Gewusst wie: Verbessern Sie Ihre sozialen Fähigkeiten

Gewusst wie: Verbessern Sie Ihre sozialen Fähigkeiten Seite 1 von 3

Studien zeigen, dass die Angst der Bevölkerung Nr. 1 öffentlich ist, kurz gefolgt von der anderen Angst Nr. 1: dem Tod. Das bedeutet, dass die Leute lieber die Antwort auf die letzte Frage finden, als vor Fremden zu sprechen. Wenn Sie also mit sozialen Einstellungen zu kämpfen haben, sich in der Öffentlichkeit unbehaglich fühlen oder Probleme haben, neue Leute kennenzulernen, ist nichts falsch an Ihnen. Die meisten Menschen fühlen sich genauso und sind tödlich dagegen, diesen Aspekt ihrer selbst zu ändern.



Es gibt ein Ideal, dass jemand, der sozial versiert ist, mit einer silbernen Zunge spricht und ein gefangenes Publikum blenden kann. Es gibt viele Bücher und andere Ressourcen, die Sie in dieses Versprechen investieren können, um dieses Ziel zu erreichen. In sozialen Situationen erfolgreich zu sein, hat jedoch nicht unbedingt etwas mit Sprechen zu tun. So können Sie Ihre sozialen Fähigkeiten verbessern, ohne bei einem sozialen Treffen ein Wort sagen zu müssen.

Mach dich zugänglich

Sich zugänglich zu machen, hängt von zwei wichtigen Elementen ab: Körpersprache und Gesichtsausdruck. Die Leute werden entscheiden, ob sie sich Ihnen nähern möchten, bevor sie gehört haben, dass Sie ein Wort sagen. So können Sie viel sagen, ohne etwas zu sagen.

Körpersprache: Ihre Körpersprache spricht Bände über Sie. Wenn Sie das nächste Mal bei einem gesellschaftlichen Treffen sind, nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um zu überlegen, was Ihre Körpersprache anderen sagt. Stehst du an einer wand Wenn ja, sagen Sie: Bitte bemerken Sie mich nicht, ich wünschte, ich wäre nicht hier. Sind deine Arme vor deiner Brust verschränkt? Wenn ja, sagst du: Bleib weg von mir, ich werde dir nichts über mich erzählen und möchte nicht, dass jemand Neues in mein Leben kommt.





Die Art und Weise, wie Sie bei einem gesellschaftlichen Treffen stehen, sendet eine Nachricht an andere Gäste. Wenn Sie eine warme, einladende Nachricht senden möchten, sollte Ihre Körpersprache diesen Wunsch widerspiegeln. Dies bedeutet, mit anderen zu stehen, nicht alleine. Sie müssen nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, aber wenn Sie Teil der Aktion sind, werden Sie eher in die Konversation einbezogen. Stellen Sie sich offen, auch wenn Sie sich nicht wohl fühlen, weil Sie nicht so aussehen müssen. Eine entspannte, offene Haltung lädt andere Menschen ein, Ihren Raum zu betreten.



Lustige Gesichter zu machen wird dir keine positive Aufmerksamkeit verschaffen & hellip;

Nächste Seite