Sex

So erstellen Sie ein Sexvideo mit Ihrem Telefon

Paar mit Smartphone im Bett

Getty Images



Hier ist, was Sie über das Erstellen eines Sexvideos zu Hause wissen müssen

Alex Manley 18. Dezember 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Das Sexvideo ist eine typische moderne Kunstform.

Während Pornografie im Grunde genommen existiert, seit Menschen Zeichnungen von nackten Menschen auf Felswände kritzeln konnten, sind Sexvideos nur so alt wie handgehaltene, billig verfügbare Videoaufzeichnungstechnologien.





Camcorder ermöglichten zwar Sexbänder für den Durchschnittsbürger, verbreiteten sich jedoch erst mit der Popularisierung des Smartphones. Das bedeutete nur, dass es nicht komplizierter war, Ihr Sexualleben auf Video aufzunehmen, als ein Foto von Ihrem Mittagessen zu machen. Nur weil Sie ein Video von sich selbst machen können, in dem Sie Sex mit Ihrem Partner (oder Ihren Partnern) haben, heißt das nicht, dass Sie es sollten, und es bedeutet sicherlich nicht, dass das Endprodukt von hoher Qualität sein wird.



VERBUNDEN: Wie man ein nicht schreckliches Dick-Bild macht

Abgesehen davon ist es unbestreitbar verlockend, eine Aufzeichnung Ihres Liebesspiels zu haben - andernfalls, warum sollten so viele Menschen ihre eigenen machen, obwohl sie das Risiko eingehen, dass sie durchgesickert sind?



Um Ihnen dabei zu helfen, ein Sexvideo zu erstellen, das sowohl heiß als auch unwahrscheinlich ist, dass es Ihr Leben ruiniert, haben wir mit zwei Sexperten und einem tatsächlichen Pornodirektor gesprochen, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und Undercover-Aufnahmen zu machen.


Warum machen Leute Sex Tapes?


Sie könnten den Eindruck haben, dass die einzigen Menschen, die gerne auf frischer Tat gefilmt werden, Pornostars (und gelegentlich Hollywood-Promis) sind, aber die Wahrheit ist, dass Sex-Tapes sowohl sehr verbreitet als auch ein fast demokratisches Konzept sind.

Es gibt viele Gründe, ein selbstgemachtes Sexvideo zu machen, sagt Kayla Lords, Sexpertin für JackAndJillAdult.com . Einige Leute möchten die Erfahrung später noch einmal erleben. Sie steigen aus, um zu sehen, wie sie (oder ihr Partner) sexuelles Vergnügen erfahren. Andere Leute sind Exhibitionisten, die gesehen werden wollen, und ein Sexvideo zu machen kann eine großartige Möglichkeit sein, dies zu tun. Und wieder andere (die möglicherweise auch in eine der anderen Kategorien fallen) möchten mit ihrem eigenen Amateurporno Geld verdienen.




Sex Tape Dos and Don’s


Sprechen Sie zuerst darüber

Wenn Sie wirklich Ihr eigenes Geschlecht filmen möchten, ziehen Sie nicht einfach Ihr Handy heraus und beginnen Sie mitten im Geschehen mit den Dreharbeiten. Stattdessen sollten Sie mit der Person (oder den Personen) sprechen, mit denen Sie fotografieren möchten, und sehen, wie sie sich zuerst fühlen.

Sprechen Sie im Voraus mit Ihrem Geliebten über Ihre Fantasien und Ihre Bedenken, sagt Jess O’Reilly, Ph.D., Gastgeberin der @ SexWithDrJess Podcast . Hören Sie aufmerksam zu und fahren Sie nur fort, wenn Sie beide voll an Bord sind.

Neben Zustimmung und Komfort ist es auch kein schlechter Zeitpunkt, Ideen für narrative Elemente zu skizzieren, die Sie untersuchen möchten. Das müssen Sie nicht einbeziehen, aber es kann Spaß machen, wenn Sie sich dafür interessieren.



Sei originell! sagt Erika Lust , unabhängiger Pornodirektor und Autor von Lass uns einen Porno machen , ein kostenloses E-Book jetzt erhältlich. Wenn Sie eine kleine Geschichte in Ihren Film einbauen möchten, ignorieren Sie die typischen Porno-Archetypen. Keine Pizzaboten mehr, Klempner, Schulmädchen ... seien Sie kreativ und sprechen Sie mit Ihrem Partner über die verschiedenen sexuellen Fantasien, die Sie haben. Je ungewöhnlicher desto besser!

Vergessen Sie die Einstellung nicht

Sobald alle Parteien das Spiel abgeschlossen haben, ist es Zeit zu überlegen, wo Sie schießen werden. Wenn es zu Hause ist, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um aufzuräumen.

Räumen Sie zuerst Ihr Zimmer auf, damit Sie das Video genießen können und nicht von Wäschestapeln abgelenkt werden, schlägt O’Reilly vor. Die Lust stimmt voll und ganz zu und fügt hinzu, dass es sich um eine hässliche Puppe handelt, ein Haustier. oder Ornamente, die in das Bild eindringen, können den Hauptteil vollständig ablenken.



Davon abgesehen gibt es keine Regel, die Sie an das Schlafzimmer bindet.

Das Bett und die Couch sind vielleicht die bequemsten Orte, an denen Sie Sex haben können, aber unterschätzen Sie nicht andere, weniger erforschte Orte im Haus, sagt Lust. Die Waschküche, die Dusche oder die Küche können großartige Sets für Ihr Sexvideo sein.

VERBUNDEN: So machen Sie sexy Fotos von Ihrer Freundin

Überlegen Sie, wo immer Sie fotografieren, wie es aussieht - ist es ein interessanter Ort oder fühlt es sich als Kulisse langweilig an? Ein einzigartiger Ort kann Ihr Sexvideo auf die nächste Stufe bringen.

Wenn Sie jemals eine Amateur-Porno-Website besucht haben, haben Sie die grauen Farben gesehen, die die Szenen dominieren, bemerkt Lust. Weiße Wände, graue Laken und Vorhänge, dunkelbraune Bettköpfe und gelbliches Licht, das schattige Farbtöne auf die Haut wirft. Versuchen Sie so viel wie möglich, Farbe zu verwenden. Nutzen Sie farbige Wände in Ihrem Haus. Rot oder Blau sind gute Optionen.

Denken Sie wie ein Regisseur

Jetzt ist es Zeit, über Kamerawinkel und Platzierung nachzudenken. Halten Sie die Kamera selbst in der Hand, lassen Sie jemanden für Sie fotografieren oder verwenden Sie ein Stativ? Was auch immer Sie wählen, denken Sie über Ihr Geschlecht nicht nur nach, wie es sich anfühlt, sondern auch danach, wie es aussieht.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera so viel wie möglich von der Aktion erfassen kann, sagt Lords. Sie sind kein Kameramann und dies ist kein Profi. Richten Sie Ihre Kamera so gut wie möglich ein, um sich auf das Bett oder den Ort zu konzentrieren, an dem Sie Sex haben.

Es ist auch eine gute Idee, die Qualität der Beleuchtung zu testen. Schießen Sie tagsüber mit natürlichem Licht oder nachts mit künstlichem Licht?

Vergiss die Beleuchtung nicht, fügt Lords hinzu. Wenn Sie es später ansehen oder als Amateurporno hochladen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Lichter verfügen, damit Sie tatsächlich sehen können, was gerade passiert.

Versuche nicht, ein Pornostar zu sein

Sobald Ihre Kamera eingerichtet ist und die Beleuchtung genau richtig ist, ist es Zeit, den Sex in ein Sexvideo aufzunehmen. Aber was für einen Sex wirst du genau haben?

Seid ihr selbst, rät O’Reilly. Versuche nicht, ein Pornostar zu sein. Lassen Sie Ihre Bewegungen natürlich fließen und Ihre Geräusche entsprechend Ihren authentischen Reaktionen ausstrahlen. Denken Sie daran, dass viele Pornovideos mit beweglichen Kameramännern, mehreren Kameras, Regisseuren und Fluffern aufgenommen werden - alles Ressourcen, die Sie wahrscheinlich nicht zur Verfügung haben.

VERBUNDEN: Die Pornobewegungen, die Sie im wirklichen Leben nicht ausprobieren sollten

Halten Sie sich an das, was Sie wissen, und wenn Sie kein olympischer Turner sind, der sich in die wildesten Positionen beugen kann, ist es jetzt nicht an der Zeit, es zu versuchen.

Fangen Sie nicht plötzlich an, Sex-Leichtathletik oder neue Bewegungen und Positionen zu machen, die Sie in Pornos gesehen haben, stimmt Lust zu. Halten Sie sich an Positionen, die Sie und Ihr Partner genießen und die Ihnen echte Freude bereiten. In Pornos machen Darsteller oft Positionen, die für die Kamera gut aussehen, aber für Ihr Heimvideo müssen Sie dies nicht tun. Wenn Sie es sich noch einmal ansehen, möchten Sie sich lieber wohl fühlen und Freude erleben, als Ihren Körper in unangenehme Positionen zu bringen, die sich nicht unbedingt gut anfühlen.

Viel Spass damit

Next Up? Beobachten Sie das fertige Produkt. Für den Anfang sollten Sie sich bewusst sein, dass selbst wenn Sie Ihr Bestes versucht haben, es möglicherweise nicht wie der Mainstream-Porno aussieht, den Sie gewohnt sind.

Mach dir keine Sorgen um Perfektion, rät Lords. Du machst keinen professionellen Porno. Den perfekten Winkel zu finden, wenn jemand zum Orgasmus kommt, ist nicht erforderlich.

Wenn Sie über die Technologie und das Know-how verfügen, müssen Sie möglicherweise eine Nachbearbeitung des Filmmaterials durchführen, insbesondere wenn Sie im Verlauf der Aufnahme unterschiedliche Kameras oder Kamerawinkel verwendet haben. Hier, sagt Lust, möchten Sie wahrscheinlich eher unkompliziert als künstlerisch sein.

Ich würde dringend davon abraten, „kreative“ Stoßstangen zu verwenden, stellt sie fest. Stoßstangen sind die Übergänge zwischen verschiedenen Aufnahmen und kommen in Form von Schnitten, Verblassen, einem Seitenwechseleffekt oder einer Spirale. Letzteres ist nicht nur schrecklich anzusehen, sondern verlangsamt auch die Aktion und würde die Libido eines jeden dämpfen. Um von einer Szene zur nächsten zu wechseln, sind ein einfacher Schnitt oder eine Überblendung die besten Wetten.

Letztendlich ist ein Sexvideo, das dich glücklich macht, das, das dir und deinem Partner am besten gefällt. Wenn Sie einen dieser Ratschläge verwerfen möchten, ist das in Ordnung.

Hier geht es vor allem darum, sich zu amüsieren, sagt Lust. Wenn Sie und Ihr Partner eine Fantasie haben, die Sie noch nicht ausprobiert haben, ist es jetzt an der Zeit, sie zu verwirklichen und live im Film zu zeigen. Du wirst zurückgehen und zusehen können, wie deine Fantasie von dir selbst ausgeführt wird, [und] es gibt nichts Sexuelleres als das!


Schützen Sie Ihr Sex Tape


Natürlich ist das Erstellen des Sexvideos nur ein Teil des Gesamtbildes. Es stellt sich auch die Frage, was danach damit passiert.

Wenn Sie jemals schlecht beleuchtete Promi-Sexvideos gesehen haben, werden Miniaturansichten angezeigt Online-Pornoseiten Sie wissen, dass diese privaten Erinnerungsstücke schnell zum Geschäft aller anderen werden können.

Wenn Sie beabsichtigen, ein Amateur- (oder sogar professioneller) Pornostar zu werden, möchten Sie vielleicht, dass so viele Menschen wie möglich es sehen! Das ist in Ordnung, aber es ist auch cool, dein Sexvideo geheim halten zu wollen.

Einige der mit der Erstellung eines Sexvideos verbundenen Risiken sind unbestreitbar, sagt O’Reilly. Die Möglichkeit der Internetpräsenz in einer Welt, in der alles dauerhaft ist. Es gibt den Schrecken Ihrer Kinder, Kollegen, Eltern, Babysitter oder Nachbarn, die darüber stolpern, oder die Gefahr, dass ein aktueller Liebhaber ein rachsüchtiger Ex wird und das Band gegen Sie verwendet.

Das ist genug, um jeden zweimal darüber nachdenken zu lassen, ein Sexvideo zu filmen (oder zu behalten).

Sie möchten diese Risiken wahrscheinlich gegen das Potenzial für Vergnügen abwägen und die relativen Kosten für Sie und Ihren Geliebten bewerten, fügt O’Reilly hinzu.

VERBUNDEN: So ist es, wenn Ihre Akte durchgesickert sind

Nur weil das Worst-Case-Szenario ziemlich schlecht ist, heißt das noch lange nicht, dass Sie mit dem Konzept keinen Spaß haben können.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass jemand anderes über Ihr Video stolpert oder versehentlich in die Cloud hochlädt, beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

Nehmen Sie direkt auf einer Speicherkarte auf und stimmen Sie einem Download- / Upload-Verbot zu, damit das Video niemals auf Ihren Laptop, Tablet oder Smartphone gelangt, sagt O’Reilly. Sie können es jederzeit auf dem Kamerabildschirm ansehen oder direkt von einem Kartenleser abspielen, ohne es auf Ihre Festplatte hochzuladen.

Wenn Sie auf Ihrem Handy aufnehmen, schauen Sie sich das Video nach Abschluss der Aufnahme einfach zusammen an und löschen Sie es dann. Der Nervenkitzel der Aufnahme kann alles sein, was Sie brauchen. Sie müssen sich also nicht auf unbestimmte Zeit an den Videobeweisen festhalten, fährt sie fort.

Andere Option? Gehen Sie Low-Tech statt High-Tech. O’Reilly schlägt vor, eine alte VHS-Kamera zu verwenden, die direkt auf Band aufzeichnet.

Ich bin mir sicher, dass sie in Pfandhäusern und bei Amazon existieren und den zusätzlichen Vorteil bieten, dass sie die Beweise physisch zerstören können, sobald Ihr Sehvergnügen zu Ende ist.

Wenn Sie wirklich eine Kopie behalten möchten, können Sie Ihre Identität jederzeit verschleiern. Halten Sie abwechselnd die Kamera und stimmen Sie zu, sich nicht gegenseitig die Gesichter zu filmen, stellt sie fest. Senken Sie das Licht so, dass Ihre Gesichtszüge nicht mehr zu unterscheiden sind, oder tragen Sie [nur] eine Perücke.

Sie könnten auch graben:

Pornographie

Sex

Sex Tape