Wie man sein eigenes DIY Bartöl macht

AskMen



Dies ist das beste Bartöl aller Zeiten und Sie können es selbst herstellen

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Die Bart-Zeitachse jedes Mannes ist anders. Einige Leute brauchen eine Woche, um vom glatt rasierten zum Holzfäller zu gelangen. Für andere dauert es einen Monat, bis die Stoppelphase überwunden ist. Unabhängig davon, wie lange Sie brauchen, um einen Bart wachsen zu lassen, ist eines sicher: Sobald Ihr Bart lang wird, müssen Sie ihn weich halten. Das ist wo Bartöl betritt das Bild.



Aber was ist Bartöl? Bartöl ist, wie der Name schon sagt, ein Öl, das speziell zur Pflege und Erweichung von Bärten entwickelt wurde. Ein Bartöl von guter Qualität hat zwei spezifische Zutaten : ein Trägeröl und ätherisches Öl. (In vielen Fällen gibt es zusätzliche Inhaltsstoffe und Vitamine wie Vitamin E, um zusätzliche Nahrung bereitzustellen.)



Der Hauptbestandteil ist das Trägeröl. Tatsächlich sind mehr als 90 Prozent des Bartöls Trägeröl. Typische Trägeröle sind Jojoba, Süßmandel, Argan, Olivenöl, Traubenkernöl und sogar Kokosöl. Die Art des Trägeröls, das Sie auswählen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich der von Ihnen bevorzugten Ölstruktur sowie von spezifischen Anforderungen, die Sie haben.

Die ätherischen Öle dienen zwei Hauptzwecken. Zunächst einmal verleihen sie dem Öl einen Duft, der Ihren Bart besser riechen lässt. Zweitens wird angenommen, dass ätherische Öle gesundheitliche Vorteile bieten. Zum Beispiel ist Teebaumöl ein natürliches Antiseptikum, was bedeutet, dass es Ihre Poren reinigt und Akne reduziert.

Bartöl kann online oder in der Abteilung für persönliche Hygiene Ihres örtlichen Supermarkts oder Reformhauses gekauft werden. Es wird normalerweise in einer kleinen Tropfflasche geliefert und kann je nach Länge Ihres Bartes Monate dauern.



5 Bartöl-Rezepte, die Sie probieren sollten


Während an kommerziellen Bartölprodukten nichts auszusetzen ist, müssen Sie nicht viel ausgeben, um die gleichen Vorteile zu erzielen. Bartöl ist eigentlich super einfach zu machen. Mit den richtigen Zutaten - und ein wenig Zeit - können Sie jede Art von Bartöl, die Ihr Herz begehrt, günstig herstellen. Hier sind einige Rezepte, die es wert sind, ausprobiert zu werden:


Kokos-Minz-Bartöl


Dies ist ein wirklich tolles Rezept. Das Kokosöl ist etwas dicker als einige der anderen Trägeröle, was es ideal für Männer mit längeren Bärten macht. Es fügt dem Öl ein formendes Element hinzu, mit dem Sie wilde Haare zähmen können. Das Pfefferminzöl gibt ihm einen schönen erfrischenden Geruch, der Sie sauber fühlen lässt.

Zutaten




Manly Blend Bartöl


Willst du wie ein Mann riechen? Diese Mischung aus süßem Mandelöl, Zedernholz und Weihrauch ist ziemlich unglaublich. Der Geruch ist nicht so überwältigend, dass Sie es satt haben, bietet aber ein angenehmes Aroma.

Zutaten




Summer Blend Bartöl


Genießen Sie einen Nachmittag am Pool? Eine schöne Zitrusmischung aus ätherischen Zitronen- und Orangenölen verleiht Ihnen einen frischen Geruch, der perfekt für das warme Wetter geeignet ist.

Zutaten

Weihnachtsbartöl


Die Feiertage werden hier sein, bevor Sie es wissen - riechen Sie gut und fühlen Sie sich gut mit dieser Weihnachtsölmischung, die Kiefernnadel- und Zedernholzdüfte enthält. Mit dem Traubenkernöl fühlen Sie sich besonders fröhlich.

Zutaten

Beruhigendes Bartöl


Leiden Sie unter trockener, juckender Haut, wenn Ihr Bart länger wird? Dieses beruhigende Öl hilft Ihnen, eine weiche und gesunde Haut zu erhalten. Der Rosmarin fördert die Durchblutung und lindert Schwellungen und Schwellungen, während das Zedernholz antimykotische Eigenschaften hat, die Schuppen vorbeugen und Juckreiz lindern.

Zutaten

Zeigen Sie Ihrem Bart etwas Liebe


Möglicherweise benötigen Sie kein Bartöl, wenn Sie nur Stoppeln haben, aber warten Sie lange genug, und Sie möchten etwas zur Hand haben. Je länger Ihr Bart wird, desto ungepflegter sieht er aus. Kleine streunende Haare können dazu führen, dass Sie weniger wie ein edler Gentleman aussehen, sondern eher wie ein Penner.

Als selbsternannter Bart Experte Domen Hrovatin erklärt Die Verwendung von Bartöl kann helfen, Ihren Bart zu glätten und unter Kontrolle zu halten. Indem Sie Ihr Barthaar gesund und geschmeidig halten, müssen Sie im Allgemeinen weniger kämmen und pflegen. Lass deinen Bart für dich arbeiten, nicht umgekehrt.

Wenn Sie sich mit Bartöl beschäftigen, sollten Sie überlegen, Ihr eigenes zu machen. Es ist nicht nur billiger, sondern auch gesünder. Schließlich sind Sie derjenige, der die Zutaten auswählen kann, die darin enthalten sind.


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .