Wie oft haben Menschen Sex? Was ist hoch, 'normal', durchschnittlich und niedrig?

Wie oft haben Menschen wirklich Sex? Mehrmals pro Woche, wöchentlich, monatlich oder noch weniger? Die meisten Menschen haben sich gefragt, wie oft Menschen Sex haben und wie sich dies auf ihr eigenes Sexualleben auswirkt. Aber selbst wenn Sie Zahlen zur Verfügung haben, ist es schwieriger zu sagen, als Sie sich vorstellen können.

Es hängt alles ab

'Es kommt darauf an' ist keine wirklich befriedigende Antwort, wenn Sie fragen 'Wie oft haben Menschen Sex?'. Aber es ist wahr. Sie sehen, jüngere Menschen haben tendenziell mehr Sex als ältere, und verheiratete Menschen haben normalerweise mehr Sex als alleinstehende Menschen. Aber die Häufigkeit von Sex nimmt ab, wenn Menschen älter werden und mehr Zeit in ihren Beziehungen verbringen, und jemand, der in einer neuen Beziehung ist, aber älter, könnte auch die Zahlen verzerren.





Es ist hilfreich, die Zahlen nach demografischen Merkmalen aufzuschlüsseln - Alter, Beziehungsstatus, Geschlecht usw.

Nach Alter

Laut der Nationalen Erhebung über sexuelle Gesundheit und sexuelles Verhalten hatten jüngere Männer und Frauen (unter 30) im vergangenen Jahr eher vaginalen Sex mit einer Frau, aber diese Zahlen nehmen jedes Jahrzehnt ab [1].

Für Männer

  • 18-19: 62,5% der Männer hatten im vergangenen Jahr vaginalen Sex
  • 20er und 30er Jahre: 85%
  • 40er Jahre: 73,6%
  • 50er Jahre: 57,9%

Männer sind ziemlich berüchtigt dafür, zu übertreiben, wie oft sie Sex haben (und mit wem und an welchen sexuellen Aktivitäten sie teilgenommen haben). Aber die Zahlen deuten darauf hin, dass es weniger Casanovas gibt, als Sie vielleicht denken.

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Zum Beispiel haben nur 6,1% einer Gruppe (Männer in den 30ern) mehr als viermal pro Woche Sex. Männer in den Zwanzigern und Dreißigern haben am ehesten zwei- bis dreimal wöchentlich Sex, aber die meisten Männer haben unabhängig vom Alter einige Male pro Woche bis monatlich Sex [1]. Männer in den Zwanzigern scheinen jedoch die Glücklichen zu sein, wenn es um die Häufigkeit von Sex geht.

Für Frauen

Frauen hatten im letzten Monat eher vaginalen Sex als masturbiert, und dies gilt für den größten Teil ihres Lebens. Zum Beispiel masturbierten im vergangenen Monat nur 26% der jungen Frauen zwischen 18 und 19 Jahren, aber über 43% der Frauen in der gleichen Altersgruppe hatten in den letzten 30 Tagen vaginalen Sex [1]! Wir finden Masturbation jedoch ziemlich großartig und vielleicht sollten mehr Frauen es versuchen! Auschecken diese Tipps und Techniken unglaubliche Orgasmen beim Masturbieren zu haben.

Aber wie oft haben Frauen Sex? Siehe unten.

  • 18-19: 41,1% der Frauen hatten im vergangenen Jahr vaginalen Sex im Vergleich zu 26% der Frauen, die masturbiert haben
  • 20-24: 61,9%
  • 25-29: 74,3%
  • 30er Jahre: 73,5%
  • 40er Jahre: 70,3%
  • 50er Jahre: 51,4%
  • 70er Jahre: 21,6%

Sie werden feststellen, dass Frauen im Alter von 20 Jahren im vergangenen Jahr am wahrscheinlichsten Sex hatten, aber dies beginnt im nächsten Jahrzehnt zu sinken. Dies scheint nicht mit der Vorstellung übereinzustimmen, dass Frauen ihre sexuellen Spitzen später erreichen als Männer (obwohl dies nicht unbedingt der Fall ist, wenn wir die Statistiken weiter untersuchen).

Insgesamt ist die Wahrscheinlichkeit, dass Frauen Sex hatten, geringer als bei Männern als bei Männern in einem Alter von 1o Jahren [1]. Aber es gibt sicherlich Frauen, die gerne viel Sex haben - und das tun sie auch!

Nach Beziehungsstatus

Wie bereits erwähnt, haben Menschen, die in einer Beziehung stehen, häufiger Sex, aber die Anzahl ändert sich je nach Alter. Zum Beispiel haben Frauen 18 und 24 in den letzten drei Monaten fast doppelt so häufig vaginalen Sex gehabt wie alleinstehende Frauen. Diese Kluft vergrößert sich mit zunehmendem Alter der Frauen weiter, sodass Frauen, die alleinstehend in den Vierzigern oder Fünfzigern sind, mit weit geringerer Wahrscheinlichkeit ein aktives Sexualleben führen als ihre verheirateten Kollegen [1].

46% der Frauen zwischen 18 und 24 Jahren ohne Partner hatten in den letzten 90 Tagen Sex, während 80% der Frauen mit Partnern (Dating, in Beziehungen, Zusammenleben oder verheiratet) Sex hatten. Bei Frauen Mitte bis Ende zwanzig ist die Diskrepanz sogar noch größer. Fast 36% der alleinstehenden Frauen hatten kürzlich Sex, aber 92% der gekoppelten Frauen hatten Sex. Die Nachrichten sind noch schlimmer für Singles in den Dreißigern, Vierzigern und Fünfzigern [1].

Für diejenigen, die glauben, die Ehe sei der Todesstoß für ein aktives Sexualleben? Denk nochmal! Und obwohl Sie am Anfang vielleicht wie Hasen schrauben, haben Sie wahrscheinlich immer noch mehr Sex in einer etablierten Beziehung als wenn Sie Single sind.

Natürlich nimmt die Häufigkeit von Sex mit zunehmendem Alter ab, und dies kann damit zusammenhängen, dass Menschen weniger Sex haben, je länger sie in einer Beziehung sind. Dennoch beginnen nicht alle Beziehungen in jungen Jahren. Menschen jeden Alters befinden sich in neuen Beziehungen. Dies ist eine gute Nachricht, wenn Sie so viel Sex wie möglich haben möchten.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Bis zum Alter von 70 Jahren haben statistisch gesehen keine Singles Sex, während 36% der Paare dies noch tun [1]. Wir hoffen, dass Sie in diesem Alter noch zwischen den Laken klettern!

Männer erleben ähnliche Trends; Allerdings haben mehr Männer häufiger Sex als alleinstehende Frauen.

Diese Umfrageergebnisse gelten nur für Männer und Frauen in den Vereinigten Staaten, sodass die Zahlen in anderen Teilen der Welt unterschiedlich sein können.

Was ist Sex überhaupt?

Zu bestimmen, wie oft Menschen Sex haben, ist leichter gesagt als getan, wenn man bedenkt, was Sex für Menschen bedeutet. Bei manchen Menschen zählt nur die vaginale Penetration. Für andere zählen Oral- oder Analsex. Sex ist schließlich der Name der Tat!

Sexuelle Aktivitäten wie manuelle Stimulation, gegenseitige Masturbation, trockenes Humping oder BDSM würden für manche Menschen jedoch als Sex gelten. Zumindest sind dies sexuelle Interaktionen, die ins Spiel kommen würden, wenn Sie sich fragen, wie sich Ihr Sexualleben gegen andere verhält. Sie können unglaubliche Orgasmen haben und die Verbindung zu Ihrem Mann durch diese Aktivitäten vertiefen, selbst wenn Sie keinen Geschlechtsverkehr haben.

Wenn Sie Handlungen in Betracht ziehen, die nicht unbedingt Penis-in-Vagina-Sex sind, sehen die Zahlen anders aus. Beispielsweise haben junge Männer zwischen 16 und 17 Jahren sowohl im vergangenen Jahr als auch im letzten Monat häufiger Oralsex von einem Partner erhalten als PIV-Sex.

Ist es wichtig?

Die kurze Antwort lautet: 'Eh, vielleicht.' Es spielt keine Rolle, wie oft andere Menschen in Bezug auf Ihre eigene sexuelle Frequenz Sex haben - solange Sie natürlich mit Ihrem Sexualleben zufrieden sind. Wir legen Wert auf Qualität vor Quantität. Es gibt keine richtige Menge Sex.

verbunden:: Wie oft solltest du Sex haben?

Sie könnten dreimal pro Woche erstaunlichen Sex mit Ihrem Mann haben. Oder Sie masturbieren unter der Woche gegenseitig und schneiden an den Wochenenden richtig locker. Andere Menschen haben vielleicht mehr Sex, aber sie genießen ihn vielleicht nicht.

Einige Menschen sind in einer Beziehung, aber mit ihrem Sexualleben nicht zufrieden. Sie haben vielleicht viel Sex, aber es tut nicht viel für sie. Leider befinden sich Frauen oft in dieser Position, weil ihnen oft beigebracht wird, dass dies die einzigen sind, die beim Sex eine Rolle spielen. Frauen grinsen und ertragen es, auch wenn es mittelmäßig oder geradezu schmerzhaft ist.

In der Bad Girls Bible halten wir das nicht für akzeptabel! Sie haben das Recht, Sex zu genießen. Fragen Sie also nach dem, was Sie wollen, sprechen Sie mit Ihrem Mann darüber (lernen Sie, wie Hier) und suchen Sie einen Partner, der sich um Ihr sexuelles Vergnügen kümmert, wenn Sie nicht glücklich sind.

Aber zurück zur Frage. Wie oft haben Menschen Sex? ' Was bedeutet das für Sie? Nicht viel.

Vielleicht bist du Single und wünschst dir mehr Sex, magst aber die Idee von Gelegenheitssex nicht wirklich. Wenn es so aussieht, als ob alle anderen immer Sex haben (auch wenn dies nicht der Fall ist), werden Sie sich nur elender fühlen.

Lesen:: 12 Fallstricke von Gelegenheitssex + Warum Sie es trotzdem tun sollten

Es gibt auch Situationen, in denen Sie vielleicht mehr Sex haben möchten, aber Krankheit oder Verletzung Sie daran hindern, dies zu tun. Wenn Sie können, üben Sie sexuelle Aktivitäten wie die oben aufgeführten aus, um den Funken auch dann anzuzünden, wenn das Leben hart ist.

Starthilfe für dein Sexualleben

Manchmal können Sie Ihre sexuelle Frequenz nicht erhöhen, aber manchmal können und sollten Sie mehr Sex haben. Tatsächlich haben sich Menschen, die mindestens einmal pro Woche Sex haben, auf die Glückszone konzentriert, weil Paare, die weniger häufig Sex haben, angeben, mit ihren Beziehungen weniger zufrieden zu sein [2].

Wie gehst du vor, um mehr Sex zu haben? Möglicherweise müssen Sie dies speziell planen. Nehmen Sie sich Zeit dafür. Wenn Sie darauf angewiesen sind, genug Zeit und Energie zu haben, ganz zu schweigen davon, dass Sie sich sexy oder romantisch genug fühlen, um Sex zu haben, werden Sie nicht viel Sex haben.

Die Chancen stehen gut, dass Ihr Leben hektisch ist und Sie ins Bett fallen, um weniger Schlaf zu bekommen, als Sie sollten, selbst wenn Sie Sex aufschieben. Der Sex, den Sie haben, könnte gehetzt oder Routine sein. Es mag sich ein bisschen langweilig anfühlen, so dass Sie am Ende noch weniger Sex haben?

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie können sowohl erhöhen, wie oft Sie Sex haben, als auch wie gut es ist, indem Sie ein paar Schritte unternehmen. Die Bad Girls Bible enthält einige Artikel, die Ihnen dabei helfen werden.

Kurz gesagt, planen Sie Zeit für Sex. Nehmen Sie sich mehr Zeit, um Ihren Motor mit Sexting oder Telefonsex, Vorspiel, Oralsex und vielem mehr zu drehen. Schalten Sie das Wann und Wo Sie Sex haben, um diese Routine zu brechen, und nutzen Sie die Zeit, die Sie brauchen, um sich schmutzig zu machen.

Wenn Ihr Mann bereit ist zu helfen, kann es zu einem Spiel für sich werden, herauszufinden, wie Sie mehr Sex oder besseren Sex haben können, und Ihren Sexualtrieb und Ihr Verlangen zu steigern. Es ist jedoch schwieriger, wenn ihm das Verlangen fehlt. Weiterlesen.

Wenn Ihr Partner mehr Sex will als Sie

Bisher haben wir angenommen, dass Sie Sex mögen und mehr haben möchten als Sie. Aber was ist, wenn Sie mit dem Verlangen kämpfen? Wenn Sie einen geringen oder keinen Sexualtrieb haben, möchten Sie möglicherweise nicht einmal Ihr Sexualleben verbessern, und Ihre Beziehung leidet möglicherweise darunter.

Sex ist wichtig für eine Beziehung. Wie wichtig? Hier herausfinden.

Wie können Sie Ihren Sexualtrieb steigern? Erfahren Sie, warum Ihr Sexualtrieb möglicherweise gering ist und was Sie dagegen tun können dieser Beitrag. Für weniger schwerwiegende Fälle entdecken wie du dich geil machst.

Aber die Verantwortung liegt nicht ganz bei Ihnen. Sie können gelegentlich Sex mit Ihrem Mann haben, wenn Sie nicht in der Stimmung sind, aber er muss auch verstehen, dass Beziehungen Kompromisse beinhalten. Es kann vorkommen, dass er weniger Sex hat, als er mag (und das gilt auch, wenn Sie Sex wollen, den Sie auch nicht haben können).

Auch hier ist es entscheidend, mit ihm über Ihr Sexualleben zu sprechen, damit Sie auf der gleichen Seite sind und verhindern, dass sich Ressentiments aufbauen. Konzentrieren Sie sich nicht darauf, wie oft andere Menschen Sex haben. Es macht keinen Sinn, zu vergleichen.

Während dieser Zeit - und selbst wenn Sie sexuell zufrieden sind - ist Masturbation praktisch. Einige Leute denken, dass Sie nicht masturbieren sollten, wenn Sie in einer Beziehung sind, aber wir sehen keinen Grund, warum Sie es nicht sein sollten. Es kann Ihren Sexualtrieb (und Körper - halten erfahren Sie mehr) gesund, Stimmung steigern und sexuelle Frustration verhindern. Außerdem kann gegenseitiges Masturbieren eine Menge Spaß machen!

Es ist nicht einfach zu berechnen, wie oft Menschen Sex haben. Alles von der Gesundheit über das Alter bis zum Beziehungsstatus spielt eine Rolle, und wie wir alle wissen, wie oft Sie Geschlechtsumwandlungen haben. Anstatt die Häufigkeit des Sex im Auge zu behalten, sollten Sie überlegen, wie Sie den Sex machen können, den Sie bereits haben besser. Schließlich ist es die Qualität, die mehr zählt als die Quantität!

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.

| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |