Wie oft solltest du Sex haben? Davon hängt alles ab

Es gibt unzählige Umfragen, in denen bekannt gegeben wird, wie oft Paare Sex haben und wie oft Männer und Frauen wollen Sex haben. Ist es einmal am Tag? Wöchentlich? Weniger? Ist es überhaupt wichtig?



Viele Leute fragen wahrscheinlich: 'Wie oft solltest du Sex haben?' weil sie neugierig sind, wie oft andere Menschen Sex haben und wissen möchten, ob sie normal sind. Seien Sie versichert, dass es keine magische Zahl gibt, die diese Frage beantwortet! Selbst wenn dies der Fall wäre, würde sich dies wahrscheinlich während Ihrer Beziehung und Ihrer Lebenszeit ändern.



Ein gesundes Sexualleben kann zu einem gesunden und glücklichen Menschen führen. Wir empfehlen daher, bei jeder Gelegenheit in den Sack zu springen! Es ist jedoch kein Rennen oder Wettbewerb. Solange Sie mit dem Sex, den Sie haben, zufrieden sind und wie oft Sie ihn haben, machen Sie sich nicht so viele Gedanken darüber, wann Sie Sex haben sollen.



Wenn sich Ihr Sexualleben verlangsamt hat oder Sie sich fragen, was Ihnen im Weg stehen könnte, haben wir einige der Hauptschuldigen genannt, die Sie möglicherweise daran hindern, öfter großartigen Sex zu haben.

Nicht übereinstimmende Sexualtriebe

Möchtest du mehr Sex haben als dein Partner? Vermissen Sie es, als Sie beide lautstark darauf aus waren, sich gegenseitig die Kleider abzureißen, als Sie das erste Mal miteinander gingen? Das ist üblich. Nachdem die Energie der neuen Beziehung nachgelassen hat, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie tatsächlich nicht übereinstimmende Sexualtriebe haben. Menschen erleben eine große Bandbreite in ihrem Sexualtrieb, von überhaupt nicht wollen bis jeden Tag wollen.

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Es ist nicht unbedingt falsch, dass Sie und Ihr Partner unterschiedliche Sexualtriebe haben. Es kann nur ein Problem unterschiedlicher Physiologien sein. Es kann jedoch zu einem Problem werden, wenn einer von Ihnen sich stark auf Sex und körperliche Verbindung verlässt, um sich geliebt zu fühlen. Lesen Sie mehr über wie Menschen liebevolle Gefühle erfahren. Es gibt sicherlich andere Möglichkeiten Zeigen Sie Ihrem Mann, dass Sie sich um ihn kümmernund Sex ist nur ein Teil einer gesunden Beziehung.

Dennoch ist es wichtig, den Sexualtrieb Ihres Partners zu respektieren, wenn Ihr Sexualtrieb geringer ist. Vielleicht möchten Sie darüber nachdenken Dinge, die Sie tun können, um in Stimmung zu kommen. Wenn Sex etwas ist, das Ihnen oder Ihrem Mann wichtig ist, dann haben Sie es Guter Sex kann Betrug verhindern und ein Mangel daran könnte zu Ressentiments führen.

Dein Zeitplan

Denken Sie an alles, was Sie tun müssen. Die Liste dauert wahrscheinlich länger als die 24 Stunden, die am Tag existieren, und viele von uns fühlen sich so. Dies lässt wenig bis gar keinen Raum für Sex, was offensichtlich weniger wichtig ist, als sich selbst und Ihre Kinder zu ernähren, zur Arbeit zu gehen, Projekte für die Schule usw. abzuschließen.

Bei Arbeit, Kindern, Familie, Haustieren, Freiwilligenarbeit und jeder anderen Verpflichtung kann es schwierig sein, Zeit für Sex zu finden, wenn Sie dies möchten. Seien Sie versichert, dass Sie nicht allein sind, wenn Sie mehr Sex haben möchten als Sex.

Sie sollten sich jedoch auch darüber im Klaren sein, dass Sex schnell weniger als eine Priorität werden kann, wenn andere Dinge auf Ihrem Teller sind. Es ist nicht nur ein Vergnügen, das in den Hintergrund tritt. Wenn Sie nicht aufpassen, haben Sie möglicherweise nicht genug Sex mit Ihrem Partner, um sich zu verbinden.

Obwohl es nicht besonders romantisch klingt, kann die Planung der Zeit für Verabredungen und Sex sicherstellen, dass Sie den dringend benötigten Neuling mit Ihrem Mann in Kontakt bringen. Es kann Ihnen auch etwas geben, auf das Sie sich nach einer langen, harten Woche freuen können, wenn Sie lange und hart etwas anderes wollen!

Stress

Stress über ein großes Projekt bei der Arbeit oder sogar das Bezahlen Ihrer Rechnungen kann Ihr Sexualtrieb töten. Wenn Sie diesen Stress mit Ihrem Partner teilen, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Häufigkeit, mit der Sie Sex haben, gesunken ist. Stress und Angst können es auch schwierig machen, an Schlaf zu kommen, was Ihrem Wunsch nach Sex nicht hilft.

Dies geschieht und es ist kein Grund zur Sorge, wenn die Dinge wie gewohnt wieder aufgenommen werden, sobald der Stress nachlässt. Es kann jedoch einen kleinen Druck von einem oder beiden von Ihnen erfordern, um wieder in diese sexy Gewohnheiten zurückzukehren!

Verletzung oder Krankheit

Eine Beinbruch- oder Krebsdiagnose mag für Ihr Sexualleben wie ein Todesstoß klingen, aber nur weil Sie einige körperliche Einschränkungen haben, heißt das nicht, dass Sie noch kein sexuelles Wesen sind. Es bedeutet auch nicht, dass Sie Ihre Bedürfnisse ignorieren sollten, wenn es Möglichkeiten gibt, immer noch das zu bekommen, was Sie brauchen.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Zum Beispiel könnten Sie untersuchen Sexpositionen Es ist weniger wahrscheinlich, dass eine bestehende Verletzung belastet wird. Ziehen Sie Sexspielzeug in Betracht, um Ihre Gelenke beim Sex und beim Masturbieren zu entlasten, wenn Arthritis ein Problem darstellt.

Eine Sache, die Sie unbedingt nicht tun sollten, ist Angst davor zu haben, mit Ihrem Arzt über Ihre Bedenken zu sprechen. Sie hat alles gehört - und noch mehr! - und ein guter Arzt wird gerne auf Ihre Bedenken hören und versuchen, Ihnen dabei zu helfen, Wege zu finden, wie Sie Ihr Sexualleben noch genießen können. Wenn Sex für Sie derzeit nicht sicher ist, kann sie möglicherweise Alternativen empfehlen.

Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft macht Ihre Hormone verrückt. Infolgedessen kann Ihr Sexualtrieb überall sein. Eine Schwangerschaft kann dazu führen, dass Sie mehr Sex, weniger Sex oder gar keinen Sex wollen. Alle drei können zu unterschiedlichen Zeitpunkten in Ihrer Schwangerschaft auftreten. Wenn Sie mehrmals schwanger waren, haben Sie möglicherweise unterschiedliche Erfahrungen. Mehr dazu indieser Beitrag.

Ihr sich verändernder Körper kann dazu führen, dass Sie sich auf andere Weise sexuell fühlen, und es kann eine gute Zeit sein, Sex zu haben. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Arzt darüber, wann Sie Sex haben sollten, wenn gesundheitliche Bedenken bestehen.

Depression oder Angst und Ihre Medikamente

Selbst wenn Sie zuvor Sex geliebt haben, kann ein Kampf mit Depressionen oder Angstzuständen jeden Wunsch nach Sex stillen und zu Unzufriedenheit in Ihrer Beziehung führen. Es besteht keine Notwendigkeit, psychische Erkrankungen zu stigmatisieren, und wir empfehlen auf jeden Fall, professionelle Hilfe zu suchen, wenn Sie Probleme haben.

Sie sollten jedoch auf jeden Fall mit Ihrem Arzt über die negativen Nebenwirkungen von Medikamenten sprechen, die er möglicherweise verschreibt, um diese Probleme zu lösen. SSRIs, die häufig zur Behandlung von Angstzuständen oder Depressionen verschrieben werden, können Ihren Sexualtrieb dämpfen.

Dies sind nicht die einzigen Medikamente, die Ihren Sexualtrieb unterdrücken können. Jedes Medikament, das das System unterdrückt - das heißt, es verlangsamt - läuft Gefahr, Ihren Sexualtrieb zu beeinträchtigen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen!

Übermäßiger Genuss von Alkohol

Dies ist für unsere weiblichen Leser kein so großes Problem, aber Sie waren möglicherweise etwas frustriert, als Ihr Partner nach einer Nacht mit starkem Alkoholkonsum Schwierigkeiten hatte, es wieder auf die Beine zu stellen. Dies wird oft als „Whisky Dick“ bezeichnet und ist häufig genug (etwas Ähnliches kann bei Männern passieren, die an Marihuana teilnehmen). Vielleicht möchten Sie Ihrem Mann empfehlen, das Trinken zu verlangsamen, wenn Sie Sex haben möchten.

Außerdem häufig zu viel Alkohol trinken - das sind mehr als zwei Getränke pro Tag - kann zu einer langfristigen erektilen Dysfunktion führen. Erfahren Sie mehrFakten über Erektionen in diesem Beitrag.

Wie oft solltest du Sex haben? Fragen Sie uns nicht! Fragen Sie sich und Ihren Mann, ob Sie so viel Sex haben, wie Sie möchten.

Sie sollten sich nicht schlecht fühlen, wie viel Sex Sie haben oder nicht, aber wenn dieser Artikel Sie dazu ermutigt hat, darüber nachzudenken, wie oft Sie Sex haben und Sie damit nicht zufrieden sind, können Sie sicherlich etwas dagegen tun!

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |