Wie man ein Dick-Bild macht

Dick Bild

Getty Images

Die Kunst, freche Bilder zu machen (und zu senden)

Madeleine Holden 8. November 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Dick-Bilder waren noch nie so beliebt wie heute. Mit Kameras von relativ hoher Qualität in den Taschen fast aller Menschen ist es heutzutage möglich, dass Menschen mit Penissen explizite Akte aufnehmen und diese sofort mit Empfängern auf der ganzen Welt teilen können. Oh, die Wunder der modernen Technologie!



Aber nicht jeder ist froh, am empfangenden Ende eines Schwanzbildes zu sein. Historisch gesehen haben Schwanzbilder bei vielen Frauen keinen Anklang gefunden, von denen ein großer Teil dazu neigt, sie feindlich, nervig und manchmal geradezu ekelhaft zu finden. Sie fungieren traditionell nur als Werbung für die Größe des Absenders, und Frauen im Internet leiden unter einem fast konstanten Zustrom von Schwanzbildern von Fremden, die normalerweise ohne Einwilligung in ihren Posteingängen, DMs und Textnachrichten auftauchen. Eine weitere Beleidigung für Verletzungen ist die Tatsache, dass diese NSFW-Überraschungen fast immer von düsterer Qualität sind: schlecht beleuchtete, verschwommene Fotos, die in nicht schmeichelhaften Winkeln aufgenommen wurden und keinerlei Erotik oder Intrigen enthalten.



VERBUNDEN: Wie man sextiert

Vor einigen Jahren bemerkte ich, dass das Schwanzbild als Kunstform in Gefahr war: Männer schienen diese Bilder unbedingt senden zu wollen, hatten aber keine Ahnung, wie man ein Schwanzbild macht, und kaum jemand wollte dabei sein Ende ihrer Bemühungen erhalten. Um zu helfen, wo ich konnte, habe ich den Blog erstellt Kritik My Dick Pic (das heißt, ich hoffe, es versteht sich von selbst, sehr viel NSFW). Kritik Mein Dick Pic funktioniert ziemlich genau so, wie es sich anhört: Absender senden mir Penisfotos - Hunderte und Hunderte von ihnen pro Monat, tatsächlich jede Menge Penisbilder - und ich gebe ausgewählten Einsendungen eine detaillierte, kritische Bewertung vor Ort, die jeweils abgerundet wird eine mit einer fett gedruckten Note ('Danke, dass du sie bei Critique My Dick Pic eingereicht hast. Dein Dick-Bild bekommt eine A + ')



Es ist im besten Interesse aller, sowohl der Absender als auch der Empfänger, dass sich die Qualität der Schwanzbilder verbessert, dass Männer lernen, wie man einen guten Schwanz auswählt, und dass sich um sie herum eine Kultur der Zustimmung (und nicht eine Kultur der sexuellen Belästigung!) Entwickelt. Wenn Sie sich also mit dieser speziellen Kunst mit X-Rating beschäftigen möchten, sollten Sie die folgenden Tipps beachten:


Wann nicht ein Dick Pic senden


Leider ist es für Frauen sehr oft eine feindliche, unangenehme und zutiefst unsexy Erfahrung, ein Schwanzbild zu erhalten. Eine kurze, digitale Interaktion, die ihren Tag schlechter macht als zuvor und dazu führt, dass sie ihre IG- und Twitter-Datenschutzeinstellungen enger einschränkt. Und ein wesentlicher Grund dafür, dass Schwanzbilder so schlecht aufgenommen werden, ist, dass so viele der männlichen Akte, die in den Posteingängen, DMs und Textnachrichten von Frauen auftauchen, nicht angefordert werden.

Das Erhalten eines unaufgeforderten Schwanzbildes ist eine Verletzung der Grenzen einer Person. Unaufgeforderte Schwanzbilder enthalten auch eine implizite Nachricht, die ungefähr so ​​lautet: 'Ich bin nicht an Ihrer Erregung oder Teilnahme an diesem sexuellen Ereignis interessiert, ich möchte nur, dass Sie meinen großen Schwanz anschauen, ob Sie Lust dazu haben oder nicht.' Was könnte weniger rücksichtsvoll oder erotisch sein als das?



All dies bedeutet, dass Sie zuerst eine Einwilligung einholen müssen, wenn Sie ein positives Dick-Pic-Erlebnis für Sie und Ihren Empfänger schaffen möchten. Sie sollten Ihr Schwanzbild immer nur an Personen senden, von denen Sie sicher sind, dass Sie es sehen möchten, und unter keinen Umständen sollten Sie einen Scattershot-Verteilungsansatz auf Dating-Sites oder in sozialen Medien anwenden - dies wird wahrscheinlich als großer Ärger empfunden, und Möglicherweise werden Sie gebannt oder als Spam gemeldet. Dein Schwanz könnte aus den schlimmsten Gründen sogar berühmt werden.

Das Einholen einer Einwilligung ist nicht so umständlich, wie Sie vielleicht denken: Fragen Sie einfach Ihren Partner, ob er ein Nacktbild sehen möchte. Beachten Sie jedoch, dass sehr früh in einer Beziehung möglicherweise nicht der beste Zeitpunkt ist, um das Senden eines Schwanzbildes vorzuschlagen, und es ist im Allgemeinen eine gute Strategie, zu warten, bis Sie sich sextieren lassen oder sich zuerst ein Akt freiwillig gemeldet hat. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass es für einige Frauen nie einen guten Zeitpunkt gibt, ein Schwanzbild zu senden: Sie schweben nicht auf jedem Boot, und Sie sollten die Antwort „Nicht jetzt, nicht immer“ respektieren. Lange Rede, kurzer Sinn: Irren Sie auf der Seite, Ihr Schwanzbild zurückzuhalten, bis Sie sicher sind, dass Sie ein hellgrünes Licht der Zustimmung haben, es zu senden.


Was du Sollte Senden


Sobald Sie keinen Zweifel daran haben, dass Sie einen willigen Empfänger für Ihr Bild haben, ist es Zeit, Ihr Schwanzbild zu komponieren und zu schießen. Hier können die Dinge möglicherweise bergab gehen, wenn Sie nicht aufpassen: Das Senden eines schlecht komponierten Schwanzbildes ist schlimmer als das Nicht-Senden eines Bildes. Sie müssen also sicherstellen, dass Ihr Schwanzbild aus den richtigen Gründen auffällt.

Bevor Sie die Kamera Ihres Smartphones öffnen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht zum Nachteil Ihres Fotos in Panik über die Größe Ihres Mitglieds geraten. Die meisten enttäuschenden Schwanzbilder scheitern an der Besessenheit des Absenders von der Größe seines Penis (ob groß oder klein). Eines der am wenigsten attraktiven Dinge, die Sie mit Ihrem Bild tun können, ist beispielsweise das Einfügen eines Objekts wie eines Feuerzeugs oder einer Flasche für die Skalierung. Dies ist jedoch eine überraschend häufige Taktik, die durch Unsicherheit ausgelöst wird. Die meisten Absender von Schwanzbildern behandeln sie eher als Werbung für die Penisgröße als als erotisches Material, und genau an diesem Punkt gehen die meisten von ihnen schief. Sie müssen mit dem arbeiten, was Sie haben, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie groß es ist - denn ob Sie es glauben oder nicht, die meisten Mädchen suchen nicht in Pornosuchmaschinen nach „Monsterschwänzen“ oder kümmern sich sehr um Riesen Schwänze. Big Dick Fotos sind zwar schön, aber was ihr wichtig ist, ist, dass es so ist deine .

Gute Schwanzbilder sind nachdenklich, kreativ und sorgfältig komponiert. Was auch immer Sie tun, machen Sie keine Log-Aufnahme. 'The Log' ist das, was passiert, wenn Sie Ihren Penis aus der Vogelperspektive fotografieren, wobei die Kamera direkt auf Ihren Körper zeigt und Ihre Genitalien den gesamten Rahmen einnehmen. Log-Aufnahmen sind der Boden des Fasses in Bezug auf die Penisfotografie: Sie sind langweilig, kunstlos und unoriginal, und Ihr Schwanzbild muss nuancierter sein, wenn Sie möchten, dass es jemanden beeindruckt. Versuchen Sie stattdessen, ein wenig herauszuzoomen und einige nicht schwanzförmige Körperteile wie Oberschenkel, Oberkörper und Arme einzubeziehen. Es ist auch wichtig, auf die Beleuchtung zu achten: Düstere Laptop-Beleuchtung sorgt nicht für ein einladendes Schwanzbild. Öffnen Sie also Ihre Vorhänge und nutzen Sie möglichst natürliches Licht. Denken Sie auch daran, dass ein todsicherer Weg, um die Erotik Ihres Schwanzbildes zu steigern, darin besteht, Ihre Hände einzubeziehen. Hände sind ein attraktives und unterschätztes Körperteil, und mit sorgfältiger Positionierung und überzeugendem Griff können sie Ihr Schwanzbild von gewöhnlich zu ausgezeichnet heben.



Schließlich müssen Sie über die Einstellung Ihres Bildes nachdenken und einen Ort auswählen, der zum Fotografieren Ihres Schwanzbildes einlädt. Es ist nicht nötig, mit wilden Orten über Bord zu gehen - ein Schlafzimmer oder Badezimmer reicht normalerweise aus, obwohl einige Leute die Natur nutzen -, aber es ist wichtig sicherzustellen, dass der Hintergrund sauber und frei von Unordnung ist. Niemand möchte einen sichtbaren Haufen schmutziger Wäsche oder eine verstreute Ansammlung halb leerer Duschgels in Ihrem Schwanzbild sehen. Machen Sie also vor dem Schießen eine schnelle Auffrischung Ihrer Umgebung und entfernen Sie alle Ablenkungen.

Mit diesen Tipps und ein wenig Übung sollten Sie in Kürze exzellente Schwanzbilder machen. Wenn Sie den Sprung gewagt und Ihr Schwanzbild an einen Partner gesendet haben, versuchen Sie offen zu sein, wenn Sie Feedback von ihm hören. Dies ist die Person, die Sie von Ihrem Schwanzbild erregt werden möchten. Hören Sie sich also ihre Kommentare an, um Verbesserungsmöglichkeiten zu finden. Geben Sie so viel Mühe wie möglich in Ihre Bilder, aber haben Sie gleichzeitig Spaß: Ihr Empfänger wird Ihnen für ein nachdenkliches Bild sehr dankbar sein, und wenn Sie Glück haben, können Sie sich auf eine gegenseitige Anstrengung freuen.


Sites, um jemanden zu finden, mit dem man sextieren kann


Wenn Sie noch keinen Empfänger im Sinn haben und jemanden zum Sexting suchen, ist eine Dating-Site mit einem Erwachsenenwinkel die beste Wahl. Auf diese Weise beschränken Sie Ihren Pool an potenziellen Empfängern von Schwanzbildern auf Personen, die eher bereit sind, einen Akt zu erhalten - obwohl Sie natürlich immer sicherstellen sollten, dass Sie in jedem Fall die Zustimmung haben!

Die folgenden (von Erwachsenen bewerteten) Websites sind alle wirklich gute Optionen, um jemanden zu finden, der Ihr fein geschliffenes Schwanzbild schätzt:

Adult Friend Finder

AdultFriendFinder ist eine Sex-, Dating- und Hookup-Site, die sich selbst als swingerfreundlich bezeichnet. Dies ist eine Umgebung ohne Bedingungen, die sich perfekt zum Teilen von Akten und zum Kontakt mit Menschen mit geringen Hemmungen eignet. Sie können viele verschiedene Profile durchsuchen und es ist kostenlos, Mitglied zu werden. Worauf wartest du!?

Schauen Sie sich AdultFriendFinder an

FriendFinder-X

FriendFinder-X: FriendFinder-X ist eine weitere gute Option, um sexpositive und aufgeschlossene Singles oder, nach eigenen Worten, gekoppelte Personen zu finden, die nach „geheimen Angelegenheiten“ suchen. FriendFinder-X hat Millionen von Mitgliedern und enthält eine praktische Live-Chat-Funktion, sodass es der perfekte Ort sein kann, um Ihr neues Schwanzbild auf der Straße zu testen.

Schauen Sie sich FriendFinder-X an

XMatch

XMatch: Last but not least ist XMatch eine rassige Website für Erwachsene, die verspricht, Sie mit Tausenden von geilen Einheimischen zu verbinden - die Zielseite ist NSFW, also Vorsicht! Die Anmeldung ist kostenlos: Geben Sie einfach einige grundlegende Details über sich selbst ein und Sie sind auf dem Weg, in kürzester Zeit Akte mit einheimischen Babes zu teilen.

Schauen Sie sich XMatch an

Sie könnten auch graben:

  • Die besten Sexting-Apps
  • Sexting-Regeln für Online-Dating
  • Wie man einen großen Penis bekommt