So erkennen Sie, ob Ihr Partner Ihr Telefon ausspioniert

Hand vor rosa Wand mit rosa Schloss auf dem Smartphone-Bildschirm

Getty Images



Machen Sie selbst ein digitales Sleuthing

Ed Virgin 5. Februar 2021 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Partner Ihr Telefon ausspioniert hat, besteht Ihre Reaktion möglicherweise darin, ihn sofort wegen angeblichen Schnüffelns anzurufen. Eine solch schwerwiegende Anschuldigung könnte jedoch zum Dritten Weltkrieg führen oder diese Beziehung schnell beenden. Ihr Verdacht erweist sich als falsch, oder wenn Sie einfach keine Beweise haben, um Ihre Behauptungen zu stützen.

VERBUNDEN: Zeichen, die sie betrügt



Um sich die mögliche Verlegenheit und den Herzschmerz zu ersparen, machen Sie zuerst ein wenig Beinarbeit. Wir haben mit Experten über offensichtliche rote Fahnen gesprochen, wie Sie verhindern können, dass Ihr Gerät ausspioniert wird, und wie Sie jemanden auf frischer Tat ertappen können. Wenn Sie Informationen zu einer ausgefeilteren Art des Spionierens auf Ihrem Gerät suchen - mithilfe von Spyware -, erfahren Sie, wie Sie dies verhindern oder entfernen können, wenn es sich auf Ihrem Gerät befindet.




Die offensichtlichen Zeichen


Der einfachste Weg, um herauszufinden, dass jemand Ihr Telefon ausspioniert, besteht darin, ihn auf frischer Tat zu ertappen. Sie könnten immer versuchen, eine versteckte Kamera einzurichten, aber das ist ein kleiner schwarzer Kessel. Wenn Heuchelei nicht Ihr Ding ist, suchen Sie stattdessen stattdessen nach roten Fahnen, z. B. nach offenen Apps, die Sie zuvor geschlossen haben, oder nach entsperrten Telefonen, nachdem Sie eine Weile nicht da waren.

Sharon Van Donkelaar, Marketingleiterin bei Erweitert , rät, in Alarmbereitschaft zu sein, wenn Sie von Ihrem Lebensgefährten zu Aktivitäten in sozialen Medien befragt werden. Dies könnte daran liegen, dass sie über Ihr Telefon einen Weg zu einer App gefunden haben.

Zufällige Fragen wie 'Wie haben Sie das und das kennengelernt?' Oder 'Ich wusste nicht, dass Sie mit dem und dem befreundet sind, wann ist das passiert?' Sind eindeutige Anzeichen dafür, dass Ihr Partner Ihr Telefon ausspioniert, sagt Van Donkelaar .



Dies könnte eine einmalige Sache oder eine lebenslange Besessenheit sein, Sie zu überprüfen. Wählen Sie Ihre Worte also mit Bedacht aus und machen Sie sich auf das Schlimmste gefasst, sagt sie.


Wie man einen Spion fängt


Überprüfen Sie Ihr Aktivitätsprotokoll: Eine Überprüfung des Aktivitätsprotokolls Ihres Google-Kontos oder iPhone kann Ihnen eine schnelle Antwort geben.

Das Google-Aktivitätsprotokoll zeichnet auf, wann Sie oder andere Personen auf Ihre Apps und Daten zugegriffen haben, sagt Dave Pedley, ehemaliger Softwareentwickler und Gründer und Herausgeber des Elternblogs YourCub.com . Es ist eine automatische Aufzeichnung aller Aktivitäten auf Ihrem Gerät.

Android-Aktivitätsprotokoll



Befolgen Sie diese Schritte von Google, um Aktivitäten auf einem Android-Gerät zu finden. Detaillierte Anweisungen finden Sie hier.

  1. Einstellungen öffnen.
  2. Gehen Sie zu Google.
  3. Tippen Sie auf Google-Konto verwalten.
  4. Tippen Sie oben auf Daten und Personalisierung.
  5. Tippen Sie unter 'Aktivität und Zeitleiste' auf 'Meine Aktivität'.

iPhone Aktivitätsprotokoll

Ihre Bildschirmzeit-App ist nicht nur dazu da, dass Sie sich schlecht fühlen, wenn Sie so oft auf Ihrem Handy sind. Sie können auch auf alle Ihre Aktivitäten in der App zugreifen, indem Sie zu Einstellungen> Bildschirmzeit> Alle Aktivitäten anzeigen gehen.



Keylogger: Es gibt auch mehrere kostenlose Apps für Androids und iPhones, mit denen jede auf dem Gerät ausgeführte Aktion verfolgt werden kann, sagt Tom Winter, Mitbegründer von DevSkiller , eine Plattform für Entwickler-Screening und Online-Interviews. Diese Apps, Keylogger genannt, sind ein technischer Weg, aber nicht schwer einzurichten, insbesondere auf Ihrem Telefon, sagt Winter.

Denken Sie daran, dass Ihr Lebensgefährte, wenn er Ihren Passcode hat, überprüfen kann, was auf Ihrem Telefon läuft. Winter empfiehlt, einen Keylogger zu finden, der die Funktion hat, unsichtbar oder im Hintergrund zu bleiben, um eine Erkennung zu vermeiden und eine Spionage zu vermeiden.

Lächeln für die Kamera: Eine weitere hilfreiche Android-App, die Pedley zur Installation empfiehlt, ist die Hidden Eye App , wodurch Ihre Kamera aktiviert wird, wenn jemand die falsche PIN, das falsche Muster oder das falsche Passwort eingibt und versucht, in Ihr Telefon zu gelangen.


Ernste Spionage


Spyware ist eine der hinterhältigeren Möglichkeiten für jemanden, auf Ihre Telefonaktivität zuzugreifen. Spyware arbeitet hinter den Kulissen, um Dinge wie Ihre Nachrichten, den Browserverlauf, E-Mails und sogar Telefongespräche zu verfolgen und sie dann an die Person zu senden, die Ihr Gerät ausspioniert.

Die Installation von Spyware erfordert ein gewisses Maß an technologischem Know-how. Wenn jedoch jemand Probleme beim Zugriff auf Ihr Gerät hat, ist dies nicht ausgeschlossen. Es ist auch illegal. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie entscheiden, wie Sie auf die Entdeckung auf Ihrem Telefon reagieren möchten.

Wie es installiert wird: Wenn Ihr Lebensgefährte Spyware auf Ihrem Gerät verwendet, hat er wahrscheinlich Ihr Gerät geöffnet, um es zu installieren. Mehr böswillige Akteure haben andere Methoden zum Einführen von Spyware auf Ihr Gerät (durch Herunterladen von Anwendungen, Phishing-Versuche), über die Sie mehr lesen können HIER von Kaspersky, einem Antiviren-Schutzunternehmen.

Die Leute müssen kein Hacker sein, um Spyware auf Ihrem Telefon zu installieren, sagt Mika Kujapelto, CEO und Gründer von LaptopUnboxed . Wenn Ihr Lebensgefährte Ihren Passcode für Ihr Gerät kennt, kann er leichter Spyware darauf installieren.

So identifizieren Sie es: Eine schnell entladene Akkulaufzeit kann das Ergebnis eines alten Telefons auf den letzten Beinen sein. Oder es könnte darauf hinweisen, dass jemand eine Tracking-App oder -Software verwendet, die über GPS funktioniert und den Akku verbraucht, sagt Amy Olson, Beziehungs- und Dating-Expertin bei Der absolute Dater . Die Arten von Anwendungen, die Ihren Akku entladen könnten, können laut Olson auch zu einem Anstieg Ihrer Datennutzung führen.

Andere Anzeichen für eine mögliche außerschulische Aktivität auf Ihrem Gerät sind die Erwärmung des Telefons im Leerlauf, ein zufälliger Neustart oder wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Gerät auszuschalten, sagt Kujapelto. Möglicherweise erhalten Sie auch ungewöhnliche und unerwartete Textnachrichten.

Wie man es loswird: Wenn Sie den Verdacht haben, dass sich auf Ihrem Gerät möglicherweise Spyware befindet, kann diese laut Kujapelto durch ein Software-Update auf Ihrem iPhone entfernt werden. Es gibt auch Anwendungen zum Erkennen und Entfernen von Spyware, einschließlich Sicher, Antispy , die im Google Store verfügbar ist. Apple beschränkt Anti-Spyware-Anwendungen auf seinen Geräten, Certo bietet jedoch eine Problemumgehung für dauerhafte Benutzer.


Einfache vorbeugende Schritte


Wenn Sie aufgrund der oben genannten Hinweise davon überzeugt sind, dass Sie ausspioniert werden, ist es möglicherweise an der Zeit, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Eine einfache, nicht technische Möglichkeit, um zu verhindern, dass jemand auf Ihr Gerät zugreift, besteht darin, es nicht offen liegen zu lassen. Sie können die Gewinnchancen jedoch auch verringern, indem Sie die folgenden Schritte von Kujapelto ausführen:

  • Verfolgen Sie die Updates für Ihr Gerät, sobald sie verfügbar sind.
  • Ändern Sie Ihren Gerätepasscode häufig.
  • Starten Sie Ihr Telefon regelmäßig neu.
  • Löschen Sie unbekannte Apps.

Passwortschutz für Apps: Selbst wenn jemand mithilfe des Passcodes den Weg in Ihr Telefon findet, kann er auf eine Straßensperre stoßen, wenn er versucht, auf eine Anwendung zuzugreifen, für die ein Kennwort erforderlich ist. Für die meisten Banking-Apps müssen Sie beispielsweise ein Kennwort eingeben.

Für diese Anwendungen sollten Sie sichere Kennwörter und nichts Offensichtliches verwenden, wie den Namen und den Geburtstag Ihres Lebensgefährten. Erwägen Sie die Verwendung eines Passwort-Managers wie LastPass Dies speichert nicht nur Ihr Passwort sicher, sondern bietet auch einen Dienst, der zufällig neue Passwörter generiert.

Eine saubere Pause: Der naheliegendste Weg, um zu verhindern, dass Ihr Partner an Ihrem Telefon herumschnüffelt, besteht darin, eine Pause von Ihrer Beziehung einzulegen oder eine dauerhaftere Trennung anzustreben. Wo es Spionage gibt, gibt es normalerweise entweder einen Mangel an Vertrauen, einen Grund für Misstrauen oder beides.

Sie könnten auch graben: