Wie man einen Kerl schnell anmacht: 20 kugelsichere Techniken



Zu lernen, wie man einen Kerl anmacht, ist entscheidend, wenn Sie eine lustige sexuelle Beziehung mit ihm haben möchten. Zum Glück ist es wirklich einfach, Leute anzuschalten. Es gibt jedoch immer Ausnahmen, und es ist wichtig, dass Sie die Unterschiede zwischen der Erregung von Männern und Frauen verstehen, wenn Sie ihn schnell einschalten möchten.

Männer sind vom Mars; Frauen sind von der Venus

Jungs können sehr schnell und einfach eingeschaltet werden. Stellen Sie sie sich wie einen Lichtschalter vor. Sie können von Freunden und in den Medien hören, dass Männer meistens durch das, was sie sehen, angemacht werden, aber die Wahrheit ist, dass sie tatsächlich genauso (wenn nicht mehr) durch das, was sie hören und was sie auch fühlen, angemacht werden.



Mädchen werden etwas anders angemacht. Manchmal kann es sehr schnell gehen, genau wie bei einem Mann, aber die meiste Zeit dauert es länger, bis Sie eingeschaltet werden.



Lern mehr: Wie man ein Mädchen anmacht

Aus diesem Grund vergleiche ich Männer häufig mit Lichtschaltern, die sich sofort ein- oder ausschalten, und Frauen mit Lichtdimmern, deren Einschalten länger dauert. Der Punkt ist, dass Männer und Frauen etwas unterschiedlich angemacht werden. Denken Sie also nicht automatisch, dass die Dinge, die Sie anmachen, Ihren Mann automatisch anmachen.

Andererseits gibt es Ähnlichkeiten. Was wichtiger sein könnte, ist, was Ihr Mann als Individuum mag und keine Stereotypen über die Geschlechter.

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Stellen Sie die Szene auf Erregung ein

Wenn Sie es beherrschen möchten, ihn einzuschalten, sollten Sie wissen, wie Sie die Szene einstellen. Dies kann es ihm leichter machen, geil zu werden. Je leichter es für ihn ist, erregt zu werden, desto weniger Zeit wird benötigt.

Verbunden: Wie man einen Kerl geil macht

Das Einstellen der Szene kann Rosenblätter und Kerzen umfassen, aber es kann auch alltäglichere Dinge wie ein sauberes Haus, das Sicherstellen, dass die Kinder im Bett sind oder die Nacht woanders verbringen und das Telefon vom Haken nehmen, enthalten. Natürlich können Sie möglicherweise nicht jedes Mal auf all diese Dinge warten, sondern überlegen, wie Sie beide Ihren Kopf in den richtigen Kopfraum für Sex bringen können.

Manchmal muss man anfangen herumzuspielen oder sogar Sex zu haben, selbst wenn er nicht eingeschaltet ist.

Während die Penetration schwierig sein kann, wenn er noch größtenteils weich ist, können Sie viele andere Aktivitäten ausführen und sich neben seinem Penis auf andere Körperteile konzentrieren. Oraler und manueller Sex sind weiterhin möglich, insbesondere wenn Sie empfangen. Sie können auch ausmachen, Buckel trocknen oder sinnliche Massagen austauschen.

Holen Sie sich Tipps für Blowjobs.

Viele Menschen, insbesondere diejenigen mit reaktionsfreudigem Verlangen, stellen fest, dass sie Sex wünschennach demDie Stimulation hat bereits begonnen.

Eine Warnung vor Alkohol

Obwohl manche Menschen gerne etwas trinken, um ihre Nerven vor dem Sex zu beruhigen, kann das Trinken von viel Alkohol es einem Mann schwer machen, eine Erektion zu bekommen [1, 2], auch wenn er mental angemacht ist. Selbst wenn er glaubt, seine Grenzen zu kennen, kann er zu viel trinken und sich für Sex zu weich fühlen.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Wie man ihn schnell anmacht

1. Wrestle spielen

Es gibt etwas im Kampf um den Sieg, das so aufregend sein kann. Viele Männer sind wettbewerbsfähig, aber wenn Sie ihm zeigen, dass Sie keine Angst haben, körperlich zu werden, können Sie noch begehrenswerter werden. Außerdem beinhaltet Wrestling viel körperlichen Kontakt. Du bist nur noch etwa 30 Sekunden vom Wrestling entfernt, um dich auszumachen!

2. Masturbiere in seiner Gegenwart

Es gibt kaum mächtigere Möglichkeiten, einen Kerl anzuschalten, als ihn dich masturbieren zu lassen. Sie könnten anfangen, sich selbst zu berühren, wenn Sie neben ihm im Bett liegen, oder Sie könnten ihn Sie beim Masturbieren „erwischen“ lassen. Er wird wahrscheinlich von dem Anblick angemacht, aber Sie können ihn bitten, Ihnen zu helfen.

3. Verfolgen Sie seine Konturen

Es ist einfach, direkt zu seinem Penis zu gehen, wenn Sie einen Mann anmachen möchten, aber den Rest seines Körpers nicht vergessen. Verfolgen Sie die Konturen oder Umrisse seines Körpers. Sie können Ihre Fingerspitzen über seine Arme, Schultern, Brust, Gesicht, Hüften, Beine, Knie und mehr führen. Während Sie arbeiten, können Sie sich seinem Penis nähern, was wahrscheinlich ziemlich schwierig sein wird, da er bis dahin eingeschaltet sein sollte.

4. Kratz seinen Rücken

Sie wissen es vielleicht nicht, aber viele Männer werden wahnsinnig angemacht, wenn sich eine Frau am Rücken kratzt. Wenn Sie Nägel haben, versuchen Sie, seinen Rücken über und unter seinem Hemd zu kratzen. Achten Sie genau auf seine Antwort. Die Chancen stehen gut, dass er es mag.

5. Gib ihm einen schwülen Kuss

Küsse können unschuldig und freundlich sein, oder sie können tief und anhaltend sein und darauf hinweisen, dass Sie mehr wollen. Wenn Sie Ihrem Geliebten eines der letzteren auf die Lippen pflanzen, kann dies sowohl eine Wende für ihn als auch eine Möglichkeit sein, zu zeigen, dass Sie etwas mehr wollen.

Sie sind sich nicht sicher über Ihre Kussfähigkeiten?Lerne in 8 einfachen Schritten, wie man ein guter Küsser ist.

Vergiss nicht, dass du auch andere Körperteile küssen kannst. Versuchen Sie, sich von den Lippen über seine Wangen bis zu seinen ... Ohren zu bewegen. Speziell seine Ohrläppchen. Diese sind unglaublich empfindlich und fühlen sich großartig an, geküsst zu haben (ich sollte wissen, ich bin doch ein Typ, der das schreibt!). Sie können sich dann vom Küssen seiner Ohrläppchen bis zu seinem Hals bewegen, der ebenfalls sehr empfindlich ist und sich gut anfühlt, geküsst zu haben.

6. Sprechen Sie schmutzig in sein Ohr

Dirty Talk ist ein so mächtiger Schachzug, wenn es darum geht, ihn anzuschalten. Außerdem können Sie so genau kommunizieren, was Ihre Wünsche sind. Viele Männer wissen es zu schätzen, wenn ihre Partner mutig genug sind, schmutzig zu reden.

Da sich schmutziges Reden etwas albern oder unnatürlich anfühlen kann, haben wir einige Anleitungen geschrieben, die Ihnen helfen, zu lernen, wie Sie ihn einschalten und Ihre Fähigkeiten verbessern können.

Es gibt einen ganzen Abschnitt über die Bad Girls Bible, der gewidmet ist mit deinem Mann schmutzig reden. Sie werden feststellen, dass es sehr einfach ist, ihn mit Zeilen und Phrasen einzuschalten, die nicht einmal so sexuell sind, aber ziemlich sexuell zu sein, funktioniert normalerweise auch großartig.

Probieren Sie diese 2 Beispiele aus:

Ich fühle mich so klein in deinen Armen

Ich möchte deinen harten Schwanz in mir spüren!

Beides wird Ihren Mann anmachen und gleichzeitig sein Ego anheizen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihren Mann nur mit Worten erregen können, lesen Sie die sehr detaillierten Artikel über wie man schmutzig redet und Beispiele für Dirty Talkebenso gut wie schmutzige Textnachrichten um zu erfahren, welche Arten von Textnachrichten Sie Ihrem Mann senden sollten, um ihn einzuschalten. Und natürlich habe ich geschaffen Dieses leistungsstarke Tutorial-Video darüber, wie man auch mit seinem Mann schmutzig redet.

7. Knabbern Sie an seinen Ohren

Obwohl Sie vielleicht nicht darüber nachdenken, können die Ohren mehr erogen sein (erfahren Sie mehr). Wenn Sie seine Ohren küssen, lecken und knabbern, können Sie eine Pause einlegen, um die von Ihnen entwickelten Dirty-Talk-Fähigkeiten zu nutzen und ihn einzuschalten.

Der Schlüssel zum Knabbern an seinen Ohren besteht darin, ihn nicht mit Speichel bedeckt zu lassen oder ihn so fest zu beißen, dass er blutet. Ziehen Sie Ihre Zähne leicht über sein Ohrläppchen und ziehen Sie daran. Sie können die Form seines Ohrs auch mit Ihrem Finger verfolgen.

8. Tragen Sie einen Duft für Sex

Wenn Sie bestimmte Dinge tun, wann immer Sie Sex haben möchten, wird Ihr Mann lernen, diese Dinge mit sexy Zeiten in Verbindung zu bringen. Dies wird als Konditionierung bezeichnet. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt 'Wissenschaft' weiter unten. Betrachten Sie dies als Hack, wenn Sie wissen möchten, wie man einen Kerl schnell anmacht. Tun Sie diese Dinge einfach, wann immer Sie ihn einschalten möchten, und er sollte antworten.

9. Massieren Sie seine Kopfhaut

Genau wie der Rückenkratzer kann die Kopfhautmassage unglaublich sinnlich sein und jemanden in die Stimmung für Sex versetzen. Sie können seine Kopfhaut mit Ihren Fingerspitzen massieren und sogar ein wenig mit seinen Nägeln kratzen. Er wird möglicherweise auch eingeschaltet, wenn Sie ein wenig an den Haaren ziehen, wenn dies lang genug ist.

10. Tragen Sie Rot

Ein Paar Louboutins mit ihren berüchtigten roten Absätzen wird sicher ein paar Köpfe drehen. Das Tragen eines kräftigen roten Kleides, eines Dessous oder sogar von Lippen kann dasselbe bewirken, und es ist viel wahrscheinlicher, dass der Typ, den Sie anmachen möchten, es bemerkt. Aus irgendeinem Grund zieht diese Farbe unsere Aufmerksamkeit auf sich. Es wurde mit Hunger, Macht und, Sie haben es erraten, Sex in Verbindung gebracht. Studien haben sogar gezeigt, dass Frauen in Rot auch attraktiver und sexuell empfänglicher sind als andere Frauen [3, 4,5, 6]. Diese Effekte erstrecken sich auch auf andere Arten.

Haben Sie also keine Angst, ein wenig Farbe zu tragen, wenn Sie seine Aufmerksamkeit erregen möchten.

11. Geh auf ihn runter

Gibt es eine bessere Möglichkeit, ihn schnell einzuschalten, als ihm mündliche Aufmerksamkeit zu schenken? Wenn er nicht schwer ist, wird er es bald sein. Außerdem wird er es lieben, dass Sie die Initiative ergriffen haben.

Auschecken Dieser Beitrag ist voller Informationen über das Geben von Blowjobs.

12. Senden Sie einen sexy Text

Kombinieren Sie Dirty Talk mit Technologie, und was haben Sie? Ein todsicherer Weg, um ihn in Stimmung zu bringen. Ein sexy Text kann nur Wörter enthalten, oder Sie können Fotos, Videos oder sogar einen Sprachclip hinzufügen. Werde ein wenig kreativ.

Verbunden:7 Möglichkeiten, ein atemberaubendes sexy Selfie zu machen!

Sextingkann verwendet werden, um sexuelle Spannungen zu erzeugen und zu verlängern. Du erwartest Sex, was dazu führen kann, dass sich der Sex ah-may-zing anfühlt, wenn du ihn endlich hast! In der Tat könnte dies der Schlüssel dazu sein ihn hart abspritzen lassen.

Entdecken Sie, warum sexuelle Spannungen so stark sind.

13. Gehen Sie nackt in den Raum

Sie müssen nicht viel tun, wenn Sie wissen möchten, wie Sie ihn einschalten können. Zieh dich einfach aus und gehe in den Raum, in dem er noch etwas tut. Wenn er wie die meisten Männer ist, wird seine Aufmerksamkeit auf dich gerichtet sein und nur auf dich, wenn du das tust.

Alternativ können Sie ihn in den Raum rufen, in dem Sie natürlich auf ihn warten.

14. Spielen Sie Footsie oder schnappen Sie sich seinen Oberschenkel

Hier ist ein weiteres Beispiel dafür, wie kraftvoll Berührungen sein können. Wenn du Footsie spielst oder seinen Oberschenkel unter dem Tisch packst, besonders wenn andere Leute in der Nähe sind, machst du eine ziemlich sexy Szene! Es ist umso schillernder, als erkippenhast du jetzt Vielleicht reißen Sie sich gegenseitig die Kleider ab, wenn Sie nach Hause kommen, oder Sie müssen im Badezimmer Halt machen, um ein bisschen ungezogenen Spaß zu haben!

Sie können sogar sehen, wie weit Sie unter dem Tisch gehen können. Um zu beginnen, müssen Sie nur irgendwo an seinem Bein reiben und dann langsam bis zu seinem Oberschenkel gehen, bis Sie schließlich seinen inneren Oberschenkel reiben. Eine großartige Technik ist es, ab und zu „versehentlich“ über seinen Schritt zu reiben, wenn Sie seinen inneren Oberschenkel reiben.

15. Schnapp dir seinen Arsch

Obwohl Sie vielleicht eher daran gewöhnt sind, diesen Zug zu empfangen, kann ein zeitlich gut abgestimmter Arschfick alles sein, von Spaß über lustig bis hin zu Sex. Wenn Sie es mit einer engen Umarmung und einem Kuss kombinieren, während Ihr Körper nahe an seinen gedrückt wird, können Sie ihn wissen lassen, woran Sie denken.

16. Spielen Sie mit seinen Brustwarzen

Mann oder Frau, Brustwarzen sind ein empfindlicher Teil des Körpers. Es gibt so viele Dinge, die Sie mit ihnen tun können: schnippen, kneifen, beißen oder reiben. Wenn er ein ausreichend dünnes Hemd trägt, können Sie seine Brustwarzen stimulieren, bevor er überhaupt Kleidung auszieht.

Holen Sie sich Tipps zum Nippelspiel.

17. Porno anziehen

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Männer visuell sind. Aus diesem Grund haben wir vorgeschlagen, dass Sie etwas Rotes anziehen, während Sie lernen, wie Sie ihn schnell einschalten. Wenn Sie sich jedoch besonders abenteuerlustig fühlen, können Sie versuchen, jemanden auf den Bildschirm zu bringen, um seine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Die meisten Leute mögen Pornos und er wird wahrscheinlich sowohl erfreut als auch angemacht sein, wenn Sie ihn mit Pornos überraschen.

Bonus: Sie beide können nachspielen, was Sie auf dem Bildschirm sehen!

18. Lesen Sie Erotik - laut

Viele Frauen genießen Erotik während der Masturbation. Tatsächlich sind nicht-visuelle Medien bei Frauen beliebter [7]. Es ist eine großartige Möglichkeit, sich einzuschalten. Warum also nicht den Spieß umdrehen und damit das Gleiche für dich tun?

Sagen Sie ihm, dass Sie ein wirklich interessantes Buch lesen. Oder lassen Sie ihn sich setzen und auf eine Überraschung warten. Wählen Sie eine super sexy Szene aus, die Sie bereithalten möchten (Sie möchten ihn nicht zu lange warten lassen), und beginnen Sie dann mit dem Lesen. Die Chancen stehen gut, dass er bald ziemlich angemacht sein wird!

19. Fügen Sie ein Aphrodisiakum hinzu

Während die Wissenschaft noch nicht weiß, wie und wie stark bestimmte Lebensmittel den Sexualtrieb beeinflussen, wissen wir eines:Der Placebo-Effekt ist stark.Wenn Sie und Ihr Mann also glauben, dass ein bestimmtes Essen ihn anmacht, wird es dies wahrscheinlich tun.

Einige gängige Lebensmittel, von denen angenommen wird, dass sie das Verlangen steigern, sind:

  • Austern
  • Schokolade
  • Feigen
  • Kaffee
  • Ginko biloba [8]]

Weiterlesen::Die 15 stärksten Aphrodisiaka

Sie können den Effekt verstärken, indem Sie Lebensmittel auswählen, die Sie vom Körper des anderen essen oder die Sie zwischen Ihren Mündern übertragen können. Erdbeeren, Schlagsahne und Schokoladensauce machen den Trick. Sie können auch Produkte finden, die speziell für den sexuellen Gebrauch hergestellt wurden. Auf diese Weise können Sie sinnliche Berührungen verwenden und sich nicht nur auf die zweifelhaften Wirkungen von Aphrodisiaka verlassen, um ihn einzuschalten.

20. Probieren Sie etwas Neues aus

Dies ist weniger ein Ratschlag zur Technik als vielmehr eine Erinnerung daran, dass das Ausprobieren von etwas Neuem die Erregung auf 11 erhöhen kann, insbesondere wenn Sie endlich eine Fantasie ausleben oder eine Aktivität ausführen, die die Intensität des Sex erhöht. Erinnern Sie sich an eine Zeit, als Sie sexuell etwas Neues gemacht haben und wie viel heißer und angenehmer es alles gemacht hat. Wenn Ihr Typ Sie das nächste Mal bittet, im Bett etwas Neues auszuprobieren, sagen Sie 'Ja!'.

Aber legen Sie nicht nur die Verantwortung auf ihn. Initiieren Sie abwechselnd und fügen Sie regelmäßig neue Dinge zu Ihrem sexuellen Menü hinzu. Dies verhindert, dass Sex abgestanden wird, und ist wichtig, wenn Sie eine langfristige Beziehung haben. Es ist typisch für Menschen in längeren Beziehungen, insbesondere für Männer, nach einer Weile sexuelle Langeweile zu verspüren. Es ist als Coolidge-Effekt bekannt [9, 10, 11], nach dem US-Präsidenten, und passiert, wenn wir uns an das gleiche Geschlecht gewöhnen.

Lass das also nicht in deiner Beziehung zu!

Es liegt nicht immer an Ihnen

Wir haben uns zwar darauf konzentriert, wie Sie einen Mann schnell anmachen können, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass es nicht immer an Ihnen liegt. Sein Körper und sein Geist beeinflussen, ob er eingeschaltet wird und wie lange es dauert. Wenn er also besonders nervös ist, weil Sie zum ersten Mal Sex haben, kann er möglicherweise nicht hart werden. Dies könnte dazu führen, dass er eher frustriert als eingeschaltet ist.

Finden Sie heraus, wie Sie mit sexueller Angst umgehen können.

Darüber hinaus kann seine Gesundheit eine wichtige Rolle dabei spielen, wie schnell er eingeschaltet wird. Jedes Problem, das den Blutfluss hemmt, kann die Erregung beeinträchtigen.

Es gibt auch wichtige Akteure, wenn es um psychische Gesundheit geht: Depressionen, Angstzustände und SSRIs. Psychische Gesundheitsprobleme können nicht nur bei Männern zu sexuellen Funktionsstörungen führen [12, 13,14, 15], aber die Medikamente, die oft bei psychischen Erkrankungen verschrieben werden, können die Libido senken [16, 17, 18, 19, 20, 21].

Der Punkt ist, es gibt viele Faktoren, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Sie sollten sich also nicht unbedingt selbst die Schuld geben, wenn Sie Ihren Mann nicht anmachen können oder wenn es länger dauert als erwartet.

Sie könnten diese Zeit nutzen, um mit Ihrem Partner zu diskutieren, und Sie könnten sich sogar über diese Schwierigkeiten hinwegsetzen. Denken Sie daran, dass sexuelle Funktionsstörungen auch aus Beziehungsproblemen resultieren können, sodass Sie möglicherweise davon profitieren, wenn Sie sich Ihre Beziehung lange und gründlich ansehen.

Aber wenn Ihre Beziehung stark und Ihr Partner gesund ist, ist es normalerweise keine große Sache, ihn anzuschalten - und zwar schnell - es sei denn, er hatte kürzlich einen Orgasmus. Die Zeit, die ein Mann zur Erholung benötigt, die als Refraktärzeit bezeichnet wird, variiert. Er wird für eine Weile nicht mehr zum Orgasmus kommen können und eine Erektion kann auch unmöglich sein.

In diesem Artikel haben Sie gelernt, wie Sie einen Mann schnell einschalten. Sie haben anhand dieser verschiedenen Beispiele gesehen, wie Sie ihn einschalten können, wenn Sie seine Berührungs-, Geruchs-, Seh-, Hör- und sogar Geschmackssinne wecken. Ich lasse jedoch eindeutig ein paar Dinge aus, die Ihren Mann umdrehen werden, weil verschiedene Typen unterschiedliche Dinge mögen. Die Techniken, die ich oben erwähnt habe, funktionieren sicherlich bei 99% der Menschen, um ihn zu erregen.

Was die Wissenschaft sagt

Die Forscher haben sich mit Begierde und Erregung befasst und interessante Forschungsergebnisse vorgelegt, insbesondere wenn es um Unterschiede (und Ähnlichkeiten) zwischen Männern und Frauen geht.

Sexuelle Konditionierung

Erstens haben Forscher herausgefunden, dass Menschen konditioniert werden können, um erregt zu werden [22, 23]. Dank Pawlow und seinen Hunden sind Sie vielleicht mit Konditionierung vertraut. Er klingelte jedes Mal, wenn er Hunde fütterte. Das Geräusch wurde mit dem Essen in ihrem Kopf verbunden. Schließlich würde Pawlow klingeln und die Hunde würden salivieren, obwohl er kein Futter zur Verfügung stellte.

Sie können eine ähnliche Sache erreichen, mit der Sie Ihren Mann schnell anmachen können. Alles was Sie tun müssen, ist etwas zu tun, wenn Sie sich auf Sex vorbereiten. Das Aufsetzen eines bestimmten Lippenstifts oder Parfüms könnte dies tun. Oder Sie können Ihre Haare jedes Mal hoch- oder runterziehen, wenn Sie Sex beginnen. Je mehr Sie dies tun, desto mehr werden die beiden Dinge in den Gedanken Ihres Mannes miteinander verbunden. Betrachten Sie es als einen Hack, um ihn anzuschalten!

Denken Sie daran, dass manche Menschen anfälliger für Konditionierung sind als andere.

Sexuelle Konkordanz

Ein großer Unterschied zwischen Männern und Frauen beim Einschalten ist die sogenannte sexuelle Konkordanz [24, 25]. Grundsätzlich können Sie sich in Ihrem Kopf erregt fühlen, und Ihr Körper kann auch Anzeichen von Erregung wie Vaginalschmierung und Schwellung zeigen. Wenn beide gleichzeitig auftreten, spricht man von sexueller Konkordanz oder einfach von Konkordanz.

Aber die beiden könnten nicht gleichzeitig passieren, und dies ist als sexuelle Diskordanz bekannt [26] oder Nichtübereinstimmung [27]. Es ist üblicher, dass Männer übereinstimmen [28 ch6]: Er hat ein Problem und ist bereit für Sex. Für Frauen ist es etwas komplizierter. Du fühlst dich vielleicht geil, aber dein Körper reagiert nicht so. Oder Sie sind vielleicht körperlich erregt, bemerken es aber nicht wirklich und befinden sich nicht in einem sexy Kopfraum.

Dies bedeutet, dass es einfacher ist zu erkennen, wann Sie Ihren Mann einschalten, da seine Erektion ein Beweis für das Verlangen ist.

Sexuelle Unterschiede zwischen Männern und Frauen

Abgesehen von der Erregungskonkordanz gibt es einige Unterschiede zwischen der Art und Weise, wie Männer und Frauen dazu neigen, sich anzumelden. Denken Sie daran, dass dies Verallgemeinerungen sind und es immer Ausnahmen gibt.

  • Reaktionsschnelles vs. spontanes Verlangen: Männer haben normalerweise ein spontanes Verlangen, was bedeutet, dass sie so ziemlich zufällig Sex wollen [28 p225]. Für viele Frauen reagiert das Verlangen [29]. Es braucht Hinweise, um es einzuschalten, und Frauen wollen viel seltener Sex aus heiterem Himmel. Einige Leute, die ein ansprechendes Verlangen haben, berichten möglicherweise von einer geringen Libido [30], aber das ist eigentlich nicht der Fall. Es braucht nur etwas, auf das man reagieren kann!
  • Modell mit doppelter Steuerung: Die Sexualforscher Bancroft und Janssen schlugen vor, dass das Verlangen nicht nur ein Antrieb ist [31, 32]. Stattdessen gibt es zwei Aspekte: Was macht dich an (Beschleuniger) und was macht dich aus (Bremsen) [28 ch2]. Die meisten Sex-Ratschläge sagen Ihnen, dass Sie mehr Einschaltungen hinzufügen sollen, aber das hilft nicht viel, wenn Ihre Ausschaltungen zu stark sind (vermeiden Sie diese schaltet für Jungs aus). Und die meisten Frauen haben sehr empfindliche Bremsen, daher ist es wichtiger, diese Bremsen etwas zu entlasten. Aber Männer neigen dazu, weniger empfindliche Bremsen und empfindlichere Beschleuniger zu haben, so dass Ratschläge mit der Aufschrift „Los, los, los“ für Männer möglicherweise besser funktionieren als für Frauen!

Sie fragen sich, wohin Sie von hier aus gehen sollen? Schauen Sie sich diese an Einschalten für Jungs.

Ressourcen

Stephen Snyder M.D. diskutiert, was einen Mann anmacht Dieser Artikel für die Psychologie heute.

Robert Weiss auch schreibt über das Verständnis des männlichen sexuellen Verlangens für die gleiche Website.

Noam Shpancer Ph.D. diskutiertdie Verbindung zwischen der Farbe Rot und der sexuellen Anziehung, die Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können, um ihn einzuschalten.

Dieser Beitrag führt Sie durch den sensiblen Fokus, eine Übung, die Ihnen helfen kann, die Vorlieben Ihres Partners kennenzulernen.

Häufig gestellte Fragen

FAQ Nr. 1 - Warum kann ich ihn nicht einschalten?

Obwohl es natürlich ist, sich zu fragen, ob Sie etwas falsch gemacht haben, wenn Ihr Mann Schwierigkeiten hat, erregt und aufgerichtet zu werden, geht es normalerweise überhaupt nicht um Sie.

Es ist nichts falsch mit dir, wenn du ihn nicht schnell einschalten kannst.

Erektions- und Erregungsprobleme bei Männern können durch Angstzustände verursacht werden [33,34, 35] (Nicht überraschend, da dies auch bei Frauen der Fall ist [36]) was bei neuen Partnern passieren kann, wenn er mit schlechtem Selbstbild zu kämpfen hat [37] oder wenn er sich Sorgen um seine Leistung macht [38]. Angst kann zu Erektionsproblemen führen, die in einem frustrierenden Zyklus zu mehr Angst führen können [39].

Eine weitere Ursache für Erregung und sexuelle Dysfunktion bei Männern und Frauen sind Beziehungsprobleme. Wenn Sie beide in letzter Zeit Probleme haben, eine Verbindung herzustellen, können Ihre Probleme ins Schlafzimmer gelangen.

Manchmal haben Probleme mit Erregung und Erektion eine medizinische Ursache. Testosteron spielt eine wichtige Rolle in seiner Sexualität [40], so dass ein Tropfen es ihm schwer machen kann, hart zu werden. Erektionsstörungen können auf eine Herzerkrankung hinweisen [41, 42]. Und wenn er die Erregung an seiner für Männer typischen körperlichen Reaktion misst, kann er andere Anzeichen von Erregung ignorieren.

Es ist ratsam, mit seinem Arzt zu sprechen, wenn Sie den Verdacht auf eine Krankheit haben oder wenn Medikamente, die er einnimmt, die Erektion behindern könnten (Medikamente gegen Bluthochdruck können es schwieriger machen, hart zu werden). Die Behandlung kann sowohl Ihrer allgemeinen Gesundheit als auch Ihrem Sexualleben helfen.

FAQ # 2 - Warum dauert es so lange, ihn einzuschalten?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass viele Frauen lange brauchen, um sich einzuschalten. Tatsächlich sind Sie möglicherweise daran gewöhnt, mehr Zeit zu benötigen, um erregt zu werden, als Ihre männlichen Partner. Sie könnten also alarmiert sein, wenn es länger dauert, ihn einzuschalten.

Seien Sie versichert, dass einige Leute sich einfach mehr Zeit nehmen, um sich in Stimmung zu bringen, und das kann eine gute Sache sein, weil Sie nicht gehetzt werden!

Es kann sein, dass er ein ansprechendes Verlangen hat, mit dem Sie vielleicht auch vertraut sind. Während die meisten Männer nahezu zufällig eingeschaltet werden können, ist eine Art von Erregung als spontanes Verlangen bekannt [43] haben einige Männer (und die meisten Frauen) ein ansprechendes Verlangen.

Reaktionsendes Verlangen, auch als reaktives oder ausgelöstes Verlangen bekannt, bedeutet, dass Sie eine spezifische Stimulation benötigen, um in Stimmung zu kommen. Dies kann intern oder extern sein [44]. Es können emotionale Faktoren sein, wie sich geliebt oder sicher zu fühlen, ein bestimmter Geruch oder eine bestimmte visuelle oder sexuelle Stimulation.

Menschen mit reaktionsfreudigem Verlangen möchten nicht zufällig Sex haben, sondern können sich nach Beginn der sexuellen Aktivität in Stimmung bringen. Vielleicht haben deshalb so viele Frauen geantwortet, dass Oralsex oder Masturbieren das sind, wasbringt sie in Stimmungals wir fragten wie sie geil werden.

Sie müssen also herausfinden, worauf der Wunsch Ihres Partners reagiert, und dies tun. Dies könnte Ihnen helfen, ihn schneller einzuschalten oder ihn einfach besser zu verstehen und besseren Sex zu haben. Je mehr Sex du hast und je mehr du dich kennenlernst, desto besser sollte Sex werden.

Weiterlesen:Verstehen Ihres sexuellen Reaktionszyklus, um erregt zu werden (+11 Techniken)

Einige der in der vorherigen Frage erwähnten Probleme können auch dazu führen, dass sich ein Mann mehr Zeit nimmt, um erregt zu werden. Zustände, die die Durchblutung beeinflussen, sind besonders schuld, wenn es darum geht, hart zu werden oder zumindest hart genug.

FAQ Nr. 3 - Woher weiß ich, dass er eingeschaltet ist?

Glücklicherweise ist es normalerweise leicht zu erkennen, ob ein Mann eingeschaltet ist. Suchen oder fühlen Sie einfach nach einer Erektion [45]. In einigen Fällen kann ein Mann geistig, aber nicht körperlich angemacht sein. Während die meisten Männer gleichzeitig körperliche und geistige Begierden erleben [24, 46, 47, 48], bekannt als sexuelle Konkordanz, sind diese beiden Dinge nicht immer synchron. Tatsächlich ist es bei Frauen üblicher, weniger Konkordanz zu erfahren als bei Männern, und Studien haben gezeigt, dass der Körper von Frauen erregt wird, wenn ihr Gehirn nicht vorhanden ist, und umgekehrt.

Wenn Ihr Mann eine geringe Übereinstimmung der Wünsche zu haben scheint, können Sie ihn am besten einfach fragen, ob er eingeschaltet ist.

FAQ Nr. 4 - Warum machen ihn die typischen Dinge nicht an?

Während Sie normalerweise mit einem Standard-Sexskript arbeiten können, um einen Kerl einzuschalten, funktioniert dies möglicherweise nicht immer. Warum? Nicht alle Männer sind gleich, genauso wie nicht alle Frauen gleich sind. Wir haben alle spezifische Vorlieben.

Anstatt sich auf Ihre alten Fallbacks zu verlassen, nehmen Sie sich die Zeit, um Ihren Partner und seine spezifischen Wünsche und Vorlieben kennenzulernen. Sie können eine von Masters und Johnson entwickelte Aktivität ausprobieren, die als sensibler Fokus bekannt ist [49, 50, 51, 52] wo du seinen Körper berührst, ohne ihn zum Orgasmus zu bringen [53] zumindest zuerst. Sensibler Fokus “wird häufig zur Behandlung sexueller Probleme wie weiblicher Anorgasmie, Erektionsstörungen und geringem sexuellen Verlangen eingesetzt [54]. ”

Oder Sie könnten eher beiläufig Techniken in diesem und anderen Artikeln auf der ausprobieren Bad Girls Bible um zu sehen, was er mag. Sie könnten es sogar in ein Spiel verwandeln, in dem er bewertet, was Sie tun.

Haben Sie auch keine Angst, ihn zu fragen, was ihn anmacht. Darüber zu sprechen kann ein großartiges Vorspiel sein, und die Fähigkeit, über Sex zu kommunizieren, ist für ein gutes Sexualleben unerlässlich.

Erfahren Sie, wie Sie sexuelle Kommunikation nutzen, um besseren Sex zu haben.

FAQ # 5 - Wird Viagra helfen, ihn einzuschalten?

Viagra und ähnliche Medikamente (einschließlich Cialis und Levitra [55, 56]) sind nicht dazu gedacht, einen Kerl anzuschalten. Viagra hilft bei der Verbesserung der sexuellen Funktion, indem es die Durchblutung des Penis erhöht, sodass Ihr Mann dies tun mussGefühlWunsch, dass die Medizin wirkt. Wenn er nicht erregt ist, hilft eine solche Medizin nicht.

Wenn er mit einer Erektion aufwacht (bekannt als Morgenholz), kann er außerdem hart werden. Das Problem ist etwas anderes und kann mit Beziehung oder Psychologie zusammenhängen.

Erfahren Sie alles, was Sie über Boner wissen müssen.

Sprechen Sie mit einem Arzt oder Therapeuten, wenn Ihr Mann Probleme hat, sich einzuschalten.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |