Sex

So schauen Sie sich Pornos sicher an

Mann, der nachts im Bett auf seinen Laptop schaut

Getty Images



Alle Pro-Tipps, die Sie benötigen, um XXX-Filme sicher online zu sehen

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Wach auf, nimm eine Tasse Kaffee, checke deine E-Mails, dusche schnell, arbeite, arbeite, arbeite, komm nach Hause, wichse, schlafe und wiederhole.





Obwohl nicht jeder Tag so vorhersehbar ist wie der letzte, werden Sie meistens innerhalb von 24 Stunden etwas Zeit finden, um sich ein wenig Pornos anzuschauen. Es ist ein üblicher, meist normaler Zeitvertreib und eine Gewohnheit, aber anstatt sich Gedanken über den Karpaltunnel zu machen, möchten Sie vielleicht sicherstellen, dass Sie mehr als Ihr Handgelenk schützen - wie Ihren Computer und die Online-Sicherheit.



Ja, das Anschauen von Internetpornos kann eine gefährliche Angelegenheit sein, insbesondere wenn Sie nicht die erforderlichen Schritte ausführen, um Ihre privatesten und vertraulichsten Informationen zu schützen, die normalerweise irgendwo auf Ihrem Computer gespeichert sind. Wir haben Sex- und Porno-Experten Coleen Singer Damit Sie wissen, wie Sie die Fotos und Videos genießen können, die Sie anmachen - ohne Ihre Daten zu gefährden.


1. Warum es wichtig ist, Ihre Daten zu schützen


Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als Computer zum Mainstream wurden und Sie all diesen ausgefallenen Viren- und Malware-Schutz kauften, um sicherzustellen, dass Sie eine schnelle Erfahrung hatten? Obwohl sich die Technologie in den letzten zehn Jahren stark weiterentwickelt hat (und einige Änderungen vorgenommen wurden), haben Hacker auch ihre Fähigkeiten gemeistert und sind zu Raubtieren für Pornoliebhaber geworden. Aus diesem Grund sind bestimmte Websites keine gute Idee.



Es ist kein Porno, auf den Sie achten müssen, sondern die Website, auf der Sie ihn ansehen. Obwohl die meisten Pornoseiten nicht viele Daten über Benutzer sammeln, besteht die Gefahr, dass viele der kostenlosen Websites (wie Röhren) eingebettete Anzeigen aus Verkehrsnetzwerken schalten, erklärt Singer. Diese Anzeigen werden in Form von 'iFrame' -Anzeigen geschaltet, die von den Werbetreibenden geschaltet werden. Einige dieser Unternehmen senden häufig Malware- und Spyware-Pakete aus, die in einige Anzeigen eingebettet sind, bevor das Werbenetzwerk sie abfängt.


2. Wie können Sie sich schützen?


Genau wie Sie eine Versicherung für Ihr Auto, Ihr Zuhause und sogar Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden abschließen würden, möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Computer und damit Ihre streng geheimen Informationen schützen. Singer sagt, es gibt viele Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sicherzustellen, dass Sie sicher auf Ihren sexy Websites surfen können. Um einige Tipps und Tricks zu nennen:

Erwägen Sie, ein VPN zu erhalten

Genau wie Sie Ihren Müll in einem Tag-Football-Spiel schützen würden, ist es keine schlechte Idee, zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um Ihre Identität und Ihren Computer zu schützen, wenn Sie die weitläufige Welt des Online-Pornos erkunden möchten. Glücklicherweise gibt es viele virtuelle private Netzwerke oder VPNs, da so viele Profis und ähm, Triple-X-Kenner Ihre Leidenschaft teilen. Was ist ein VPN? Ganz einfach: Es handelt sich um ein Netzwerk, das mithilfe öffentlicher Internetkabel erstellt wurde, um eine Verbindung zu einem privaten Netzwerk herzustellen und Ihre IP-Adresse und andere rechnerspezifische Informationen zu schützen, die Sie möglicherweise ausblenden möchten. Insbesondere da einige weniger vertrauenswürdige Websites für Erwachsene möglicherweise in Ihren Browser gelangen, wird empfohlen, vorsichtig zu sein. Hier ein paar Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:



NordVPN

Als älterer VPN-Dienst können Sie sich auf die Qualität von NordVPN verlassen. Es schützt nicht nur Ihr WLAN, wenn Sie eine Verbindung zu Hotspots herstellen, sondern bietet Ihnen auch die volle Reichweite des Internets, unabhängig davon, wo Sie sich befinden (Wortspiel beabsichtigt). Ihr Suchverlauf ist ebenfalls vollständig privat, da das Unternehmen eine militärische Verschlüsselung verwendet.

Schauen Sie sich NordVPN an

Privater Internetzugang

Ein weiteres geschätztes Unternehmen mit dem Namen Private Internet Access bietet Ihren Surfgewohnheiten mithilfe von VPN-Tunneling mehrere Schutzstufen. Sie bieten nicht nur Schutz auf Ihrem Computer, sondern können den VPN-Dienst auch auf Ihrem Smartphone nutzen, wenn Sie sich mittags in einen schnellen Stressabbau einschleichen. Eine weitere einzigartige Eigenschaft dieser VPN-Dienste besteht darin, dass sie auf der Ebene der TCP / IP-Schnittstelle betrieben werden. Dies bedeutet für den Menschen, dass sowohl Ihr Internet als auch Ihre Programme geheim und sicher gehalten werden.



Überprüfen Sie den privaten Internetzugang

IPVanish

Reisen Sie häufig und benötigen Sie ein Lesezeichen für Ihren Laptop, um mit auf die Reise zu gehen? Für Männer, die viel unterwegs sind, ist eine zuverlässige Internetgeschwindigkeit wichtig, da verschiedene Länder die gleiche Qualität wie Amerika bieten. IPVanish umfasst mehr als 40.000 IPs auf mehr als 850 Servern in mehr als 60 Ländern, sodass Sie anonym herumspielen können, unabhängig davon, wohin Ihr Nomadenleben Sie führt.

Schauen Sie sich IPVanish an



Versteck mich

Hide.me macht das, was es behauptet: macht dich unsichtbar! Neben dem Ausblenden von Geschwindigkeiten und einer vokalen Fangemeinde ist hide.me auch in einer Sache unnachgiebig: Sie speichern niemals Protokolle Ihrer Online-Aktivitäten. Da Ihre Protokolle mit Ihnen verknüpft werden können, kann dies Ihre Sicherheit gefährden. Während andere VPNs möglicherweise Protokolle führen, ist dies bei hide.me nicht der Fall, sodass Sie noch mehr Sicherheit haben.

Schauen Sie sich Hide.me an

HideMyAss (AVG)

Diese sarkastische Firma wirkt bei Google möglicherweise weniger als erstklassig, bietet Pornoliebhabern jedoch ein robustes Angebot, insbesondere wenn Sie über Ihren Fernseher fernsehen. Tatsächlich können Sie ihre VPN-Dienste auf jedem Gerät verwenden, das Sie haben - von internetfähigen Fernsehgeräten und Spielekonsolen bis hin zu Computern und Smartphones und mehr. Noch ein Vorteil? Sie können zwei gleichzeitig haben, kein Schweiß.

Schauen Sie sich HideMyAss an

Avast

Für eine teurere Option sollten Sie das professionelle Antiviren-VPN Avast in Betracht ziehen. Mit mehr als 400 Millionen Menschen, die ihren Service weltweit nutzen, können Sie darauf wetten, dass sich die Investition lohnt. Insbesondere wenn Sie eine Verbindung zu verschiedenen offenen Servern herstellen oder nur eine zusätzliche Sicherheitsebene wünschen, ist Avast eine praktikable Option.

Schauen Sie sich Avast an

TunnelBear

Lass dich nicht von ihrem Bären einschüchtern, er meint es gut. Und er will dich beschützen. Während TunnelBear vor allem viele der gleichen Vorteile bietet wie andere VPNs, konzentriert sich TunnelBear darauf, benutzerfreundlich zu sein. Da VPNs beim ersten Download verwirrend sein können, erleichtert die einfach zu bedienende Oberfläche den Einstieg - und das Streicheln.

Schauen Sie sich TunnelBear an

GoldenFrog

Die Gründer dieses VPN-Dienstes wurden nach Room641a (ahem, einem bekannten Raum in SF, in dem die NSA das Netzwerk von AT & T überwachte) gegründet und machten sich an die Arbeit. Obwohl sie bei der FCC Papiere einreichten, die auf taube Ohren blieben. Anstatt zu schweigen, bauten sie Golden Frog, ein weiteres vertrauenswürdiges VPN, das die Privatsphäre der Benutzer respektiert.

Schauen Sie sich GoldenFrog an

Sagen Sie Ja zu einem Werbeblocker

Holen Sie sich ein Werbeblocker-Add-On in Ihren Browser, das verhindert, dass diese iFrames verhindern, dass Malware und Viren auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät gelangen, erklärt sie. In der Regel kostengünstig, schützt dies nicht nur Ihre Daten, wenn Sie sich Aktfotos ansehen, sondern auch, wenn Sie eine Website besuchen, die schwierig sein könnte.

Laut Singer können Sie ein Browser-Add-On herunterladen, das Ihnen genau sagt, auf welchen Websites Ihre Daten abgebaut werden. Ein Ausgangspunkt ist Ghostery , verfügbar für Chrome und Firefox.

Immer inkognito durchsuchen

Obwohl ein privates Fenster verhindert, dass Websites in Ihrem Browserverlauf gespeichert werden und Cookies in Ihr System eingespeist werden, ist Singer auch hilfreich, um sicherzustellen, dass nicht jeder und sein Bruder wissen, welche Art von Porno Sie zum Laufen bringt. Das andere Sicherheitsproblem, das Sie beachten sollten, besteht darin, Ihre Sehgewohnheiten davor zu schützen, von anderen in Ihrer Familie oder Ihrer Freundin, Frau, Ihrem Freund oder vielleicht noch schlimmer am Arbeitsplatz entdeckt zu werden, sagt sie.

Wenn Sie kostenlose Websites besuchen, stellen Sie sicher, dass diese verschlüsselt sind

Kostenlos scheint immer besser als bezahlt zu sein, aber das ist nicht immer der Fall, wenn Sie die beste Qualität für Ihren Computer suchen - oder ehrlich gesagt, Ihr Pornoerlebnis. Wenn Sie etwas Teig sparen und sich auf einer kostenlosen Website verirren müssen, muss Singer sicherstellen, dass es sich um eine verschlüsselte handelt. Sie werden wissen, ob Sie sich auf einer dieser Adressen befinden, wenn der Anfang der Website-URL, auch bekannt als Website-Adresse, als https und nicht als übliches http: // www angezeigt wird.

Für eine kostenlose Erfahrung empfiehlt Singer Folgendes: Beliebte Websites für Erwachsene für eine Vielzahl hochwertiger Pornos, die ich empfehlen würde, sind [alle NSFW] Pornpros.com , Vivid.com , EvilAngel.com und Penthouse.com . Zu den Spezialseiten, die großartige und sichere Orte sind, gehören Wasteland.com (BDSM und versautes Zeug), Sssh.com (Porno für Frauen und Paare) und, wenn Sie schwule Inhalte mögen, NakedSword.com ist ausgezeichnet.

Oh, und müssen wir erwähnen, dass ein Teil der 'guten Verschlüsselung' die Wahl eines sicheren Passworts bedeutet? Das bedeutet, dass Sie Ihren Nachnamen nicht verwenden, oder QWERTY , oder Passwort - duh!

Aber ... Versuchen Sie, nicht auf kostenlose Websites zu gehen

Je mehr etwas kostet, desto größer ist die Chance, dass Sie den Inhalt sicher anzeigen können. Dies liegt daran, dass Paywalls sicherstellen, dass die Unternehmen ein stabiles Einkommen erzielen, was ihnen den Schutz Ihrer Daten erleichtert. Lesen Sie die Bewertungen der Pornoseiten von seriöse Bewertungsseiten und wählen Sie ein paar Premium-Bezahlseiten aus, die das bieten, was Ihnen gefällt, und erhalten Sie ein monatliches Abonnement, erklärt Singer. Paysite-Besitzer werden immer alles tun, um ihre Kunden zu schützen und Inhalte von höchster Qualität für weniger anzubieten, als die meisten Menschen im Laufe eines Monats bei Starbucks ausgeben!

Wenn Sie Malware-freien Porno möchten, ist es am besten, ohne Fragen zu zahlen. Wie Singer sagt, sind Porno-Videodateien einfach Filme, die für die digitale Verbreitung codiert sind und keine Malware-Bedrohung darstellen. Es sind all die anderen Dinge auf derselben Seite, die Sie gerade anzeigen, die Sie für Data Mining und die Bereitstellung von Malware offen lassen. Wiederum haben Mitgliederseiten Anzeigen, die dies nicht ermöglichen, da sie Sie als Kunden behalten und das Gerät, mit dem Sie ihre Filme oder Bilder genießen, nicht verletzen möchten.

Beachten Sie dies beim Herunterladen von Filmen

Wenn Sie lieber herunterladen als streamen möchten (alte Schule!), Sagt Singer, um sicherzustellen, dass diejenigen, die Sie Ihrem Computer hinzufügen, nur das Suffix mp4, mov oder wmv haben. Dies sind legitime Videodateiformate, und es gibt buchstäblich keine Möglichkeit, dass sie eine virale Nutzlast enthalten können, erklärt sie.

Ein weiterer Tipp ist, niemals einen Film von einer Torrent- oder Filesharing-Site herunterzuladen. Warum? Laut Singer warten hier viele Viren, Malware- und Scumware-Nutzdaten darauf, Sie zu infizieren, da sie als Pornofilme getarnt sind. Wenn Sie das Dateinamensuffix im Download-Link nicht erkennen können, berühren Sie es nicht! Beste Wette von allen: Gehen Sie überhaupt nicht zu Torrents oder Filesharing-Sites. Es handelt sich meistens um Raubkopien, die mit allen möglichen schlechten Dingen gefüllt sind, die darauf warten, Ihnen und Ihrem Computer passiert zu werden.


3. Ist Pornhub sicher?


Um es leicht auszudrücken: Nein. Wie Singer warnt, sammeln sie immer mehr Informationen über Sie, je öfter Sie sie besuchen (was wahrscheinlich fast täglich der Fall ist). Durch das Setzen von Cookies können sie alles verfolgen, was Sie auf ihrer Website und möglicherweise auf bestimmten anderen Websites tun, und diese Daten an andere Unternehmen verkaufen, erklärt sie. Sie verwenden diese Daten auch für Publicity-Stunts, die sie für Mainstream-Medien veröffentlichen, die als 'Clickbait' dienen, damit die Leser auf ihre Website kommen und noch mehr Daten sammeln können!

Ein weiterer moralischer Grund, kein Lesezeichen zu setzen Pornhub oder ähnliche Websites, weil sie von ihren Darstellern und Produktionsteams nicht immer das Richtige tun. Jeder Film in voller Länge, den Sie auf diesen Websites sehen, beraubt die Darsteller, Studios, Redakteure, Crews und andere im Bereich der Inhaltserstellung des Einkommens. Dies hat der legitimen Pornoindustrie dramatisch geschadet, sagt Singer.


4. Woher weißt du, ob Pornos sicher und legal sind?


Singer erklärt, dass die meisten heruntergeladenen Pornos sicher sind, da sie als Videodatei im MP4-Format vorliegen. Verwenden Sie beim Streamen von Pornos vertrauenswürdige Websites und einen guten Werbeblocker.

Aber legaler Porno? Sänger sagt, das ist ein schwierigeres Thema. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass der Porno, den Sie ansehen, legal ist, suchen Sie immer am Ende jeder Webseite, auf der Sie Pornos ansehen, nach einem Link zu 18 US-Bundesstaaten. 2257 Konformitätserklärung zu den Aufzeichnungsanforderungen. Dies ist ein Bundesgesetz in den USA und 2257 ist das bestehende System, das den Beweis erbringt, dass alle Models und Darsteller über 18 Jahre alt sind und den Film mit voller Zustimmung gedreht haben, erklärt sie. Eine andere Sache, nach der Sie auf Pornoseiten suchen sollten, ist eine Seite über ihre Ethik und sicheren Praktiken. Dies wird in ethischen Studios immer häufiger und zeigt, dass sie ihre Darsteller professionell behandeln. Ein Beispiel ist zu sehen Hier .


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .