Wie man die Champions League gewinnt

Wie man die Champions League gewinnt

Getty Images

Ruud Gullit: Wie man ein Champions League-Finale gewinnt

Der legendäre Ruud Gullit, der 1989 und 1990 mit dem AC Mailand zweimal Europapokalsieger wurde, setzt sich mit AskMen zusammen, um die Geheimnisse hinter dem Gewinn des weltweit führenden Clubturniers zu erläutern.

Glaube an Dich


Dies ist das größte Clubspiel, das Sie spielen können. Sie müssen sich also selbst sagen, dass Sie dazu gehören, hier zu sein. Sie müssen wirklich glauben, dass Sie es verdienen, auf dieser Bühne zu stehen. Ja, es wird Nerven geben, ich habe sie erlebt, und das ist in Ordnung, sie können Ihnen tatsächlich helfen. Aber Sie können sich keiner Angst hingeben, und das ist es, was Bayern München davor bewahren muss, das Finale des letzten Jahres verloren zu haben, wenn es leicht hätte gewinnen sollen. Ihre Körpersprache muss im Tunnel eine Nachricht an die Opposition senden. Sie müssen konzentriert und selbstbewusst aussehen.




Mach deine Hausaufgaben
Wenn Sie sich richtig vorbereitet haben, können Sie das Finale in den Wochen davor gewinnen. Vor meinen beiden Europapokalfinals schwärmten unsere Spione 1989 über unsere Gegner Steaua Bukarest und 1990 über Benfica. Sie waren überall, bei ihren Spielen und bei ihren Trainingseinheiten. Wir wussten alles über sie, weil unsere Spione alles zurückmeldeten, was sie sahen. Wir haben uns auch hingesetzt und Videos ihrer Spiele angesehen und alles durchgesehen, was wir von ihnen im Finale erwartet hatten. Aber wir konnten nicht zulassen, dass sie uns nahe kamen, und wir trainierten in Milanello, wo wir sehr darauf achteten, alles, was wir taten, geheim zu halten. Wir wollten einige Überraschungen bringen.



Machen Sie Ihre Taktik richtig
Im Europapokalfinale 1989, als der AC Mailand gegen Steaua Bukarest spielte, hatten wir den Plan, den unglaublichen Gheorghe Hagi zu fesseln, indem wir Roberto Donadoni auf ihn setzen. Donadoni war normalerweise ein Flügelspieler, aber er opferte sich für die Mannschaft. Im Finale hatte Hagi ein ruhiges Spiel, er konnte sich nicht ausdrücken, er hatte weder Zeit noch Raum und ich glaube nicht, dass er den Ball viel berührt hat. Wir haben das ausgenutzt und würden das Spiel mit 4: 0 gewinnen.

Vertrauen Sie Ihren Teamkollegen
Sie müssen in der Lage sein, sich in der Umkleidekabine umzusehen und zu wissen, dass jeder seinen Job machen wird. Das ist etwas Besonderes, zu wissen, dass niemand eine Schwäche ist oder Sie im Stich lässt. Vor diesem Finale wusste ich, dass wir niemanden trugen. Wir sind alle Teile einer Maschine, die gebaut wurde, um ein Spiel zu gewinnen. Ich habe es geliebt, mich bei Spielern wie Franco Baresi, Paolo Maldini, Frank Rijkaard und Marco van Basten umzuschauen und zu wissen, dass es uns gut gehen würde.



Sie brauchen keine große Rede
Bis dahin ist es zu spät. Ihre Arbeit ist erledigt. Sie möchten nicht lange vor dem Spielen eine lange Rede in der Umkleidekabine hören müssen. Sie möchten wirklich nicht mit Informationen überladen werden. Unser Manager Arrigo Sacchi redete gern, aber er konnte zu einem so späten Zeitpunkt nichts hinzufügen, er wusste es, ich wusste es. In diesem Moment, Minuten bevor Sie gehen, möchten Sie einfach nur den Moment genießen, ihn aufsaugen, anstatt Ihren Kopf voller neuer Fakten zu stopfen.

Sei geduldig
Im Finale 1989 gingen wir Steaua in die Kehle und gewannen 4: 0, aber ein Jahr später gegen Benfica mussten wir viel mehr Geduld zeigen. Es war klar, dass sie uns genau studiert hatten und wir unser normales Spiel nicht spielen durften. Aber das ist in Ordnung, wir waren gut genug, um uns anzupassen, und wir mussten nur geduldig sein und wissen, wann eine Chance kam, mussten wir sie ergreifen, was Frank Rijkaard nach 68 Minuten tat, und wir haben das Spiel mit 1: 0 gewonnen.

- MasterCard-Botschafter Ruud Gullit hat heute einige der Kinder bekannt gegeben, die als offizielle Spielermaskottchen für das UEFA Champions League-Finale Wembley 2013 eine unbezahlbare Erfahrung machen werden www.pricelesslondon.com . '