Gewusst wie: Eine Menschenmenge bearbeiten

Gewusst wie: Eine Menschenmenge bearbeiten Seite 1 von 2

Jeder von uns wurde zu der einen oder anderen Zeit gewarnt, nicht mit Fremden zu sprechen. Obwohl dies ein wunderbarer Rat ist, wenn Sie 10 Jahre alt sind und nur 85 Pfund wiegen, hilft er Ihnen nicht besonders gut, wenn Sie erwachsen werden, und es wird erwartet, dass Sie sich auf Partys mit Leuten treffen, die Sie noch nie zuvor getroffen haben. Glücklicherweise ist der Übergang von Misstrauen gegenüber Fremden zu eifriger Umarmung einfacher als Sie vielleicht denken. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte und Sie werden in kürzester Zeit das Leben der Party sein.



Augenkontakt herstellen

Guter Augenkontakt zeigt anderen, dass Sie an dem interessiert sind, was sie zu sagen haben, und dass Sie voll in das Gespräch involviert sind. Achten Sie nur darauf, Ihren Blick alle paar Sekunden zu entspannen, und denken Sie daran, zu blinken. Niemand möchte mit jemandem sprechen, der aussieht, als würde er versuchen, ihn zu hypnotisieren.

Hab einen guten Auftakt

Es wird viel einfacher, sich jemandem aus heiterem Himmel zu nähern, wenn Sie bereits genau wissen, was Sie sagen sollen. Wenn Sie zum ersten Mal jemanden treffen, ist es immer angebracht, sich vorzustellen und Ihre Hand zur Begrüßung anzubieten. Wenn Sie sich gewagter fühlen, können Sie den Ball auch ins Rollen bringen, indem Sie Ihren Mitgästen ein Kompliment für ein Kleidungsstück machen oder Ihre gemeinsame Umgebung kommentieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Kommentare der Einstellung entsprechen. Komme ich oft hierher, wenn ich an Amnesie leide? ist großartig in einer Bar, aber vielleicht möchten Sie es nicht bei einem stickigen Networking-Event ausprobieren.

Vermeiden Sie nervöse Gewohnheiten

Jeder wird in der Menge etwas nervös, aber manche Menschen können ihre Nerven viel besser verbergen als andere. Projizieren Sie eine Aura des Vertrauens, indem Sie nervöse Gewohnheiten wie das Schlurfen Ihrer Füße, das Spielen mit dem Wechselgeld in Ihrer Tasche oder das Beißen der Nägel von völlig Fremden vermeiden. Indem Sie sich wohlfühlen, werden Sie auch Ihre Mitmenschen viel komfortabler machen.

Im voraus vorbereiten

Verhindern Sie unangenehme Gesprächspausen, indem Sie drei Themen vorbereiten, die für die Veranstaltung, an der Sie teilnehmen, spezifisch sind. Wenn Sie an einem Kongress teilnehmen, sprechen Sie über die Stadt und ihre angesagtesten Nachtlokale. Wenn Sie auf einer Hausparty sind, sprechen Sie über aktuelle Ereignisse und die neuen Ausgrabungen Ihres Gastgebers, und wenn Sie im Gefängnis sind, sprechen Sie darüber, wie Sie einmal einen Mann nur mit Ihrem kleinen Finger getötet haben - Ihre Mithäftlinge werden fasziniert sein. Es bleibt die Tatsache, dass jeder gerne Zeit mit Menschen verbringt, die ähnliche Interessen haben. Je mehr Gemeinsamkeiten Sie offenbaren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie eine dauerhafte Verbindung herstellen.

Das Erlernen des Arbeitens mit einer Menschenmenge ist wichtig für das Networking ...

Nächste Seite