Hymen 101: Die Mythen brechen, um die Wahrheit zu bestimmen

Frauen und ihre Sexualität können so ein Rätsel sein, oder? In der Bad Girls Bible hören wir ständig Fragen zur weiblichen Sexualität. Was wollen Frauen im Bett? Wo ist die Klitoris? Und eine der am häufigsten gestellten Fragen ist auch eine, die am häufigsten falsch beantwortet wird: Was ist das Hymen?

Wie sich herausstellt, ist das Wissen, das Sie in der Schule über das Hymen gesammelt haben, möglicherweise nicht korrekt und kann sogar schädlich sein.




Durchdringende Mythen darüber, was das Hymen ist

Wenn Sie seit Ihrem Schulgesundheitsunterricht keine Nachforschungen über das Hymen angestellt haben, können Sie Ihr Wissen über das Hymen wahrscheinlich wie folgt zusammenfassen.

  1. Es ist eine dünne Membran, die Ihre Vagina bedeckt.
  2. Es zerreißt, wenn Sie zum ersten Mal Sex haben. Dies führt zu Schmerzen und Blut.
  3. Wenn es keine Schmerzen und kein Blut gibt, lügst du darüber, Jungfrau zu sein, es sei denn ...
  4. Ihr Hymen wurde zuvor durch Einsetzen von Tampons, Verwenden von Sexspielzeug oder Fahrradfahren gebrochen.

Historisch gesehen war die Idee, dass Blutungen beim ersten Mal auftreten, ziemlich weit verbreitet. Männer haben möglicherweise blutige Laken in Dörfern vorgeführt, und Katharine von Aragon soll sogar ihre Laken aufbewahrt haben und sie erst herausgebracht haben, als ihre Ehe mit König Heinrich als Beweis ihrer Jungfräulichkeit vor ihrer Hochzeitsnacht annulliert wurde.

Wie sich herausstellt, sind diese Informationen nicht einmal medizinisch korrekt. Es ist jedoch leicht zu verwenden, um Frauen ein schlechtes Gefühl zu geben. Wie würden Sie sich fühlen, wenn ein Arzt eine Hymenuntersuchung durchführen würde, um festzustellen, dass Sie keine Jungfrau sind oder, noch schlimmer, dass Sie selbst dann noch nie Opfer sexueller Übergriffe geworden sind? Beide Denkweisen sind Symptome der Schlampenschande. Mehr dazu Hier.

Wenn Sie Ihrem Mann einen krümmenden, kräuselnden, schreienden Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese Sex-Techniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Was genau ist ein Hymen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.


Was ist das Hymen wirklich?

Das Hymen ist keine Membran, die die Vagina vollständig bedeckt, zumindest nicht vollständig. Zunächst einmal würde eine Membran, die Ihre gesamte Vagina bedeckt, es Ihnen nicht ermöglichen, zu menstruieren oder Ihre Vagina auf natürliche Weise zu entladen. Du hättest verdammt viel Zeit damit, Tampons zu benutzen, geschweige denn Sexspielzeug oder Sex zu haben!

Lesen:: Die 20 besten Sexspielzeuge für maximales Vergnügen und Intimität

Viele Frauen entdecken, dass ihr Hymen unperforiert ist, wenn sie versuchen, einen Tampon einzuführen oder zum ersten Mal Sex zu haben. Es ist einfach nicht möglich und es tut höllisch weh.

Andere Probleme können ebenfalls die Penetration erschweren, einschließlich Vaginismus. Mehr über that.

Dies ist nicht allzu häufig, da nur 1 von 10.000 Frauen ein unperforiertes Hymen haben [1]. Eine Frau mit einem unperforierten Hymen hat normalerweise Schmerzen (sowohl im Bauch als auch im unteren Rückenbereich [2]) und möglicherweise Schwellung im Bauchbereich, weil sie nicht richtig menstruieren kann [3]. Es kann auch schwierig sein, richtig zu urinieren [4].

Die Lösung ist eine Operation, die als Hymenektomie bekannt ist. Und während Genitaloperationen niemals Spaß machen, ist sie für eine gesunde Vaginal- und Uterusfunktion notwendig, einschließlich Menstruation, Masturbation, sexueller Aktivität und Schwangerschaft.

Hymens werden nach Form bewertet. Neben dem unperforierten Hymen gibt es zwei weitere Hymen-Typen [5], die möglicherweise einen chirurgischen Eingriff erfordern.

  • Mikroperforiertes Hymen, die bis auf eine kleine zentrale Öffnung meistens die Vaginalöffnung bedecken. Diese ermöglichen es Ihnen, zu menstruieren, aber keine Penetration zu erreichen.
  • Septate Hymnen, die sich über die Vaginalöffnung mit zwei offenen Räumen auf beiden Seiten erstrecken. Menstruation ist möglich, aber bequemer Sex nicht. Ihr Hymen kann reißen, wenn Sie Sex versuchen oder Spielzeug einführen.
  • Cribriform HymneDecken Sie die Vaginalöffnung mit vielen kleinen Löchern ab, was Sex unmöglich macht. Die Menstruation kann unregelmäßig auftreten.

Egal welche Art von Hymen Sie haben, achten Sie darauf, dass eine Operation nicht bedeutet, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt! Stellen Sie sich ein unperforiertes, mikroperforiertes, septiertes oder cribriformes Hymen wie Ihre Mandeln vor. Einige Menschen haben Probleme mit diesem Organ und müssen operiert werden, um es zu korrigieren. Es ist jedoch keine Aussage über ihren Wert und ihr Leben geht normal weiter, nachdem sie geheilt sind.


Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Auf der Suche nach einem normalen Hymen

Was das Hymen normalerweise ist, ist elastisches Gewebe, das Ihre Vagina umgibt, auch als Vaginalkorona bekannt, und es teilweise bedecken kann, ohne die Funktionen Ihrer Vagina zu beeinträchtigen. Durch die Elastizität kann es sich dehnen, wenn Sie Spielzeug, einen Penis, einen Tampon oder Ihre Finger einführen. Es kann sich auch dehnen, sodass Sie Ihre Periode normal bekommen.

Ein gesundes Hymen variiert von Frau zu Frau, was bedeutet, dass Ihr Hymen möglicherweise mehr Gewebe hat als das Hymen Ihres Freundes. Ihre können elastischer sein. Keine zwei Hymen sind gleich. Das bringt den Dämpfer auf die Idee, dass Sie alles aus einer körperlichen Untersuchung des Hymens bestimmen können.

In einigen Fällen kann ein normales Hymen eine Frau mit einer unglaublich kleinen Öffnung zurücklassen. Es zählt nicht als mikroperforiert, aber es behindert immer noch den Sex. Ihr Arzt kann Dilatatoren empfehlen, um Ihr Hymen zu strecken, damit Sie schließlich Sex und Masturbation genießen können.

Wenn Sie Ihr Hymen oder sogar Ihre Vulva im Allgemeinen, einschließlich Ihrer Klitoris, hautnah erleben möchten, ist ein Handspiegel praktisch! Legen Sie eine Hocke darüber oder setzen Sie sich und spreizen Sie Ihre Beine mit Ihrem Spiegel dazwischen, wo Sie den Spiegel sehen können. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise nichts sehen, was ausgesprochen ein Hymen ist, aber Sie werden Ihren Körper besser kennen!

verbunden:: Wie sieht eine normale Vagina wirklich aus?


Was macht das Hymen?

Um ehrlich zu sein, verstehen wir nicht, was das Hymen tut. Es kann helfen, zu verhindern, dass Bakterien in Embryonen in die Vagina gelangen, und wir möchten definitiv nicht, dass Feten eine Infektion bekommen. Aber sobald Sie geboren sind, scheint es nichts mehr zu tun. Das Hymen könnte einfach ein Überbleibsel der Entwicklung der Vagina in der Gebärmutter sein [6].

Vielleicht würde die Vagina voll funktionsfähig bleiben, wenn Frauen kein Hymen hätten. Wir wissen es nur noch nicht. Wir können die Funktion des Hymens nicht vollständig herausfinden.


Warum bluten Frauen dann beim Sex?

Beachten Sie, dass ein Hymen reißen kann, aber es ist normalerweise keine gute Sache. Wenn Ihr Hymen reißt (und dies ist nicht das sprichwörtliche 'Knallen' der Kirsche) und dies zu Blutungen führt, machen Sie Sex wahrscheinlich nicht auf die bequemste oder gesündeste Weise.

Wenn Sie beim Sex bluten, kann es jedoch sein, dass Ihr Hymen nicht reißt. Blut während oder nach dem Geschlechtsverkehr kann das Ergebnis eines Vaginaltraumas sein. Kurz gesagt, Sex oder Masturbation waren zu aggressiv. Ihrer Vagina fehlte die richtige natürliche oder zusätzliche Schmierung, und Ihr Körper war nicht bereit dafür.

Dies wirft einen Catch-22 auf. Wenn Sie glauben, dass Sex zum ersten Mal weh tut und Sie bluten, wie können Sie dann möglicherweise entspannt genug sein, um ein Vaginaltrauma zu minimieren? Es gibt jedoch einige gute Nachrichten. Eine Studie ergab, dass 63% der Frauen beim ersten Vaginalverkehr keine Schmerzen oder Blutungen hatten [7]. Wir hoffen, das beruhigt Ihren Geist.

Und wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Schmerzen beim Sex haben, können Sie einige Dinge tun. Entdecken Sie die 7 Ursachen für schmerzhaften Sex und wie Sie dafür sorgen können, dass es sich besser anfühlt.


Vermeiden Sie Blutungen, wenn Sie Ihre Jungfräulichkeit verlieren

Wir sind nicht hier, um jemandem zu sagen, dass er seine Jungfräulichkeit nicht verlieren soll. Tatsächlich denken wir in der Bad Girls Bible, dass jedes böse Mädchen ein fantastisches Sexleben verdient, und wir geben Ratschläge, um dies zu unterstützen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie bereit sind, Ihre Jungfräulichkeit zu verlieren, lesen Sie dieser Beitrag. Wenn Sie wissen, dass Sie bereit sind, lesen Sie weiter.

Blutungen beim Sex treten auf, weil Ihr Mann zu aggressiv ist. Vielleicht stößt er zu schnell oder zu hart. Selbst wenn Sie das Gefühl mögen, ist es am besten, Schmiermittel zu verwenden. Persönliche Schmiermittel machen alles glatter und nein, wenn Sie sie verwenden müssen, bedeutet dies nicht, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt.

verbunden:: Was ist Schmiermittel und warum sollten Sie es verwenden?

Natürlich können Sie ihn jederzeit bitten, langsamer zu fahren (haben Sie Probleme, dies zu fragen? Lernen Sie wie man über Sex spricht) und Verlangsamung ist im Allgemeinen gut für Ihre sexuellen Begegnungen. Wenn Sie nicht in die Penetration stürzen, haben Sie mehr Zeit, um Ihren Geist und Körper wirklich zu entspannen. Ihr Körper ist empfänglicher für Penetration, was hilfreich sein kann, wenn Sie Sex als unangenehm empfinden.

Je mehr Sie erregt sind, desto besser fühlt sich Sex an und desto leichter wird es zum Orgasmus. Zu diesem Zweck können Sie beim Vorspiel nichts falsch machen.Lesen::22 Vorspiel-Tipps und Ideen für intensiven Sex.

Wenn das Entspannen besonders problematisch ist, empfehlen wir eine sinnliche Botschaft, um Ihre Muskeln zu entspannen und Ihren Kopf ins Spiel zu bringen. Natürlich ist das Empfangen auch hervorragend, aber Sie werden vielleicht feststellen, dass es Ihnen hilft, mehr mit Ihrem Partner in Kontakt zu treten, wenn Sie Ihre Hände physisch auf seinen Körper legen, um ihn zu massieren.

Entdecken Sie Massagetechniken in sinnliche Massage 101.

Da nur wenige Frauen allein durch vaginale Penetration zum Orgasmus kommen, ist es eine gute Idee, mit dem Fingern (entweder von Ihnen oder Ihrem Partner) oder Oralsex zu beginnen. Machen Sie Orgasmus jedoch nicht zu Ihrem (einzigen) Ziel, wenn Sie Sex haben, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal Sex haben. Sie können das körperliche Vergnügen ohne Orgasmus genießen und die emotionale Verbindung, die Sie mit Ihrem Mann teilen, wird da sein, ob Sie abspritzen oder nicht.

Legen Sie auch keine übermäßige Bedeutung darauf, ob Sie ein Hymen haben oder ob es beim ersten Sex „bricht“ und blutet. Wie wir bereits besprochen haben, ist Blutung beim Sex normalerweise eine schlechte Sache und lässt keine Wünsche offen. Und Sie können ein elastisches Hymen haben, mit dem Sie Ihre Jungfräulichkeit verlieren können, um schmerzfrei und sogar angenehm zu sein!

Jetzt, da Sie die Wahrheit darüber wissen, was das Hymen ist und was es tut, können Sie alle Fehlinformationen bekämpfen, auf die Sie stoßen könnten.


Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.

| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |