Ist Eifersucht in einer Beziehung gesund? Das sagt ein Experte

Eine Frau sitzt neben einem Mann und er

Getty Images

Wie Sie feststellen können, ob Eifersucht für Ihre Beziehung ungesund ist

Rebecca Strong 9. April 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Es geht ungefähr so: Sie bemerken, dass ihr Ex eines ihrer Instagramme mochte, und Ihre Gedanken rasen vor Verdacht. Oder vielleicht denkst du, sie mustert einen Kerl über die Bar und du fühlst dich sofort bedroht. Ihre ständigen Erwähnungen ihres männlichen Kollegen könnten Sie sogar dazu bringen, durch ihre Textkonversation zu scrollen, um sich zu vergewissern, dass zwischen ihnen nichts los ist.



Unabhängig vom Auslöser, wenn Eifersucht ihren hässlichen Kopf aufrichtet - und Junge, ist es manchmal hässlich -, können Sie nicht anders, als sich zu fragen, ob Ihre Reaktionen normal sind. Ist es nicht gesund, in einer Beziehung ein bisschen Eifersucht zu empfinden? Schließlich könnte man sagen, dass Eifersucht zeigt, wie sehr Sie Ihren Partner schätzen, weil Sie befürchten, ihn zu verlieren. Gleichzeitig kann Eifersucht jedoch auf tiefsitzende Unsicherheiten und Vertrauensprobleme hinweisen - beides kann sich nachteilig auf eine Beziehung auswirken.



VERBUNDEN: Rote Fahnen in Beziehungen

Gemäß Dr. Joshua Klapow , ein klinischer Psychologe und Gastgeber von Die Kurre und Klapow Show Eifersucht kann gesund sein, aber nur in einer bestimmten Form in sehr geringen Mengen. Hier erfahren Sie, ob Ihre Eifersucht destruktiv ist (und was Sie dagegen tun können).

Woher kommt Eifersucht?



Um zwischen gesunder und ungesunder Eifersucht zu unterscheiden, ist es wichtig, zuerst die Quelle dieses Gefühls zu verstehen.

Eifersucht ist normalerweise die Wahrnehmung, dass Ihnen fehlt, was jemand anderes hat, ist oder tut, erklärt Klapow. Es ist eine wahrgenommene Knappheit und der Wunsch, das zu haben, was Sie beobachten.

Er fährt fort und bemerkt, wie Eifersucht manchmal von einer internen Überzeugung herrührt, dass Sie irgendwie unangemessen sind - sei es aufgrund Ihrer Intelligenz, Ihres Jobs, Ihres Einkommens, Ihres Aussehens, einer Kombination dieser Faktoren oder eines anderen Faktors insgesamt.



Wenn wir Eifersucht verspüren, sagen wir im Wesentlichen, dass wir mit uns selbst nicht zufrieden sind, sagt er. Unsicherheitsgefühle und innere Ängste darüber, wer Sie sind, können Sie in einen Zustand versetzen, in dem Sie zu jedem Zeitpunkt einem hohen Risiko ausgesetzt sind, eifersüchtig zu sein.

Denken wir daran, dass Eifersucht kein neues Konzept ist. Viele Soziologen und Psychologen haben es tatsächlich getan Eifersucht als evolutionäre Entwicklungsnotwendigkeit angesehen . Es wird angenommen, dass Höhlenmenschen Eifersucht als Partnerbindungsstrategie . Das könnte man auch heute sagen. In einer Beziehung erleben Sie häufig Eifersucht als Reaktion auf die Gefahr, die Person zu verlieren, mit der Sie zusammen sind. Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass Ihre Freundin von einem attraktiven Mann auf einer Party angesprochen wurde, kann dies einen Instinkt für Sie auslösen, einzugreifen. Warum? Tief im Inneren besteht die Angst, dass er sie wegnehmen könnte. Auch dies ist oft mit Unsicherheit verbunden. Wenn Sie diesen Kerl nicht als Bedrohung wahrgenommen haben, haben Sie möglicherweise nicht den ursprünglichen Drang verspürt, zu marschieren und Ihre Anwesenheit bekannt zu machen.

Ist Eifersucht in einer Beziehung gesund?

Hier die gute Nachricht: Klapow sagt, Eifersucht kann gesund sein - aber letztendlich hängt es von der Art ab.

Eine sehr kleine Dosis Eifersucht kann jeden Partner dazu bringen, sein Bestes als Individuum zu geben, erklärt er. Wenn jemand Eifersucht erlebt, weil sein Partner in besserer körperlicher Verfassung ist, einen erfolgreicheren Job hat usw., kann diese Eifersucht den anderen Partner dazu ermutigen, nach Selbstverbesserung zu streben.

Dennoch warnt Klapow, dass es eine feine Grenze zwischen ein wenig produktiver Eifersucht und der schädlichen Art gibt. Eifersucht ist sehr volatil und kann leicht zu Streit und Konkurrenz in einer Beziehung zwischen Partnern führen und letztendlich zu Ressentiments führen, fügt er hinzu. Und wenn die Eifersucht mit einer anderen Person zusammenhängt, kann dies zu einem verminderten Vertrauen in die Beziehung führen.

Wie können Sie feststellen, ob Ihre Eifersucht ungesund ist?

Der einfachste Weg, um festzustellen, ob Ihre Eifersucht ungesund geworden ist, besteht laut Klapow darin, zu bewerten, inwieweit sie Ihre Gedanken und Handlungen verbraucht.

Wenn Sie häufig misstrauisch gegenüber Ihrem Partner sind (ohne wirklichen Grund dafür, wie z. B. eine vorherige Indiskretion), zu negativen Schlussfolgerungen springen, wenn dieser Ihnen nicht sofort eine SMS sendet oder Sie zurückruft, oder wenn Sie versucht sind, in seinem Telefon herumzuschnüffeln, E-Mails usw. (oder direkt darauf reagieren) sind alles mögliche Anzeichen für ungesunde Eifersucht.

Eifersucht sollte sich höchstens wie ein kleiner Anflug von Unbehagen anfühlen, sagt er. Es sollte deine Existenz nicht dominieren. Wenn dies der Fall ist, können Sie Probleme in der Beziehung erwarten.

Was können Sie gegen ungesunde Eifersucht tun?

Sobald Sie festgestellt haben, dass Ihre Eifersucht ungesund ist, können Sie verhindern, dass Ihre Beziehung in Mitleidenschaft gezogen wird. Es ist besonders wichtig, diese Gefühle anzuerkennen, bevor Sie darauf reagieren.

Sehr oft kann die Erfahrung von Eifersucht Emotionen hervorrufen, die uns dazu bringen, die Situation falsch wahrzunehmen und falsch zu interpretieren, erklärt Klapow. Wir können unsere Wahrnehmungen und alles, worauf wir eifersüchtig sind, übertreiben.

Wenn Sie das nächste Mal eifersüchtig sind, teilen Sie Ihrem Partner Ihre Gefühle mit. Wenn Sie das ansprechen, worauf Sie eifersüchtig sind, betont Klapow, wie wichtig es ist, dies auf nicht konfrontative Weise zu tun. Wenn sich Ihr Partner angegriffen fühlt oder Sie ihn beschuldigen, wird er wahrscheinlich defensiv - und zu diesem Zeitpunkt kann das Gespräch eskalieren, anstatt ruhig, rational und produktiv zu sein.

Sie werden vielleicht feststellen, dass Ihre Eifersucht ihre eigene Realität nährt und eine Situation geschaffen hat, die sich für Sie sehr real anfühlt, aber nicht unbedingt korrekt ist, fügt Klapow hinzu. Wenn Sie mit Ihrem Partner über die Eifersucht sprechen, können Sie ihm die Möglichkeit geben, Missverständnisse auszuräumen. Entweder können Sie besser verstehen, was tatsächlich vor sich geht, oder er kann verstehen, wie sich seine Handlungen auf Sie auswirken.

VERBUNDEN: Rote Fahnen für Männer

Darüber zu sprechen mag sich zunächst verletzlich oder seltsam anfühlen, aber die Möglichkeit zu haben, ruhig darüber zu diskutieren, bevor Ihr Verstand zu den schlechtesten Schlussfolgerungen springt, ist der Schlüssel. Je mehr Sie Ihre Eifersucht anerkennen, desto besser können Sie diese Ängste zügeln, bevor sie das Beste aus Ihnen herausholen. Sobald Sie Ihre Eifersucht geäußert haben, können Sie und Ihr Partner entscheiden, wie Sie sich gegenseitig helfen können, diese negativen Gefühle zu minimieren. Wenn es Sie zum Beispiel stört, dass sie lange mit einem ihrer Freunde draußen getrunken hat, sollte sie das wissen, bevor es Ihre Eifersucht zur Spirale auslöst. Wenn Sie eifersüchtig auf Kommentare zu ihren letzten Social-Media-Posts sind, gibt sie ihr die Möglichkeit, Sie zu beruhigen, bevor Sie anfangen, diesen angstgetriebenen Annahmen zu glauben.

Eifersucht ist im Kern eine komplexe und universelle Emotion. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Eifersucht normalerweise darauf zurückzuführen ist, dass Sie sich bedroht fühlen, stellt sich die Frage: Was hindert Sie daran, sich in Ihrer Beziehung sicher zu fühlen? Ist es das Verhalten Ihres Partners oder ist es Ihr persönliches Gefühl der Unzulänglichkeit oder der Schwierigkeit, anderen zu vertrauen?

Eine kleine Menge flüchtiger Eifersucht von Zeit zu Zeit ist völlig normal und verständlich - egal wie kalt Sie sind, Sie werden diese Schmerzen wahrscheinlich gelegentlich spüren. Aber wenn Eifersucht beginnt, Ihr Verhalten und Ihre Handlungen als Partner voranzutreiben, ist es an der Zeit, diese giftigen Gedanken an der Quelle abzuschneiden.

Sie könnten auch graben:

  • Leute, die Sie nicht nach einem Date fragen sollten
  • Dating Fehler Jungs machen
  • Häufige Online-Dating-Fehler