In Philadelphia ist es immer sonnig. Rob McElhenney aß Big Macs und trank Eis, um 60 Pfund zuzunehmen

MovieStillsDB.com

Trendnachrichten: Die Art und Weise, wie Rob McElhenney 60 Pfund zugenommen hat, ist sowohl grob als auch beeindruckend

Joel Balsam 10. Dezember 2018 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Warnung: Wenn Sie sich überhaupt um Ihre Gesundheit kümmern, tun Sie nicht das, was Rob McElhenney für seine Rolle in 'Es ist immer sonnig in Philadelphia' getan hat.



Im Jahr 2011 hatte McElhenney einen Gedanken. Die Charaktere in der Serie sollten altern, wie es die Menschen in ihrer Situation tun könnten. Warum nehmen sie also nicht obszön an Gewicht zu? Also schlug er allen Darstellern vor, 50 Pfund zuzunehmen - aber nur McElhenney und Danny DeVito waren dabei. DeVito war der einzige, der zustimmte, und ich sagte: „Nein. Nicht du. Du wirst sterben ', sagte McElhenney zu Dax Shepard in seiner Show.' Sessel Experte . ' Also ging McElhenney All-In und nahm selbst zu.



Fat Mac Diät

Um in drei Monaten so verrückte 60 Pfund zuzunehmen, konsultierte McElhenney einen Ernährungsberater, der ihm die verantwortliche Sache sagte: Das ist nicht lustig, tu das nicht. Aber der Schauspieler würde nicht aufgeben. Er drückte den Ernährungsberater und bekam einen Speiseplan: viel Hähnchenbrust, Reis und Gemüse. Das Problem war, dass McElhenney nicht so viel Essen ertragen konnte. Also berechnete er die Anzahl der Kalorien in den Hühnermahlzeiten und hatte stattdessen zwei Big Macs. Aber das ist noch nicht alles, wie er im Podcast beschrieben hat:

Also hatte ich Krispy Kreme Donuts. Jeden Morgen hatte ich vier davon. Anstatt es auf gesunde Weise zu tun, habe ich es auf ungesunde Weise getan - auf unterhaltsame Weise. Aber irgendwann war es nicht mehr so ​​lustig, weil ich am Nachmittag Eis trank, erklärte er Shepard. Ich würde Eis nehmen und es morgens auf die Theke stellen und dann würde es schmelzen und dann würde ich Gewichtszunahme hineinlegen und dann würde ich jeden Tag [geschmolzenes Eis] trinken.

Er trank auch viel, besonders Wein. Aber er bekam in den drei Monaten immer noch nicht die Gewichtszunahme, die er wollte. Dann entdeckte er die Wunder des späten Abendessens. Ich habe gelesen, dass Hüttenkäse in Ihrem Magen sehr langsam metabolisiert. Wenn Sie also Hüttenkäse essen, möchten Sie ihn als letztes direkt vor dem Schlafengehen essen, weil er so langsam metabolisiert wird, fügte McElhenney hinzu. Also habe ich beschlossen, dass ich das tun muss. Also fing ich mitten in der Nacht an, Hüttenkäse zu essen. Ich würde um 2 Uhr morgens aufwachen und Hüttenkäse essen. Eine Woche danach kam ich an einem Montag herein und aus irgendeinem Grund war es, als wäre ich aufgetaucht & hellip; Ich ging von 160 auf 220.

Gewichtheben zur Gewichtszunahme

McElhenney wollte nicht, dass das ganze Gewicht in seinen Bauch fließt, also ging er zu einem Trainer und machte Powerlifting, um das Gewicht auf seinen Hintern und Rücken zu verteilen. Ich fing an, schwer, schwer, schwer, schwer zu werden, aber wir machten zwei Wiederholungen, erklärte er im Podcast. Der Trainer ließ ihn auch einen Schrittzähler tragen und seine Bewegungen auf ein Minimum beschränken, damit er seine Herzfrequenz nicht erhöht.

Wie Sie vielleicht erwarten, kann es nicht gut für Ihren Körper sein, all dieses Gewicht zuzunehmen - und es dann so schnell zu verlieren. Aber während des gesamten Prozesses ging McElhenney zu regelmäßigen Untersuchungen zu einem Arzt und hatte überraschenderweise nicht viele Probleme. Er sagte Shepard, sein Blutdruck und sein Blutzucker seien in Ordnung, aber ich habe eine Fettleber bekommen.

Getty Images

Fat Mac für Mac

Anfang dieses Jahres löschte der Schauspieler das gesamte Gewicht, das er zugenommen hatte, und noch einige mehr absolut geschreddert werden .



Um seiner Leber eine Pause zu geben, schnitt er Alkohol aus und sagte, die ganze Sache mit dem Gewichtsverlust sei 'einfach' gewesen. Nun, einfach ist relativ. Mac hat auf Instagram gezeigt, wie er uneingeschränkt aufgebockt werden kann, und es ist genauso schwierig, wie es sich anhört.

Schau, es ist nicht so schwer. Alles, was Sie tun müssen, ist, sechs Tage die Woche Gewichte zu heben, keinen Alkohol mehr zu trinken, nach 19 Uhr nichts mehr zu essen, überhaupt keine Kohlenhydrate oder Zucker mehr zu essen Trainer von Magic Mike, schlafen neun Stunden pro Nacht, laufen drei Meilen pro Tag und lassen ein Studio über einen Zeitraum von sechs bis sieben Monaten für das Ganze bezahlen. Ich weiß nicht, warum das nicht jeder tut. Es ist ein super realistischer Lebensstil und ein angemessenes Körperbild, mit dem man sich vergleichen kann. #Hollywood

Wir haben mehrere schockierende Hollywood-Körpertransformationen gesehen: Christian Bale kommt offensichtlich in den Sinn, und Macs Pendeltransformation muss dort oben als eine der dramatischsten sein.



Wenn Sie versuchen, Masse aufzubauen, versuchen Sie es, aber seien Sie nicht wie ein Mac. Nehmen Sie es langsam und halten Sie sich von den Big Macs fern.

Sie könnten auch graben