Jeffrey Tambor wurde abgesagt – aber nicht, als sich Transfrauen zu Wort meldeten

Es ist schwer, ein Trauma zu verarbeiten. Wenn wir verletzt sind, bleibt es. Und wenn wir Glück haben, können wir loslassen.



Zum Glück für Jessica Walter konnte sie genau das tun. Sitzen in einem Gespräch mit Die New York Times , Walter bekam endlich ihren Moment der Erleichterung, als Jeffrey Tambor sie am Set von anschrie Verhaftete Entwicklung .

Ich muss aufhören, wütend auf ihn zu sein“, sagte Walter teilweise und fuhr fort, der Times zu sagen: „In fast 60 Jahren Arbeit hat mich noch nie jemand an einem Set so angeschrien. Und es ist schwer damit umzugehen, aber ich bin jetzt darüber hinweg.’



Im Internet verbreitete sich Tambors Vorgehen gegen Walter wie ein Lauffeuer. Die Leute waren verrückt . Sie haben es verdient. Als die Nachricht von Tambors Ausbruch bekannt wurde, verdarb dies nicht nur den Moment Verhaftete Entwicklung 's Rückkehr, aber es hat auch die Erinnerungen derjenigen getrübt, die jahrelang zugesehen haben.



Aber das ist nicht alles, was Jeffrey Tambor vorgeworfen wird.

Im Oktober 2017 nahm Van Barnes, ein Assistent von Tambor, an der Amazon-Serie teil Transparent , beschuldigt Tambor, sie sexuell zu belästigen. Bis November auch Trace Lysette, eine Schauspielerin in der Show beschuldigt Tambor der sexuellen Belästigung.

Als Reaktion auf diese Behauptungen startete Amazon eine interne Untersuchung . Es wurde behauptet, dass Tambor Barnes beobachtet hatte, während sie schlief, Lysette sagte, dass er sie sexuell angreifen wollte, und während einer Aufzeichnung seinen Penis durch seine Kleidung auf Lysette gestoßen hatte.



Bis Februar 2018, Von Tambor war gefeuert worden Transparent , aber seine angeblichen Handlungen hinderten Netflix nicht daran, Pläne zur Veröffentlichung der fünften Staffel von Arrested Development fortzusetzen, die im November 2017 zu Ende gegangen war, als Barnes ihre ersten Anschuldigungen erhob.

Das wundert mich. Ist die Möglichkeit, ein Trauma loszulassen, ein Privileg?

Trauma ist von Natur aus vielschichtig und nuanciert. Das Trauma hält uns fest. Es beansprucht uns. Ein Trauma schimpft mit uns, wenn wir es am wenigsten erwarten, und verändert unsere Vergangenheit ebenso wie unsere Zukunft. Kurz gesagt, ein Trauma kann uns kontrollieren.

Was braucht es also, um ein Trauma loszulassen?

Für manche ist es Zeit. Bei einem Espresso in einem winzigen Café hat mir mal ein Barista gesagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Manchmal braucht man einfach eine größere Dosis.



Für andere ist es Bestätigung. Es lindert den Schmerz, wenn zahlreiche Menschen sind erkennen was Sie durchgemacht haben, während Dutzende von Artikeln sind geschrieben werden darüber, warum das, was dir angetan wurde, falsch war.

Und für die meisten von uns ist es eine Entschuldigung.

Barnes und Lysette haben nichts davon, genau wie Rain Valdez, eine philippinisch-amerikanische Transschauspielerin Transparent der kürzlich behauptete, dass Tambor küsste sie gewaltsam , deren Anschuldigungen aber noch weniger Beachtung gefunden haben als die beiden anderen Frauen, die zuvor Tambor beschuldigt hatten.

Warum ist das so? Liegt es daran, dass Walter mehr Erfahrung auf der Leinwand hat? Ist es weil Verhaftete Entwicklung ist beliebter als Transparent ? Liegt es daran, dass es irgendwie schlimmer ist, eine Frau am Set anzuschreien, als beschuldigt zu werden, drei Frauen sexuell belästigt zu haben?

Nein natürlich nicht.

Liegt es daran, dass wir als Gesellschaft, wenn wir eine Gelegenheit dazu bekommen, das abwerten werden? Erfahrungen von Transfrauen gegenüber Cis-Frauen? Ja. Das klingt richtig.

Passen wir auf? Wenn die Nachricht von Walters Schmerzen auftaucht Verhaftete Entwicklung verbreitete sich wie ein tosendes Lauffeuer, dann war Tambors angebliche sexuelle Belästigung von Barnes und Lysette eher wie eine leichte Brise an einem teilweise bewölkten Tag.

Deshalb habe ich diesen Tweet gesendet.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Feminismus ist, wenn er richtig gemacht wird, intersektional. Darin sind alle Frauen enthalten.

Aber es scheint, dass es auch bedingt ist.

Nur weil ausgegrenzte Menschen in ein Gespräch einbezogen werden macht sie nicht priorisiert . Bist du eine heterosexuelle weiße Cis-Frau? Gehen Sie an die Spitze der Linie. Heterosexuelle schwarze Cis-Frau? Du gehst hier. Latinx nichtbinäre Person? Genau hier. Eine queere Asiatin? Hier drüben. Farbige Transfrau? Gehen Sie zum Ende der Linie.

Es sind diese Bedingungen, diese Institutionen, diese Regeln , das Walter dazu brachte, über Barnes, Lysette und Valdez gehört zu werden.

Die häufigste @Antwort, die ich als Antwort auf meinen Tweet erhalten habe, war diese Tambor war bereits abgesagt worden . Wenn das der Fall ist, warum bekommt er dann noch Geld? Warum ist Alia Shawkat neben ihm stehen auf dem Hauptfoto, das die New York Times mit dem Interview veröffentlichte? Warum ist Netflix inklusive Tambor im Druck für Verhaftete Entwicklung ?

Einzelpersonen mögen Tambor persönlich für seine Taten gekündigt haben, aber er profitiert immer noch von dem System, das es ihm ermöglicht, trotz der Anschuldigungen gegen ihn weiterzuarbeiten.

Das Loslassen von Traumata ist eine Teamleistung. Wir haben das bei Walter gesehen, der sich mutig auf eine nuancierte Diskussion mit ihrer Besetzung über Tambors Handlungen eingelassen hat.

Und jetzt ist es an der Zeit, dass wir uns für Barnes, Lysette und Valdez zeigen, die das Risiko eingegangen sind, ihre Erfahrungen öffentlich zu teilen. Wir müssen mehr daran arbeiten, ihre Geschichten zu teilen, ihre Konversation zu verbessern und ihren Stimmen Vorrang einzuräumen, denn die Institutionen, in denen wir tätig sind, werden das nicht für uns tun. Wir müssen es sein so laut denn wenn wir es nicht tun, wird dies weiterhin passieren, und Transfrauen werden weiterhin am Ende der Schlange schmachten.

Robyn Kanner ist Autorin und Designerin und lebt in Brooklyn, NY. Sie hat mitbegründet und gestaltet MyTransHealth , eine Website, die transsexuellen Menschen hilft, kulturell kompetente Gesundheitsversorgung zu finden, und für The Cut, Bustle und Mic geschrieben hat.