Kehlani weiß endlich, dass sie lesbisch ist

In ihrer ansteckenden Single von 2017 Schatz , sang Kehlani einmal: Ich mag meine Mädchen genauso wie ich meinen Schatz mag / Süß, ein bisschen egoistisch.



Jetzt hat sich die immer unverblümte Sängerin von der schriftstellerischen Metapher entfernt, um die Dinge einfach klar auszudrücken. Auf Instagram Live gab Kehlani am Wochenende sehr zur Aufregung der Fans bekannt, dass sie endlich weiß, dass sie lesbisch ist.

Sie wollen wissen? Du willst wissen, was es Neues von mir gibt? Endlich weiß ich, dass ich lesbisch bin, sagte sie scheinbar unaufgefordert. Als Antwort auf die Nachricht schrieb ein Benutzer frech: Ich melde mich freiwillig, Kehlanis Frau zu sein.



Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Während sich Kehlani seit langem als queer und pansexuell identifiziert, hat sie sich auch gegen restriktive Bezeichnungen ihres Geschlechts oder ihrer Sexualität gewehrt. In einem (n Interview mit DIVA Zeitschrift Letztes Jahr sagte die Künstlerin, sie fand es frustrierend, dass Fans nach der Veröffentlichung von Honey Vermutungen über ihre Ausrichtung anstellten.

Die Leute gaben mir ein Etikett, das ich mir selbst nie gegeben hatte, und wurden sauer, wenn ich nicht hineinpasste, sagte sie und fügte hinzu: „Meine Energie war schon immer extrem fließend zwischen männlich und weiblich, deshalb verwende ich „queer“ und auch queer ist für nicht-binäre Menschen inklusiv. Aber ich bevorzuge immer noch das Pronomen „sie“ und bin völlig einverstanden damit.

Kehlani sprach ihre Sexualität erstmals 2018 öffentlich an, nachdem sie Demi Lovato während einer Aufführung des Songs Lonely auf der Bühne geküsst hatte.



Damals twitterte Kehlani, dass sie nicht bi, nicht hetero sei, und schrieb, ich fühle mich zu Frauen, Männern, WIRKLICH hingezogen zu queeren Männern, nicht-binären Menschen, intersexuellen Menschen, Transmenschen. lil poly pansexual papi hallo guten morgen. beantwortet das deine Fragen?

Kehlani hat auch mit anderen queeren Künstlern zusammengearbeitet, darunter Hayley Kiyoko, an der 2018 erschienenen Single „What I Need“ der Künstlerin.

Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Obwohl es 2021 ist und das Erscheinen keine weltbewegende Nachricht sein sollte, ist Kehlani in einem Klima, in dem LGBTQ+-Jugendliche immer noch weithin verfolgt werden (auch hier zu Hause, wie bei den jüngsten Gesetzentwürfen in Georgia, die auf Transjugendliche abzielen), immer noch ein leuchtendes Beispiel dafür, was So können Fließfähigkeit und Aufgeschlossenheit aussehen. Um diesen Punkt zu demonstrieren, hat die Sängerin nach Halsey ihre Pronomen erst letzten Monat in ihrer Instagram-Biografie auf sie/sie aktualisiert.



Halsey Halsey bedankt sich bei den Fans für die Unterstützung, nachdem sie die Pronomen Are She/They angekündigt hat Der Sänger schließt sich dem queeren Künstlerkollegen Kehlani an, der im Dezember leise seine Pronomen aktualisiert hat. Geschichte ansehen

Ich mag es, wenn die Leute wirklich kompromisslos sie selbst sind, sagte Kehlani DIVA vergangenes Jahr. Wir sind alle sehr jung, also wird es Dinge geben, bei denen wir unsicher werden, weil wir darüber nachdenken, was andere Leute über uns denken. Ich liebe es, wenn Menschen, zumindest im Kern ihres Seins, sagen können: „Das ist, was ich bin, das ist, was ich mag, das ist, woran ich glaube.“