Keiynan Lonsdale spielt die Hauptrolle in der Queer Rom-Com My Fake Boyfriend

Die queere Rom-Com-Renaissance ist da – und zum Glück für uns, Keiynan Lonsdale wird weiter dabei sein.



Der Liebe Simon star wird die kommende romantische LGBTQ+-Komödie leiten Mein falscher Freund neben Dylan Sprouse ( Nachdem wir zusammengestoßen sind ) und Sarah Hyland ( Moderne Familie ), Termin Donnerstag gemeldet. Der Film wird die zweite gemeinsame Produktion von Lionsgate und BuzzFeed nach der Ankündigung ihrer Juli 2020 Partnerschaft High-Concept-Filme zu machen.

Nach Filmen wie 2020 Glücklichste Jahreszeit – und mit spannenden Rom-Com-Projekten von Billy Eichner , Bowen Yang und Joel Kim Booster am Horizont – es ist erfrischend, dass Hollywood das Spezifische weiter erforschen wird Unordnung das durchdringt oft die Welt des Queer Dating.



Laut der offiziellen Inhaltsangabe des Films (per Termin ) wird der offen queere Lonsdale einen jungen Mann in einer verzwickten Situation spielen, der den Rat seines unkonventionellen besten Freundes (Sprouse) befolgt und die sozialen Medien nutzt, um einen falschen Freund zu finden, um seinen schrecklichen Ex-Liebhaber aus seinem Leben zu halten.



Klingt nach einem einfachen, idiotensicheren Plan, oder? Falsch! Wie die Zusammenfassung feststellt, geht alles nach hinten los, als er die wahre Liebe seines Lebens trifft, und die Trennung von seinem falschen Freund erweist sich als schwierig.

Mein falscher Freund wird von der langjährigen TV-Regisseurin Rose Troche geleitet, die zuvor an Shows wie gearbeitet hat Das L-Wort und Schamlos . Die Dreharbeiten sollen diesen Monat in Kanada beginnen, und wenn alles nach Plan läuft, erwarten den Film pünktlich zum Pride Month 2022 in die Kinos kommen.

Es gibt keine bessere Person, um diese queere Liebesgeschichte zu erzählen, als Rose Troche, BuzzFeeds Studioleiter Richard Alan Reid, sagte in einer Erklärung, während Lauren Bixby, Vice President of Co-Productions and Acquisitions bei Lionsgate, hinzufügte: Mein falscher Freund hat das Herz, das Lachen und das Talent hinter den Kulissen und vor der Kamera, die diesen Film zu einem echten Gewinn machen.



Keiynan Lonsdale Keiynan Lonsdale spricht über die Fluidität seiner queeren Identität und Kunst „Anstatt mich zwanghaft darauf zu konzentrieren, mich selbst zu etikettieren, versuche ich mein Bestes, mir meiner selbst bewusst zu sein, wie ich mich durch das Leben bewege, und denke gründlich darüber nach, welchen Einfluss ich auf andere haben könnte.“ Geschichte ansehen

Lonsdale ist schwulen Rom-Coms nicht fremd, da er im Coming-of-Age-Film von 2018 die verträumte Liebe Bram des gleichnamigen Simon darstellt Liebe Simon , die als erste schwule Teenie-Romanze angekündigt wurde, die jemals von einem großen Hollywood-Studio veröffentlicht wurde.

Der Schauspieler und Rainbow-Boy-Musiker outete sich als queer in einem Instagram-Post von 2017 , schreiben, ich ändere gerne meine Frisur, ich gehe gerne Risiken ein, wie ich mich kleide, ich mag Mädchen und ich mag Jungs (ja), ich mag es zu wachsen, ich mag es zu lernen, ich mag, wer ich bin und ich mag wirklich wen Ich werde.

Im Laufe der Jahre hat der Multi-Bindestrich die Schaffung von queerer Kunst zu einer medienübergreifenden Priorität gemacht. Er hat queere Hymnen wie die veröffentlicht Kleine Meerjungfrau -inspirierte Single Kiss The Boy und spielt darin den visionären Bürgerrechtsaktivisten Bayard Rustin Die kommenden Dokumentationen von HBO Gleich , die eine Vielzahl von Geschichten von LGBTQ+-Aktivisten erzählen wird.

Jetzt, da er seinen Status als schwuler Rom-Com-König festigt, ist es nur vernünftig, Hollywood von nun an alle paar Jahre um eine queere Lonsdale-Komödie zu bitten, oder? Machen wir es zur Tradition!