Koji, Mykki Blanco, Teddy Geiger: 7 beste neue Songs von queeren Künstlern

Offene LGBTQ+-Künstler veröffentlichen tonnenweise großartige Musik, jetzt mehr denn je. Um Ihnen bei diesem extrem guten Problem zu helfen, Ihnen. wählt an jedem New Music Friday die besten Songs aus, die von queeren Musikern veröffentlicht wurden. Diese Woche stellen wir Tracks von Koji, Mikki Blanco, Teddy Geiger, Kezia, Alex Somers und Lightning Bug vor. Schauen Sie sie sich unten an und sehen Sie sich frühere Musikzusammenfassungen an Hier .




Koji: Weitertragen (immer weiter)

Der Morgen vor Dienstagabend ist entsetzlich antiasiatische Schießerei In Atlanta veröffentlichte der langjährige Folk- und Punk-Künstler Koji seinen neusten Song To Carry (On and On) aus dem Compilation-Album Sonntag, Irgendwann . Ohne von der bevorstehenden Tragödie zu ahnen, veröffentlichten sie die Single als Spiegelbild ihrer Erfahrungen als Mitglied [der] asiatischen Diaspora, die mit der weißen Vorherrschaft in den sogenannten Vereinigten Staaten konfrontiert war, wie sie in einer Erklärung erklären. Auf dem Track singt der philippinische japanische Künstler von der falschen Sicherheit und Prekarität, die er als asiatischer Amerikaner inmitten der wachsenden Gewalt gegen Asiaten in den Vereinigten Staaten während der COVID-Pandemie empfindet, bevor er in den Chor einsteigt: On and on and on/ Ich gehöre nicht dazu.

Obwohl Kojis Worte voller Trauer sind, signalisieren das lebhafte Gitarrenriff und der marschierende Beat das Gefühl, dass sie bereit sind, belastbar zu bleiben und in eine Zukunft ohne Gewalt aufgrund von Rasse und Geschlecht zu blicken. Erklären, dass der Erlös aus Sonntag, Irgendwann wird hingehen Rotes Kanarienlied , einer New Yorker Organisation, die für asiatische Sexarbeiterinnen und Migrantenrechte kämpft, schließt Koji ihre Erklärung mit einer Erinnerung an den Weg zu Gleichberechtigung und Gerechtigkeit. Bitte unterstützen Sie die Menschen in Ihren Gemeinden bei dieser Arbeit und denken Sie daran, dass der Weg zu #StopAsianHate nur durch Entkriminalisierung, die Befreiung von Schwarzen und Indigenen und Behindertengerechtigkeit möglich ist.



– Michelle Kim



Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Weißes Mykki: Freie Fahrt

Nach der Veröffentlichung ihres letzten selbstbetitelten Projekts im Jahr 2016 sind Mykki Blanco zurück. Um ihre Rückkehr zu markieren und ihre Neuverpflichtung beim britischen Indie-Label Transgressive anzukündigen, zu dessen Liste Flume, Arlo Parks und die verstorbene SOPHIE gehören, hat der Rapper seine neue Single Free Ride veröffentlicht, die von FaltyDL und Hudson Mohawke produziert wurde. Der Track ist eine ausgelassene Mischung aus Soul-, Hip-Hop- und Pop-Sounds und enthält eine von Luther Vandross inspirierte feierliche Hook, wie Blanco in einer Presseerklärung erklärte: „What I would not do for love/What I would not give for“. Liebe. Auch wenn der Künstler die zweite Strophe des Tracks damit verbringt, einen Vorfall von Belästigung auf der Straße zu erzählen, ist der wiederkehrende Refrain immer fröhlich und dient sowohl als Feier als auch als Warnung davor, was passieren kann, wenn Menschen von dem motiviert sind, was sie für Liebe halten.

— MK



Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Teddy Geiger: Jemanden lieben

Als Teil der Spotify Singles-Serie, Teddy Geiger hat einen neuen Originalsong namens Love Somebody enthüllt, der von Teddy selbst mitgeschrieben und produziert wurde. Darin erforscht Teddy einen von den 80ern inspirierten Funk-Pop-Sound, während sie in einem mürrischen Flüstern darüber singt, dass sie den Herzschmerz, den sie erlebt, nicht verdient. Im Refrain verdunkelt sie absichtlich ihre Worte, während sie in einem hohen Falsett wimmert, als wollte sie nur ihren inneren Schmerz ausdrücken, ohne zu viel preiszugeben. Es ist eine mutige neue Richtung für den Singer-Songwriter, der kürzlich einen optimistischen Surf-Rock-Song namens veröffentlicht hat Haiköder und hat zu Stiftshits für Popstars wie Shawn Mendes beigetragen, was vielleicht eine kontemplativere Richtung für die Fortsetzung von 2018 signalisiert Lillyanna .

— MK

Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Kezia: SONNENSCHEIN

Kezia hat eine Stimme, die so seidig und süß ist, dass sie dich beruhigen wird, sobald du sie hörst. Es steht im Mittelpunkt der neuen Single SUNSHINE des Künstlers aus der Bay Area, die von ihrer Debüt-EP stammt. claire , erscheint am 28. Mai bei NEVER SEVEN. Ich bewege mich mit dem Sonnenschein / Du blutest in der Nacht, singt der 21-jährige Musiker über einem Bett aus schweren Bässen und leichten Pfeiftönen. Das Du in den Songtexten bezog sich zunächst auf Kezias Freund, wie sie in einem Statement erklären. Aber wenn ich jetzt auf das „Du“ höre, weiß ich, dass ich es bin, mein eigenes Selbst, sagen sie. Während Kezia die Dualität von Licht und Dunkelheit in sich selbst erforscht, verwandeln sie einen eingängigen R&B-Bop in einen Ort der Selbstbeobachtung.

— MK

Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Kinderhaltung: Augen nach rechts

Das Londoner Post-Punk-Quartett Child’s Pose bietet täuschend einfachen DIY-Thrash. Der Titeltrack ihrer kommenden EP Eyes to the Right ist ein klaustrophobisches und hektisches Juwel voller schneller, galoppierender Drums und hämmernder Bässe. Die Gesangsdarbietung von Leadsängerin Sop lebt in einem Raum zwischen Sprechen und Singen, wenn sie beunruhigende Fragen stellen wie: Also weißt du, wann du es einfach weißt? / Du kennst das Bauchgefühl, das Bauchgefühl, das fließt? Die finstere und drahtige Surfgitarre, die an die unheimlichen 90er-Ikonen Slant 6 erinnert, verwandelt sich im Handumdrehen in eine glückselige Disharmonie, wenn Sop jault: Burn it down, I will! – eine Erklärung des perfekten, rebellischen Chaos.

-JV

Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Alex Somers: Früher

Jónsi-Mitarbeiter Alex Somers, der Partituren für Taylor Swifts komponiert hat Fräulein Americana und der kommende Dokumentarfilm von Charli XCX Allein zusammen , hat sein erstes Dual-Solo-Album veröffentlicht Geschwister 1 und Geschwister 2 , heute auf Krunk. Sooner, aus dem letztgenannten Projekt, erschafft eine ätherische und bröckelnde Klanglandschaft. Der Track beginnt mit staubigem Knistern und Knallen, während eine sehnsüchtig klimpernde Klaviermelodie durchgängig spielt. In der Ferne schwellen unheimliche Saiten auf murmelnden Bandschleifen. Während Somers Vorliebe für emotionale Partituren offensichtlich ist, fühlt sich Sooner eher an, als würde man einen lange verlorenen, zerfallenden Soundtrack aus einem Film aufdecken, den die Zeit vergessen hat.

-JV

Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Lightning Bug: Das Richtige ist schwer zu tun

The Right Thing is Hard to Do ist die erste Single aus dem kommenden dritten Album von Lightning Bug Eine Farbe des Himmels , erscheint am 25. Juni über Fat Possum. Auf dem Track erzählt Bandleaderin Audrey Kang eine Geschichte über persönliches Wachstum und seine Beziehung zur Beeinflussung des Wandels in der Welt. Sie bietet eine intime Momentaufnahme von Kindheitsängsten, bevor sie aktuelle Umweltschrecke beschreibt, singt mit zart üppigem Gesang und begleitet von schrillen Country-Gitarrenzupfern. Das Schwierige ist das Richtige / Wenn wir so viel zu verlieren haben, bietet sie uns süß und direkt an und warnt uns, dass der Einzelne handeln und die Angst überwinden muss. Das Richtige ist schwer zu tun ist eine Proklamation für bewusste Veränderungen in diesen spaltenden und schwierigen Zeiten.

-JV

Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.