Liebesgriffe und Rückenfett

Liebesgriffe und Rückenfett

AskMen / Thinkstock



Das Geheimnis, um diese letzten Kilos zu verlieren

Seite 1 von 3

Wenn es darum geht, Fett zu verlieren, haben wir alle das gefürchtete Plateau erlebt. Du arbeitest hart und machst am Anfang gute Fortschritte und dann stößt du gegen eine Wand. Von da an geht es nur langsam voran und Sie machen immer wieder Fortschritte.

Warum? Warum ist Fettabbau kein linearer Prozess?





Wenn Sie die letzten Stadien der Magerkeit erreichen, werden die Dinge im Vergleich zum herkömmlichen Fettabbau etwas trüber. Es reicht nicht aus, einfach die gleichen Dinge zu tun, die Sie tun. Es reicht nicht aus, nur Kalorien zu reduzieren und mehr Sport zu treiben.



Sie haben wahrscheinlich auch bemerkt, dass sich der Fettabbau nicht nur verlangsamt, wenn Sie ein Plateau erreichen. es beginnt andere Dinge zu enthüllen. Wenn Sie die ersten Kilo verloren haben, egal ob 10, 20 oder sogar 40, haben Sie das 'leichte' Fett verloren. Wenn sich Ihr Fettabbau verlangsamt, werden Sie feststellen, dass Sie in einigen Bereichen mehr Fett halten als in anderen. In der Tat können Sie Ihr gesamtes Fett in einem oder zwei bestimmten Bereichen halten.

Wir neigen dazu, diese Problembereiche zu nennen. Diese Bereiche variieren von Person zu Person, aber im Allgemeinen haben Männer Probleme mit den Liebesgriffen und dem Bauch, während Frauen sie in den Hüften und Oberschenkeln haben.



Warum haben wir diese Problembereiche und wie beheben wir sie?

Das hat mit deinen Hormonen zu tun. In den späteren Stadien geht es beim Fettabbau nicht nur um Kalorienzufuhr oder Kalorienabnahme. Es geht nicht nur darum Energieverschuldung oder Cardio oder sogar (in geringerem Maße) Diät , obwohl all diese Dinge offensichtlich einiges ausmachen. Aber es geht wirklich um deine hormonell Umwelt und die Art und Weise, die die Fettspeicherung und damit den Fettabbau beeinflusst.

Wenn Ihr Fettabbau ins Stocken geraten ist und Sie versuchen, diese Wand zu durchbrechen, oder wenn Sie versuchen, sich von den letzten hartnäckigen 3-5 Kilo zu befreien, ist es ein hormonelle Schlacht .



Bei der Arbeit mit Männern ist die häufigste Inkarnation dieses Problems und damit die häufigste Beschwerde, die ich höre, weit und breit das Durchhängen von Liebesgriffen.

Liebe Griff Hass

Durch eine Kombination von Kundenproblemen und meinen eigenen Kämpfen ist meine am wenigsten bevorzugte Inkarnation der regionalen Fettspeicherung zu Liebesgriffen und Fett im unteren Rückenbereich geworden. Ich kämpfe persönlich damit, während ich etwas Fett in meinen Liebesgriffen und im unteren Rücken speichere. Wenn ich eine Diät mache oder mich auf ein Fotoshooting vorbereite, kann es mehrere Wochen dauern, bis ich das Fett in diesem einen Bereich los bin, selbst wenn ich überall sehr schlank bin.

Wie oben erwähnt, neigen viele Männer, auch ich, dazu, Fett auf diese Weise zu speichern, darin, wie unser Körper auf bestimmte Hormone reagiert und welche Auswirkungen diese Hormone auf die Fettspeicherung in bestimmten Bereichen haben. In Bezug auf Liebesgriffe ist das fragliche Hormon Insulin.

Der Grad, in dem Sie in der Lage sind, den Glukosespiegel (Zucker) in Ihrem Körper zu verarbeiten und darauf zu reagieren, wird als bezeichnet Insulinsensitivität . Je höher dieser Wert ist, desto einfacher und effizienter nutzt Ihr Körper Kohlenhydrate zur Energiegewinnung und desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Sie Kohlenhydrate als Fett speichern.



Nächste Seite