Sex

Machen Sie das Beste aus ihren Druckpunkten im Bett

Machen Sie das Beste aus ihren Druckpunkten im Bett

Verbessere dein Liebesspiel mit Druckpunkten

Seite 1 von 2

Indem Sie bestimmte Bereiche - wenn Sie so wollen, Druckpunkte - am Körper einer Frau stimulieren, wie in Techniken wie den Heilkünsten Shiatsu und Reflexzonenmassage beschrieben, können Sie jeder Frau eine sinnliche Erfahrung geben und ihr helfen, Stress und Hemmungen abzubauen.



Verbringen Sie etwa 20 Minuten damit, ihre Druckpunkte zu massieren oder beim Sex nach ihnen zu greifen, und Sie können am Ende ihre Gesamterfahrung verbessern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wo sich jeder Druckpunkt befindet, wie er stimuliert werden kann und was er für sie tun wird.

Tempel

Ort: Dies sind die weichen Bereiche an den Seiten ihrer Stirn. Ein weiterer Druckpunkt befindet sich in der Mitte ihrer Stirn direkt zwischen ihren Augenbrauen und wird als 'Drittes Auge' bezeichnet.

So stimulieren Sie den Bereich: Üben Sie leichten Druck aus und drehen Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger 30 Sekunden lang leicht auf ihre Schläfen. Sie können auch einige Sekunden lang leicht auf das Dritte Auge drücken. Dies wird Verspannungen lösen und die sexuelle Erregung steigern.





Wann man es benutzt: Wenn sie oben oder in der ist Missionarsstellung , aber kommen Sie nur in die Nähe ihrer Augen, wenn Sie langsam fahren, damit Sie nicht riskieren, sie zu messen.



Knie Königreich

Ort: Dieser Punkt befindet sich zwischen den beiden Bändern hinter dem Knie auf der Falte, die beim Beugen des Beins entsteht.

So stimulieren Sie den Bereich: Verwenden Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger, um leichten Druck zwischen den beiden Sehnen hinter ihren Knien auszuüben, oder Sie können sich sogar dafür entscheiden, den Bereich zu küssen. Dies lindert Stress und Müdigkeit und fördert die Entspannung.

Wann man es benutzt: Massieren Sie diesen Punkt sanft, wenn Sie es im Doggystyle machen, wenn sie oben ist oder wenn Sie mit aufrechtem Oberkörper auf den Knien sind und sie in der Missionarsstellung haben, wobei ihre Knöchel auf Ihren Schultern ruhen.



Himmlische Säule

Ort: Diese beiden Punkte befinden sich auf beiden Seiten des Bereichs, in dem die Wirbelsäule auf den Schädel trifft (Sie finden die kleinen Vertiefungen im Knochen).

So stimulieren Sie den Bereich: Legen Sie Ihre Fingerspitzen auf diese Punkte und erhöhen Sie den Druck schrittweise für etwa 30 Sekunden bis eine Minute. Dies ist eine erogene Zone, daher wird sie sie wahrscheinlich erregen.

Wann man es benutzt: Massieren Sie diese Stellen mit Ihren Daumen, wenn Sie es im Doggystyle machen, oder massieren Sie den Bereich mit Ihrem Zeige- und Mittelfinger in der Missionar- oder Her-on-Top-Position. Sie können diesen Punkt sogar stimulieren, während sie Oralsex mit Ihnen ausführt.

Rauschende Tür

Ort: Diese Stelle befindet sich in der Falte an den dicken Sehnen, wo sich ihre Beine in der Nähe ihres Hüftknochens mit ihrem Bauch verbinden.

So stimulieren Sie den Bereich: Dieser Bereich kann sehr kitzlig sein. Lehnen Sie sich daher mit dem Handballen allmählich in diese Sehnen und üben Sie 30 Sekunden bis eine Minute lang Druck aus. Es wird angenommen, dass dieser Ort sexuelle Energie und Begierde öffnet.



Wann man es benutzt: Verwenden Sie während des Vorspiels und wenn Sie Cunnilingus durchführen.

Auf zum Bigger Stream, Bubbling Spring und Shoulder G-Spot ...

Nächste Seite