Lernen Sie die Ridge Wallet kennen

Huckberry

Auf der Suche nach einem praktischen Kartenetui? Diese taktische Brieftasche überprüft alle Boxen

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Alles begann, als Daniel Kane, CEO von Ridge Wallet , warf seine Brieftasche weg, um ein einfaches Gummiband für seinen Führerschein und seine Bankkarten zu erhalten. Die Idee war, den alten, sperrigen Aufbau einer normalen Brieftasche für etwas aufzugeben, das perfekten Minimalismus verkörpert: genau das zu tragen, was Sie brauchen.



Unsere heutigen Brieftaschen sind ein Bienenstock, auf den ich später noch eingehen werde. Von ausgestopften Quittungen bis hin zum Erhalt der hundertsten Belohnungskarte kann es schwierig sein, das zu verwalten, was in unserer Tasche steckt. Wir haben eine Brieftasche, die uns hilft, das Notwendige zu tragen, aber es ist auch eine Ausrede, eine Handvoll Unnötiges mitzunehmen.

Andererseits möchten wir keine Brieftasche, die so kompakt ist, dass wir nicht das mitbringen können, was wir brauchen. Das Erreichen dieses Gleichgewichts bringt uns direkt zu die Ridge Wallet .

Diese Brieftaschen sind extrem leicht und einfach zu bedienen. Sie bestehen aus einem schönen Aluminium-, Titan- oder Kohlefaser-Finish. Zu den Entwicklern gehörte auch ein drahtloser Diebstahlschutz namens RFID-Blockierungsfunktionen, der verhindert, dass jemand Ihre persönlichen Daten aus der Ferne scannt.

Nach dem Kauf haben die Brieftaschen eine lebenslange Garantie und können nach jahrelangem Gebrauch problemlos gewartet werden, um sie zu warten. Als letztes Portemonnaie vermarktet, das Sie jemals kaufen werden, soll es genau das sein, was Sie in Ihrer Tasche brauchen, und mit der Qualität entworfen werden, die ein Leben lang halten kann.


Für wen es ist


Beste für: Die George Constanza der Welt, die Ihre Brieftasche in eine To-Do-Liste verwandelt haben, die eine ernsthafte Säuberung erfordert. Wenn Sie es satt haben, Exzess zu tragen und a wirklich praktische Brieftasche , Das ist für dich. Vom täglichen Leben bis zum Reisen hat diese Brieftasche das Zeug dazu, Ihnen die Sicherheit zu geben, die Sie verdienen.


Warum wir es lieben




Die beeindruckende Kombination aus Leichtigkeit und Robustheit: Es kann ohne Beulen oder Abplatzen fallen und fühlt sich dennoch federleicht an.


Hands On


Tester Nr. 1: Hadassah, AskMen Schriftsteller

Ich muss ein Geständnis machen: Meine Augenweide ist alles, was stilvoll ist, und ich bin alles auf Fantasie ausgerichtet. Ich gebe zu, dass es für mich ein neues Konzept war, keine Schnörkel zu haben. Anstatt aus George Clooneys müheloser Klassengarderobe zu kaufen, schaue ich Sylvester Stallone in Brieftaschenform in die Augen, in all seinem Muskelshirt, seiner Tarnhose und seinem Stirnband-Glanz.

Beim Auspacken des Ridge wird ein Schraubenzieher entdeckt, der auf den ersten Blick wie eine Art Munition erscheint. Der zweiteilige Schraubendreher dreht sich präzise und kann zur Wartung der Brieftasche verwendet werden, falls das Gummiband jemals ausgetauscht werden muss. Es ist ratsam, dies einzuschließen, damit Sie einige Wartungsarbeiten selbst durchführen können. Dies bringt die Bedeutung einer Brieftasche für immer auf den Punkt. Wenn Sie die Brieftasche bei Bedarf sorgfältig warten, können Sie sie auf unbestimmte Zeit warten.

Die Brieftasche hat auch enge Träger, die ich getestet habe, indem ich einige durchgeführt habe Mythbusters Experimente im Stil. Zuerst füllte ich es mit Karten und Bargeld, und dann spielte ich Unfälle nach, bei denen die Brieftasche auf unterschiedliche Weise herunterfiel und mich zweifellos ein wenig verrückt aussehen ließ. Mr. Stallone die Brieftasche fiel auf hartes Holz, Beton und wurde sogar eingespannt, damit ich testen konnte, was passieren würde, wenn Kinder dazu kämen. Ähnlich wie Sie es von Rambo erwarten würden, hielt die Brieftasche es zusammen: Die Karten bewegten sich nach mehreren Stürzen nur geringfügig und das Geld bewegte sich nicht. Meine größte Sorge, eine exponiertere Brieftasche zu haben, wurde ausgeräumt: Nein, Ihre Sachen fallen nicht heraus.

Als nächstes nahm Felsig auf einen Spaziergang in die reale Welt. Da die Brieftasche maximal 12 Karten enthält, musste ich auf das reduzieren, was ich täglich verwendet habe. Zuerst schnappte ich nach Luft, merkte aber, dass ich tatsächlich weniger brauchte, um meinen Tag zu beginnen. Ich fühlte mich erleichtert, meinen schweren Stapel Treuekarten nicht bei mir zu haben, und fragte mich, warum ich jemals das Gefühl hatte, es tun zu müssen. Es war den ganzen Tag über einfach zu bedienen und bot das große Plus, dass ich nicht nachschaute, wo ich meine Karten in die Brieftasche steckte. Da sich alles an einem Ort befindet, müssen Sie nicht herumfummeln.

Alles in allem hat mir das Ridge Wallet-Erlebnis sehr gut gefallen. Ich gebe zu, dass mein Wunsch nach eine schöne Brieftasche Ich werde nicht gezähmt werden, aber eine raue Brieftasche, die meinen Alltagsstress bequem aushält, wächst auf mir.




Test Nr. 2: Alain , Investment Manager & Hadassahs Ehemann

Nachdem ich an der Reihe war, gab ich meinem Mann die Gelegenheit, The Ridge Wallet zu testen, und interviewte ihn über seine Erfahrungen. Das erste, was ihm auffiel, war, dass diese Brieftasche die perfekte Kapazität für den Alltag bietet und nichts vermisst. Obwohl er verkleinern musste, ließ er nichts zurück, was er tatsächlich brauchte. Das zweite war, wie leicht die Brieftasche ist: Während seines ersten Tages musste er ständig überprüfen, ob sie noch in seiner Tasche war, weil er an eine schwerere ledergebundene Brieftasche gewöhnt ist. Es ist außergewöhnlich leicht, ohne Kompromisse bei der Robustheit einzugehen.

Er erwähnte, dass er sich besser fühlte, obwohl die Brieftasche offen war - was bedeutet, dass die Leute möglicherweise sehen können, dass Sie Bargeld haben oder Ihre Karten sehen -, als mit seiner vorherigen Erfindung einer Brieftasche. Er nannte es die Gatling-Kanone der Brieftaschen, seit er begann, seine Karten im Wechsel zu organisieren: Zuerst stand sein Transitpass in der Schlange, dann seine Zugangskarte für das Arbeitsgebäude, seine Kreditkarte und so weiter. Als der Tag vorbei war, war er am Anfang wieder bereit für morgen.

Er musste auch Gelegenheit haben, die RFID-Blockierungsfähigkeit zu testen. Wenn in der Ridge Wallet Keine Karte würde ein Signal senden, wenn Sie versuchen, für Dinge zu bezahlen, indem Sie auf die Maschine tippen oder den Arbeitsplatz betreten. Er hat die Brieftasche in verschiedenen Winkeln und Maschinen getestet und kann sagen, dass sie den Test bestanden hat. Diese Brieftasche ist ein beruhigendes Gefühl.

Die ultimative Bewertung meines Mannes lautet, dass er seine Brieftasche durch die Ridge Wallet ersetzen wird. Er ist rundum zufrieden und begeistert, wie praktisch und langlebig diese neue Brieftasche ist.


Die Nachteile


Obwohl die Ridge Wallet perfekt zum Verkleinern geeignet ist, gibt es einige, die die Prise spüren können. Für diejenigen, die hauptsächlich mit Bargeld bezahlen und keine Lastschrift / Gutschrift verwenden, hat diese Brieftasche einen Rückschlag: Sie kann kein Wechselgeld tragen. Worauf es ankommt ist: Wie automatisch ist Ihr Alltag? Auch wenn dies für die meisten von uns kein Problem darstellt, ist es eine Überlegung wert.


Wo man es kauft


  • Das Ridge Wallet beginnt bei 65,00 USD und ist erhältlich bei Huckberry.com .

AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .