Im Jahr 2021 wurden mehr Anti-Trans-Gesetze eingeführt als in jedem anderen Jahr in der Geschichte

Weniger als drei Monate nach Beginn des neuen Jahres haben die republikanischen Gesetzgeber bereits eine Rekordzahl von Anti-Trans-Gesetzen im ganzen Land eingeführt.



Laut einem am Montag veröffentlichten Bericht von Axios , wurden bereits mindestens 73 Gesetze in staatlichen Gesetzgebern vorgelegt, die sich an Mitglieder der Transgender-Gemeinschaft richten. Von diesen Vorschlägen greifen 65 speziell Trans-Jugendliche heraus, wie z. B. Gesetze, die die Art der medizinischen Versorgung verbieten, die Ärzte Trans-Minderjährigen anbieten können, und andere, die die Teilnahme von Trans-Studentensportlern am Schulsport einschränken wollen. Letztere machen die überwiegende Mehrheit der rechtsgerichteten Gesetzentwürfe aus, die sich auf Transjugendliche konzentrieren: 41.

Bemerkenswerte Beispiele sind die Gesetzgebungsbemühungen von South Dakota und Mississippi, die beide in der vergangenen Woche Gesetze verabschiedet haben, die transsexuelle Mädchen daran hindern, in Übereinstimmung mit ihrer Geschlechtsidentität an Schulsport teilzunehmen. Nachdem sie von ihren jeweiligen Kammern und Senaten genehmigt wurden, haben ihre Gouverneure geschworen, sie zu unterzeichnen.



Dies wären die ersten Gesetzentwürfe dieser Art, die in den USA in Kraft treten, nachdem in den vergangenen Jahren zahlreiche Versuche unternommen wurden, Anti-Transsport-Gesetze zu verabschieden. Im Jahr 2019 eine Gesetzesvorlage, die auf transstudentische Athleten abzielt scheiterte im South Dakota House mit nur einer Stimme.



Gemäß Axios , spiegelt die Dynamik eine Explosion in der Zahl der Anti-Trans-Gesetze wider, die von konservativen Gesetzgebern in den letzten Jahren vorangetrieben wurden. Laut den Tracking-Nummern der Website wurden im Jahr 2020 54 Gesetze eingeführt, die darauf abzielen, Mitglieder der Gemeinschaft zu diskriminieren, was einen Anstieg von 35 % in nur einem Jahr bedeutet. Im Jahr 2019 versuchten 24 Gesetzentwürfe, transsexuellen Jugendlichen und Erwachsenen Ressourcen und grundlegenden Schutz zu verweigern.

Der Anstieg der Rechnungen für Transgender-Jugendliche war sogar noch steiler. Die Gesetzgebung, die sich auf junge Transmenschen konzentrierte, umfasste 41 der diskriminierenden Gesetzentwürfe im Jahr 2020 und 7 im Jahr 2019. Das ist eine massive Verachtfachung in nur zwei Jahren.

Während die Gouverneurin von Mississippi, Tate Reeves, vorschlug, das Senatsgesetz 2536 des Bundesstaates sei eine Antwort auf die jüngste Anordnung von Präsident Joe Biden, die die Durchsetzung des LGBTQ+-Schutzes in der gesamten Bundespolitik bekräftigt, sagen andere, die Flutwelle von Anti-Trans-Gesetzen sei eine bloße politische Kalkulation. Dan Cox, der Direktor des konservativen Public Policy Think Tank American Enterprise Institute, sagte, dass Angriffe auf transsexuelle Kinder für die Republikaner ein erfolgreiches Thema zu sein scheinen, zumindest dort, wo sie am aggressivsten dagegen ankämpfen.



Auf demokratischer Seite sei dies kein Thema, das die Basis wirklich aufregt, behauptete er in einem Interview mit Axios . Aber auf der rechten Seite denke ich, dass diese Probleme wirklich, wirklich hervorstechend sind, also neigt es dazu, die Leute auf der rechten Seite unverhältnismäßiger zu erregen als auf der linken Seite.

Menschen marschieren bei der jährlichen Gay-Pride-Parade in Rom, Italien. Berichten zufolge steckt eine Hassgruppe hinter der gefährlichen Welle von Anti-Trans-Gesetzen im Jahr 2021 Alliance Defending Freedom, Amerikas größte Anti-LGBTQ+-Gruppe, hat dafür gekämpft, Transmenschen zu sterilisieren und homosexuellen Sex zu kriminalisieren. Geschichte ansehen

Mit einem neueren Assoziierte Presse Geschichte feststellen, dass fast keine republikanischen Anhänger Einige dieser Rechnungen könnten Beispiele von Trans-Studenten nennen, die in ihrer Gegend im Schulsport antreten, andere haben auch angemerkt, dass es um die Produktion von rotem Fleisch für die GOP-Basis geht. Penny Nance, Präsidentin von Concerned Women for America, kürzlich erzählt Politik dass sie der Meinung ist, dass die Leichtathletik von Transstudenten das Keilthema ist, das Frauen aus den Vorstädten wieder an die Wahlurnen bringen und ihre Unterstützung für die Republikaner erhöhen wird.

Die Republikaner wären dumm, sich nicht darauf einzulassen, sagte Nance.

Diese Bemühungen wurden auch von rechtsextremen Lobbygruppen wie Alliance Defending Freedom, as unterstützt Ihnen. hat sich schon mal gemeldet . Die Organisation, die in den vergangenen Jahren Dutzende von Anti-Trans-Badezimmerrechnungen verfasst hat, hat sich mit der Heritage Foundation und der Family Policy Alliance zusammengetan Erstellen Sie eine Website, die es republikanischen Gesetzgebern ermöglicht Mustergesetze herunterzuladen, um sie in ihrer staatlichen Gesetzgebung einzuführen.

ADF hat eine geschichtsträchtige Geschichte des Widerstands gegen die Gleichstellung von LGBTQ+ . Neben der Verteidigung Meisterhafte Konditorei Kläger Jack Phillips vor Gericht, hat die Organisation für die Verteidigung von Sodomie-Verboten gekämpft, sich gegen die Gesetzgebung zur gleichgeschlechtlichen Ehe ausgesprochen und sich für die Aufrechterhaltung ausländischer Gesetze eingesetzt, die die Transsterilisation vorschreiben.