Morgengewohnheiten, die den Stoffwechsel ankurbeln

Getty Images

Steigern Sie sofort Ihren Stoffwechsel, indem Sie diese Morgengewohnheiten übernehmen

Unabhängig von der Jahreszeit starren viele Männer in den Spiegel und hoffen, vor der Tank-Top-Saison ein paar (oder sagen wir 10) Pfund abzunehmen. Beschuldigen Sie eine lange Zeit der Stagnation während eines stressigen Quartals oder den Niedergang einer Beziehung, die vor Monaten hätte enden sollen. Aber die Priorisierung Ihrer Gesundheit macht Sie letztendlich produktiver, glücklicher und erfüllter. Bevor Sie Meilen sammeln und sich an eine reine Salatdiät halten, müssen Sie einige clevere Strategien umsetzen, die Ihren Stoffwechsel ab dem Zeitpunkt des morgendlichen Aufwachens ankurbeln. Während es stimmt, dass Ihr Körper und seine Prozesse im Laufe des Tages schwanken, können die ersten Stunden, in denen Sie wach sind, entscheidend für Ihren Erfolg sein.

Hier tauschen Experten Einblicke aus und geben Ratschläge, wie man Morgengewohnheiten entwickelt, um diese Hebe- und Cardio-Ziele zu erreichen:




Warum der Stoffwechsel am Morgen wichtig ist


Um ehrlich zu sein? Der Stoffwechsel ist eine komplizierte Messgröße, da er von ganzem Herzen von der Person abhängt. Der Experte für optimale Leistung, Phil Boissiere, sagt jedoch, dass sich die Skala im A.M. Buchstäblich. Woher? Wenn Sie Ihren Wecker hören, sind Ihr Körper und Ihr Geist dabei, die verfügbaren Energieressourcen zu bewerten. Diese Ressourcen sind Energie aus Nahrungsmitteln, die innerhalb der ersten Stunde nach dem Aufwachen in den Körper gelangen, und gespeicherte Energie wie Glykogen und Fett. Damit das Gehirn richtig funktioniert, braucht es Energie und viel davon. Das Gehirn verbraucht jeden Tag 20 Prozent der Energie des Körpers, erklärt er.

Dies bedeutet, dass alles, was Sie verdauen und die Bewegungen, die Sie vor Mittag machen, Ihren Erfolg entweder machen oder brechen können. Wenn die richtigen Nährstoffe am Morgen nicht verbraucht werden, kann dies den ganzen Tag über zu Unschärfe in Bezug auf Konzentration, Energie und Ausdauer führen, bemerkt Boissiere.

Stellen Sie eine Routine ein und bleiben Sie dabei.

Springt Ihr Stoffwechsel also ein, wenn Sie sich der Mittagszeit oder dem unvermeidlichen Einbruch des Mittags nähern? Das kommt darauf an, sagt zertifizierter Personal Trainer Jill McKay . Da jeder Mann seinen eigenen Tagesrhythmus hat, der durch Genetik und Hormone bestimmt wird, fühlen Sie sich nachts möglicherweise nicht schläfrig oder benötigen diesen 15.00 Uhr. Starbucks versucht, Sie durch Ihr letztes Meeting des Tages zu bringen. Der Stoffwechsel ist immer wichtig, weil es der Prozess ist, der Sie am Leben hält, indem er Energie produziert. Die Stoffwechselrate schwankt während eines 24-Stunden-Tages, abhängig von der Aktivität, die Sie ausführen, und davon, wie Sie Ihren Körper tanken, erklärt Übungsphysiologe Jerry Snider .

Ein idealer Lifestyle-Ansatz wäre es, zu trainieren, wenn Sie die meiste Energie haben, um den größten Nutzen aus einem hohen Stoffwechsel zu ziehen. Der Untergang ist natürlich das Leben! Wie McKay bemerkt, ist es in einer Büroumgebung selten, dass Sie mitten am Arbeitstag zwei Stunden lang ausrutschen, damit Ihr Körper seine Höchstleistung erbringt. Was jedoch helfen kann, ist, auf eine Weise in eine Routine einzusteigen, die für Ihre Verpflichtungen sinnvoll ist. Und da die meisten Studien darauf hinweisen, dass Menschen am Morgen eher an ihren Verpflichtungen festhalten, ist es besser, sich selbst herauszufordern, diese Gewohnheiten in der AM zu schaffen, als in der PM.

Übe morgens Krafttraining.

Hier ist der Deal über die Integration eines Sonnenaufgang-Schweißs: Es muss nicht übermäßig intensiv sein, um effektiv zu sein. Wie Snider sagt, reichen bereits drei bis fünf Minuten Aktivität aus, um die Durchblutung zu steigern, Ihren Körper auf zellulärer Ebene aufzuwecken und die Mitochondrien in Ihren Zellen dazu zu bringen, sich auf eine längere Aktivität vorzubereiten, wenn Ihr Stoffwechsel zu steigen beginnt. Wenn Sie mehr Zeit einplanen (und hey, Sie sollten es tun), sagt McKay, dass Sie mit all Ihren Muskelgruppen Widerstände üben sollen, egal ob es sich um Hanteln handelt, um Calisthenics - von Liegestützen und Kniebeugen bis hin zu Ausfallschritten und Planken - oder um einen Lauf . Jedes davon hat eine Vielzahl von Auswirkungen auf Ihren gesamten Körperbau, Ihren Inhalt und Sie haben es erraten - Ihren Stoffwechsel! Um die besten Ergebnisse zu erzielen, variieren Sie Ihr Training während der Woche, um eine Ganzkörperüberholung durchzuführen.

Iss weniger und schlafe mehr, wenn du älter wirst.

Sie kennen die Übung: Während einige Dinge mit dem Alter einfacher werden, werden andere schwieriger. Fragen Sie Ihren älteren Bruder, Ihren Onkel oder Ihre Pops und sie werden sich über ihren wachsenden Mittelteil beschweren, dessen Rasieren nur umständlicher wird, wenn sie mehr Kerzen auf ihrer Geburtstagstorte ausblasen. McKay sagt, dass dies größtenteils auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass wir Muskelmasse verlieren, was es sehr viel schwieriger macht, so hart zu trainieren wie in Ihren 20ern, wenn Sie sich 50 nähern. Und wenn Sie bedenken, dass Sie möglicherweise nicht versuchen, mit Ihrer Schritt zu halten Freunde genauso wie Sie Kinder herumjagen oder eine Zigarre mehr als einen Club genießen, wird Ihr Lebensstil immer sesshafter. Leider bedeutet dies für Sie, dass Sie nicht nur mehr schlafen und häufiger trainieren müssen, sondern auch weniger Kalorien zu sich nehmen müssen, um Ihrem Stoffwechsel eine Chance zum Kampf zu geben.

Trink ein Glas Wasser.

Bevor Sie nach einem Glas kaltem Gebräu oder Cappuccino greifen, schlägt Snider vor, ein gutes altmodisches Glas H20 zu trinken. Als Schlüsselfaktor für die Beschleunigung Ihres Stoffwechsels vergessen zu viele Menschen die Bedeutung der Flüssigkeitszufuhr - insbesondere am Morgen. Während Sie schlafen, dehydriert Ihr Körper. Dehydration ist ein Faktor, der den Stoffwechsel verlangsamt, da es an Flüssigkeit mangelt, um Energie von Zelle zu Zelle zu transportieren, erklärt er. Menschen, die nach einer langen Nacht müde aufwachen, sind nicht erschöpft, sondern dehydriert. Ein großes Glas Wasser hydratisiert Ihre Zellen und kurbelt sofort den Stoffwechsel an.

Iss ein gesundes Frühstück.

Auch wenn Sie nicht behaupten, von dem Moment an Appetit zu haben, in dem Sie ein T-Shirt anziehen und Ihre E-Mails abrufen, betont Snider die wichtigste Mahlzeit des Tages: das Frühstück. Es reicht nicht aus, einen Bagel mit Frischkäse zu bekommen oder im Büro aus dem kostenlosen Donut-Tablett zu pflücken. Die erste Mahlzeit muss jedoch mit den richtigen Nährstoffen ausgewogen sein, um einen Vorteil für Ihren Stoffwechsel zu erzielen. Ein gesundes Frühstück kombiniert Eiweiß, gutes Fett und Ballaststoffe, um Ihrem Körper den ganzen Morgen Energie zu geben. Dies ist wichtig, denn während Wasser und Bewegung Ihren Stoffwechsel schnell ankurbeln, verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel vor dem Mittagessen wieder, wenn Sie keine Energiequelle liefern, erklärt er.

Atme, meditiere, dehne oder mache Yoga.

Ein anderer Weg, wie Ihr Stoffwechsel ein wenig DC brauchen könnte? Entlasten Sie Boissiere jeden Tag den Stress, unter dem Ihr Geist und Ihr Körper den ganzen Tag stehen. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn Sie Kinder haben oder regelmäßig Überstunden leisten, was dazu führt, dass Ihr Cortisolspiegel übermäßig stark beansprucht wird. Cortisol ist das Haupthormon, das bei Stress freigesetzt wird, und es hat eine unangenehme Art, Fett im Mittelteil zu speichern. Holen Sie sich Ihren Stress morgens und den ganzen Tag unter Kontrolle, schlägt er vor. Selbst wenn Sie nur ein paar Minuten Zeit haben, um Ihre Augen zu schließen, sich zu lösen und zu zentrieren, kann dies den Unterschied in Ihrer Fähigkeit ausmachen, Ihre Gewichtsverlust-Benchmarker zu erfüllen.