Die meisten Männer kaufen 'große' Kondome und behaupten, sie verpacken

Kondome

GettyImages / AskMen

Laut unserer Umfrage gehen Jungs beim Kauf von Gummi groß raus

Sean Abrams 3. April 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Kondome gibt es in allen Formen, Größen, Texturen und Farben. Kondome sind ein Grundnahrungsmittel für den Geschlechtsverkehr, um sexuell übertragbare Krankheiten und unerwartete Schwangerschaften zu verhindern. Sie versorgen Männer mit den notwendigen Materialien, um zu verhindern, dass Sperma in den Körper ihres Partners gelangt. Während Kondome in praktisch jedem Supermarkt, Supermarkt, Sexshop oder kostenlosen Klinik erhältlich sind, bedeutet dies nicht, dass Sie für einen einfachen und unkomplizierten Kauf vorbeischauen können.

Da nicht jeder Penis die gleiche Größe und Länge hat, sind Kondome keine Einheitsgröße. Daher stellt sich hier die Frage: Was genau ist Ihre Kondomgröße?



AskMen befragte vom 1. bis 28. Februar über 1.600 Personen zu seiner Magnum-Sized Condom Survey und entdeckte einige sehr interessante Dinge in Bezug auf Männer und ihre Kautschuke. Wenn es um die Größe geht, deuten die Zahlen darauf hin, dass die Herren groß sind. 44,5 Prozent der Befragten geben an, große Kondome zu kaufen. Etwa 42,4 Prozent entscheiden sich für die Medien, während nur 3,7 Prozent zugeben, die geringe Größe aus den Regalen zu holen. Vergessen wir auch nicht die 9,4 Prozent der Jungs, die behaupten, Monsterdongs zu haben, und sagen, dass ihre Kondomgröße extra groß ist.

VERBUNDEN: Einfach zu bedienende Kondomabonnementservices zum Entfernen der umständlichen Kaufabwicklung

Wenn Sie sich fragen, ob Männer dazu neigen, nur für Shows eine Nummer größer zu werden, sagen weniger als 7 Prozent, dass sie darüber nachgedacht haben, während überwältigende 82,9 Prozent sagen, dass sie nie ein größeres Kondom gekauft haben, nur um ihren Partner zu beeindrucken.

Laut Shan Boodram, Mitglied des Beirats für sexuelle Gesundheit von Kondomen der Marke Trojan, ist dies ein guter Aufruf für sie, da es wichtiger ist, welche Größe Sie kaufen, als Sie vielleicht wissen. Zu eng und es könnte unangenehm sein (und hat das Potenzial zu brechen ) und zu locker bedeutet, dass es sofort abrutschen könnte.

Die Passform des Kondoms wirkt sich auf das Gefühl Ihrer sexuellen Erfahrung aus. Daher ist es wichtig, eine zu finden, die der Art von Erfahrung entspricht, die Sie haben möchten, sagt Boodram.

Einige Leute möchten, dass das Kondom so eng und dünn wie möglich ist, andere möchten möglicherweise eine lockere Passform, die Ihnen mehr Gefühl im Kondom gibt. Es gibt auch dickere Kondome, die Ihnen helfen, länger zu halten. Es ist wichtig, mit verschiedenen Passformen herumzuspielen, um zu sehen, welche Ihnen das Gefühl gibt, das Sie suchen. Es gibt keine 'Einheitsgröße' -Antwort. Es geht mehr darum zu fragen: 'Was funktioniert am besten für mich und in welchen Szenarien?'

Sie kennen sich am besten aus. Wenn es also um die Auswahl von Kondomen geht, sollten Sie eines auswählen, das Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht. Diese richtige Größe ist für Ihren Körper gedacht, nicht für die Ihres Partners. Wenn Sie in einem Kondom schwimmen, das für Sie nicht angenehm ist, um jemanden zu beeindrucken, konzentrieren Sie sich auf das Kondom selbst anstatt auf Ihre Erfahrung - was nicht intuitiv ist, was das Produkt tun soll, fügt Boodram hinzu. Kondome sind mehr als nur vorbeugend. Sie sind eine Ergänzung der Erfahrung, etwas, das das sexuelle Spiel und die Verbindung verbessert.

Hörst du das, Leute? Wenn Sie es einpacken, machen Sie es richtig - also mit der richtigen Größe.

Sie könnten auch graben: