Mit deiner Freundin einziehen

Mit deiner Freundin einziehen

Getty Images

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie bei Ihrer Freundin einziehen

Jeremy Glass 23. August 2015 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Es ist endlich passiert, du hast eine Freundin gefunden. Das Junggesellenleben ist vorbei und Ihre Menschenhöhle wird bald mit Sprengstoff übersät und auf gewalttätige Weise beseitigt. Auf der anderen Seite herzlichen Glückwunsch! Sie befinden sich in einer funktionalen Beziehung und haben beschlossen, einen großen Schritt weiter zu gehen, indem Sie bei Ihrer Freundin einziehen, auch bekannt als das Kombinieren all Ihrer Dinge und das Zusammenfügen aller unter einem Dach.



Wenn Sie über die sich daraus ergebende Veränderung in Ihrem Leben besorgt oder nervös sind, beenden Sie sie. Wenn Sie diese Liste (geschrieben von einem echten lebenden Mann, der mit seiner Freundin zusammenlebt) genau beachten, werden Sie feststellen, dass häusliche Glückseligkeit eine erreichbare und gesunde Lebensweise ist.



Finden Sie Ihre Finanzen heraus

Bevor Sie überhaupt einen Mietvertrag unterschreiben, nehmen Sie sich etwas Zeit, um mit Ihrer Freundin zu sprechen und Ihre Finanzen in Ordnung zu bringen. Finden Sie heraus, ob Sie einen Bürgen benötigen, entscheiden Sie, wonach Sie suchen, was die Miete betrifft, sprechen Sie darüber, wer was bezahlen wird, und erarbeiten Sie alles, was Sie benötigen, bevor Sie in eine Wohnung eintauchen.

Lass deine alten Gewohnheiten los

Das Single-Leben ist ziemlich erstaunlich, aber wenn es vorbei ist, ist es vorbei. Das Zusammenleben mit Ihrer Freundin bedeutet, dass eine andere Person in Ihr Team aufgenommen wurde - Sie haben offiziell mehr Menschen, um die Sie sich kümmern müssen als Sie. Während es eine tolle Zeit war, sich auf die Couch zu kleben und eine 12er Packung Bier (oder eine Whisky-Party!) Zu trinken, müssen Sie berücksichtigen, dass Ihre Freundin wahrscheinlich nicht zusehen möchte, wie Sie mit Ihrer Frau einschlafen Hand in eine Tüte Pommes (oder Eis? Party!) Natürlich bedeutet dies nicht, dass Sie jeden Aspekt Ihres Lebens ändern müssen, aber versuchen Sie, Ihre schlechten Gewohnheiten zu bewerten und zu sehen, was Sie tun können, um sie loszulassen. Räumen Sie nach sich selbst auf, stellen Sie den Toilettensitz ab, duschen Sie so viel wie möglich, seien Sie einfach nicht ekelhaft.

Gras

Wenn Sie nicht von einem Gehalt eines Webentwicklers in Kentucky leben, ist der erste Raum, in dem Sie beide leben, wahrscheinlich kein Herrenhaus. Jäten ist der Vorgang, bei dem überflüssige und überflüssige Teile Ihrer Garderobe, Büchersammlung oder Schachtel voller kaputter Uhren entfernt werden. Es ist zwar sehr schwer, sich von Ihren Wertsachen zu trennen, aber wenn sich das Zeug um Sie herum plötzlich verdoppelt, werden Sie froh sein, dass Sie sich entschieden haben, diesen Jahrgang loszuwerden Jurassic Park Dino-Schaden T-Rex von 1994. Auf den zweiten Blick sind diese wahrscheinlich gutes Geld wert - holen Sie sich das zurück.

Sprechen Sie über Erwartungen

Dieser Ratschlag kann wirklich auf jeden angewendet werden, der eine ernsthafte Beziehung eingeht: Was erhofft sich jeder davon? Setzen Sie sich zusammen und sprechen Sie ernsthaft und ehrlich darüber, wie Sie zusammen leben möchten. Erwarten Sie, jeden Abend zusammen zu Abend zu essen? Wird das ein Partyhaushalt sein? Möchten Sie Hunde, Katzen oder Papageien haben? Sprechen Sie über alles, was Sie im Kopf haben. Und zum Teufel, wenn es Ihnen schwer fällt, ehrlich miteinander zu sprechen, bitten Sie Ihren Freund Jack Daniels um ein bisschen Hilfe - diese Jungs wissen, wie man den Ball ins Rollen bringt.

Seien Sie respektvoll gegenüber dem persönlichen Raum des anderen

Das Beste am Zusammenleben ist, dass man sich Tag und Nacht buchstäblich sehen kann. Also, wenn sie lange bei der Arbeit bleibt, um mit ihren Freunden abzuhängen, oder dir Mist gibt, weil du an einem Sonntag im Bett bleiben und alleine lesen willst, lass es los. Sie haben die ganze Zeit auf der Welt, um sich jetzt zu sehen, wodurch der Druck, Ihre ganze Zeit zusammen zu verbringen, abnimmt. Das Zusammenleben ist ein Versprechen, dass Sie immer Zeit zum Abhängen haben.

Gehen Sie auf Termine

Eine Menge Zeit miteinander zu verbringen, kann ein zweischneidiges Schwert sein. Sie müssen nie wieder einen Freitagabend alleine sitzen, aber es besteht immer noch die Gefahr, den Funken zu verlieren. Lassen Sie sich nicht von Routine überraschen, es gibt immer Raum für Romantik. Überraschen Sie sich gegenseitig mit Geschenken, romantischem Abendessen, ungeplanten sexy Zeiten und Blumen.

Sprechen Sie über Poop

Vertrau mir, bring es einfach aus dem Weg, denn du wirst sie kacken hören und sie ist sich sicher, dass sie dich nicht kacken hören wird. Benimm dich nicht so, als würdest du jedes Mal einen Mord begehen, wenn du ins Badezimmer gehst. Es ist nur Kacke, jeder tut es, also tu nicht so, als ob es nicht passiert. Es wird peinlich sein, wenn Sie versuchen, das Offensichtliche zu ignorieren - wie ein riesiger Elefant im Raum.

Halte es sauber

Vielleicht bist du ein schmutziger Kerl und du bist in sie verliebt, weil sie ein schmutziges Mädchen ist. Vielleicht verbindet ihr beide die Tatsache, dass ihr gerne in eurem eigenen Dreck schläft und an Weihnachten Müll-Engel macht. Wenn dies der Fall ist, dann herzlichen Glückwunsch - aber wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie einfach Ihr Bestes, um sauber zu sein. Dies geht einher mit dem Aufgeben der eigenen Gewohnheiten; Sie beide sollten immer die Initiative ergreifen, so sauber und respektvoll wie möglich zu sein, so oft Sie können. Wenn Sie nicht sicher sind, ob sie den Müll weggebracht hat, tun Sie es zuerst. Lassen Sie das Geschirr nicht stapeln, reinigen Sie Ihre Haare aus dem Waschbecken und stellen Sie den Toilettensitz ernsthaft ab - es mag wie ein Stereotyp erscheinen, aber Mädchen werden wütend darüber. Wenn sie dasselbe für Sie tut, wohnen Sie in einem übersichtlichen Haus mit Böden, aus denen Sie essen können.

Sei kein Einsiedler

Ja, es ist ziemlich großartig, mit jemandem zusammen zu leben, den man ständig kann nackt sehen , aber das heißt nicht, dass du ein Einsiedler werden solltest. Eines der schlimmsten Dinge, die jemand tun kann, ist, seine guten Freunde für einen bedeutenden Anderen aus dem Leben zu streichen. Gehen Sie mit Ihren Knospen auf einen Drink und genießen Sie die Tatsache, dass sie dasselbe tut, denn Sie können sie sehen, wann immer Sie wollen - Ihr Freund hat diesen Luxus nicht.

VERWANDTE LESUNG: Alles, was Sie über das Reisen mit Ihrer Freundin wissen müssen

Partys oft schmeißen

Äh, komm schon. Du hast deinen Platz. Warum nicht genießen? Werfen Sie Partys, werfen Sie Themenpartys mit Partymotiven, bei denen die Luftschlangen und Luftballons ironisch platziert werden. Gefällt dir das nicht? Machen Sie eine normale Party mit Alkohol und Pommes. Dies ist das Beste, was jemandem passieren kann - Sie leben mit jemandem, den Sie lieben, in Ihrem eigenen Raum, in dem es keine Eltern oder Mitbewohner gibt. Feiern Sie, verdammt noch mal!