Mein Mann kann nicht mehr kommen

Viele Frauen haben gefragt, was es bedeutet, wenn ihre Männer beim Sex nicht zum Orgasmus kommen können, und die Leser machen sich Sorgen darüber, was falsch läuft, wenn ihre Partner mit einer verzögerten Ejakulation zu kämpfen haben. Diese Dinge können dich abschrecken, wenn du an ein sexuelles Drehbuch gewöhnt bist, in das dein Mann immer kommt oder sein Orgasmus das Ende des Sex signalisiert. Es ist normal, sich zu fragen, ob es auch etwas mit Ihnen zu tun hat. Seine Schwierigkeiten mit dem Orgasmus können jedoch durch eine Reihe von Gründen verursacht werden, von denen viele behandelbar sind.

Eine Unfähigkeit zum Orgasmus ist im medizinischen Bereich als Anorgasmie bekannt [1, 2]; Wir werden jedoch grundlegendere Begriffe verwenden.

Bevor Sie verstehen, warum Ihr Freund nicht mehr kommen kann, ist es hilfreich zu verstehen, was ein Orgasmus ist. Wenn Menschen an den Höhepunkt eines Mannes denken, neigen sie dazu, an Ejakulation zu denken, die nach sexueller Aktivität als Teil der geistigen und körperlichen Befreiung auftritt. Es ist wahr, dass der Orgasmus eines Mannes oft mit einer Ejakulation einhergeht. Es ist jedoch möglich, dass ein Mann ohne Ejakulation zum Orgasmus kommt, was als trockener Orgasmus oder trockener Höhepunkt bezeichnet wird [3].

Trockene Orgasmen können aus verschiedenen Gründen auftreten:

  • Prostatastimulation durch sein Perineum [4 S. 51]
  • Retrograde Ejakulation, wenn das Sperma zurück in die Blase gelangt, anstatt durch die Harnröhre heraus [5, 6], die durch eine Verletzung des Rückenmarks verursacht werden kann [7, 8] oder etwas anderes
  • Diabetes [9]
  • Chirurgie wie Prostataentfernung [10] oder Blasenentfernung
  • Testosteronmangel [11], die durch Hypogonadismus verursacht werden können, kann zu einem verringerten Ejakulat führen
  • Krebsbehandlung [12]
  • Blockierter Spermiengang (obstruktive Azoospermie [13])
  • Mangel an Samenproduktion [14]

Ihr Mann kann immer noch das Gefühl eines Orgasmus verspüren, ohne ejakulieren zu können, was tatsächlich eine gute Sache sein kann, da es ihm helfen kann, mehrere Orgasmen zu erleben [[4 S. 27]. Außerdem wird er immer noch Freude haben. Dennoch kann er über seine gehemmte Ejakulation frustriert sein oder sich Sorgen über die zugrunde liegende Ursache machen. Die Unterscheidung zwischen trockenem Orgasmus und überhaupt keinem Orgasmus kann Ihnen helfen, herauszufinden, was diese Ursache ist.

Wenn Sie Ihrem Mann einen krümmenden, kräuselnden, schreienden Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese Sex-Techniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Warum fällt es ihm schwer zu kommen?

Die folgenden Fragen können Ihnen dabei helfen, festzustellen, warum er nicht kommen kann oder warum Ihr Mann ewig braucht, um zu kommen. Denken Sie daran, dass er möglicherweise starke Gedanken und Gefühle zu diesem Thema hat. Daher ist es wichtig, mit Ihrem Mann zu sprechen, bevor Sie Annahmen treffen. Aus diesem Grund liegt es letztendlich an Ihrem Mann, Lösungen zu finden und umzusetzen, wenn er sich Sorgen macht, nicht kommen zu können. Sie können helfen, aber er muss die Initiative ergreifen.

1. Geht es um dich?

Viele Frauen geben sich automatisch die Schuld, wenn ihre Partner nicht zum Orgasmus kommen können, aber es gibt viele mögliche Gründe, warum ein Mann nicht ejakulieren kann, und viele von ihnen haben nichts mit Ihnen zu tun. Es kann Fälle geben, in denen ein Mann aufgrund seiner Anziehungskraft auf seinen Partner Probleme mit Erektion und Orgasmus hat, aber dies hat oft überhaupt nichts mit Ihnen zu tun!

Es ist verständlich, wenn Sie so denken, aber Sie sollten es sich leicht machen. Es kann eine andere Erklärung geben. Bevor Sie sich Gedanken über das Babygewicht machen, das Sie tragen, oder wenn Ihr neuer Haarschnitt schuld ist, müssen Sie mit Ihrem Mann sprechen und versuchen, andere Dinge zu identifizieren, die den Orgasmus zuerst stören können.

Schließlich, während Sie in der Lage sein können, zu meistern männliche Orgasmus-TechnikenGehen Sie nicht einfach davon aus, dass Sie im Bett schrecklich sind. Sie könnten erstaunlich sein, aber etwas anderes könnte seinem Orgasmus im Wege stehen!

2. Kann er von anderen Aktivitäten kommen?

Wenn Ihr Mann Schwierigkeiten hat, während eines Blowjobs zu kommen, kann dies nur daran liegen, dass es sich um eine sanfte Aktivität handelt (wir werden später mehr darüber sprechen). Wenn er bei sexuellen Aktivitäten nicht mit dir kommen kann, aber beim Masturbieren oder nur beim Anschauen von Pornos, ist das Problem nicht medizinisch. Sie wissen, dass er zu einem Orgasmus fähig ist, aber etwas Psychologisches hält ihn in Zeiten von Partnerschaften zurück.

Verbunden: Warum schauen Männer Pornos?

3. Konnte er vorher kommen?

Eine kürzliche Verletzung oder Operation, eine neue Diagnose oder ein neues Rezept oder einfach das Altern können zu einer plötzlichen Unfähigkeit zum Orgasmus führen. Natürlich könnte das Problem immer noch mental sein, aber es ist oft einfach genug zu untersuchen, ob eine neue Diagnose oder sogar das Medikament im Spiel sein könnte.

In einer neuen Beziehung kann es einige Zeit dauern, Vertrauen aufzubauen und genug zum Orgasmus loszulassen [18]. Es ist also vielleicht keine große Sache, wenn er anfänglich Probleme hat, aber der Orgasmus wird mit der Zeit einfacher, wenn Sie sich besser miteinander fühlen.

Bedenken Sie schließlich, dass einige Arten von Schmiermitteln oder Kondomen zur „Höhepunktkontrolle“ die Ursache für seine Unfähigkeit zum Orgasmus sein könnten. Wenn sie etwas enthalten, das seine Lebensdauer verlängert (diese Produkte verwenden normalerweise Benzocain, um den Penis zu betäuben [19]), dies kann der Grund sein, warum er zu lange zum Orgasmus braucht oder sogar dazu führt, dass er seine Erektion verliert. Verschiedene Körper können unterschiedlich auf diese Produkte reagieren.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

4. Gibt es andere sexuelle Probleme?

Sie könnten sich auf seine Probleme mit dem Orgasmus konzentrieren, aber die erektile Dysfunktion oder das verminderte Verlangen übersehen, was alles auf ein einzigartiges Problem zurückzuführen sein könnte, das nur darauf wartet, enthüllt zu werden.

Verbunden: Warum interessiert sich Ihr Mann nicht für Sex? 10 überraschende Gründe!

5. Ist er gestresst?

Jeder hat von Zeit zu Zeit Stress erlebt, aber selbst wenn es nicht so schlimm erscheint, können kleine Mengen an Stress Ihren Körper beeinträchtigen. Stress kann alle Arten von sexuellen Funktionen beeinträchtigen [20] von der Erregung zum Verlangen nach Orgasmus. Er könnte seinen Stress niemals bewusst ins Schlafzimmer bringen, aber er könnte ihm trotzdem folgen.

6. Wie ist seine Gesundheit?

Männer, die im Allgemeinen gesund sind, neigen dazu, sexuell gesund zu sein (einschließlich der Fähigkeit zu kommen). Sexuelle Symptome können mit der Gesundheit von Herz und Blut zusammenhängen, wie z. B. niedriger Blutdruck, hormonelle Ungleichgewichte oder Diabetes. Darüber hinaus könnten neue Medikamente eine Rolle bei seinem Mangel oder Orgasmus oder seiner verzögerten Ejakulation spielen. Medikamente wie SSRIs gegen Depressionen [15, 16] oder Gabapentin [17] kann Orgasmen beeinflussen.

7. Wie ist Ihre Beziehung?

Möglicherweise können Sie diese Frage nicht beantworten, wenn Ihr Mann seine Gefühle bezüglich seiner Beziehung vor Ihnen verbirgt. Wenn Sie jedoch bemerkt haben, dass Sie mehr kämpfen, ein großes Problem wie Betrug oder einen anderen Vertrauensbruch hatten oder Sie beide einfach auseinander gerutscht sind, kann sich dies als sexuelle Schwierigkeit manifestieren. Beziehungsprobleme können der Grund sein, warum er nicht kommen kann, wenn es kein offensichtliches medizinisches Problem gibt [21].

8. Ist er zuversichtlich?

Während Sie sich vielleicht Sorgen machen, der Grund zu sein, warum er nicht ejakuliert, könnte das Problem in seinem Kopf liegen. Er könnte eingeschüchtert sein, wenn er Sex hat oder wenn Sie ein schöner oder erfahrener Partner sind. Möglicherweise fehlt ihm das Vertrauen in seine Fähigkeiten oder seinen Körper, möglicherweise aufgrund von etwas, das ihm in der Vergangenheit jemand gesagt hat. Es ist schwer genug für Frauen, mit diesen Unsicherheiten umzugehen und verletzlich zu sein, aber es kann noch schwieriger für Männer sein, denen nicht beigebracht wird, wie sie ihre Gefühle teilen sollen.

Manchmal kannst du hilf einem unsicheren Mann, aber manchmal lohnt es sich vielleicht nicht.

9. Trinkt er Alkohol?

Alkohol kann Anorgasmie verursachen [22]. Wenn Sie also weniger trinken oder alles ganz abschneiden, kann dies das Problem lösen.

Was tun, wenn er nicht fertig werden kann?

1. Sprich mit ihm

Bevor Sie etwas anderes tun, sollten Sie mit ihm sprechen. Wenn Sie dies tun, möchten Sie sanft sein. Geben Sie ihm Platz, um verwundbar zu sein. Beurteilen Sie ihn nicht und drücken Sie keine Enttäuschung aus, auch wenn er aufgehört hat, sich sexuell mit Ihnen zu beschäftigen, und Sie sich über Ihre Ressentiments ärgern geschlechtslose Ehe. Er ist wahrscheinlich schon beschämt und verlegen wegen seiner verzögerten Ejakulation oder Unfähigkeit zum Orgasmus.

Lassen Sie ihn einfach wissen, dass Sie bemerkt haben, dass er Probleme hat. Fragen Sie, ob Sie etwas tun können oder ob er es tutwilletwas dagegen zu tun. Er könnte immer noch einen Orgasmus genießen, wenn er nicht ejakuliert. Möglicherweise braucht er Zeit, um nach Lösungen zu suchen. Er könnte nicht einmal von seiner verzögerten Ejakulation gestört sein, wenn er glaubt, dass Sie möchten, dass er länger hält!

Wenn er besorgt ist, können Sie beide diesen Artikel gemeinsam lesen und dann eines der folgenden Dinge ausprobieren, um den Grund zu ermitteln, warum er nicht kommen kann.

2. Sprechen Sie mit seinem Arzt

Wenn Sie den Verdacht haben, dass der Grund, warum er nicht ejakulieren kann, medizinischer Natur ist, sollte er unbedingt mit seinem Arzt sprechen. Dies ist ein guter erster Schritt, wenn Sie einfach nicht herausfinden können, warum er nicht mehr kommen kann. Möglicherweise stimmt etwas nicht, von dem Sie nicht wissen, dass es dahinter steckt.

Darüber hinaus tritt bei einem Mann mit zunehmendem Alter ein Rückgang des Testosterons auf [23]. Dies kann zu sexuellen Schwierigkeiten einschließlich Anorgasmie führen. Testosterontherapie kann beim Orgasmus helfen [24]

Neugierig, wie sonst Testosteron seinen Penis beeinflusst? Schauen Sie sich diese an Fakten zum männlichen Geschlecht!

Anorgasmie kann auch eine Nebenwirkung einer bekannten Erkrankung wie Hypothyreose sein [25]. Gehen Sie nicht davon aus, dass dies nicht nur darauf zurückzuführen ist, dass sein Arzt es noch nicht erwähnt hat. Ärzte sind Menschen und kennen möglicherweise nicht alle Symptome und haben möglicherweise Schwierigkeiten, sexuelle Probleme anzusprechen, wenn die Patienten sie nicht zuerst besprechen. Ein Arzt gibt das an

Probleme der verzögerten Ejakulation sind eher selten und werden von Psychologen und Sexualtherapeuten nicht gut verstanden. Darüber hinaus werden sie von den meisten Ärzten und Urologen nicht gut verstanden [26]

Es kann hilfreich sein, online nach weiteren Informationen zu bekannten Erkrankungen und Medikamenten zu suchen, um sich auf den Termin vorzubereiten.

Selbst wenn er den Verdacht hat, dass Medikamente das Problem verursachen, sollte er die Einnahme von Medikamenten nicht ohne die Zustimmung seines Arztes abbrechen. Ihr Mann sollte mit seinem Arzt zusammenarbeiten, um die richtigen Medikamente (wie Testosteron, wenn seine Hormone im Alter gesunken sind) und die Dosierung oder möglicherweise ein anderes Medikament zu finden, das nachteiligen Nebenwirkungen entgegenwirken kann.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mann alle Ratschläge seines Arztes befolgt.

3. Beratung suchen

Unabhängig davon, ob Ihr Mann unter einem schlechten Körperbild, Depressionen oder Angstzuständen leidet oder Beziehungsprobleme hinter seiner Anorgasmie auftreten, kann ein Therapeut möglicherweise helfen. Selbst wenn er alleine geht, könnte er Wege finden, um das Problem zu lösen. Beziehungsprobleme lassen sich jedoch am besten lösen, wenn Sie beide daran arbeiten. Auf diese Weise können Sie Ihre Beziehung stärken und alles reparieren, was es ihm schwer macht, zu kommen.

Einige Beziehungsprobleme können jedoch ohne einen Therapeuten angegangen werden. Schau dir das an Artikel über das Beheben einer Beziehung um loszulegen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Probleme zu groß für die Ratschläge in diesem Handbuch sind, ist es möglicherweise an der Zeit, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Beratung kann auch hilfreich sein, wenn der Grund, warum er nicht fertig werden kann, Stress ist. Er kann lernen, mit Stress umzugehen, damit er sich besser fühlt, auch wenn er den Stress nicht aus seinem Leben entfernen kann. Achtsamkeit, eine Praxis, bei der Sie sich darauf konzentrieren, sich des Augenblicks bewusst zu sein, anstatt sich auf ängstliche und aufdringliche Gedanken zu konzentrieren, kann ihm helfen, mit Stress umzugehen [27, 28] Und wurde gefunden, um sexuelle Dysfunktion zu helfen [29]. Während die meisten Studien positive Ergebnisse erzielt haben, wenn Frauen Achtsamkeit üben, kann dies auch für Männer nützlich sein [30].

Hören Sie sich die Expertin Lori Brotto an Dieser Podcast über die Verwendung von Achtsamkeit für besseren Sex.

Natürlich ist es am besten, wenn immer möglich, Stress abzubauen. Es gibt keinen Grund für ihn, zu versuchen, Superman zu sein, wenn dies seine Gesundheit und sein Glück beeinträchtigt.

All diese Dinge werden Ihrem Mann helfen, so gesund wie möglich zu sein, was sich positiv auf Ihren Mann, seine Gesundheit, Ihre Beziehung und Ihr Sexualleben auswirken sollte. Sie können auf andere Weise helfen, indem Sie mit ihm einen gesunden Lebensstil pflegen, Stress abbauen und ihm helfen, damit umzugehen.

Denken Sie daran, dass die Änderung möglicherweise nicht sofort erfolgt. Versuchen Sie, geduldig zu sein und Ihr Sexualleben zu genießen, auch wenn Ihr Mann nicht mehr kommen kann. Leider können einige Probleme möglicherweise nicht behoben werden, weshalb Sie die Intimität auf unterschiedliche Weise fördern können. Sie werden gleich mehr darüber erfahren.

Wenn er nicht von einem Blowjob kommen kann

Wenn er gesund ist, Ihre Beziehung glücklich ist und er nur während eines Blowjobs keinen Orgasmus bekommen kann, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Dies ist tatsächlich unglaublich häufig, sodass Sie sicher sein können, dass es normalerweise keine große Sache ist, wenn er beim Oralsex nicht kommt. Das bedeutet nicht, dass Sie auch nicht gut darin sind, Kopf zu geben!

Blowjobs fühlen sich einfach sanfter an als penetrativer Sex oder Masturbation. Viele Männer sind es gewohnt, mit einer sehr engen Faust zu masturbieren, weshalb er möglicherweise nur mit der Hand kommen kann und nicht während eines Blowjobs oder sogar Vaginalsex.

Es kann auch ziemlich unangenehm oder schmerzhaft werden, sich weiter auf Ihren Mann einzulassen, wenn er zu lange braucht, um zu ejakulieren. Es ist in Ordnung, eine Pause einzulegen oder zu einer anderen Aktivität überzugehen, ohne ihn auszuschalten. Nimm es nicht zu persönlich.

Wenn er während eines Blowjobs nicht kommen kann, gibt er möglicherweise das Masturbieren für einige Wochen auf oder versucht es mit weniger Druck. Dies könnte ihm helfen, während eines Blowjobs zu kommen. Sie können auch versuchen, Dinge wie Vibrator, Bondage oder Temperaturspiel hinzuzufügen, die den Blowjob für ihn intensiver machen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass er einen Orgasmus bekommt.

Weiterlesen: 20+ beste Sexspielzeuge für bessere Orgasmen und größere Intimität!

Wenn er jedoch sagt, dass er mit dem Blowjob zufrieden ist und nichts ändern möchte, versuchen Sie, sich darüber keine Sorgen zu machen. Sex ist so viel mehr als der Orgasmus!

Behalten Sie die Intimität bei, wenn er nicht ejakulieren kann

Was bedeutet es, wenn ein Mann nicht fertig werden kann und es keine Möglichkeit gibt, das Problem zu beheben? Das bedeutet sicherlich nicht, dass dein Sexualleben vorbei ist. Leider benötigt er möglicherweise ein Medikament, das es ihm unmöglich macht, auszusteigen, oder er wurde operiert, was zu retrograden Ejakulationen führt. Wenn Sie alle anderen Lösungen ausgeschöpft haben (und auch wenn Sie dies nicht getan haben), denken Sie daran, dass Sie immer noch Freude haben und Intimität mit Ihrem Mann teilen können, auch wenn er nicht kommt.

Vertrauen Sie uns, Intimität ist eines von mehreren Dingen, die Männer im Bett wollen auch wenn Sie dies in den Filmen nicht sehen.

Wenn er eine Erektion bekommen kann, können Sie sich immer noch auf Vaginal- und Analsex einlassen oder ihn oral behandeln. Niemand sagt, dass Sex den Orgasmus eines Mannes beinhalten muss. Er kann auch Oral- und Handsex mit Ihnen durchführen, oder Sie beide können sich gegenseitig masturbieren. Mehr über gegenseitige Masturbation hier.

Betrachten Sie Aktivitäten, bei denen der Orgasmus nicht das Ziel ist oder erwartet wird. Eine sinnliche Massage ist ein Beispiel. Sie können sich abwechselnd gegenseitig abreiben. Vergiss nicht zu küssen, zu umarmen und zu kuscheln. Körperliche Intimität ist wichtig, auch wenn sich Ihr Sexualleben verändert hat.

Eine von den Sexualforschern Masters und Johnson entwickelte Praxis namens Sensate Focus, die manche als eine Art Achtsamkeit betrachten [31], kann Ihren Geist im Moment behalten und Sie mit den Körpern des anderen verbinden. Im Abschnitt Ressourcen unten finden Sie eine Anleitung zum Erkennen des Fokus.

Weitere Tipps wie diese finden Sie in unserer Leitfaden zur Verbesserung Ihres Sexuallebens.

Obwohl es Zeiten geben kann, in denen ein Mann nicht zum Orgasmus kommen kann und sich Ihr Sexualleben für immer ändert, sind verschiedene Ursachen häufig und behandelbar. Außerdem sollten Sie nicht davon ausgehen, dass der Grund, warum er beim Sex nicht kommen kann, etwas mit Ihnen zu tun hat. Wenn Sie dies wissen, können Sie ruhig bleiben, während Sie nach Lösungen für die Anorgasmie Ihres Mannes suchen und diese ausprobieren und Wege finden, Sex zu genießen und auf jeden Fall nah dran zu bleiben.

Ressourcen

Das Wikipedia-Eintrag für Anorgasmie Schuppen wie auf Schwierigkeiten beim Ejakulieren.

In ihrer Frage an Anna fragt sich ein Leser Was ist los, wenn ihr Freund beim Sex nicht kommt?.

Männliche Benutzer antworten auf eine Anfrage, ob sie aus Oralsex kommen können und wenn es schlecht ist, dass sie es nicht können.

Dieser Artikel über gute Therapie führt Sie durch den sensiblen Fokus, die den Druck zum Orgasmus abbauen und Ihnen beiden helfen können, sich zu verbinden.

Lori Brotto hat die Wirkung von Achtsamkeit auf die sexuelle Funktion untersucht und ein Buch darüber geschrieben: Besserer Sex durch Achtsamkeit. Während es sich an Frauen richtet, kann es auch für Männer hilfreich sein.

Häufig gestellte Fragen

FAQ Nr. 1 - Bedeutet das, dass er betrügt, wenn er nicht in mich eindringen kann?

Manchmal treten Intimitätsprobleme auf, wenn einer oder beide Partner betrügen. Dies kann in Form von Schwierigkeiten auftreten, erregt zu werden (nass oder hart), eine Erektion aufrechtzuerhalten oder einen Orgasmus zu haben. Ebenso können sich Beziehungsprobleme im Schlafzimmer ungünstig auswirken, selbst wenn kein Betrug vorliegt.

Sie sollten jedoch nicht unbedingt davon ausgehen, dass dies der Grund ist, warum Ihr Mann nicht mehr kommen kann. Es kann mit anderen Belastungen in seinem Leben, einem Gesundheitsproblem oder einfach dem Altern zusammenhängen, von denen keiner ein Spiegelbild von Ihnen oder Ihrer Beziehung ist.

Es gibt andere Anzeichen, nach denen gesucht werden muss, um anzuzeigen, ob er Sie betrügt.

Weiterlesen:Betrügt er -10 schreckliche Anzeichen von Untreue?

FAQ Nr. 2 - Wie spreche ich mit meinem Mann darüber, warum er nicht kommen kann?

Dies ist eine schwierige Konversation (oder Konversationen). Ärgern Sie sich nicht zu sehr, wenn Sie Schwierigkeiten haben, es zu haben. Du bist definitiv nicht allein. Wenn es lange dauert, bis ein Mann kommt, kann er sich schämen oder schämen, besonders wenn er noch nie zuvor mit Orgasmus und Ejakulation zu kämpfen hat. Als sein Partner können Sie sich auch selbst die Schuld geben; obwohl es oft nichts mit dir zu tun hat (siehe vorherige FAQ und den Rest dieses Artikels). Beides kann ein Gespräch erschweren.

Darüber hinaus hängt die Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen und aufrechtzuerhalten sowie einen Orgasmus zu haben, häufig mit dem Männlichkeitsgefühl eines Mannes zusammen, sodass er möglicherweise Identitätsprobleme hat. Wenn er über die Tatsache spricht, dass es lange dauert, bis er kommt, wird ein Problem beleuchtet, das er möglicherweise lieber im Dunkeln lässt. Es hebt wahrgenommene Mängel hervor und erfordert, dass er verwundbar ist. Darüber hinaus könnte er befürchten, dass es sich um ein Symptom eines größeren Problems handelt, beispielsweise um Gesundheits- oder Beziehungsprobleme, die er lieber vermeidet.

All dies, um das zu sagenWieSie sprechen darüber ist sehr wichtig. Du willst definitiv nicht so klingen, als würdest du ihn beschuldigen oder du bist wütend oder sogar enttäuscht. Gehen Sie stattdessen von einem besorgniserregenden Ort aus. Verwenden Sie einen Tonfall, der liebevoll und sanft ist. Präsentieren Sie sich als Einheitsfront gegen das Problem und betonen Sie, dass es keine große Sache ist und dass Sie beide gemeinsam auf den Grund gehen können.

Sie können den Vortrag als Brainstorming-Sitzung verwenden, um andere Möglichkeiten zu finden, um intim und zufrieden zu sein.

Wenn Sie das Thema ansprechen, möchten Sie ihn vielleicht einfach wissen lassen, dass Sie später über Ihr Sexualleben sprechen möchten, um ihm die Möglichkeit zu geben, sich auf die Diskussion vorzubereiten. Fangen Sie ihn nicht an einem öffentlichen oder geschlossenen Ort ein und versuchen Sie nicht, darüber zu sprechen, wenn er beschäftigt ist. Vielleicht möchten Sie sogar vermeiden, im Schlafzimmer darüber zu sprechen. Erwägen Sie, es beiläufig anzusprechen, wenn Sie sowohl putzen als auch essen und in einer entspannten Stimmung sind.

Finden Sie heraus, wie Sie am besten über Sex sprechen können.

Es besteht die Möglichkeit, dass er nicht darüber sprechen möchte. Wenn Ihr Instinkt zu drücken ist, versuchen Sie es nicht. Lassen Sie ihn wissen, dass Sie ihn nicht beschuldigen, aber Sie möchten eine Lösung finden. Wenn er nicht mit Ihnen spricht, spricht er vielleicht mit einem Arzt. Lassen Sie das Thema offen, damit er sich zu einem späteren Zeitpunkt an Sie wenden kann, wenn er Zeit braucht, um auf die Idee zu kommen.

Sie müssen jedoch darauf vorbereitet sein, dass er möglicherweise überhaupt nicht darüber sprechen möchte. Gibt es Möglichkeiten, wie Sie Ihre Intimität und Ihr Vergnügen bewahren können, ohne über seine Probleme beim Ejakulieren zu sprechen? Oder stört es so sehr, dass Ihr Sexualleben miserabel ist? Wenn dies der Fall ist, wie stark wirkt sich dies auf Ihre Beziehung aus? Für manche Menschen ist ein miserables Sexualleben Grund genug, eine Beziehung zu beenden, und das ist in Ordnung.

FAQ # 3 - Wird Viagra helfen, wenn ein Mann lange braucht?

Viagra hilft Männern, die mit Erektionen zu kämpfen haben, indem es die Durchblutung des Penis erhöht. Aus diesem Grund funktioniert es nur bei Männern, die in der Lage sind, hart zu werden, aber aus irgendeinem Grund nicht. Es ist nicht dazu gedacht, Männern zu helfen, die Schwierigkeiten beim Ejakulieren haben.

Verbunden: Was Sie über Boner wissen müssen

Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass Cialis, ein weiteres Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, sowohl die Ejakulation als auch die Erektion unterstützen kann [32].

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.

DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI