Netflix lässt eine neue Staffel von Tiger King fallen, aber könnte es nicht stattdessen?

Das letzte Mal, als Netflix eine Staffel von veröffentlichte König der Tiger wir waren alle eingesperrt, verzweifelt nach etwas – irgendetwas – neu zu sehen. Es war eine Zeit, die so ähnlich war wie... naja, eigentlich jetzt. Stimmt! Noch bevor die Pandemie zu Ende ist, kündigt Netflix offiziell eine ganze zweite Staffel von an König der Tiger , die später im Jahr 2021 veröffentlicht werden soll, und lassen Sie mich der Erste sein, der sagt: Warum aber?



Der Streaming-Gigant enthüllte am Donnerstag die Rückkehr der Dokumentarserie in einem Video-Teaser für seine Schiefertafel Home of True Crime. Nachdem wir Aufnahmen von Joe Exotic gesehen haben, wie er im Gefängnis lacht, wechselt der Trailer zu einer dramatischen Aufnahme eines farbenfrohen Porträts des ehemaligen Zoobetreibers, das über einem flackernden Kamin hängt, flankiert von falschen Tigerköpfen und schwarzen Votivkerzen mit goldenen Kappen, die so geformt sind, dass sie wie groß aussehen Katzen.

Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Der erste Auftritt der Serie war eine berüchtigte Chronik von Exotics Vendetta gegen Großkatzenaktivisten Carol Baskin , was zu seiner Verurteilung wegen Mordes führte. Angesichts der pandemiebedingten Bonanza dieser ersten Episoden hätte es vielleicht offensichtlich sein müssen, dass eine Fortsetzung unvermeidlich war.



Das bedeutete nicht, dass Netflix sich weiterhin an dem Personenkult erfreuen musste, den sie um Joe Exotic ermöglichten. Wenn der Teaser irgendein Hinweis auf den Ton der zweiten Staffel ist, scheint es, als würde der Streamer die Wahrnehmung von Exotic als fesselnden Antihelden oder zumindest als komisch liebenswerten Bösewicht annehmen. Und da draußen gibt es eine tollwütige Fangemeinde, die mehr von den Possen des 58-jährigen schwulen Ex-Zoobetreibers auffressen will, wenn man nach einigen der aufgeregteren Internetreaktionen auf Nachrichten über eine zweite Staffel urteilt.

Carol Baskin König der Tiger Star Carole Baskin outet sich als bisexuell Sie nannte Joe Exotic auch eine Verlegenheit für die menschliche Gemeinschaft. Geschichte ansehen

Aber es ist schwer zu verstehen, wer das wirklich will erscheinen in einer zweiten Staffel angesichts dessen, was a fehlgeleitetes Durcheinander die ursprüngliche Dokuserie war es tatsächlich. Baskin hat lange gesagt dass sie sich von den Produzenten der Show betrogen fühlte und ihnen sagte, sie sollten [ihre] Nummer verlieren, also ist das Filmmaterial von ihr im Trailer nur ein Scherz, um mehr Kontroversen anzuzetteln? Doc Antle wird wahrscheinlich auch danach nicht zurückkehren Aufruf der Serie anzüglich.


Das einzige Mitglied der Hauptbesetzung aus der ersten Staffel, das das zu sein scheint wollen Die Show, die fortgesetzt wird, ist Exotic selbst – wer, vergessen wir nicht, war für schuldig befunden fünf Tiger zu töten und einen Killer anzuheuern, um eine Frau zu ermorden. Exotic hat die Öffentlichkeit angenommen und seinen Personenkult genutzt, um eine zu starten Kryptowährungsschema und versuchen zu bekommen eine Trump-Entschuldigung . Naturschützer sind sich da einig König der Tiger hat nicht nur a aufgebläht bösartiger Narzisst - es Fehlinformationen verbreiten über gefährdete Arten und Tiger in Gefangenschaft. Braucht Joe Exotic nach all dem wirklich mehr Zeit auf unseren Fernsehbildschirmen? Wahrscheinlich nicht!



Können wir uns also gemeinsam darauf einigen, unsere seltsame Faszination für Joe Exotic, einen Verkehrsunfall zu sehen, beiseite zu legen und uns einige der anderen, viel besseren Filme über Tiger anzusehen? Ich liebe meine großen, mutigen Dschungelbabys und habe viele Gefühle für sie. Alle schauen sich David Attenborough an Spionage im Dschungel und lasst uns nächste Woche alle hier treffen, um darüber zu diskutieren.