Eine neue Studie besagt, dass Männer Blondinen bevorzugen

Getty Images

Trendnachrichten: Cue The Eye Rolls - Eine neue Studie besagt, dass Männer Blondinen bevorzugen

Joel Balsam 3. Januar 2018 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Um es kurz zu machen

Eine neue Studie kam zu dem Schluss, dass es einige Gründe gibt, zu erklären, warum Männer blonde Frauen bevorzugen - aber es gibt auch viele Gründe, warum Männer Brünette oder Rothaarige bevorzugen.

Lange Geschichte



'Männer bevorzugen wirklich Blondinen!' liest die Überschrift eines neuen Tägliche Post Artikel. Nun, ich bin froh, dass das erledigt ist ... Cue the Eye Rolls.



Der Grund für die Geschichte ist eine Studie in Das Journal of Social Psychology , was zu dem Schluss kam, dass die Mehrheit der Männer (von 110 Teilnehmern) Frauen mit helleren Haaren attraktiver findet. Die männlichen Teilnehmer empfanden Blondinen als jünger, gesünder und promiskuitiver. Die Jungs sagten auch, dass Blondinen oder Frauen mit hellbraunem Haar die Art von Mädchen sind, mit denen Sie sich verabreden, während Frauen mit schwarzem Haar in der Kategorie Material für Ehefrauen eingetragen sind.

Sorry Blondinen, es sieht so aus, als hättest du eine Schwarzer Spiegel -esque Beziehungsablauf zu behandeln (Staffel 4 Zum Henker mit dem DJ).



Die Studie ergab auch, dass Frauen mit längerem Haar als weniger gesund und weniger attraktiv angesehen werden als Frauen mit mittellangem Haar, die als Beziehungsmaterial wahrgenommen werden.

Die Psychologen der Universität Augsburg in Minnesota sagen, dass der Grund, warum Männer Blondinen graben, auf unsere Höhlenmenschentage zurückgeht, weil helleres Haar auf Jugend und Fruchtbarkeit hinweist. Sie sagten auch, dass die Meinungen der Teilnehmer durch Wahrnehmungen in den Medien beeinflusst worden sein könnten. Denkst du?

Aber warte, was ist das? Ein weiterer Artikel in Die tägliche Post das lautet: 'Herren bevorzugen keine Blondinen: Was Männer WIRKLICH wollen, ist eine braunhaarige, blauäugige Frau der Größe 14.'



Sehen Sie, was ich hier vorhabe? Männer mögen Blondinen, sie mögen auch Brünette und Rothaarige und schlank und dick usw. Wenn die Teilnehmer dieser Studie Blondinen höher einstuften, ist dies ihre Präferenz, aber auf globaler Ebene mag jeder andere Dinge. Und selbst wenn Sie eine Studie mit 3 Milliarden Männern durchgeführt hätten und festgestellt hätten, dass sie Blondinen höher eingestuft haben, wären Sie verrückt, nicht darauf hinzuweisen, wie heiße dünne Blondinen in den Medien überrepräsentiert sind oder wie Blondinen in der amerikanischen Gesellschaft allgemein als heißer wahrgenommen werden .

Lassen Sie mich Ihnen eine Frage stellen: Würden Sie Emily Ratajkowski nicht heiraten, wenn Sie könnten? Ich ruhe meinen Fall aus.

Besitze das Gespräch

Stellen Sie die große Frage

Gibt es irgendeinen Grund, diese Studien durchzuführen?

Lassen Sie diese Tatsache fallen

In der Zwischenzeit bevorzugen Frauen offenbar kleine Männer und Väter.