New York Fashion Week Frisuren

New York Fashion Week Frisuren

Octavio Molina

Bald einen Haarschnitt bekommen? Schauen Sie sich zuerst diese drei fantastischen Stile der New York Fashion Week an

Octavio Molina 16. Februar 2015 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Anonym
fragt

StilEs wird mein Geburtstag sein (18 Jahre) und ich brauche einen Rat. Glaubst du, es ist in Ordnung, ein schwarzes Hemd und eine Jacke mit grauer Hose und Weste zu tragen?Antworte jetzt>Seite 1 von 2

Während die New York Fashion Week eine großartige Gelegenheit ist, einen guten Einblick in die Stiltrends zu bekommen, die das kommende Jahr bestimmen werden, ist es auch eine großartige Gelegenheit, einige davon zu sehen Frisur Trends, die das kommende Jahr bestimmen werden.





Die Fashion Week 2015 hat hier in NYC offiziell begonnen und gestern präsentierte eine der bekanntesten Marken Amerikas, Perry Ellis, ihre neueste Kollektion auf der Met West in einem loftartigen Raum. Kurz vor Beginn der Show wurde mir exklusiver Zugang gewährt, um zu sehen, wo all die Magie passiert.

Was war der Hauptblick auf die Show? Klassischer Amerikaner aus den 90ern. Viel Zeit (und Wachs!) Wurde verwendet, um den Haaren der Models einen Kopf-Kopf-Look zu verleihen. Wie ich berichtet habe - und bereits während der Shows auf dem roten Teppich gesehen habe - beginnt dieser Trend bereits, die Straßen von Manhattan zu erobern. Wie sieht es also aus?

Das nenne ich ' 90er Grunge .



Die Oberseite und die Seiten sind leicht voneinander getrennt und unterschnitten. Bitten Sie Ihren Friseur, die Oberseite etwa 5 Zoll lang zu lassen und die Seiten (direkt unter den Ecken des Kopfes) auf ein Summen Nummer zwei oder eine Fingerlänge zu bringen.

Zum Stylen: Es ist am besten, wenn Sie das Haar mit Ihren Fingern als Kamm grob trocknen (damit meine ich keine Bürste, nur einen Fön) und es dann mit einem Wachs oder einer Pomade stylen, um einen Kopf-Kopf-Look zu erzielen. Funktioniert am besten bei welligem Haar.

Backstage bei der Perry Ellis Show, Hier ist eine moderne Version einer klassischen Frisur aus den 50er Jahren, beeinflusst von der Londoner Mode der späten 90er Jahre.



Der Schwerpunkt dieses Haarschnitts liegt auf der Oberseite und der Art und Weise, wie er gestylt wurde. Bitten Sie Ihren Friseur, Ihren Haaransatz sehr nah an die Kopfhaut zu bringen und einen Abschluss bis zu den Ecken des Kopfes zu machen. Die Oberseite muss in quadratische Schichten geschnitten werden, um ein volleres Aussehen zu erzielen.

So stylen Sie: Beginnen Sie mit einem tiefen Teil auf beiden Seiten des Kopfes und richten Sie das Haar auf eine Seite (fast kämmerartig) und bürsten Sie die Seiten nach hinten. Nehmen Sie eine viertelgroße Menge Wachs und setzen Sie die Haare in Position; Um den Look zu vervollständigen, nehmen Sie eine Stylingcreme und geben Sie den Haarspitzen mehr Definition und Trennung.

Hier ist ein aktualisierter Clark Gable .

Dieser Look ist eine sauberere und sauberere Version der vorherigen. Mit einem halbseitigen Teil und einem Pinselrücken ist dieser Look eine zusammenhängendere Frisur, die für die Arbeit oder für Besprechungen getragen werden kann. Fragen Sie Ihren Friseur nach der Fingerlänge an den Seiten und der Länge von ca. 5 cm oben.

So stylen Sie: Verwenden Sie einen Kamm und föhnen Sie das Haar leicht außerhalb der Mitte und des Rückens, bis der größte Teil der Feuchtigkeit verbraucht ist. Verwenden Sie eine kleine Menge Ihres Lieblings-Hybridwachses (Gelwachs) und tragen Sie es auf den gesamten Kopf auf. Verwenden Sie zum Abschluss einen Kamm mit breiten Zähnen, um das Haar zu platzieren und es zu trennen und zu voila!

Nächste Seite