Now List 2020: Law Roach zerkleinert weder seine Worte noch seinen Stil

Willkommen bei der Jetzt-Liste, Ihnen. ’s jährliche Feier visionärer LGBTQ+-Künstler, Aktivisten und Community-Mitglieder. Lesen Sie hier mehr von unseren Geehrten , und Sehen Sie sich hier die vollständige Liste der Gewinner an .



Keine Reality-Wettbewerbsshow ist vollständig ohne einen rechthaberischen Richter, der die Dinge genau so nennt, wie sie es sehen – jemand, der keine Worte zerkleinert, unabhängig von der Reaktion des Publikums. Im Falle von Legendär , dem neuen Ballroom-Wettbewerb von HBO Max, ist Law Roach der Herausforderung mehr als gewachsen.

Der 39-Jährige ist ein selbsternannter Image-Architekt und hat sich als Star-Stylist für Leute wie Weltruhm einen Namen gemacht Euphorie ’s Zendaya und die kanadische Sängerin Céline Dion. Und weiter Legendär , Roach, einer von vier Richtern, hat sich einen Namen für seine vorbehaltlose Kritik gemacht. Wenn Sie mit seiner Meinung nicht einverstanden sind, antwortet er einfach: „Das müssen Sie nicht“, und er wird nicht mit der Wimper zucken, wenn er den Teilnehmern sagt, dass ihn ihre Leistung so gelangweilt hat, dass er darüber nachgedacht hat, ob sie noch etwas bei Barney's übrig hätten bevor der Laden schließt. Er ist Reality-TV-Gold, und glauben Sie nicht, dass er nicht weiß, wie er abschneidet. Als er während eines Besuchs am Set der Show im Februar nach seiner kompromisslosen Art gefragt wurde, kicherte Roach nur spielerisch, ich weiß, warum ich hier bin.



Um ihn sagen zu hören, wurde ihm seine kompromisslose Offenheit schon in jungen Jahren beigebracht. Roach, das älteste von fünf Kindern, wuchs in einer rauen Nachbarschaft in Chicagos South Side auf und war immer von offenherzigen Menschen umgeben, die nichts zurückhielten. Ich bin mit Drogendealern und Zuhältern aufgewachsen, und das ist ein Teil dieser Kultur schiebe es dir ins Gesicht, schau mich pfauenhaft an . Es ist ein altes Zuhälterwort: Geh zum Pfau, er schult mich. Ich hatte schon immer ein bisschen davon in mir. Es ist einfach Teil meiner DNA.



Instagram-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Es ist ein Freitagnachmittag Ende Mai und Roach wird in seinem Haus in Los Angeles verprügelt. Infolge der anhaltenden COVID-19-Pandemie hat der Stilmagnat, der es gewohnt ist, einen mit Meetings und Terminen vollgepackten Zeitplan auszugleichen, überraschend frei für den Tag. Als ich anrufe, geht er etwas ratlos ans Telefon, da er unser geplantes Gespräch vergessen hat. Aber da er heutzutage sehr wenig auf seiner Agenda hat, macht es keinen wirklichen Unterschied. Ich mache absolut nichts, scherzt er. Bitte. Fortfahren.

Mit der Uraufführung von Legendär , Roach bekommt die Chance dazu betreffend - sich der Öffentlichkeit vorzustellen, aber dies ist nicht das erste Mal, dass er das Publikum in einem Reality-Wettbewerbsformat fasziniert. Bereits 2016 trat er der Besetzung von bei Amerikas nächstes Topmodel als Juror arbeitete er zunächst mit der ehemaligen Moderatorin Rita Ora und dann mit der ursprünglichen Show-Schöpferin Tyra Banks für die letzte Staffel der Serie zusammen. Diese Erfahrung war prägend, vor allem, weil sie ihn mit Banks verband, der er zuschreibt, dass sie ihn durch ihre Show in die Modekultur eingeführt hat, Jahre bevor er jemals darin auftreten würde. Seine Ankunft fühlte sich an wie ein Moment, in dem sich der Kreis schließt, aber es war nicht einfach.



Roach begann seinen Einstieg in die Modebranche durch behelfsmäßige Trunk-Shows. Als Kind entwickelte er eine Affinität zum Vintage-Stil von seiner Großmutter, die ihn sonntags immer nach der Kirche zum Einkaufen mitnahm. Er trug die Tradition bis ins Erwachsenenalter, wo er anfing, seltene Vintage-Damen zu beschaffen und im Kofferraum seines Autos aufzubewahren. Schon bald strömten Frauen wegen seiner kuratierten Auswahl an Designergarnen zu ihm, und schließlich eröffnete Roach mit Siobhan Strong, einer Freundin seit seiner Kindheit, eine kleine Boutique, Deliciously Vintage. Dort kreuzten sich seine Wege mit dem damals angesehenen Tastemaker aus Chicago, Kanye West, der vorbeischaute, um für seine damalige Freundin Amber Rose einzukaufen. Wests Besuch verwandelte den Laden in ein TMZ-zugelassen Hotspot, und es dauerte nicht lange, bis Roach per Proxy selbst zu einer ziemlich heißen Ware wurde.

Ich bin der einzige Image-Architekt der Welt, Liebling, denn ich besitze das Warenzeichen, Roach höhnt. Ich warte nur darauf, dass jemand versucht, meinen Titel zu verwenden, damit ich eine Unterlassungserklärung senden kann.

Trotzdem dachte Roach damals nicht an einen gangbaren Karriereweg. Tatsächlich hat er lange Zeit überhaupt nicht daran gedacht. Er bemerkte den Stylisten als Karriere zum ersten Mal, als er Shows wie MTVs sah Erstellen des Videos , aber seine wirkliche Einführung kam durch Bravos Das Rachel-Zoe-Projekt . ich möchte sein ihr “, erinnert er sich, wie er bei sich selbst dachte, während er dem titelgebenden Promi-Stylisten dabei zusah, wie er sich in Los Angeles herumtrieb und zwischen Branchenveranstaltungen durch Regale mit Couture-Kleidern griff. Er versuchte, sich ihr nachzueifern, aber nachdem er nach LA gezogen war, um seiner Berufung nachzugehen, fand Roach bald heraus, dass es einen klaren Unterschied zwischen Zoe, einer 40-jährigen, 105-Pfund-weißen Frau, und ihm, einem schwulen Schwarzen, gab der Südseite von Chicago. Sein Erfolg kam erst, nachdem er gelernt hatte, genau wen zu umarmen er ist. Als ich mich in mein authentisches Selbst gelehnt habe, wurde die Modewelt davon angezogen, glaube ich. Ich weiß nicht, ob sie jemals jemanden getroffen haben, der so redete wie ich, aber dennoch einen großartigen Geschmack, ein großartiges Auge und eine lebhafte Vorstellungskraft hatte, sagt er.

Zuvor besuchte Roach die Chicago State University, wo er Psychologie studierte – nicht, weil er ein besonderes Interesse an dem Fach hatte, sondern weil ihn nichts anderes mehr interessierte. (Ich wollte kein Arzt werden. Ich wollte kein Lehrer sein. Ich wollte kein Ingenieur werden. Also für mich war es so etwas wie was bleibt noch? ) Nach seinem Abschluss verbrachte er zwei Jahre in der Sozialarbeit und arbeitete bei einer Organisation für psychische Gesundheit, die Aufnahmearbeit für neue Patienten leistete. Seine Arbeit erforderte, dass er sich unzählige Geschichten über Missbrauch und Traumata anhörte – Geschichten, die ihn krank machten, weil er, wie er später erfahren sollte, ein Empath ist. Die Geschichten dieser Leute blieben bei mir hängen, und sie hielten mich nachts wach, erinnert er sich.



Er ist etwas überrascht, als ich eine Verbindung zwischen seiner Arbeit als Sozialarbeiter und seiner Herangehensweise an das Styling herstelle. Es ist so lustig, weil ich das nie laut gesagt habe, was ich dir gerade gesagt habe, sagt er. Aber jetzt, wo du das sagst, kommt wahrscheinlich diese ganze Philosophie daher. Ich musste buchstäblich in einem Raum sitzen, mir die Geschichten der Leute anhören, die Körpersprache beobachten und versuchen, bestimmte Hinweise durch die Dinge aufzugreifen, die sie sagten.

Instagram-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Roach bezeichnet sich unter anderem deshalb als Image Architect, weil er in einem überfüllten Markt nicht wie alle anderen sein wollte. Aber es gibt noch einen weiteren Grund: Er geht wirklich wie ein Architekt an seine Arbeit heran. Wenn ich einen neuen Kunden bekomme, recherchiere ich immer viel. Ich überblicke irgendwie das Land. Dann habe ich einfach einen Plan zusammengestellt, der mich an Blaupausen erinnert, führt er aus. Natürlich schadet es nicht, dass er das Vergnügen hat, der Einzige seiner Art zu sein. (Ich bin der einzige Bildarchitekt der Welt, Liebling, weil mir die Marke gehört, höhnt er. Ich warte nur darauf, dass jemand versucht, meinen Titel zu verwenden, damit ich eine Unterlassungserklärung senden kann.) Aber , wenn alles gesagt und getan ist, dort ist eine Methode zum Wahnsinn.



Roach nähert sich jedem seiner Kunden ganzheitlich. Ich möchte gebraucht werden. Ich möchte ein Teil von etwas sein, sagt er mir. Ich möchte nicht einfach Klamotten für jemanden aussuchen. Ich möchte kein Personal Shopper sein. So wird jeder Promi anders behandelt. Er verwandelte Céline Dion in einen Streetstyle-Superstar, indem er ihren Look überarbeitete und gewagte Teile von angesagten Labels wie einschloss Kleidung und Nicht-gerade weiss . Aber wenn es zum Beispiel um seine Arbeit mit Ariana Grande geht, fand er eine Neuerfindung des Stils kontraintuitiv. Ariana trug A-Linien-Röcke und hohe Stiefel, bevor ich mit ihr arbeitete, aber ich hatte das Gefühl, dass ich helfen musste, diesen Look zu einer Ikone zu machen, bietet er an. Also machte er sich auf den Weg erheben stattdessen ihr Look, der das, was bereits da war, wie den typischen Pferdeschwanz des Popstars, intakt hielt. Dieser Pferdeschwanz wird eines Tages im Smithsonian landen, witzelt er.

Ich bin ein Luxusgut, behauptet Roach. Ich bin ein Luxusartikel und ich sollte teuer sein. Niemand strebt wirklich danach, ein billiges Auto zu haben. Du weißt was ich meine?

Dieser Ansatz hat ihm gute Dienste geleistet. Im März 2017 wurde Roach die erste schwarze Stylistin zieren das Cover von Der Hollywood-Reporter ’s jährliche Stylists & Stars-Ausgabe. Flankiert von Zendaya, seiner ältesten Kundin, und Céline Dion, seiner damals bekanntesten Kundin, hat Roach ein Niveau erreicht, das er sich nie hätte träumen lassen, als er seine Geschwister in Chicago großgezogen hat. Er ist eine Erfolgsgeschichte. Aber was noch wichtiger ist, er ist ein Schwarz Erfolgsgeschichte, und im Gegensatz zu anderen schwarzen Fachleuten, die in traditionell weißen Branchen durchgebrochen sind, ist Roach überhaupt nicht daran interessiert, dies zu verschleiern. Ich möchte niemals, dass meine Größe meine Schwärze überstrahlt, erklärt er nüchtern. Das Einzige, was ich nicht als Schwarz bezeichnen möchte, sind meine Karos. Ich möchte, dass meine Schecks kaukasisch sind.

Aus diesem Grund verbrachte er seine Zeit als Creative Director für Tommy Hilfigers Tommy X Zendaya-Kollektion, die die schwarze Kultur feiert. Für ihre erste Modenschau , Roach wählte eine Besetzung aller schwarzen Models aus, darunter Beverly Johnson, die wie Roach dafür berühmt ist, die erste schwarze Person zu sein Cover einer Prestige-Publikation . Für ihre nächste Sendung , brachte er die Elite-Modegruppe für eine Blockparty im legendären, historischen Black Apollo Theatre nach Harlem. Wenn du einfach sagst „Tommy Hilfiger at the Apollo“, macht das keinen verdammten Sinn, bemerkt Roach. Aber ich war schon immer ein weicher Disruptor, die Medizin, die in die Eiscreme gemischt wurde. Ich mache gerne Dinge, die offen schwarz sind, aber auf eine Weise, in der die Leute so sind, Ist das gerade passiert? '

Er hat das System nun fast ein Jahrzehnt lang sanft gestört, und obwohl die aktuelle Pandemie seine Karriere vorübergehend auf Eis gelegt hat – ich bin kaputt. Ich fühle mich wertlos, ehrlich, gesteht er über seine neu gewonnene Freizeit – Roach ist jetzt stark genug gefragt, dass diese Freizeit nicht lange dauern wird, wenn die Welt wieder in Bewegung kommt. Ob er A-List-Prominente für rote Teppiche einkleidet oder Kandidaten im Reality-TV liest, Roach ist unausweichlich. Und als Schwarzer, der hart um seinen Platz am Tisch gekämpft hat, sitzt er jetzt da und ist sich seines Wertes voll bewusst. Ich bin ein Luxusgut, behauptet er, eine sanfte Anspielung auf ihn Sozial halb Griffe. Ich bin ein Luxusartikel und ich sollte teuer sein. Niemand strebt wirklich danach, ein billiges Auto zu haben. Du weißt was ich meine?