Sex

Oralsex: Was mögen Frauen?

Dunkelhaarige Frau, die gestreiftes Hemd trägt, das ihr Gesicht bedeckt und im Bett lächelt

Getty Images



Hier ist, was sie wirklich von dir verlangt, wenn du dich auf sie stürzt

Wenn Sie es noch nicht herausgefunden haben, ist es Zeit, die kalte, harte Wahrheit darüber zu brechen, was ihre Temperatur wirklich erhöht: auf sie runter gehen ist der Schlüssel zu ihrem Orgasmus.

Frauen schätzen nicht nur einen gebenden Liebhaber, sondern schätzen auch jemanden, der bereit ist, die Bewegung, die Variation und die Ausdauer zu demonstrieren, die sie benötigen, um sicherzustellen, dass sie nach dem Vorspiel nicht nur zufrieden, sondern auch erschöpft sind.





Oralsex ist für Frauen ein völlig anderes Tier als für Männer. Während Sie ein fröhliches Medium zwischen hart und weich, schnell und langsam, Saugen und Lecken brauchen, braucht sie auch einen Balanceakt. Von der Überraschung bis zum Gefühl der Wertschätzung - es geht nicht nur um die tatsächlichen Dinge, die Sie mit Ihrer Zunge (und Ihren Fingern) tun, sondern auch darum, wie Sie ihr helfen, nicht mehr zu denken und zu fühlen.



Wie machst du Oralsex zu einer großartigen Erfahrung für sie?

Bevor du anfängst Pornos gucken Hier ist ein weiterer Vorschlag für Sie, um herauszufinden, wie Sie es für sie heißer machen können (schlechte Idee): sprich mit ihr.



Oder wenn Sie sich noch nicht wohl fühlen, nehmen Sie es von diesen echten Frauen, die enthüllten, was sie wirklich (wirklich, wirklich, oh mein Gott, wirklich) an Oralsex mögen - und von der Expertin, die darüber sprach warum diese Dinge für Frauen so aufregend sind:

1. Ich mag es, wenn er es über mich sein lässt.

Die 34-jährige Sarah aus Nashville sagt, dass eine der besten Eigenschaften ihres Mannes darin besteht, dass er ein Geber ist - ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Viele Male, nachdem ich einen langen Tag hinter mir habe und vielleicht nicht in der Stimmung bin, Sex zu haben oder so, sagt er mir, ich solle mich entspannen und mir eine Kopf-zu-Fuß-Massage geben. Ich weiß immer, dass er hofft, dass es zum Geschlechtsverkehr kommt, und das tut es manchmal, aber wenn es nicht so ist, geht er immer noch auf mich runter, bis ich fertig bin, sagt sie.

Für Sarah und für die meisten Frauen führten ihre mündlichen Erfahrungen in der Vergangenheit immer dazu, dass ein Mann seinem Mitglied nickte und eine TIT-for-Tat forderte. Wenn Sie wirklich möchten, dass sie loslässt und ihre wilde Seite entfesselt, müssen Sie ihr die Erlaubnis geben, sich keine Sorgen darüber zu machen, was sie nach ihrem Höhepunkt tun muss. (Und psst: Wenn Sie nichts erwarten, werden Sie möglicherweise noch mehr - sagen Sie es einfach.)



Warum der Experte sagt, dass dies heiß ist: AASECT-zertifizierter Sexualitätsberater und zertifizierter klinischer Sexologe Dawn Michael sagt, dass viele Frauen mit der Fähigkeit kämpfen, loszulassen, wenn jemand auf sie herabfällt. Es ist normal, dass die meisten Frauen in Bezug auf Aufgabenlisten, was zum Abendessen, was in ihren Freundschaften und allem anderen vor sich geht, so im Kopf stecken bleiben, dass es schwierig ist, wirklich im Moment zu sein. Das ist der Grund, warum ein Partner, der ihr die Zeit und die Erlaubnis gibt, sich zu entfesseln, eine große Herausforderung darstellt.

Frauen sind natürlich die Gefallen und die meisten Frauen berichten, dass ein Grund, warum sie Oralsex oder Höhepunkt nicht mögen, darin besteht, dass sie sich nicht entspannen und genug loslassen können, um ihn zu genießen, sagt Michael. Es ist ein sicherer Weg, ihr die Erlaubnis zu geben, den Moment zu genießen und loszulassen, wenn sie Oralsex ohne Erwartungen, Zeitlimits oder Druck auf sie genießen kann.

2. Ich mag es, wenn er mich überrascht.

Die Damen wissen, dass es keine leichte Aufgabe ist, die richtige Zungenbewegung und Handposition herauszufinden, um sie loszuwerden (genau wie sie wissen, dass ein Blowjob aus einem bestimmten Grund als Job bezeichnet wird - es erfordert Arbeit).



Aber hier ist die Sache zu beachten, direkt von Kristin, 32, aus Phoenix: Genau wie es Spaß macht, beim Sex die Position zu wechseln, ist es immer besser, wenn mein Freund beim Mündlichen etwas anderes macht, sagt sie. Anstatt deine Zunge zu umkreisen, um ihren Sweet Spot zu finden, oder sie gedankenlos zu fingern, bis sie dich auf sie drückt, um mit dem Sex zu beginnen, probiere etwas Neues aus: Verbreite sie weiter und sieh, wie sie reagiert. Locken Sie die Fingerspitzen und üben Sie Druck aus, um ihren G-Punkt zu treffen. Heben Sie ihre Beine höher, breiter oder in andere Richtungen, bis Sie hören, wie sie reagiert. Dies wird ihr helfen, aus dem Kopf zu kommen und Spannungen abzubauen, die sie daran hindern könnten, fertig zu werden.

Warum der Experte sagt, dass dies heiß ist: Michael sagt, dass jede direkte Stimulation der Klitoris oder das wiederholte Wiederholen derselben Bewegung Ihrem Partner hilft, sich zu entspannen und sich einzuschalten. Wenn Sie verschiedene Bewegungen ausführen, die auch anregend sind, entführen Sie das Oralsex-Spiel in eine ganz andere Welt. Warum? Weil Sie mehr hinter die Kulissen gehen.

Die Realität aus anatomischer Sicht die Klitoris ist, dass nur der Kopf zeigt und die wunderbaren Beine unter der Haut vergraben sind, die in die Vagina geht und zurück zum Gebärmutterhals winkt. Auf dem Weg in die Vagina bündelt es sich unter dem G-Punkt und erzeugt eine wunderbare, indirekte Stimulation, wenn dieser Bereich berührt wird, sagt Michael.



Wenn ich Paaren die Klitoris erkläre, erkläre ich oft, dass der Kopf eines Penis - der weniger empfindlich als eine Klitoris ist - gerieben und gerieben wird, sich überreizt anfühlt. Stellen Sie sich vor, Sie reiben nur den Kopf des Penis ohne den Schaft - das wäre ähnlich wie das Reiben nur des Kopfes der Klitoris, ohne die Beine zu reiben.

Würdest du nicht lieber für jeden Teil fotografieren, anstatt nur für ein paar?

3. Ich mag es, wenn er mitten im Sex stehen bleibt, um sich auf mich einzulassen.

Oh mein Gott. Die beste Art von Sex mit meinem Mann ist, wenn ich ihn reite und plötzlich stößt er mich weg und geht auf mich runter, bis ich seinen Höhepunkt erreicht habe, sagt Vicki, 27, aus Charlotte, NC. Es bringt mich immer immer runter. Beim Sex geht es nicht nur um die beiden Körperteile, die dafür erforderlich sind, sondern um eine Tonne mehr: Ihre Lippen, Ihre Hände, Ihre Zunge.

Wenn Sie keine Angst haben, all diese sexy Gliedmaßen einzubeziehen (produktionsfähig) noch größere Orgasmen ), dann wird dein Sex heißer. Die meisten Frauen benötigen sowohl Penetration als auch Mund, um das höchste Maß an Vergnügen zu erreichen. Wenn Sie ihr jeweils nur einen geben, ist es so, als würde sie nur mit einem Ball spielen: Es fühlt sich immer noch gut an, ist aber nicht ganz so effektiv.

Warum der Experte sagt, dass dies heiß ist: Obwohl es technisch nicht stimmt, dass eine Frau nicht sowohl eine indirekte Stimulation der Klitoris als auch eine direkte Stimulation durch Geschlechtsverkehr erreichen kann, kann es für einige Frauen schwieriger sein als für andere, sagt Michael.

Wenn Sie Probleme beim Multitasking beim Sex haben (z. B. von hinten auf sie zugehen, während Sie ihre Klitoris massieren), ist dies möglicherweise eine gute Option für Sie, insbesondere wenn Sie Ihre Erektion die ganze Zeit über aufrechterhalten können. Wenn Sie beim Sex anhalten, um sich auf sie einzulassen, wird sie stimuliert. Während sie sich anmacht, können Sie aufhören und wieder Geschlechtsverkehr haben und wiederholen, bis sie einen Orgasmus erreicht.

Wenn Sie sich Sorgen über einen nahtlosen Positionswechsel machen - sowohl beim Geschlechtsverkehr als auch beim Mund -, machen Sie eine Verschnaufpause. Während es zunächst schwierig sein kann und Sie einige Probleme miteinander erleben können, wird sie loslassen und Sie die Kontrolle übernehmen lassen, sobald sie merkt, dass Sie versuchen, das Beste aus ihr herauszuholen und ihr das größtmögliche Vergnügen zu bereiten. Und vielleicht sogar beim Manövrieren helfen, wenn sie sieht, wie erstaunlich sich die verschiedenen Techniken in Kombination anfühlen.

4. Ich liebe es, wenn er mich mit seinen Händen aufwärmt.

Obwohl viele Männer Oralsex verwenden, um ihren Partner für den Geschlechtsverkehr vorzubereiten, haben Frauen einen weiteren Tipp, bevor sie den ganzen Weg gehen: Verwenden Sie Ihre Hände, bevor Sie Ihren Mund benutzen. Es gibt einen Grund, warum wir in der High School Stützpunkte hatten, bevor wir alle anfingen, Sex zu haben, und warum sie in dieser Reihenfolge gingen: Küssen, französisches Küssen, Fingern, Oralsex, sagt Caroline, 31, aus New York.

Es scheint, als würden Männer heutzutage Schritte vergessen, aber wenn sie es nicht tun, ist es immer besser. Bevor du anfängst, dich auf sie einzulassen, verbringe Zeit damit, verrückt zu werden, wie du es damals getan hast, bevor du jemals gelegt wurdest: fühle sie auf. Schnapp dir ihre Haare. Wirklich, wirklich leidenschaftlich küssen sie. Und dann fangen Sie mit Ihren Händen an, bevor Sie sich nach Süden wagen.

Warum der Experte sagt, dass dies heiß ist: Erinnerst du dich an die Zeit, bevor du angefangen hast Sex zu haben, als du noch im Makeout-Stadium warst? Sicher, Sie haben wahrscheinlich nach anderen Regionen gegriffen und so weit gedrängt, wie es Ihre Highschool-Freundin zuließ, aber was an diesen ersten flüchtigen Momenten der Unschuld so intensiv war, war dieses Gefühl der Entdeckung.

Als Erwachsene können wir die Basen viel schneller umrunden, als es unsere Partner möchten. Daher ist es wichtig, anzuhalten, sich eine Minute Zeit zu nehmen und sich an all die altmodischen Methoden zu erinnern, die Sie aktiviert haben, bevor wir beim dritten Date zum Sex eilten. Aber anders als in Ihrer Kindheit können Sie den Kuss-Ante wirklich aufdrehen, um ihn mit Ihren jetzt ausgereiften Fähigkeiten noch sexy zu machen:

Küssen ist ein wunderbarer Weg, um eine Frau zu erregen, und beim Austausch von Speichel wird auch Testosteron auf sie übertragen. Ein Weg, um necke sie wirklich ist es, die Zunge zu nehmen und sanft an der Innenseite ihrer Oberlippe zu lecken, fast so, als würdest du ihr Oralsex geben, sagt Michael. In der Lippe befindet sich eine der empfindlichen Stellen am menschlichen Körper und eine großartige Möglichkeit, sie für das zu ärgern, was als nächstes kommen wird.

5. Ich liebe es, wenn es ihn anmacht.

Es hat mich immer enttäuscht, wenn mein Ex-Freund mich brauchte, um ihn hart zu bekommen, nachdem er sich auf mich gestürzt hatte, sagt Ashley, 27, aus Boston. Mein neuer Freund ist immer so aufgeregt, mich stöhnen zu hören und mich loszuwerden, dass er bereit ist zu gehen, wenn ich es bin. Es ist toll.

Obwohl Sie nicht immer kontrollieren können, was dort unten passiert, können Sie auf ihr Vergnügen reagieren, indem Sie ihr sagen, wie sehr es Sie anmacht und wie sexy sie ist. Selbst wenn sie dies ausdrückt, fühlt sie sich wohler, verbundener und bereit für die zweite (und dritte und vierte) Runde.

Warum der Experte sagt, dass dies heiß ist: Unterschiedliche Schlaganfälle für unterschiedliche Menschen sind immer wahr, aber bedenken Sie Folgendes: Denken Sie darüber nach der beste Blowjob Sie haben jemals erhalten. War es, als das Mädchen widerwillig auf dich niederging, kein Geräusch machte, ihren Körper nicht berührte, dich nicht wirklich bewegte oder zu dir aufblickte oder Augenkontakt herstellte? Oder war es, als sie ihre Brüste massierte, lächelte, die Augen zu dir schloss, stöhnte und sich berührte, während sie sicherstellte, dass du fertig warst? Hoffentlich letzteres (um deinetwillen), denn bei großartigem Oralsex geht es nicht nur um die Person, die empfängt. Stattdessen geht es darum, wie Sie beide zusammenarbeiten, um Freude zu haben.

Wenn Sie das nächste Mal auf sie fallen, versuchen Sie zu stöhnen, während Sie Ihren Mund öffnen und schließen. Wenn Sie das Multitasking verwalten können, können Sie sogar in Betracht ziehen, Ihren Schwanz zu reiben, während Sie ihn reiben. Und wenn sie dich fertig macht, während du noch auf sie runtergehst, sag ihr genau, wie sehr dich das angemacht hat, warum sie in deinen Augen unglaublich sexy ist und wie du es kaum erwarten kannst, das zu tun wieder und wieder. Ihr zu zeigen, dass ihr Vergnügen Ihnen viel bedeutet - sogar mehr als Ihr eigenes Vergnügen - ist ein sicherer Weg, um sicherzustellen, dass heißer Sex in Ihrer gemeinsamen Zukunft liegt.

VERBINDUNG: 37 Sexpositionen, die Sie mindestens einmal ausprobieren müssen

Da jeder Mensch anders ist, haben die meisten Männer Freude daran, ihren Partnern zu gefallen, und sie hören zu lassen, wie Sie stöhnen, ist eine Möglichkeit, ihr zu zeigen, dass Sie, während Sie ihr gefallen, sich auch dort unten amüsieren und bereit sind, zu gehen der nächste Schritt, sagt Michael.

6. Ich liebe es, wenn er Spielzeug benutzt.

Während Sie vielleicht nicht daran denken, einen Vibrator in der Nähe Ihrer Zunge zu verwenden, sollten Sie dies tun. Laura, 29 aus Chicago, sagt, als sie den Oralsex nicht beenden konnte, brachte ihr Mann ein Sexspielzeug mit nach Hause, um es auf die nächste Stufe zu bringen. Wir waren uns beide ein wenig unsicher, wie es funktionieren würde, aber den Vibrator im Inneren zu haben, während er auf mich niederging, gab mir das Gefühl, das ich brauchte, um endlich zum ersten Mal Oralsex zu genießen, sagte sie.

Wenn Sie eingeschüchtert sind Sexspielzeug oder das Gefühl, dass sie dich weniger effektiv machen, hol das aus deinem Kopf, stat. Vibratoren, die speziell für das Paarspiel entwickelt wurden, können unglaublich mächtig sein. Viele Unternehmen entwickeln speziell Spielzeug - von Vibratoren bis hin zu vibrierenden Penisringen und mehr -, das Ihre sexuelle Interaktion verbessert, aber nicht das tatsächliche Bedürfnis nach einander ersetzt. Tatsächlich können Sie mit einem Sexspielzeug ihr einen explosiven Orgasmus geben, den Sie mit Ihrer Zunge nicht erreichen könnten - aber Sie sind immer noch derjenige, der das Spielzeug kontrolliert, und somit derjenige, der ihr immenses Vergnügen bereitet.

Sie können verschiedene Spielzeuge recherchieren und ausprobieren, um herauszufinden, welche Arten für Sie funktionieren. Ein guter Ausgangspunkt, der von vielen Experten empfohlen wird, ist das Gespräch mit Ihrer Partnerin darüber, wie ihre Oralsex-Erfahrung besser sein könnte. Sie können zusammen in einem Sexspielzeuggeschäft oder online einkaufen, wenn Sie sich unwohl fühlen, wenn Sie vor Fremden über Dinge sprechen, für die Batterien erforderlich sind.

WeVibe bietet großartige Vibratoren für Paare, die einfach zu bedienen sind und Ihren Sex noch heißer machen. Ein Beispiel ist das We-Vibe Fling . Sie können es während des Geschlechtsverkehrs als zusätzliche Stimulation für ihren G-Punkt und ihre Klitoris oder beim Oralsex verwenden. Führen Sie einfach eine Seite davon in ihre Vagina ein und lassen Sie die andere Seite oben vibrieren. Sie können es auf und ab und zur Seite bewegen und schließlich - wenn sie bereit ist! - Nehmen Sie das eine Ende von der Klitoris und drehen Sie es herum und gehen Sie auf sie hinunter. Sie wird sehr, sehr zufrieden sein, bevor der Abend vorbei ist.

Warum der Experte sagt, dass dies heiß ist: Michael sagt, dass der große Vorteil von Spielzeug darin besteht, dass es dazu beitragen kann, all die verschiedenen Bereiche zu stimulieren, die sie anmachen könnten, und dass Sie Dinge tun können, die Sie ohne Spielzeug nicht tun könnten. Mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, Größen und Impulsen kann ein Sexspielzeug beim Oralsex eine Seite ihres Orgasmus entfesseln, die sie zuvor noch nicht erlebt hat, hauptsächlich weil sie alles, was sie will, gleichzeitig berührt, massiert, geleckt und gestrafft bekommt. Stimulierung des G-Punktes mit einem Spielzeug kann die inneren Klitorisbeine stimulieren, die sich dort bündeln. Wenn man es wieder wie einen Schaft betrachtet, werden sowohl Kopf als auch Körper stimuliert, sagt Michael.

Aber während Sie vielleicht ein wenig glücklich werden, wenn Sie zum ersten Mal einen Vibrator für Ihre Freundin verwenden (Jungen werden ihre Spielsachen mögen, oder?) - merkt Michael auch an, dass es wichtig ist, sanft zu sein, langsam anzufangen und sie darauf reagieren zu lassen Sie. Obwohl dies unwahrscheinlich ist, möchten Sie sicherstellen, dass Sie den Klitoriskopf nicht überstimulieren, was dazu führen kann, dass Ihr Partner eine sehr schmerzhafte - und weniger erotische - Erfahrung macht. Genau wie die Spitze von dir ist auch die Spitze von ihr sehr empfindlich.

7. Ich liebe es, wenn er mich an die erste Stelle setzt.

Mein Mann wird mich nicht einmal daran denken lassen, mich auf ihn einzulassen, bis er sicher ist, dass ich da und bereit bin, sagt Jordan, 30, aus Houston, Texas. Auch wenn wir beim Sex oft 69 oder Oralsex verwenden, liebe ich es, wie er stellt meine Bedürfnisse in den Vordergrund und gibt mir das Gefühl, dass mein Vergnügen am wichtigsten ist. Der beste Sex ist, wenn Sie beide aufeinander fokussiert sind, aber sie braucht möglicherweise eine zusätzliche Erinnerung daran, dass Sie wirklich aufgeregt - und eingeschaltet - sind, indem Sie sie aussteigen lassen, lange bevor Sie über Ihren eigenen Orgasmus nachdenken. Dann gewinnen Sie beide.

Warum der Experte sagt, dass dies heiß ist: Dieses spezielle Problem ist möglicherweise nicht für alle Paare ein großes Problem, aber im Allgemeinen sagt Michael, dass es für sie am besten ist, zuerst zum Orgasmus zu kommen, als dass sie überhaupt nie zum Orgasmus kommt. Es ist jedoch wichtig, dass Männer, mit denen sie möglicherweise zu kämpfen haben frühe Ejakulation könnte die Tendenz haben, ihre Partner bis zur Ziellinie zu bringen, da er so lange wie möglich durchhält, und das könnte ein Ausschalten sein. Außerdem ist für die meisten Frauen die Zeit bis zum Orgasmus oft länger als die Zeit, die ihr männlicher Partner benötigt, um das Ziel zu erreichen.

Vor allem, sagt Michael, ist es wichtig, ein offenes, ehrliches und sexy Gespräch mit Ihrem Partner zu führen. Genau wie beim ersten Mal, als Sie anfingen, Sex miteinander zu haben, mussten Sie beim ersten Dating viel falsch machen, bevor Sie es richtig verstanden haben. Oralsex ist auch so und es geht hauptsächlich um Versuch und Irrtum: Mag sie es, wenn ich hier Druck ausübe, aber nicht dort? Wird sie angemacht, wenn ich sie schneller oder langsamer lecke und wo genau ist ihr das Wichtigste? Kommt sie näher, wenn ich meine Finger benutze oder wenn ich meine Finger und meine Zunge benutze?

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihrem Partner zuzuhören, zu antworten und auf ihn zu reagieren, wird die Erfahrung für Sie beide stärker und heißer. Die Bereitschaft zu lernen und die Fähigkeit, sich anzupassen, sind zwei Dinge, die Ihrer Freundin mehr bedeuten, als genau das Richtige zu tun. Oder sie versucht es so sehr, dass sie sich unter Druck gesetzt fühlt, etwas vorzutäuschen, das Sie lieber nicht mit Ihnen vortäuschen möchten (zumindest die meiste Zeit).

VERBINDUNG: Hier ist Ihre Roadmap zu den 10 Orten, von denen Sie nicht wussten, dass sie Sie sich konzentrieren möchten

Der beste Sex ist, wenn beide Menschen sich verbinden können und sich gegenseitig gefallen und sich besonders fühlen können, sagt Michael. Unter Druck stehender Orgasmus ist bei weitem kein guter Sex, daher ist es der beste Weg, intimen Sex zu haben, Dinge zu vertauschen und sich gegenseitig zu erkunden.