Nach dem Sex pinkeln: 3 wichtige Gründe, warum Sie es tun sollten

Nach dem Sex zu pinkeln ist etwas, das wir den meisten Frauen empfehlen. Es hat gesundheitliche Vorteile trotz des unangenehmen Weges ins Badezimmer. Aber vergiss das. Wir erklären Ihnen alles, was Sie über das Pinkeln nach dem Sex wissen müssen. Nachdem Sie dies gelesen haben, werden Sie das Pinkeln nach dem Sex sicher zu einem festen Bestandteil Ihrer postkoitalen Routine machen.



3 Vorteile des Pinkelns nach dem Sex

1. Reinigt jedes Sperma

Wenn Sie es gewohnt sind, Sex mit einem Kondom zu haben, werden Sie überrascht sein, wenn Sie zum ersten Mal Sex ohne Kondom haben. Du wirst viel Sperma zum Aufräumen haben. Wenn er in dich hineingekommen ist, bleibt das Sperma in deiner Vagina, bis du aufstehst und die Schwerkraft ihren Job macht. Sie können Ihre Vagina mit einem Papiertaschentuch abtupfen, aber Sie können wirklich das ganze Sperma aufräumen, indem Sie pinkeln und dann den Bereich reinigen. Wenn Sie nach dem Sex pinkeln, räumen Sie natürlich auf.



Aber wenn Sie wieder ins Bett kommen, haben Sie immer noch das Problem mit dem nassen Fleck, mit dem Sie fertig werden müssen. Spaß, nicht wahr? Sie können versuchen, den nassen Fleck zu vermeiden, was schwierig ist, oder wenn dies ein regelmäßiger Sexpartner ist, mit dem Sie zusammen sind, planen Sie im Voraus. Legen Sie zuerst ein Handtuch oder ein anderes Blatt ab. Dann können Sie einfach das Handtuch oder Laken entfernen und gut schlafen.



Sexdecken wie die von Liberator sind ebenfalls eine Option, und Sprays mit Talk können diesen nassen Fleck trocknen, sodass Sie an einem Ort schlafen können, an dem Sie bequem schlafen können.

2. Reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Harnwegsinfektion

Eine Harnwegsinfektion (UTI) möchten Sie vermeiden. Wenn man eins hat, macht es schmerzhaft zu pinkeln und kann Krämpfe und Schmerzen im unteren Rückenbereich verursachen. Harnwegsinfekte sind eigentlich ziemlich häufig - jede fünfte Frau bekommt irgendwann in ihrem Leben eine Harnwegsinfektion. Und Frauen bekommen zehnmal häufiger eine Harnwegsinfektion als Männer. Sex ist eine der Hauptursachen für Harnwegsinfekte bei Frauen. Fast 80 Prozent der Frauen vor der Menopause, die eine Harnwegsinfektion haben, hatten 24 Stunden vor der Infektion Sex.

So hängen Sex und Harnwegsinfekte zusammen: Der Schlauch, den jeder hat und der es Pisse ermöglicht, aus der Blase zu entweichen, wird als Harnröhre bezeichnet. (Beachten Sie, dass sowohl Sperma als auch Urin aus der Harnröhre eines Mannes stammen.) Die Harnröhre einer Frau ist 4 cm lang [1,5 Zoll) [1] und befindet sich in der Nähe des Vaginaleingangs (der U-Punkt -erfahren Sie mehr) und die Harnröhre eines Mannes ist 20 cm lang. Da eine Frau eine kürzere Harnröhre hat als ein Mann, müssen Bakterien eine kürzere Entfernung zurücklegen, um zur Blase einer Frau zu gelangen. In diesem Fall kann es sich um eine Harnwegsinfektion (UTI) handeln.

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Holen Sie sich hier eine Anatomie-Auffrischung.

Beim Geschlechtsverkehr gelangen Bakterien in die Harnröhre. Warum? Einige Bakterien verbleiben nach der Benutzung des Badezimmers in der Vagina und im Anus, und der Penis (oder die Finger) Ihres Partners können ebenfalls Bakterien einbringen. Durch das Eindringen während des Geschlechtsverkehrs können einige dieser Bakterien in die Harnröhre gelangen, und Sex kann auch Ihre Harnröhre reizen.

Sobald die Bakterien in die Harnröhre gelangen, können sie zur Blase gelangen. Aber Sie können das verhindern, indem Sie direkt nach dem Sex pinkeln. Der Urin spült diese bösen Bakterien aus und schützt Ihre Blase vor einer Infektion. Denken Sie also daran, nach dem Sex zu pinkeln, um eine Harnwegsinfektion zu verhindern.

3. Gibt Ihnen ein paar Momente allein

Neben dem Aufräumen können Sie beim Pinkeln nach dem Sex Ihre Gedanken sammeln. Wenn Sie ein neues Paar sind, können Sie bewerten, was Sie über das Geschlecht gedacht haben und wie Sie sich zu ihm fühlen. Dies ist oft einfacher, wenn Sie alleine im Badezimmer sind. Sie können auch darüber nachdenken, ob Ihnen das, was Sie gerade getan haben, gefallen hat und ob er für Runde 2 bereit ist.

Oder Sie können Ihr Telefon überprüfen, wenn Sie nach dem Sex pinkeln. Wenn Sie nur wissen, dass Sie kurz nach dem Sex auf Ihr Telefon schauen müssen, bewahren Sie es im Badezimmer auf. Es ist unhöflich, sich nach dem Sex umzudrehen, um Ihr Telefon zu überprüfen. Wenn Sie es jedoch im Badezimmer aufbewahren, können Sie es nach Herzenslust überprüfen. Du musstest sowieso reingehen, um zu pinkeln, oder?

Wie man nach dem Sex pinkelt

Bewahren Sie ein Handtuch, Papiertaschentücher oder ein altes T-Shirt in der Nähe auf. Sie können auch ein Papiertaschentuch oder ein Babytuch verwenden. Wenn Sie diese Gegenstände in Ihrem Schlafzimmer aufbewahren, können Sie sie schnell aufräumen. Dies macht das Gehen ins Badezimmer komfortabler, indem verhindert wird, dass Sperma vom Bett ins Badezimmer gelangt.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht sofort nach dem Sex pinkeln müssen. Es ist in Ordnung, sich in guten Gefühlen zu aalen und eine Weile zu kuscheln, bis zu 45 Minuten oder so, bevor Sie sich entschuldigen. Du willst nur nicht für die Nacht einschlafen, bevor du pinkelst. Wenn Sie stundenlang warten, riskieren Sie diese Harnwegsinfektion.

Wenn du nach dem Sex nicht pinkeln kannst

Versuchen Sie es manchmal, Sie können einfach nicht nach dem Sex pinkeln. Dies geschieht, weil Ihr Körper nach einem Orgasmus ein Hormon freisetzt und dieses Hormon das Pinkeln erschwert. Dadurch können sich die Muskeln, die den Urin steuern, nicht entspannen. Und der Versuch, ein bisschen Pipi herauszudrücken, hilft nicht, Ihr System so weit auszuspülen, dass eine Harnwegsinfektion ohnehin verhindert wird.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Ein Feuchttuch kann direkt nach dem Sex verwendet werden, aber es hilft nicht, eine Harnwegsinfektion zu verhindern. Versuchen Sie also, so schnell wie möglich nach dem Sex zu pinkeln. Die Wirkung des Hormons hält nicht die ganze Nacht an. Versuchen Sie zu pinkeln, bevor 45 Minuten vergehen. Es könnte Ihnen auch helfen, zu pinkeln, wenn Sie hydratisiert bleiben. Stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Tag über genug Wasser trinken, damit Sie alle paar Stunden pinkeln können.

Wenn Sie anfällig für Harnwegsinfekte sind, denken Sie vielleicht, dass das Trinken von Cranberry-Saft dazu beitragen kann, diese zu verhindern, aber es scheint nicht viele wissenschaftliche Beweise dafür zu geben. Und Studien haben gezeigt, dass es bei der Behandlung der Infektion nicht hilft, wenn sie einmal vorhanden ist [2].

Keine Notwendigkeit, vor dem Sex zu pinkeln

Warten Sie, bis Sie nach dem Sex pinkeln, es sei denn, Sie müssen wirklich gehen. Sie werden vielleicht hören, dass es besser ist, vor und nach dem Sex zu pinkeln, aber der Urologe David Kaufman, MD, sagt, dass es besser ist, zu warten und einen „starken Strom“ Pipi zu haben, um die schlechten Bakterien auszutreiben. Wenn Sie vor dem Sex gehen müssen, trinken Sie gleich danach ein Glas Wasser. Das wird dazu beitragen, dass Sie nach dem Sex pinkeln können.

Spritzen (Geheimnisse in diesem Podcast) kann auch dazu beitragen, unsere Harnröhre beim Sex zu reinigen. Dies ist eine gute Nachricht, wenn Sie ein Squirter sind!

verbunden:: Spritzen 101

Mehr zur Hygiene

Saubere Hände (seine und Ihre), Spielzeug und Penis können dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit von Harnwegsinfektionen oder bakterieller Vaginose zu verringern. Die Verwendung von Kondomen kann auch hilfreich sein, selbst wenn Sie Geburtenkontrolle haben. Eine Harnwegsinfektion bedeutet jedoch nicht, dass Sie eine unreine Person sind.

In Bezug auf HWI und bakterielle Vaginose finden Sie hier einige weitere Informationen zu einigen Grundlagen, die Sie über beide wissen sollten.

Anwendungen: Eine Harnwegsinfektion kann nur in Ihrer Blase auftreten, aber auch Ihre Nieren betreffen. Wenn es sich auf die Nieren ausbreitet, ist die Infektion schwerwiegender. Wir haben bereits erwähnt, dass es schmerzhaft sein wird, mit einer Harnwegsinfektion und nach dem Sex zu pinkeln (Entdecken Sie andere Ursachen für Schmerzen nach dem Sex), aber Schmerz ist nicht das einzige Symptom. Möglicherweise können Sie jeweils nur eine kleine Menge pinkeln, und Ihre Pipi kann trüb sein oder stinken. Wenn die Infektion auf Ihre Nieren übergegangen ist, haben Sie möglicherweise auch hohes Fieber, Übelkeit und Erbrechen.

Einige Frauen sind anfälliger für Harnwegsinfekte. Wenn Sie drei Harnwegsinfekte pro Jahr hatten, ist es klar, dass Sie dazu neigen, diese zu bekommen. Besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt, der mit Ihnen über Behandlungs- und Präventionsmethoden sprechen kann.

Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen, wenn Sie Symptome einer Harnwegsinfektion haben, damit Sie eine Antibiotikabehandlung erhalten können. Wenn Sie Ihre Harnwegsinfektion behandeln, werden Sie wahrscheinlich keine Komplikationen durch die Infektion bekommen, aber wenn Sie sie nicht behandeln, besteht eine größere Wahrscheinlichkeit von Komplikationen. Eine unbehandelte Harnwegsinfektion kann zu wiederkehrenden Infektionen, Nierenschäden und Sepsis führen. Und schwangere Frauen, die eine Harnwegsinfektion bekommen und diese nicht behandeln, könnten vorzeitig entbinden. Wenn Sie jedoch mit der Einnahme von Antibiotika beginnen, können sich Ihre Symptome innerhalb weniger Tage bessern.

Beachten Sie, dass Antibiotika Ihre Empfängnisverhütung möglicherweise weniger wirksam machen. Sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt.

Neben dem Pinkeln nach dem Sex besteht eine weitere Möglichkeit, eine Harnwegsinfektion zu vermeiden, darin, die Verhütungsmethode zu ändern, wenn Sie ein Zwerchfell oder ein mit Spermiziden behandeltes Kondom verwenden. Beide Methoden können zu Bakterienwachstum führen, und Spermizide wie Nonoxynol-9 können ebenfalls zur Ansteckung mit einem STI beitragen [3] weil die sowohl die schlechten als auch die guten Bakterien in Ihrer Vagina loswerden. Denken Sie also daran, nach dem Sex zu pinkeln und Geburtenkontrolle zu verwenden, die Bakterien nicht hilft.

Vaginose: Vaginose ist eine weitere bakterielle Infektion, die Sie durch Sex bekommen können. Diese Infektion betrifft Ihre Vagina. Wenn Sie an Vaginose leiden, haben Sie möglicherweise einen weißen oder grauen Ausfluss mit starkem, fischartigem Geruch. Ihre Vagina könnte jucken und wie bei einer Harnwegsinfektion könnte es schmerzhaft sein, zu pinkeln.

Die Symptome einer Vaginose ähneln einer Hefeinfektion (Klicke hier um mehr zu lernen). Sie können Vaginose jedoch nicht mit rezeptfreien Medikamenten behandeln, da Sie eine Hefeinfektion verursachen können. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, ob Sie an Vaginose leiden oder nicht, und Ihnen Antibiotika verschreiben.

Der Risikofaktor für Vaginose ist erhöht, wenn Sie einen neuen Sexualpartner haben oder wenn Sie mehrere Sexualpartner haben. Schwanger zu sein ist ein Risikofaktor für Vaginose aufgrund der hormonellen Veränderungen, die Ihr Körper während dieser Zeit erfährt. Die IUP-Form der Empfängnisverhütung trägt auch zu Vaginose-Vorfällen bei.

Lesen Sie mehr über bakterielle Vaginose.

Gute Hygiene ist wichtig, um Vaginose vorzubeugen, aber Hygiene scheint nicht die Ursache für Harnwegsinfektionen zu sein [4]. Halten Sie Ihre Vagina und Ihren Anus sauber, wischen Sie sie von vorne nach hinten ab und lüften Sie von Zeit zu Zeit Ihre Vulva aus. Tragen Sie Unterwäsche aus natürlichen, atmungsaktiven Materialien und Hosen, die nicht zu eng sind.

Wenn Sie Ihre Vagina reinigen, verwenden Sie warmes Wasser und duschen Sie nicht. Wenn Sie duschen, entfernen Sie die guten Bakterien, die Sie vor den schlechten, Vaginose verursachenden Bakterien schützen. Das Duschen kann auch Ihr pH-Gleichgewicht stören. Vaginales Bleichmittel kann auch Ihr pH-Gleichgewicht stören. Mehr dazu.

Nach dem Sex zu pinkeln ist vielleicht nicht sexy, aber es ist definitiv heißer als eine schmerzhafte Infektion. Gewöhnen Sie sich also an, nach dem Sex zu pinkeln.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |