Polyamory vs Polygamy: Die Unterschiede im Detail erklärt

Wenn Sie einen Fernseher oder eine Internetverbindung haben, haben Sie wahrscheinlich schon von Shows wie gehört Schwester Ehefrauen.Wenn Sie nicht mit einer fundamentalistischen Religion verbunden sind, haben Sie vielleicht nicht bemerkt, dass solche Beziehungen in der heutigen Zeit existieren - aber sie tun es!

Definition des Wortes Polyandrie im Wörterbuch

Jetzt, da solche Beziehungen in aller Munde sind, verwenden immer mehr Menschen Wörter wie "Polyamorie" und "Polygamie". Aber nicht jeder benutzt diese Wörter richtig. Lesen Sie weiter, um den Unterschied zwischen Polyamorie und Polygamie zu erfahren.

Wie Polyamorie und Polygamie gleich sind

Es geht nicht nur um Polyamorie oder Polygamie. Dort sind einige Ähnlichkeiten, die zu Verwirrung führen. Hier sind nur einige Beispiele dafür, wie sich diese Beziehungsstile ähneln.

  • In beiden Fällen kann mindestens ein Partner / Ehepartner mehrere andere Partner haben.
  • Sie haben keinen Rechtsschutz für beide Arten von Beziehungen.
  • Menschen außerhalb der Beziehungen verstehen sowohl Polygamie als auch Polyamorie falsch.
  • Aufgrund des Missverständnisses und des Mangels an rechtlichem Schutz neigen Menschen, die entweder an Polyamorie oder Polygamie beteiligt sind, dazu, diese Beziehungen in der Öffentlichkeit zu verbergen. Dies führt zu einer zusätzlichen Spannungsschicht.
  • Beide Beziehungsstile erfordern klare Kommunikation und Vertrauen. Sie sollten Eifersucht erwarten.
  • Manche Menschen fühlen sich weder mit Polyamorie noch mit Polygamie wohl.

Aber die Ähnlichkeiten enden dort.

Was ist Polyamorie?

Bei Polyamory geht es darum, mehrere romantische Beziehungen zu anderen Menschen zu haben [1]. Diese Beziehungen können Sex beinhalten (Liebe machen ist schließlich eine großartige Möglichkeit, emotional verbunden zu bleiben. Mehr dazu Hier), müssen es aber nicht. Der Fokus liegt auf der langfristigen, romantischen Verbindung [2].

Eine offene Ehe ist wie Polyamorie; Offene Ehen konzentrieren sich jedoch eher auf das Geschlecht. Erfahren Sie mehr über offene Ehen. Swinger mögen sich auch als polyamourös betrachten, aber dies ist nicht immer der Fall.

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

verbunden: Was ist ein Swinger?

Es gibt kein perfektes polyamoröses Beziehungsmodell. Ein Unterschied zwischen Polyamorie und Polygamie besteht darin, dass es in der Polygamie normalerweise der Mann mit mehreren Frauen ist. Dies ist bei Polyamorie nicht der Fall. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass polyamore Menschen möglicherweise nicht unbedingt verheiratet sind irgendein ihrer Partner.

Sie könnten in einer Beziehung mit einem Mann, der es nicht ist, poly sein. Aber er versteht, dass Sie sich in der Lage fühlen, mehr als eine Person zu lieben, und dass Sie auch außerhalb dieser Beziehung eine Beziehung eingehen. Es hilft, wenn er sich gezwungen fühlt. Erfahren Sie mehr darüber.

Oder Sie beide pflegen möglicherweise mehr als eine Beziehung. Ihre Partner interagieren nicht oder haben keinen Sex miteinander. Eine Beziehung zwischen drei (oder mehr) Personen zählt aber auch als Polyamorie. Einige Menschen beschreiben diese Beziehungen auch als poly-fidelitous, was bedeutet, dass sie mehrere Menschen auf engagierte Weise lieben.

Sie könnten hetero, bi oder schwul sein. Das muss nicht unbedingt polyamorös sein. Psst, willst du wissen, ob du schwul bist? Klicken Hier.

Polyamouröse Leute können mehr als zwei Beziehungen haben! Aber sie neigen dazu, diese Beziehungen als primär, sekundär, tertiär usw. zu priorisieren. Typischerweise wird eine primäre Beziehung langfristig als tragfähiger angesehen [3], und es kommt vor anderen Beziehungen.

Wie unterscheidet sich Polygamie?

Polygamie bezieht sich speziell darauf, legal mit einer Person verheiratet zu sein (auch als Mehrehe bezeichnet), während andere Ehen / Beziehungen außerhalb des Gesetzes aufrechterhalten werden. Diese Art von Beziehungen sehen Sie im Fernsehen. Kody und Gesellschaft in Schwester Ehefrauen sind Polygamisten. Die Tatsache, dass es sich um eine Ehe handelt, macht sie zur Polygamie.

Viele Menschen verwenden das Wort Polygamie, das jede Mehrfachehe einschließt, aber der juristische Begriff ist Bigamie. Wenn Sie also nach Polyamorie oder Polygamie fragen, verwenden Sie möglicherweise die falschen Wörter! Das Gesetz kommt ins Spiel, weil man nicht legal mehrere Menschen heiraten kann, weshalb es für Reality-TV-Stars so ungewöhnlich ist, offen über ihr Leben zu sein.

In der Polygamie sehen Sie normalerweise eine Person mit mehreren Ehepartnern, und normalerweise ist es der Ehemann. Diese besondere Form der Polygamie ist als Polygynie bekannt, aber auch hier verwenden viele Menschen die Begriffe austauschbar ... und ja, all diese sehr ähnlichen Wörter sind unglaublich verwirrend, aber machen Sie sich bereit für mehr!

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Tatsächlich sehen viele Menschen die Polygamie aus diesem Grund als sexistisch an. Warum kann eine Frau schließlich nicht mehrere Ehemänner haben? Wenn Sie der Meinung sind, dass mehrere Ehemänner der einzige Weg für Sie sind, dreht sich alles um Polyandrie oder eine Frau mit mehreren Ehen.

Unabhängig vom Geschlecht können die Ehepartner miteinander interagieren und sogar miteinander leben, um Familien zu erziehen. Aber sie neigen nicht dazu, romantische oder sexuelle Beziehungen zu haben (es gibt natürlich einige Ausnahmen). Ihre Beziehungen sind schwesterlicher als alles andere; daher der Begriff "Schwesterfrauen". Es gibt oft eine Rangliste von Schwesterfrauen [4].

Wie bei Polyamory kennen sich die meisten polygamistischen Ehepartner mit den anderen Ehepartnern aus. Aber Schwesterfrauen dürfen keine eigenen externen Beziehungen haben. Scheint ein bisschen unfair, nicht wahr?

Polygamie und Religion

In der Vergangenheit trug die Polygamie dazu bei, die Bevölkerungszahl in den Gemeinden aufrechtzuerhalten. Derzeit bekennen sich viele Polygamisten auf der Welt zu einem solchen Lebensstil, weil dies eine Tradition ihrer Grundüberzeugungen ist. Kody aus Schwester Ehefrauenist zum Beispiel Mitglied der Fundamentalistischen Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage oder FLDS (Mitglieder dieser Kirche nennen sich Mormonen). Einige muslimische Männer praktizieren auch Polygamie (normalerweise dürfen bis zu vier Frauen [5]), und die Vereinigten Staaten haben fundamentalistische Christen, die ebenfalls an diese Praxis glauben.

In diesen Vereinbarungen regieren Männer ihre Haushalte. Frauen könnten so jung sein wie Teenager. Den Frauen fehlt möglicherweise die Autonomie und sie können die Ehe möglicherweise nicht verlassen, wenn sie wollen.

Allerdings ist nicht jeder fundamentalistische Mormone in die Polygamie verwickelt (selbst einige von Kodys eigenen Kindern bevorzugen es, monogam zu sein), und dasselbe gilt für die vielen Muslime, die Monogamie bevorzugen. In der Tat missbilligen einige Zweige dieser Religionen die Polygamie als moderne Praxis.

Es gibt auch Menschen, die Polygamie nicht nur aus religiöser Sicht praktizieren. Diese Gemeinschaften sind oft geschlossen, möglicherweise Sekten oder Kulte, in denen der Anführer mehrere Frauen hat.

Wie man eine Poly-Beziehung zum Laufen bringt

Nachdem wir den Unterschied zwischen Polyamorie und Polygamie hervorgehoben haben, haben wir einen kleinen Rat für alle, die diese verschiedenen Beziehungsmodelle ausprobieren möchten. Denn selbst wenn sie sich voneinander unterscheiden, müssen die Menschen, die diese Beziehungen leben, ähnliche Opfer bringen.

  • Kommunikation ist ein Muss. Sie müssen sprechen, bevor Sie ein Poly-Arrangement ausprobieren, und nie aufhören, darüber zu sprechen. Wenn Sie über Liebe oder Sex sprechen (lernen Sie wie man effektiv über Sex kommuniziert) ist schwer mit nur zwei Personen, warten Sie, bis Sie eine dritte hinzufügen - oder mehr!
  • Jeder muss an Bord sein. Es ist ziemlich beschissen, Ihren Partner zu einer Beziehung zu zwingen, nur weil Sie mehr wollen. Wenn nicht jeder an Bord ist, um es auszuprobieren, wird es in Flammen aufgehen. Manchmal kann jeder denken, dass er mit der Idee fertig ist, und es funktioniert immer noch nicht. Sie müssen auf derselben Seite sein, um eine Chance auf Erfolg zu haben.
  • Sie müssen mit Eifersucht umgehen. Selbst wenn Sie von einer polyamorösen Situation begeistert sind oder selbst mehrere Partner haben, werden Sie eifersüchtig. Es ist eine natürliche menschliche Emotion und muss Ihre Beziehung nicht zerstören. Es geht nur darum, wie Sie damit umgehen. Lernen wie man hier mit Eifersucht umgeht.
  • Seien Sie auf das Negative vorbereitet.Ob es sich um Polyamorie oder Polygamie handelt, es treten Negative auf. Von Kämpfen bis hin zu rechtlichen Fragen müssen sie auftauchen. Sie könnten erwarten, dass Sie jeden Abend plötzlich mit einem neuen Mann ausgehen, aber zu Hause festsitzen, während Ihr Mann ein Date hat. Wirst du damit umgehen können?
  • Geben Sie Ihren Partnern einen Out. Beziehungen ändern sich, was bedeuten kann, dass einer von Ihnen seine Vereinbarung beenden oder sich sogar scheiden lassen möchte. Es tut natürlich weh, besonders wenn Sie tief in diese Person verliebt sind. Es kann eine Überraschung sein, wenn Sie die Zeit Ihres Lebens mit anderen verbringen. Jede Person in der Beziehung muss jedoch wissen, dass sie sie verlassen oder die Bedingungen ändern kann. Ansonsten ist es einfach nicht einvernehmlich.
  • Regeln machen.Die spezifischen Regeln variieren je nachdem, was Sie möchten, wie Sie Ihren Haushalt führen möchten und selbst wenn Sie Kinder haben. Sie können in Ordnung sein, wenn Ihr Mann andere Partner hat, aber möglicherweise nicht die heißen Details hören möchte. Vielleicht möchten Sie nicht, dass er in den Häusern anderer Frauen schläft oder sie in Ihr Ehe- / Beziehungsbett bringt. Erstellen Sie Regeln und gehen Sie sie von Zeit zu Zeit durch, um festzustellen, ob sie aktualisiert werden müssen.
  • Verwenden Sie diese Vereinbarung nicht, um Ihre Beziehung zu reparieren.Manchmal ziehen Menschen neue Beziehungsmodelle in Betracht, um Probleme zu beheben, wenn ihre Beziehung schwierig ist. Das Problem dabei ist, dass es einfach nicht funktioniert. Ihre Beziehung sollte bereits stark und gesund sein, wenn Sie in Betracht ziehen, dass einer von Ihnen mehrere Partner hat. Dies ist definitiv nichts, was Sie tun sollten, nur weil jemand betrogen hat oder Sie befürchten, Ihren Mann zu verlieren!

verbunden: 4 Optionen, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Ihr Mann betrügt

Erwarten Sie mehr Aufwand in eine Poly-Beziehung als in eine monogame. Diese Beziehungen erfordern Verhandlungen und Neuverhandlungen (was auch in den meisten monogamen Beziehungen von Vorteil sein kann!). Viele Beziehungen dieser Art scheitern, aber manche Menschen stellen fest, dass diese Beziehungen wahres Glück bringen.

Was hast du über Polyamorie gegen Polygamie gelernt? Obwohl sie ähnlich sind, sind sie definitiv nicht dasselbe. Und obwohl diese Beziehungen verfügbar sind, funktionieren sie sicherlich nicht für jedes Paar!

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.

DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI