Sex

Geheimnisse der Pornoindustrie, enthüllt

Getty Images



Wir haben fünf erwachsene Filmstars, die ihre größten Geheimnisse hinter den Kulissen enthüllen

Pornos sind nicht so ausgefeilt wie sie vor der Kamera aussehen - insbesondere die Art von Pornos, die alles daran setzen, dass ihre Darsteller schmutzig aussehen. Eine Person muss jedoch verrückt sein, um zu glauben, dass alles, was sie vor der Kamera sieht, genau so ist, wie es im wirklichen Leben aussieht. Ungeachtet dessen, was wir uns jedes Mal vormachen, wenn wir uns über die Größe der Waren eines Darstellers oder die Anzahl der Dezibel wundern, die durch einen schreienden Orgasmus erreicht werden, ist der Sex vor der Kamera nur die halbe Wahrheit. Von künstlichem Sperma bis zur Wahrheit über das Spritzen haben wir eine Gruppe von Pornostar-Experten und Gastgebern von Lebendiges Radio um mit uns darüber zu sprechen, was hinter den Kulissen passiert - und wie viel von dem, was wir sehen, real ist.

1) Darcie Dolce On B.O.

Zum Glück habe ich in diesem Geschäft nicht allzu viele seltsame Erfahrungen am Set gemacht. Ich hatte jedoch einen nicht so lustigen Tag am Set, als ich zum ersten Mal in Erwachsenenfilmen anfing. Ich war nicht länger als zwei Monate im Geschäft und habe einen Job für eine Szene in einem Film gefunden. Wie üblich erhielt ich die Shooting-Details einen Tag vor meinem Shooting. Das Seltsame war, dass es nicht das andere Talent hatte, mit dem ich auf dem Call Sheet arbeiten sollte. Ich machte mir darüber keine Sorgen und tauchte am nächsten Tag immer noch auf. Ich werde am nächsten Tag kommen, um herauszufinden, dass es sich bei der Szene um eine Dreier-Szene handelt, zu der auch der Regisseur gehört. Dann roch ich den ganzen Tag schrecklich B.O. auf jemanden. Kommen Sie und finden Sie heraus, dass es der Regisseur war, mit dem ich Sex haben sollte. Während wir ... waren Küssen in der Szene Ich hatte das Vergnügen, ihren Zwiebelatem zu schmecken. Die ganze Zeit, als wir drehten, hielt ich mich zurück. Ich weiß, dass sie mein angewidertes Gesicht vor der Kamera festgehalten haben. Darüber hinaus war es mitten im Sommer ein 10-Stunden-Tag in einem heißen Lagerhaus. Es war nicht der beste Arbeitstag, aber es war eine großartige Geschichte.





2) Christy Canyon bei Geldschüssen

Als der Typ sich nicht richtig aufrichten konnte und sie Sperma auf meinen Titten durch einen Strohhalm mit Kondensmilch fälschen mussten.



3) Aiden Starr über Direktoren

Ich denke, eines der größten Geheimnisse oder Missverständnisse über Pornos ist, dass alle Regisseure Männer sind. Ich glaube nicht, dass die meisten Leute erkennen, wie viele weibliche Pornodirektoren es gibt. Frauen ziehen genauso gerne an den Fäden wie Männer.

4) Annie Cruz beim Spritzen

'Weil es nicht viele gibt Mädchen, die tatsächlich spritzen In Pornos gibt es eine Firma, die ein Mädchen mit einer Dusche mit Wasser füllt und versucht, die Idee zu entwickeln, dass sie mit strategischen Handgesten spritzt, um es „explosiv“ und mit Kameratricks (z. B. beim Füllen wegschneiden) erscheinen zu lassen sie hoch und dann zurück zum Geschehen). Für die Aufzeichnung war ich 2008 Squirt Queen of the Year, und ich habe dies nie persönlich getan; Ich habe nur gesehen, wie andere es getan haben. '



6) Harriett Sugarcookie auf Flecken

Einmal habe ich ein Studio gebucht - es war ein falsches Fitnessstudio. Ich dachte, es wäre nur ein Raum, der wie ein Fitnessstudio eingerichtet ist, normales Grundmaterial. Stattdessen war es dieser riesige Raum mit einigen Fitnessgeräten in einer Ecke. Es gab einige Sofas, und ich wollte mich setzen, bis ich alle Flecken bemerkte. Flecken überall in diesem Raum. OK, also lass uns nicht hinsetzen, lass uns einfach unsere Videos fertig machen und loslegen. Wir fangen an und ich schaue zu einem Punkt aus dem Fenster, um ein Bürogebäude nebenan zu sehen, in dem sich eine große Gruppe von Menschen um das Fenster drängt und alles beobachtet, was wir getan haben!

Danach haben wir uns entschlossen, weiter in meiner eigenen Wohnung zu filmen. Ich filme lieber echten Sex als polierten Porno. Wir haben einen super berühmten Pornostar eingeladen. Sie kommt herüber und da ist dieser Typ mit ihr, den wir nicht erwartet hatten. Wir waren wirklich verwirrt, wer er war. Es stellte sich heraus, dass er ihr Freund war. Komisch ist, dass er zuschauen wollte. Aber der Typ, mit dem ich Videos mache, ist nicht wirklich ein Pornostar. Er sagte, er wäre zu nervös, wenn jemand zuschaut. Also saß ihr Freund einfach in einem anderen Raum und hörte zu, während meine Freundin Sex mit ihr hatte! Er sah sich einen anderen Porno an, den sie gemacht hatte. Noch seltsamer, das war der Beginn einer Bromance - sechs Monate später sind diese Jungs Mitbewohner!

Einmal, als ich eine Live-Show machte, war es ziemlich spät. Vielleicht wie 23 Uhr? Es gab ungefähr 1.000 Leute, die mich live beobachteten. Die ganze Show läuft wirklich gut, viele Lacher. Wir reden über etwas, ich denke, es waren meine Noten, sie neckten mich, weil ich ein B in Mathematik bekommen hatte und wie meine asiatische Mutter dafür von mir enttäuscht sein muss. Ich scherzte mit und sagte, wir sollten nicht darüber sprechen, sonst taucht sie auf, um mich zu verraten. In diesem Moment klingelt es an der Tür und ich dachte, es wäre der Pizzabote. Ich habe meinen Laptop mit nach unten genommen, weil es aus irgendeinem Grund aufregend ist, während einer Live-Show Pizza geliefert zu bekommen! Nur war es nicht der Pizzamann, es war meine Mutter. In meinem Haus um 23 Uhr Sie war auf einer Dinnerparty einer Freundin in London gewesen und wollte nicht nach Hause fahren. Ich bin fast gestorben!