Prep School Rules: Élite wurde bereits für eine fünfte Staffel verlängert

Während sich die Mehrheit von uns noch immer von der actiongeladenen dritten Staffel von Netflix’ Breakout-Drama in spanischer Sprache erholt Elite , ist der Streamer bereits in Produktion, an einer fünften Ausgabe für den süchtig machenden Thriller über die Reichen und Reichen in einer teuren, exklusiven Privatschule in der fiktiven Stadt Las Encinas, Spanien. Die Show kündigte ihre Verlängerung heute früher mit an Instagram-Post zeigt die Darsteller Georgina Amorós und Carla Díaz, die eine Kiste öffnen, die einen goldenen Ballon mit der Nummer 5 entfesselt.



Offen für eine Überraschung, lautete die begleitende Bildunterschrift.

Instagram-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Die Erneuerung steht bevor Elite 's Premiere der vierten Staffel, die später in diesem Jahr auf dem Streamer erscheinen soll Dreharbeiten Ende Dezember . Es ist ein weiteres Zeichen für das unerschütterliche Vertrauen von Netflix in die anhaltende Popularität dieser überraschenden Erfolgsserie. Während beliebte Sitcoms wie Ein Tag nach dem anderen , Mockumentaries über wahre Verbrechen wie Amerikanischer Vandal , und originelle Zeichentrickserien wie Tuca & Berti haben alle nach nur wenigen Saisons die Axt bekommen (nur eine im Fall von Tuka ), ist die Bereitschaft der Plattform, Geld hinter eine Serie zu werfen, bevor sie überhaupt in einer neuen Staffel uraufgeführt wird, überraschend.



Natürlich beschweren wir uns nicht, zumal Elite hat die Zuschauer immer wieder mit seiner fesselnden Kombination aus fesselndem Mysterium, emotionalem Teenie-Drama und kompromisslosem, heißem Sex – von dem vieles queer ist – begeistert. Nach seiner ersten Staffel Elite war unendlich gelobt für seine erfrischende Darstellung einer komplexen queeren Beziehung zwischen einem drogendealierenden muslimischen Ausgestoßenen und einem angehenden Tennischampion. Spätere Staffeln haben sich der Erforschung verschiedener Formen sexueller Fluidität gewidmet; Es wird Ihnen schwer fallen, eine Show zu finden, die sich mit zwanglosen Dreiern wohler fühlt.

Ein Standbild von Netflix Wie ein schwules Paar in einer Netflix-Show mein Herz gestohlen hat Omar und Ander sind mehr als nur das beste Paar auf Netflix Elite – Sie könnten dieses Jahr das beste Paar im Fernsehen sein, Punkt. Geschichte ansehen

Die kommende vierte Staffel wird die erste der Serie ohne die ursprüngliche Hauptbesetzung sein. Während Charaktere wie Omar (Omar Ayuso), Ander (Arón Piper), Samuel (Itzan Escamilla) und Guzmán (Miguel Bernardeau) alle zurückkehren werden, sind Fanfavoriten wie Nadia (Mina El Hammani), Lu (Danna Paola) und Valerio dabei (Jorge Lopez), Polo (Alvaro Rico) und Carla (Ester Exposito) haben alle ihre jeweiligen Rollen nach der dritten Staffel abgeschlossen. (Die letzten drei Charaktere standen im Mittelpunkt vieler der oben genannten Dreier, also verzeihen Sie uns die Trauer.)

Abgesehen davon, Expositos Post- Elite Karriere war mehr als fruchtbar, nachdem er in dem Unglaublichen mitgespielt hatte Gift , eine unserer Lieblingssendungen des Jahres 2020 , und Netflix macht süchtig Jemand muss sterben allein in den letzten Monaten.



Zum Glück werden diese geliebten Charaktere durch einige ebenso aufregende neue Gesichter ersetzt, darunter zuvor angekündigt Ergänzungen wie Manu Ríos, Pol Granch, Martina Cariddi und die bereits erwähnte Carla Díaz. Darüber hinaus kündigte Netflix neben der heutigen Erneuerung der fünften Staffel auch die Neuzugänge von an Valentina Zenere , eine 24-jährige argentinische Schauspielerin, die am besten dafür bekannt ist, Ámbar Smith in der langjährigen spanischsprachigen Serie von Disney Channel zu spielen Ich bin Luna , und Andre Lamoglia , ein 23-jähriger brasilianischer Schauspieler, der auch ein Disney Channel-Absolvent ist. Lamoglia stammt sowohl aus der portugiesischen Sprache Juacas und die spanische Sprache BIER .