Der Neustart von Queer as Folk wird mit Jesse James Keitel noch queerer

Insgesamt sind meine Gefühle gegenüber Neustarts gemischt – aber wenn eine neue Version eines alten Dings existieren muss, muss es mit der Zeit gehen.



HBO Max’s Klatschtante war seltsamer , ethnisch vielfältiger und kritischer gegenüber dem Reichtum, den es früher schamlos verherrlichte. Pfau Von der Glocke gerettet befasste sich mit Klassenungleichheit, Gentrifizierung und weißen Privilegien. Das L-Wort: Generation Q endlich richtig gemacht durch die transmaskuline Gemeinschaft ein Jahrzehnt, nachdem das Original aus der Luft gegangen war.

Und jetzt sieht es so aus bevorstehende Queer wie Folk reboot zieht nach: die erste serie soll regulär werden angekündigt ist nichts anderes als ein nicht-binärer Akteur Jesse James Keitel , am besten bekannt für ihre Rolle in ABCs Großer Himmel . Der schnell aufsteigende Star wird ein transsexuelles, halb reformiertes Partygirl spielen, das darum kämpft, erwachsen zu werden Vielfalt gemeldet.



Ich bin immer noch so geknebelt, Keitel schrieb in einem Instagram-Post, der die Neuigkeiten feiert. Geehrt, begeistert und in echtem Unglauben, an dieser ikonischen Show teilzunehmen.

Instagram-Inhalte



Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Dieser Neustart ist der dritte, der den Titel trägt Showtime-Version , das von 2000 bis 2005 fünf Staffeln lang lief, war selbst ein Remake der britischen Version, die zwei Staffeln lang lief und zuletzt von Russell T. Davies erstellt wurde Es ist eine Sünde Ruhm. Die neue Version von Peacock wurde erstellt, geschrieben und ausführend produziert von Schrankmonster Regisseur Stephen Dunn. Gemäß Vielfalt , wird es das Leben einer vielfältigen Gruppe von Freunden in New Orleans aufzeichnen, deren Leben sich nach einer Tragödie verändert.

Als der Neustart im April erstmals angekündigt wurde, war Beatrice Springborn, Präsidentin von Universal Content Productions gelobt Dunn dafür, dass er der Serie durch Charaktere, in die wir uns verliebt haben, eine Energie und ein modernes Objektiv verliehen hat. Während es früher schwer war, zu bestimmen, was Schlagworte wie modern tatsächlich bedeuten, deutet die Ankündigung von Keitels Casting-Ankündigung darauf hin, dass der Neustart tatsächlich eine zeitgemäße Interpretation der Prämisse sein wird.

Die Showtime-Serie nahm ihren Titel bekanntermaßen als selbstverständlich hin und zeigte eine Welt, die viel mehr schwule Männer als queere Leute darstellte, aber dieses Update umfasst bereits ein breiteres Spektrum an LGBTQ+-Erfahrungen.

Jesse James Keitel auf ABC Jesse James Keitel ist der erste nicht-binäre Schauspieler in der Hauptrolle von Network TV Sie spielte eine Hauptrolle als Jerrie, ein genderqueer Musiker, in ABCs neuem Krimidrama Großer Himmel . Geschichte ansehen



Außerdem fühlt sich Keitel wie die perfekte Besetzung an. Nachdem er in Projekten wie dem von Netflix aufgetreten war Alex Strangelove und Showtimes Flüssigkeit , ihr Durchbruch kam letztes Jahr mit dem Drama von David E. Kelley Großer Himmel . Keitel Geschichte gemacht Mit der Rolle wurde er der erste nicht-binäre Schauspieler, der eine reguläre Rolle in einer Primetime-Show besetzte. Obwohl das Netzwerk-Drama im Mai für eine zweite Staffel verlängert wurde, wurde Keitel nur für ein Jahr bei der Show unter Vertrag genommen und lehnte es ab, sie zu verlängern – zum Glück für uns, das den Schauspieler befreite, um es zu übernehmen Queer wie Folk .

Als erster Teilnehmer des Projekts schafft Keitels Casting einen spannenden Präzedenzfall für den mit Spannung erwarteten Neustart. Zu lange haben queere Medien die Erfahrungen von schwulen Männern und Frauen, die meisten von ihnen weiß, in den Mittelpunkt gestellt. Geschichten über die Trans-Community hingegen sind rar gesät. Mit Pose 'S Geschichte machen acht Emmy-Nominierungen, der Ballsaal-Hit von FX ist natürlich eine Ausnahme von dieser Regel.

Aber zu sehen, dass Transgeschichten in breiteren queeren Erzählungen existieren – und nicht nur für sich allein – ist ein Zeichen dafür, dass die Repräsentation endlich besser werden könnte, und das ist etwas zu feiern.

Wie Keitel in ihr schrieb Instagram-Post , Prost, queers.

Korrektur: Dieser Artikel wurde aktualisiert, um zu zeigen, dass Keitel gegangen ist Großer Himmel aufgrund der Tatsache, dass ihr Vertrag für die Show abgelaufen war.