Die wahren Verlierer des Kampfes zwischen Kim K und Tyson Beckford: Wir alle

Der langsam rollende Autounfall, der die Fehde zwischen Kim Kardashian und Tyson Beckford darstellt, geht weiter, wobei beide Parteien völlig unnötige Beleidigungen ausschleudern, die eine bunte Reihe von Gemeinschaften beleidigt zurückgelassen haben. Aber bevor wir zu einer bizarren Antwort kommen, die Beckford heute auf Instagram gepostet hat, wollen wir sicherstellen, dass Sie alle mit dem Tee auf dem Laufenden sind.



Wenn Sie Glück haben, sind Sie sich des Dramas, das sich am Dienstag ereignete, als Beckford, ein Model, einen Kommentar über Kardashian hinterließ, möglicherweise nicht bewusst Instagram-Post von The Shade Room, einer Community-Wasserstelle für Dramen online und offline. Beckford behauptete, dass ein plastischer Chirurg Kims rechte Hüfte vermasselt hatte und fügte hinzu: Entschuldigung, das ist mir egal!

Absolut niemand fragte ihn, was er dachte, aber leider sind wir hier. Wir beginnen mit Frauenfeindlichkeit, was allein schon schlimm genug wäre, aber von da an eskalierte der Kampf irgendwie zu Homophobie, als Kim K antwortete, Sis, wir alle wissen, warum es dir egal ist. Darauf folgte natürlich eine Reihe von Tee-, Frosch- und Nagellack-Emojis, die nach alten queeren Hieroglyphen so übersetzt werden: Mädchen, wir alle wissen, dass du nicht auf Frauen stehst.



Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Was für ein Chaos! Unabhängig von Beckfords sexueller Orientierung gibt es keine großzügige Art, dies zu interpretieren. Kim hat entweder jemanden geoutet, der Vokabeln verwendet, die aus der schwarzen LGBTQ+-Community stammen, oder angedeutet, dass es etwas Skandalöses daran gibt, schwul zu sein. Wenn beide Parteien im Unrecht sind, könnten wir vielleicht einfach von dort aus weitermachen.

Aber Beckford, der bereits bewiesen hatte, dass es ihm schwer fällt, einfach nur dazusitzen und sein Essen zu essen, hat die Situation natürlich eskaliert. In einem anderen Instagram-Post am Donnerstag erscheint er ohne Hemd und beugt sich und spricht darüber, wie er die LGBTQ+-Community unterstützt. Ein direkter Akt der Aneignung der Instagay-Kultur.

Instagram-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Trainiere 5-6 Tage die Woche, Gewichte Kampfsport und Schusswaffen und ich verteidige diejenigen, die sich nicht selbst verteidigen können! Beckford schrieb. Ich unterstütze LGBTQ, obwohl ich nicht schwul bin. Es ist nur das Menschliche, was zu tun ist. OK.

Auch Khloe Kardashian mischt sich ein, denn warum nicht, die sagte, sie sei mit Kim zusammen, während sich die Fehde entfaltete. Was ich hasse ist, dass die Leute sagen, dass sie deswegen homophob ist, aber niemand sagt, dass wir nicht auch Frauen beschämen sollten.

Was bleibt uns also noch, wenn sich der Rauch dieser Schlacht verzieht? Ein Bild von Tyson Beckford, der sich beugt, und ein Kommentar von Khloe Kardashian.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Am Ende haben wir alle verloren.



Holen Sie sich das Beste aus dem, was queer ist. Melden Sie sich hier für unseren wöchentlichen Newsletter an.