Rihanna 'Kiss It Better' Explizites Video

Rihanna Küss es besser

Rihanna / Vevo

Trendnachrichten: Rihanna wird für ihr explizites Video 'Kiss It Better' toplos

Ian Lang 31. März 2016 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Warum ist das wichtig?

Weil Rihanna gerade die Grenzen der Sexualität in Musikvideos überschreitet.

Um es kurz zu machen



Rihanna hat gerade ihr Video für die explizite Version ihrer neuen Single 'Kiss it Better' veröffentlicht und es ist so einfach wie sexy.



Lange Geschichte

Rihanna ist kein Fremder darin, ihre Sexualität auszunutzen, um einen Punkt zu machen (oder sozusagen einen Dollar). Egal, ob sie sich den lächerlichen Anti-Nippel-Richtlinien von Instagram widersetzt oder in ihren Musikvideos den künstlerischen Rahmen mit Nacktheit überschreitet, sie scheut ihren Körper nicht. Das alles spitzt sich in ihrem neuesten Video für die explizite Version ihrer Single zu 'Küss es besser' (Semi-NSFW).



Im Gegensatz zu ihrem Video zu 'Work', in dem es nicht an durchsichtiger Augenweide mangelt, ist dieses Video viel einfacher, viel sexier und es ist absolut kein Drake beteiligt. Es ist immer noch nicht sehr subtil - wenn es Zweifel gibt, was sie möchte, dass du dich besser küsst, antworten die ersten Bilder darauf.

Und anders als in 'Arbeit' geht sie diesmal voran und verliert das Shirt komplett, obwohl sie es klugerweise vermeidet, gegen die Nacktheitsrichtlinien von YouTube zu verstoßen (aber nur knapp).



Und natürlich gibt es immer den Hintern.

#NeverForgetTheButt

Besitze das Gespräch

Stellen Sie die große Frage

Wird Rihanna ein One-Trick-Pony?

Unterbrechen Sie Ihren Feed



Das ist Rihanna von ihrer besten Seite.

Lassen Sie diese Tatsache fallen

Mit über 200 Millionen verkauften Alben gehört Rihanna zu den 15 meistverkauften Künstlern aller Zeiten.