Gerüchte deuten darauf hin, dass Bodybuilder Rich Piana an einer Insulinüberdosis gestorben ist

Getty Images

Trendnachrichten: Der mysteriöse Tod dieses Bodybuilders sorgt für Kontroversen

Joel Balsam 12. Oktober 2017 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Um es kurz zu machen

Medizinische Prüfer untersuchen immer noch den tragischen plötzlichen Tod von Rich Piana, aber ein Fitnessexperte hat einem Gerücht Ausdruck verliehen, das besagt, dass der berühmte Bodybuilder gestorben ist, nachdem er zu viel Insulin genommen und es versäumt hat, seinen Zucker zu regulieren.

Lange Geschichte



Rich Piana war kein Unbekannter für Insulin, ein Hormon, das häufig von Menschen mit Diabetes zur Regulierung ihres Blutzuckers eingenommen wird. Im ein Video Vor vier Jahren auf YouTube gepostet, hat er erklärt, wie gefährlich das Hormon sein kann, wenn man nicht aufpasst. Trotzdem nutzt er es für das Muskelwachstum.



'Die Sache ist, Insulin wirkt', sagte er laut Die Sonne . „Es funktioniert definitiv und macht das, was es tun soll. Und es ist gefährlich, aber solange Sie wissen, was Sie tun, kann alles in Ordnung sein. Wenn Sie wissen, was Sie tun, ist dies nicht gefährlich, solange Sie den Zucker einnehmen, der erforderlich ist, um das eingenommene Insulin auszugleichen. '

Bodybuilder nehmen Insulin, weil es wie eine nicht nachweisbare Form von Steroiden wirkt. Könnte es sein, dass Piana im Alter von 46 Jahren plötzlich an dem gestorben ist, vor dem er gewarnt hat?



Fitness-Experte Matt Fiddes behauptet - grundlos, möchte ich hinzufügen, da der Gerichtsmediziner die Todesursache noch nicht endgültig festgelegt hat -, dass Pianas plötzlicher Tod im August im Alter von 46 Jahren auf Insulin zurückzuführen sein könnte. Fiddes 'Theorie besagt, dass Piana nach der Einnahme von Insulin nicht genug Zucker konsumiert hat.

Er würde natürlich ein Pre-Workout machen und dann zum Fotoshooting gehen, Liegestütze machen, ein paar Locken machen, seinen Körper in Form bringen und dann nach Hause kommen, sagte Fiddes zu Der tägliche Stern . Sie müssen genug Zucker essen, um das Insulin auszugleichen, wie es ein Diabetiker tun würde, sonst fallen sie ins Koma und sterben. Wenn sich das Fotoshooting ein wenig hinzog, hat er möglicherweise nicht genug Zucker gegessen, um das Insulin auszugleichen, das er genommen hätte. '

Es ist wahr, dass Insulin in der Bodybuilding-Szene auf dem Vormarsch ist eine 2012 Studie . Aber ist es möglich, dass Piana daran gestorben ist?



Sicher, es ist möglich, aber Insulintodesfälle sind ziemlich selten. Eine im International Journal of Clinical Pharmacology and Therapeutics veröffentlichte Studie ergab, dass die überwiegende Mehrheit (89,4%) der insulinbedingten Todesfälle vorsätzliche Selbstmorde waren. Pianas Tod ereignete sich plötzlich, als seine Freundin Chanel Jansen ihm einen Haarschnitt gab.

In jedem Fall ist die Einnahme von Insulin, es sei denn, Sie sind Diabetiker, kein guter Plan. Wenn Sie etwas möchten, das Ihr Training steigert, probieren Sie stattdessen eines dieser Pre-Workout-Präparate.

Besitze das Gespräch

Stellen Sie die große Frage

Warum spekulieren Menschen, wenn sie nicht mehr wissen als der Gerichtsmediziner?

Lassen Sie diese Tatsache fallen

Eben nahm anabole Steroide für mehr als 30 Jahre .