RuPaul’s Drag Race Star Raven hat gerade ihren ersten Emmy gewonnen

Es ist offiziell: RuPaul’s Drag Race Star Raven hat gerade ihren ersten Emmy gewonnen.



Am Dienstag nahm der Drag-Entertainer den Primetime Emmy Award für herausragendes Make-up für eine Multi-Kamera-Serie oder ein Special (ohne Prothetik) mit nach Hause. Als sie den Preis am zweiten Abend der Creative Arts Emmys dieser Woche entgegennahm, forderte Raven – die für ihren scharfen Witz und ihren ausgeprägten Sinn für Mode geliebt wird – die Zuschauer auf, sich wild und fabelhaft zu halten.

„Ich möchte der Akademie so sehr danken, nicht nur dafür, dass sie uns dieses Jahr nominiert hat, sondern auch dafür, dass sie uns den Sieg beschert hat“, fügte Raven in ernsterem Ton hinzu. Aus tiefstem Herzen und von allen Herzen des Glam-Teams hier bei RuPaul's Drag Race , ich möchte Ihnen danken, dass Sie uns den Gewinn gegeben haben.



Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Als Antwort auf Ravens Emmy-Gewinn stellten die Fans fest, dass dies die ultimative RuDemption für eine Königin darstellte, die so nahe daran war, die Krone mit nach Hause zu nehmen – zweimal. Raven, auch bekannt als David Petruschin, gab ihr Debüt in der zweiten Staffel der Serie, verlor aber letztendlich und wurde Zweite hinter Tyra Sanchez. Sie kehrte für die erste Staffel von zurück Alle Sterne , wo sie ein zweites Mal die Brautjungfer war und gegen den späteren Gewinner Chad Michaels verlor.

Seitdem arbeitet der Darsteller seit Staffel 9 als persönlicher Maskenbildner von RuPaul, ersetzt Mathu Andersen und fungiert seit der 10. Staffel als Kreativdirektor der Show Alle Sterne seit seinem dritten.

Ein Fan kommentierte, dass Ravens Flugbahn das ultimative Beispiel dafür ist, wie man die Schlacht verliert, aber den Krieg gewinnt.



Raven hat zweimal die Krone verloren, aber dann einen echten Emmy gewonnen? Der Schlenker des Jahrhunderts fügte einen weiteren hinzu. Die Energie, nach der ich strebe. Eine legendäre Sammlung, die den überfälligen formalen Respekt verdient.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Aber der Sieg ist auch ein gläserner Deckenmoment für Drag Race selbst, das hat noch nie



gewann in der Kategorie „Outstanding Makeup“ für eine Multi-Camera-Serie oder „Special (Non-Prosthetic)“, obwohl er seit 2015 jedes Jahr nominiert wurde. Die langjährige VH1-Wettbewerbsserie hat insgesamt 17 Emmys gewonnen, darunter zwei Siege für „Outstanding“. Reality-Wettbewerbsprogramm.

RuPaul hat inzwischen vier aufeinanderfolgende Trophäen als herausragender Gastgeber für ein Reality- oder Reality-Competition-Programm erhalten und ist stark favorisiert, um einen fünften Rekordpreis zu gewinnen in der Kategorie in diesem Jahr laut den Experten des Gold Derby,

Vor der sozial distanzierten Emmy-Zeremonie an diesem Wochenende Drag Race hat seinem ständig wachsenden Regal bereits eine Reihe von Auszeichnungen hinzugefügt. Bei den Creative Arts Emmys erzielte die Show auch Siege in Outstanding Contemporary Hairstyling for a Variety, Nonfiction or Reality Program; Hervorragende Bildbearbeitung für ein strukturiertes Realitäts- oder Wettbewerbsprogramm; und herausragendes Casting für ein Reality-Programm.

Aber noch bevor sie zur Emmy-Gewinnerin gesalbt wurde, war Raven bereits ein Star. Das Symbol leuchtet derzeit auf Modefoto Ruview , eine Webserie, die sie gemeinsam mit dem Gewinner der dritten Staffel, Raja, moderiert.

Raven trat auch mehrfach als Gast auf Drag Race Im Laufe der Jahre fungierte er kürzlich als Snatch Game-Mentor für die 12. Staffel der Serie.

An anderer Stelle wurde Raven 2016 in Vanity Fairs 100 Years of Drag Fashion-Video aufgenommen, in dem die Drag-Performer Divine, David Bowie und ihr Chef RuPaul zu sehen waren. Sie gewann auch den Best Lips AKA The Pucker Up Award bei den ersten jährlichen WOWie Awards 2017.