Sex

Sexbegriffe, nach denen Sie sich nicht trauen zu fragen

Seite 2 von 2

Geldautomat

Es ist schwer, einen Pornofilm zu finden, der nicht verfügbar ist Analsex heutzutage. Was einst ein Tabuthema war, ist heute ein Muss für das Pornopublikum. Aus der Popularität von Analsex entstand ein neuer Begriff: ATM. ATM steht für Ass-To-Mouth, was bedeutet, dass man eine Frau anal durchdringt und dann den Penis in den Mund nimmt. Mit anderen Worten, es ist, wenn sie unmittelbar nach dem Analsex auf dich herabfällt.

Bukkake

Wir haben den Japanern für diesen Begriff zu danken, der sich auf mehrere Männer bezieht, die an einer einzelnen Frau masturbieren und ejakulieren. Die Anzahl der Männer kann von einigen bis über hundert variieren, um so viel Ejakulation wie möglich auf den Körper der Frau zu bringen.

Prinz Albert

Ein Prinz Albert ist ein Piercing der Penis , normalerweise gemacht, um das Vergnügen sowohl des Trägers als auch seines Partners beim Geschlechtsverkehr zu erhöhen. In den 1970er Jahren veröffentlichte ein Piercer namens Doug Malloy eine Broschüre, in der behauptet wurde, der Prinz Albert sei in viktorianischen Zeiten erfunden worden, als sehr enge Hosen für Männer in Mode waren, die die männlichen Genitalien entweder im linken oder im rechten Bein fest befestigen wollten, um dies zu tun minimieren das Aussehen ihrer Begabung. Malloy behauptete auch, dass Prinz Albert ein ähnliches Piercing verwendet habe, um seine Vorhaut zurückgezogen zu halten und Geruchsbildung zu vermeiden, um eine Beleidigung der Königin zu verhindern. Malloys Behauptungen werden heute allgemein als falsch angesehen.

Qweef

Qweef ist ein Begriff, der erfunden wurde, um einen Luftstrom aus der Vagina zu beschreiben, der ähnlich wie Blähungen klingt. Für Laien ist ein Qweef ein Vagina-Furz. Dies geschieht häufig nach besonders enthusiastischem Sex, wenn Luft in die Vagina gedrückt wird, während der Mann hineinstößt.

sexy Vokabellektion

Jetzt müssen Sie nicht mehr mit Ihren Freunden lachen, so tun, als würden Sie einen Witz über das Qweef einer Freundin machen, oder sich fragen, was an einem Geldautomaten so lustig ist. Sie müssen Ihre Unwissenheit über diese Slang-Sex-Begriffe, nach denen Sie nicht fragen dürfen, nicht zugeben. Wie immer hat AM Ihren Rücken.