Sex

Sex im Schlaf

Sex im Schlaf

AskMen / Thinkstock

Wie ungewöhnlich ist deine Fantasie?

Seite 1 von 2

Sex im Schlaf

Hallo Dr. Chaves,

Mein Freund und ich sind in unserem Sexualleben in eine Sackgasse geraten. Kürzlich hat er enthüllt, dass er eine geheime Fantasie hat, die er gerne mit mir ausleben würde. Er sagte mir, dass er Sex mit mir haben möchte, während ich schlafe. Zuerst war ich über diese Bitte beschämt und dachte, er hätte eine geheime Vergewaltigungsfaszination. Aber als ich es im Internet nachgeschlagen habe, habe ich festgestellt, dass andere Menschen einen ähnlichen Wunsch geäußert haben. Ist seine Fantasie normal und was sollte ich dagegen tun?



Vielen Dank,
Felicia, MA



Sie sollten tun, was Ihr Herz begehrt. Die Idee des Normalen scheint weniger wichtig zu sein, als zu betrachten, womit Sie sich wohl fühlen. Es ist wahrscheinlich nicht normal, dass eine Person diese Kolumne schreibt, aber es ist sehr angenehm für mich, dies zu tun. Seine Bitte mag ungewöhnlich sein, aber Sie müssen ihm etwas Anerkennung dafür zollen, dass er sich Ihnen öffnet und Ihnen seine Sex-Fantasien anvertraut. Das sagt mir, dass Sie in Ihrer Beziehung einen sicheren Raum geschaffen haben, um Sie selbst zu sein. Ich bin stolz auf dich, dass du nicht reaktiv bist und dir etwas Zeit nimmst, um die Fantasie zu erforschen.

Zunächst einmal ist es höchst unwahrscheinlich, dass dieser Wunsch von einer geheimen Faszination für Vergewaltigung herrührt. Bei Vergewaltigung geht es um Macht; In diesem Fall bittet er Sie um Erlaubnis, um ein wenig Kraft zu versetzen, um versaute erotische Wünsche zu erfüllen. Einige nennen es vielleicht Somnophilie - oder erotische Erregung durch sexuelles Spiel mit jemandem, der schläft -, aber ich nenne es Schlaf-Sexspiel. Denken Sie daran, dies unterscheidet sich von Sexsomnie, bei der eine Person schläft und unwissentlich mit einem schlafenden Partner sexuell spielt.



Wenn man im Schlaf wieder zum Sex zurückkehrt, mögen einige argumentieren, dass dies zwanghaft ist, aber ich bin anderer Meinung, wenn Paare vorher kommunizieren. Einige, die sich auf dieses Verhalten einlassen, werden Regeln, Grenzen und Grenzen festlegen und diskutieren, was danach passiert. Sie werden entscheiden, was akzeptabel ist, z. B. Kondome benutzen, im Inneren ejakulieren oder nicht, die Regeln für Bilder / Videos, welche Verhaltensweisen genau vereinbart werden usw. Schlaf-Sex-Spiele sind definitiv für diejenigen, die ein tiefes Gefühl des Vertrauens haben , Sicherheit und Komfort mit ihrem Partner - ganz zu schweigen von einer verworrenen Serie.

Die Person, die wach ist, bekommt oft einen Nervenkitzel aufgrund des Knickfaktors, dessen Ansturm tabu ist, und kommt manchmal durch die spielerische Natur des Verhaltens davon, beispielsweise zu versuchen, ihren Partner nicht zu wecken, während sie sich selbst oder ihren Partner vergnügen zum Orgasmus. Einige lieben es, zu versuchen, ihren Partner zum Orgasmus zu bringen, während sie schlafen, und auszusteigen, wenn sie dies erreichen. Und ja, sowohl Männer als auch Frauen können im Schlaf einen Orgasmus bekommen. Am Ende denke ich, Sie sollten mit Ihrem Partner über Ihre Annehmlichkeiten und Ängste sprechen und herausfinden, ob Schlafsex für Sie richtig ist. Es gibt keine Regel, die besagt, dass wir die Fantasien unseres Partners ausleben müssen, wenn wir sie nicht teilen. Aber es ist schön, Partner zu haben, mit denen wir uns sicher genug fühlen, um unsere intimsten Geheimnisse zu teilen. Versuchen Sie also, ein offenes Herz und einen nicht wertenden Verstand zu bewahren.

Übrigens, meine Damen und Herren, würden Sie morgens, wenn Sie schlafen, keinen Oralsex mit Ihrem Partner durchführen, der unter die Kategorie Schlaf-Sex-Spiel fällt? Ich weiß nichts über dich, aber das Aufwachen zu einem Blowjob ist vielleicht der größte Wecker, der jemals erfunden wurde.

Sex nach Trauma

Hallo Dr. Chaves,



Vor drei Monaten ist mein Vater gestorben. Er war ein guter Vater und ich habe mich sehr um ihn gekümmert. Ich war ihm sehr nahe und bin wirklich nicht über seinen Tod hinausgekommen. Ich vermisse die Zeit, die ich mit ihm verbracht habe und wünschte, ich hätte mehr Zeit mit ihm verbracht. Aber wenn ich zu meiner Frage komme, denke ich, dass sein Tod mich betrifft. Ich masturbiere selten mehr oder habe Sex mit meiner Freundin. Sie war wirklich unterstützend und großartig, aber in letzter Zeit ist sie launisch geworden und hat Kommentare darüber abgegeben, dass wir keinen Sex haben und zusammen sexuell sind. Irgendwelche Vorschläge, wie ich mit ihr sexueller werden kann?

Vielen Dank,
Simon, GA

Tut mir leid wegen deinem Vater. Ich weiß, wenn mein Pop irgendwann vorbei ist, werde ich ein Wrack sein. Ich habe viel Einfühlungsvermögen für Ihre Situation, weil es so klingt, als würde es Sie tief berühren. Viele Menschen erleben sexuelle Nebenwirkungen als Reaktion auf Trauma, Depression oder Angst. Es ist wahrscheinlich, dass eine der Möglichkeiten, wie Ihr Geist und Ihr Körper mit dem Tod Ihres Vaters umgehen, Ihre Libido ist, was häufig vorkommt. Der Tod eines geliebten Menschen kann sich auf unsere Psyche auswirken und zu depressiven Symptomen (Schlafveränderungen, Verlust des Interesses, Traurigkeit, Energieveränderungen usw.) und Verlangen, Erregung oder Orgasmusschwierigkeiten führen.

Da wir alle auf unterschiedliche Weise heilen, wäre ich ein Dummkopf, Ihnen bestimmte Dinge zu sagen, die zu tun sind, da Sie über eigene Bewältigungsmechanismen verfügen, die für Sie am besten funktionieren. Aber ich kann Sie empfehlen und ermutigen, mit Freunden, der Familie und einem Fachmann über Ihr Leiden zu sprechen. Männer neigen eher als Frauen dazu, die Emotionen in Flaschen zu füllen und ihre Gefühle als Reaktion auf Trauma, sexuelle Schwierigkeiten und psychische Gesundheitsprobleme zu verinnerlichen. Es ist ein alberner Abwehrmechanismus, der mit sozialen Einflüssen, männlicher Erziehung und Macho-Erwartungen zusammenhängt. Obwohl ich nicht sicher sein kann, klingt es so, als ob Ihre Schwierigkeiten auf Ihre Trauerprobleme zurückzuführen sind. Anstelle eines Sexualtherapeuten kann ein guter Trauerberater bei der Verarbeitung Ihrer Gefühle helfen und Ihnen helfen, mit dem Tod Ihres Vaters fertig zu werden. Dies hilft nicht nur bei Ihrer Trauer, sondern wirkt sich wahrscheinlich auch positiv auf Ihre sexuellen Bedenken aus. Viel Glück.

Lesen Sie weiter und entdecken Sie das Geheimnis ihres Orgasmus ...

Nächste Seite