Südkoreanische Männer & Pflege

Getty Images

Sie werden den Pflegegewohnheiten südkoreanischer Männer nicht glauben - aber Sie sollten sie übernehmen

Metzger
fragt

PflegeMeine Freundin wird wirklich von Mannbrötchen angemacht. Soll ich eine für sie anbauen?Antworte jetzt>Seite 1 von 2

Für den nicht eingeweihten Ausländer scheinen südkoreanische Männer ein komplexer Haufen zu sein. Einerseits sind sie hart. Jeder von ihnen absolviert mindestens zwei Jahre strenge militärische Ausbildung. Sie arbeiten wahnsinnige Stunden im Büro oder in der Fabrik. Sie haben eines der schwierigsten Bildungssysteme der Welt überlebt. Und wenn es um das Trinken von Schuss zu Schuss geht, wagen es nur wenige andere Männer, gegeneinander anzutreten.





Das würden Sie jedoch vom Aussehen der meisten koreanischen Männer nicht wissen. Im westlichen Sprachgebrauch sehen sie weiblich aus - und sie sind stolz darauf. Haare, Haut, Nägel und Mode werden streng gepflegt. Sie bestehen darauf, dass dies eine Gesellschaft ist, in der das Aussehen alles ist, und als solche ist es für Männer unerlässlich, ihr Bestes zu geben.

Du siehst am besten aus

Die gesamte Gesellschaft, nicht nur Frauen, sondern auch Männer, versuchen, Wert aus ihren Erscheinungen zu ziehen, sagt Noh Seung-woo O & Young Plastische Chirurgie . Südkorea hat die weltweit höchste Rate an Schönheitsoperationen, und Männer sind begeistert. Die Nasenkorrektur, sagt Noh, ist besonders bei Männern auffällig. Wenn sich gut aussehende Menschen treffen, ist das Leben laut Noh schicker.

Die Straße runter bei Hill's Dermatology Laut Dr. Park Eun-sang sind 20 Prozent ihrer Patienten Männer. Sie kommen zur Akne-, Botox- und Füllstoffpflege, ähnlich wie Kollagen. Es gibt viele Männer, die das Aussehen für sehr wichtig halten, mehr als früher, sagt Park.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Jo Turner



Aber die meisten Männer meiden die radikaleren Botox- und Messerbehandlungen. Aber sie folgen oft einer eher übertriebenen Hautpflege. Im Schönheitssalon Skin Forever erklärt Kim Si Young die vier bis fünf Phasen, die jeder Mann durchmachen muss gesunde, schöne Haut .

Zuerst, sagt sie, mit warmem Wasser reinigen und dann mit kaltem Wasser abtupfen. Tragen Sie dann ein Produkt namens Toner auf, eine klare Flüssigkeit mit leichtem Duft, die die oberste Schicht mit Feuchtigkeit versorgen soll.

Nach dem Toner kommt die Essenz heraus, eine helle durchscheinende Flüssigkeit mit einem leichten Duft, leicht klebrig. Das soll eine tiefere Feuchtigkeitsversorgung geben. Dann ist es die Feuchtigkeitscreme, die jeder Feuchtigkeitscreme zu Hause ähnelt. Schließlich wird bei Bedarf Akne-Creme aufgetragen, und dann das Stück B. B. Cream, das wie eine Grundierung getönt ist und einen Lichtschutzfaktor hat, um die Sonne zu blockieren.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Jo Turner



All dies soll die Haut schützen, mit Feuchtigkeit versorgen, das Verhältnis von Öl zu Feuchtigkeit ausgleichen und Ihre Haut optimal aussehen lassen. Männer sollten heutzutage auf sich selbst aufpassen, sagt Kim. Junge Menschen, die in der Wirtschaft arbeiten, möchten nicht zu dunkel oder zu blass aussehen, um Kunden gegenüberzutreten. Das haben sie selbst gelernt.

Selbst wenn ich skeptisch bin, sind es die Männer, mit denen ich auf der Straße spreche, nicht. Nam Woo Yong, der in einem schicken Bekleidungsgeschäft am modischen Garosu-Gil arbeitet, sagt, es sei wichtig für ihn, nicht nur seine Haut zu pflegen, sondern auch Concealer und Eyeliner zu tragen. Die meisten Männer verwenden BB-Creme [wenn nicht Eyeliner]. Jede Generation gibt es einen Trend und die Leute folgen ihm, sagt er.

Kim Yun hat ein Jahr in Philadelphia studiert und selbst den Unterschied zwischen westlichen und koreanischen Männern gesehen. Ich war bei fünf anderen Mitbewohnern und es war ihnen wirklich egal. Ich versuche mich mehr zu kümmern, sagt er. Er verwendet Toner, Emulsion und verschiedene Cremes. Ich bin jetzt so alt, also versuche ich auf mich selbst aufzupassen. Er ist 27.

Was sagt dies über die koreanische Gesellschaft aus?

Die Art und Weise, wie Sie aussehen, Ihr Image, ist von größter Bedeutung für Jobs, um einen Partner zu finden, um die Eltern zu beeindrucken, was auch immer es sein mag, sagt David Cho, CEO und Mitbegründer von SoKo Glam , ein Unternehmen, das koreanische Kosmetik in die USA importiert. Und wenn es um Hautpflege geht, ist dies etwas, das schon in jungen Jahren verwurzelt ist. Cho sagt, seine eigene koreanische Mutter habe ihn als Kind angewiesen, sich um seine Haut zu kümmern, was er auch weiterhin tut. Der größte Unterschied zwischen dem Männerstil in Korea und im Westen besteht darin, dass Koreaner nicht die Angst haben, weiblich auszusehen - es existiert hier nicht.

Nächste Seite