Sex

Nach dem Orgasmus und mehr aufrecht bleiben

Frau trägt eine schwarze Wäsche, während auf einem Mann, der nackt im Bett ist.

Getty Images

Was Sie wissen müssen, um nach dem Orgasmus und mehr aufrecht zu bleiben

Seite 1 von 2

Hart bleiben

Ich kann danach nicht mehr hart bleiben Orgasmus . Manchmal kann ich sogar zwei Stunden später nicht mehr so ​​hart werden wie vorher. Das macht offensichtlich zu haben mehrere Sitzungen unmöglich. Liegt das daran, dass ich nicht sehr 'erfahren' bin? Ist das normal? Muss ich etwas tun?



Bernard



Bernard,

Was Sie erleben, ist der Fluch der Refraktärzeit. Für Laien bezieht sich die Refraktärzeit auf eine Pausenzeit für Ihren Penis. Normalerweise dauert es einige Zeit, bis sich eine erregbare Membran wieder auf den Reiz vorbereitet. Ja, es ist wahr, dass einige Männer nach dem Orgasmus aufrecht bleiben können, aber seien Sie versichert, dass die Mehrheit der Männer diese Pausenzeit benötigt, um ihre Kraft wieder aufzubauen und ihren Penissen Zeit zu geben, sich wieder aufgeregt zu fühlen.



Wenn Sie sich nach dem Ejakulieren nicht umdrehen und schlafen gehen möchten, können Sie auch zum Vorspiel zurückkehren - in Form eines Kusses und einer Berührung Ihres Partners - bis Sie das Gefühl haben, für die zweite Runde eine Erektion zu erreichen.

Donald Zimmer

Abnormale Ejakulation

Manchmal bemerke ich beim Urinieren ein Ejakulieren auf meinem Penis, besonders wenn ich auf der Dose sitze. Ist das normal?



Connor

Connor,

Wenn Sie nicht in Ihren Slips ejakulieren, sollten Sie keinen sporadischen Kot von finden Samen auf deinem Penis.

Wenn Sie kürzlich ejakuliert haben, finden Sie möglicherweise etwas Sperma auf Ihrem Penis, da eine kleine Menge übrig gebliebenes Sperma kurz nach dem Orgasmus dazu neigt, aus dem Penis auszuscheiden.

Wenn Sie nicht ejakuliert haben, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Penisausfluss haben, bei dem es sich um eine Flüssigkeit handelt, die weder Sperma noch Urin enthält und aus der Harnröhre (an der Spitze des Penis) freigesetzt wird. Ich möchte Sie nicht beunruhigen, aber die Penisentladung ist häufig die Ursache einer sexuell übertragbaren Krankheit und wird häufig von anderen Symptomen wie Hautausschlägen, häufigem Harndrang und einem brennenden Gefühl beim Wasserlassen begleitet.



Wenn bei Ihnen eines dieser Symptome auftritt, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Donald Zimmer

Tipps zum Auffinden dieses verdammten PC-Muskels & hellip;

Nächste Seite