Sex

Straight Guys enthüllen, wie es ist, mit Anal Play zu experimentieren

Mann, der mit ausgezogenem Hemd und einer Jeans im Bett liegt, wobei seine Hand durch seine Haare läuft.

Getty Images

12 Männer erzählen alles über das erste Mal, als sie mit Backdoor-Spielen experimentierten

Shawn Binder 27. Oktober 2016 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Jeder, der es jemals versucht hat etwas Analspiel weiß sexuell, dass es nicht immer natürlich ist. Natürlich könnte ich mich damit befassen, wie normalerweise Dinge von dort herauskommen, anstatt hineinzugehen, und deshalb fühlt es sich anfangs immer ziemlich seltsam an, aber stattdessen werde ich wissenschaftlich bleiben, weil ich immer noch Standards beim Schreiben habe - auch wenn es so ist geht es um Arsch spielen.

Anal, für Männer, ist so nah an a Klitoris Orgasmus wie wir es jemals bekommen werden. Die Prostata befindet sich im Anus und ist im Wesentlichen a männlicher G-Punkt . Wenn Sie richtig getroffen werden, sei es mit einem Finger oder was auch immer Sie verwenden, kann es Sie über den Rand schicken und Ihnen den Orgasmus schwerer machen als jemals zuvor. Aus diesem Grund neigen so viele Männer, ungeachtet ihres Geschlechts, dazu, ihren Hintern im Laufe der Zeit zu erkunden. Für einige heterosexuelle Männer gibt es jedoch viel Scham, Schuldgefühle und Verwirrung, wenn man zugibt, dass man Analsex mag. Für diese Männer bedeutet es, Hintern zu genießen, zuzugeben, dass sie etwas genießen, das in der Schwulengemeinschaft überwiegend verehrt wird.



Alles, was es braucht, um zu sehen, wie Kanye West auf Amber Roses legendären Hashtag #FingersInTheBootyAssBitch reagiert hat, um zu verstehen, wie stigmatisch es ist, wenn heterosexuelle Männer zugeben, dass sie Spaß daran haben, mit ihren Ärschen zu spielen. Für diese Männer ist es diese veraltete Idee, dass es ihrer Männlichkeit abträglich wäre, am Ende der Einfügung von etwas Sexuellem zu stehen. Und obwohl es verrückt erscheinen mag, macht es doch Sinn. In unserer heteronormativen Kultur sind wir es gewohnt, uns einen Mann vorzustellen, der in eine Frau eindringt, und alles andere wird als anders angesehen.

Um dieses Stigma zurückzuschlagen, fragte ich 12 der sexuell offensten Männer, die ich kenne, als sie zum ersten Mal mit ihren Hintern spielten:

Ich erinnere mich, dass ich es in Pornos gesehen habe und es ausprobieren wollte. Ich glaube, ich wusste nicht genau, wie viel Schmiermittel Sie benötigen würden, daher war es beim ersten Mal sehr schmerzhaft. Ich glaube, ich habe versucht, das Griffende eines Kolbens zu benutzen! - Bradley, 29

Ich war zu der Zeit mit meiner Ex zusammen und sie hat mich umgehauen, sie hat langsam einen Finger hineingearbeitet und ich war so in dem Moment, als ich nicht wirklich merkte, dass es passierte. Ich komme in meinem ganzen Leben nie härter ab. - Oliver, 24

Ich erinnere mich, dass ich es zum ersten Mal versucht habe, als ich 20 war. Die Idee, einen Finger hinein zu stecken, hat mich total beeindruckt, also habe ich mit anderen Gegenständen wie einem Textmarker und so angefangen. Haben Sie jemals versucht, einen Textmarker in Ihren Arsch zu stecken? Nicht. Als ich mich damit wohler fühlte, wechselte ich zu den Fingern und es war alles großartig. - Mitchell, 25

Ich habe mich für das Gold entschieden! Das Mädchen, das ich damals sah, hatte einen Strap-On und wir haben es ausprobiert. Mit Abstand der beste Sex meines Lebens. - Joshua, 28

Ich wurde von einem Mädchen gefragt, ob sie mich im College überraschen könnte. Zuerst hat mich die Idee wirklich beeindruckt, aber dann hat sie es getan und ein paar Finger hineingearbeitet, und ich bin gekommen, ohne mich selbst zu berühren. - Matthew, 23

Ich denke, das erste Mal, dass ich etwas mit meinem Hintern ausprobiert habe, war, als ich ein kleines Kind war. Ich wichste und legte die Finger nach oben und es fühlte sich unglaublich an. Ich habe es Jahre später einigen meiner Freunde zugegeben und er schien meiner Meinung nach so angewidert zu sein, dass man es erst klopfen kann, wenn man es versucht. - Aaron, 30

Ich meine, ich habe es versucht, weil derselbe alte langweilig wurde. Wenn ich etwas über das Aufstellen von Dingen gelernt habe, ist es, dass es sich toll anfühlt, mit einem Mädchen zu schlafen. Aber es ist fast (aber nicht) so gut wie Cumming, wenn Sie sich selbst fingern. - Mike, 24

Männer & hellip; Bitte spielen Sie mit Ihrem Hintern. Du wirst mir danken, wenn du gegen die Wand hinter dir stößt, weil du so hart gekommen bist. Ich erinnere mich, als ich es das erste Mal tat, war ich schockiert darüber, wie intensiv der Orgasmus war. - Alex, 25

Ich hatte eine Zeit lang eine Freundin, die ihren doppelendigen Dildo mit mir benutzen wollte, wenn sie sich wild fühlte. Es war so heiß und sicher, es ist anfangs ein wenig unangenehm, aber letztendlich fühlt es sich wie im Himmel an. - Travis, 29

Ich habe definitiv nicht genug darüber recherchiert. Ich musste immer wieder aufhören, weil ich dachte, ich würde mindestens fünfmal auf mich selbst scheißen. - Liam, 27

„Das erste Mal, dass ich irgendetwas in Sachen Hintern gemacht habe, war ich 25 und hatte mir schwule Pornos angesehen, nur um zu sehen, worum es bei dem Hype ging. Sie schienen so begeistert zu sein, also ging ich raus und kaufte mir einen Vibrator und ein paar Schmiermittel. Ich glaube nicht, dass ich an diesem Wochenende mein Haus verlassen habe. Es fühlte sich zu gut an, um aufzuhören. - Jeffrey, 29


Verwandte Lektüre

Bereite dich darauf vor, den besten Analsex deines Lebens zu haben
Wie man den männlichen G-Punkt findet und stimuliert
Alles, was Sie über Butt Plugs wissen müssen
Beste Prostata-Spielzeug