Sie sind zurück! Die OG Zelda und Hilda kommen zum Sabrina Reboot von Netflix

Die letzte Staffel des Netflix-Neustarts von Sabrina bekommt eine Menge TGIF.



Vor der Premiere von Teil Vier des Streamers Chillige Abenteuer von Sabrina , neckt ein neuer Trailer ein Crossover des Vorgängers der Serie aus den 90ern. Beth Broderick und Caroline Rhea wiederholen kurz ihre Rollen als Zelda und Hilda, die sich einmischenden, aber wohlmeinenden Tanten der Highschool-Schülerin Sabrina Spellman (Melissa Joan Hart, mit einem zeitgemäßen Rachel-Haarschnitt), für einen Meta-Rückblick auf die ABC-Serie.

Obwohl Miranda Otto und Lucy Davis für die viel dunklere Netflix-Version der beliebten Geschichte von Archie Comics in die spitzen Schuhe der Tanten schlüpften, ist unsere Gen Z-brina (gespielt von Verrückte Männer Alaun Kiernan Shipka) kommt nach Hause und stellt fest, dass ihr Haus jetzt eine Lach-Track-Sitcom ist.



Wir machten uns Sorgen, sagt Brodericks Zelda.



Nicht ich, Rheas Hilda, immer die Comic-Erleichterung der Originalserie, springt ein. Ich habe mir seit bodenlosen Mimosen keine Sorgen mehr gemacht! Auf die Pointe folgt ein anerkennendes Gelächter aus der Dose, sehr zu Sabrinas Verwunderung.

Nachdem ein unsichtbarer Regisseur „Schnitt!“ schreit, loben Sabrinas körpervertauschte Tanten ihren Schauspieljob. Das war wundervoll! Zelda sagt. Hier gehörst du gleich dazu.

Das wird ein Lachaufstand, fügt Hilda hinzu. Willst du mich beim Spucken sehen?



Erschwerend kommt hinzu, dass die Tanten sie als Sabrina bezeichnen, was sowohl die Protagonistin als auch das Publikum dazu veranlasst, die Realität, die uns präsentiert wird, in Frage zu stellen. Passiert es wirklich? Ist es ein Traum? War Sabrina Truman-Show -ed? Fans müssen warten, bis die Serie am 31. Dezember veröffentlicht wird, um es herauszufinden.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Für Zuschauer da draußen, die mit keiner der beiden Versionen der Show vertraut sind, folgen sie der gleichen Grundhandlung: Der Titelheld ist eine Halbsterbliche, Halbhexe, die sich zwischen einem normalen Leben und den dunklen Künsten entscheiden muss. Der bemerkenswerteste Unterschied liegt im Ton. Das Original, erstellt von Nell Scovell, richtete sich an ein junges Publikum zwischen zwei Kindern und zeigte Nick Bakay als die Stimme eines witzigen Vertrauten (über eine böse Katzenpuppe), während Roberto Aguirre-Sacasas Neuinterpretation eher eine Purpurroter Gipfel Atmosphäre, pures Gothic-Camp.

Wenn die dritte Staffel von Chillige Abenteuer von Sabrina gewickelt, 2020 bekam Sabrina die Schiebetüren Behandlung. Hin- und hergerissen zwischen Greendale und der herrschenden Hölle durfte sie beide Möglichkeiten in einer gespaltenen Realität ausleben. Frühere Trailer deuten jedoch darauf hin, dass der universumspaltende Kompromiss kompliziert wird, wenn ein Schwarm apokalyptischer Wesen droht, die Menschheit zu zerstören. Jedes Teenager-Mädchen kann sich sicherlich darauf beziehen.



Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Sabrina wird jedoch nur acht Folgen haben, um die Welt davor zu bewahren, von Thanos geschnappt zu werden. Netflix im Juli angekündigt, dass die vierte Staffel des Chillige Abenteuer von Sabrina wird die letzte sein, und die Plattform hat trotz einer tollwütigen, von Fans geführten Kampagne, um die Show vor der Absage zu retten, an dieser Entscheidung festgehalten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung forderte eine Change.org-Petition eine fünfte Staffel hat über 216.000 Unterschriften gesammelt , wobei sich fast jede Sekunde mehr Leute anmelden.

Aber diejenigen, die bereits um das Ende der Show trauern, können sich trösten, wenn sie wissen, dass Aguirre-Sacasa bereits sein nächstes übernatürliches Projekt ins Auge gefasst hat: einen Neustart von HBO Wahres Blut , einer der die schwulsten, verschwitztesten, akzentreichsten Shows, die jemals im Fernsehen ausgestrahlt wurden .



Die eigentliche Frage bleibt, ob wir Broderick und Rhea dazu bringen können das . Macht es möglich, ihr Sterblichen.