So sollte eine Trans-Hochzeitsankündigung aussehen

Es begann vor zwei Jahren mit einer Freundschaftsanfrage auf Facebook. Schauspieler und Regisseur Jake Graf sagte, er habe Hannah Winterbourne, eine 31-jährige hochrangige Kapitänin der britischen Armee, in den Nachrichten gesehen. Sie war gerade von der britischen Zeitung The Sun mit der grausamen Schlagzeile „The Officer and the Gentlewoman“ als Transgender geoutet worden.



Ich fand sie süß, Graf, 40, die eine kleine Rolle spielte Das dänische Mädchen zu der Zeit, erzählt ihnen. über Facetime aus Großbritannien. Wir hatten gemeinsame Freunde in der Gemeinde. Ich habe ihr eine Freundschaftsanfrage geschickt und dabei ganz cool gespielt. Kinderkram.

Winterbourne akzeptierte zehn Minuten später. Was sich von dort aus entfaltete, war die Art von Liebesgeschichte, die Liebesfilme nur anstreben können. Winterbourne schickte Graf eine Nachricht, eine Nachricht, die Graf seitdem viele Male gelesen hat. Es hieß, die beiden sollten sich auf einen Drink treffen. Das fand ich so süß, sagt Graf. Er nahm Winterbournes Vorschlag eifrig an, und die beiden beschlossen, sich am Telefon zu unterhalten.



Ich sagte: „Komm schon, wir sind keine Kinder“, sagt Winterbourne zu ihnen. Reden wir über Facebook. Dann war es dasselbe für die Entscheidung, sich persönlich zu treffen.

Jake Graf und Hannah Winterbourne küssen sich.



Paul Grace

Die beiden hatten ihr erstes Date am 30. Dezember 2015. Graf sagt, er habe Winterbourne zum ersten Mal unter der Uhr an der Waterloo Station stehen sehen, und sobald er sie erblickte, dachte er, sie sei perfekt. Sie schlenderten die Themse hinunter, aßen zu Abend und teilten sich ein paar Drinks. Als sie sich verabschiedeten, war es zwei Uhr morgens.

Ich war sehr nervös, weil ich noch nie zuvor ein Date hatte, sagt Winterbourne. Jake war selbstbewusst und charmant. Ich würde sogar so weit gehen, ihn ritterlich zu nennen, Türen für mich zu öffnen und Stühle herauszuziehen, die ich vorher nicht wirklich hatte. Er übernahm auch das Kommando, was mir sehr gut gefallen hat.



Und natürlich fand ich ihn sehr hübsch! Sie fügt hinzu. Alles in allem nicht schlecht für Winterbournes erstes Date überhaupt. Bevor sie Graf traf, dachte sie nicht, dass sie jemals jemanden treffen würde.

Jake Graf und Hannah Winterbourne halten eine Fahne vor einer Kapelle.

Paul Grace

Sie sagte mir vor ein paar Monaten, dass sie Frieden damit geschlossen habe, nie Liebe gefunden zu haben, sagt Graf. Ich sagte: „Wie kannst du, der du so schön und wunderbar bist, das nur denken?“

Zwei Jahre später marschierten sie den Gang entlang. Graf kümmerte sich damals in Paris um seine kranke Tante, die eine Woche vor der Hochzeit gestorben war. Er sagt, es war eine Erinnerung für ihn, die kleinen Dinge im Leben nicht zu schwitzen. Drei Tage vor der Hochzeit erhielt er seinen Ring per Post, die Hochzeitstorte dekorierte das Paar selbst.

Sie war vorher ein bisschen besorgt, wegen des pünktlichen Busses und des Kuchens und der Dinge, an die ich nicht einmal gedacht habe, weil es ihr magischer Tag war, sagt Graf. Ich war entspannter, aber am Tag danach war ich eine Katze auf einem heißen Blechdach. Ich war so gestresst.



Aber Grafs Bedenken schmolzen dahin, als Winterbourne auftauchte und zu dem Lied A Thousand Years von Christina Perri den Gang entlang auf ihn zukam. Winterbourne wartete darauf, dass der Chor losging, und Graf weinte, als er sie sah. Dann fing Winterbourne an zu weinen. Wir sind beide ziemlich weinerlich und weich, sagt er. Alle waren im Hochwasser. Vierzig Personen waren anwesend. Sowohl Braut als auch Bräutigam kommen aus unterstützenden Familien.

Jake Graf und Hannah Winterbourne sitzen lachend an einem Tisch.

Paul Grace

Wir haben Glück, sagt Winterbourne.

Das Farbschema der Hochzeit war Pink, Weiß und Blau, die Farben der Transgender-Flagge. Die Blumen und Bänder von Winterbourne hatten diese Farben. Ihr Kuchen war ein Regenbogenkuchen. Nachdem sie durch ihre Gelübde gekichert hatten, tanzten sie ihren ersten Tanz zu Sweet Child O’Mine von Guns N’ Roses. Graf, nach eigenen Angaben ein schrecklicher Tänzer, hoffte, Winterbourne würde den ersten Tanzteil vergessen. Aber insgesamt eine schöne Nacht, sagt er. Einfach perfekt.

Kurz nach ihrer Hochzeit sprachen Graf und Winterbourne mit einem Autor von The Sun, von dem sie sagten, er sei einfühlsam und aufgeregt gewesen, über die Geschichte ihres großen Tages zu berichten. Sie waren entsetzt, als die Schlagzeile kam am Dienstag heraus: Tran and Wife.

Meine erste Reaktion war Irritation und Enttäuschung, sagt Winterbourne. Ich wusste, dass die Geschichte positiv war, und die ungeschickte und anstößige Überschrift würde eindeutig davon ablenken. Ich weiß, dass Jake und ich wirklich besorgt waren, dass die Community schlecht darauf reagieren würde, was im Großen und Ganzen zum Glück nicht der Fall war!

Graf teilt die Meinung seiner Frau. Meine erste Reaktion war: „Oh mein Gott“, sagt er. Und Hannah hat das schon einmal durchgemacht. Sie sagte, es sei zu vermuten. Aber die LGBT-Presse hat uns voll und ganz unterstützt.

Jake Graf und Hannah Winterbourne posieren für ein Hochzeitsfoto neben einem Bus.

Paul Grace

The Sun hat noch keine Bitte um Stellungnahme von ihnen zurückgeschickt. Andere Verkaufsstellen verwendeten daraufhin Schlagzeilen, die sich auf Graf bezogen als Frau geboren , und Winterbourne als war mal ein mann , eine Praxis, die in der Transgender-Community und LGBTQ+-Rechtsgruppen wie GLAAD verpönt ist.

Aber Graf sagte, die Aufregung sei nicht schlecht gewesen. Wir haben während unserer gesamten Beziehung in der Community große Unterstützung erfahren, und wir erhalten jede Woche Hunderte von Nachrichten von alten und jungen Transsexuellen, die sagen: „Sie haben mir Hoffnung gegeben, dass ich jemanden finden werde.“

Graf erkennt, dass er und Winterbourne jetzt als Vorbilder angesehen werden, und er hofft, dass sie ihre Community stolz machen und ihnen gerecht werden, während sie der Welt beweisen, dass sie mehr sind, als die anzüglichen Schlagzeilen vermuten lassen.

Wir sind nicht trans und unglücklich. Wir sind nicht die Menschen, als die uns die Medien darstellen, sagt er. Wir sind fehlerhaft und wir sind schön. Wir liegen manchmal falsch und manchmal richtig. Wir verlieben uns, wir heiraten und manchmal bekommen wir Kinder. Wir sind wie Sie.

Jake Graf und Hannah Winterbourne posieren nachts für ein Hochzeitsfoto vor einer Kapelle.

Paul Grace

Johannes Paul Brammer ist eine in New York lebende Autorin und Ratgeberkolumnistin aus Oklahoma, deren Arbeiten in The Guardian, Slate, NBC, BuzzFeed und anderen erschienen sind. Derzeit schreibt er an seinem ersten Roman.