Top 10: 80er Jahre Cartoons

Top 10: Seite 1 von 3

Fast für einen Mann (oder für einen Jungen?) Ist das Anschauen von Cartoons am Samstagmorgen als Kind eine bleibende Erinnerung für Männer. Während der Tage vor diesem aufregenden Morgen ist der Geist eines Jungen voller Vorfreude und wartet auf die nächste Episode der Abenteuer seines Lieblingscharakters. Da diese Art von Erinnerungen so in unseren Köpfen verankert ist und wir immer noch berühmte Zeilen aus unseren Lieblings-Cartoons der 80er Jahre zitieren, hielten wir es für angebracht, die besten von allen aufzulisten. Alle Shows in dieser Liste waren original, hatten einige unvergessliche Charaktere und hielten Kinder jeden Alters am Fernseher fest.



MASKE, Bildnachweis: Jade Entertainment bei Amazon.com

Nummer 10

MASKE (1985)

Wie könnte jemand die coolen Verbrechensbekämpfer vergessen, aus denen MASK bestand, der Mobile Armored Strike Kommand, der aus dem technisch versierten Bruce Sato, dem Verkleidungsspezialisten Buddy Hawkes, der Kampfkunst-Expertin Gloria Baker, dem Computerprofi Alex Sector und dem Waffenexperten Monk McLean bestand? und Fahrzeugpiloten Brad Turner und Dusty Hayes? Bei ihren Bemühungen, VENOM (Vicious Evil Network of Mayhem, weißt du nicht?) Zu bekämpfen, trugen unsere Helden spezielle Masken, die ihnen Superkräfte verliehen. Jede der 70 Folgen von MASK enthielt jede Menge Action, eine überraschende Menge an Comedy und wirklich coole Bösewichte, die Kinder jede Woche beobachten ließen.

Denkwürdige Szene: Wann immer Brad oder Dusty in MASKs coolem Flugzeug, Gator oder Auto, Condor, abhoben, war es ein unvergesslicher Anblick.



Nummer 9

TranZor Z (1984-1985)

Der TranZor Z, eine klassische Japanimationsshow, hatte eine komplizierte Handlung und detaillierte Kampfszenen, die typisch für japanische Cartoons sind. Kurz gesagt, TranZor Z ist ein riesiger Superroboter, der von Professor Wells entwickelt wurde. Als Katalysator für die erste Folge der Serie zerstört Wells 'Erzfeind Dr. Demon Wells und sein Haus. In seinen letzten Augenblicken stellt Wells seinem Enkel Tommy TranZor Z vor, eine Maschine, mit der die weltzerstörenden Maschinentiere des Dämons bekämpft werden können.

Die Show folgt Tommys Beherrschung von TranZor Z und mit Hilfe von Freundin Jessica und ihrem Roboter Aphrodite-A zeigt jede Episode eine weitere Reihe von Kämpfen zwischen Tommy und Co. und Dr. Demons brutalen Maschinen.



Denkwürdige Szene: Die allerletzte Folge von TranZor Z zeigte einen epischen Kampf zwischen Tommy und Dr. Demon in Demons Versteck. Tommy war natürlich siegreich.

Die Schlümpfe, Kredit: Atari bei Amazon.com

Nummer 8

Die Schlümpfe (1981-1986)

Die magischen kleinen blauen Kreaturen, die einen verzauberten Wald durchstreiften und in Pilzen lebten, waren nicht immer so unschuldig, wie sie schienen. Ihr Anführer, Papa Schlumpf, musste zusammen mit einigen seiner besten Schlümpfe (und seiner einen Schlumpfine) Gargamel abwehren, einem bösen, unbeholfenen Zauberer, der immer eine ebenso böse Katze mitbrachte, Azrael. In den meisten Folgen des langjährigen Cartoons am Samstagmorgen hatte Gargamel den Plan, die Schlümpfe einzufangen, zu versklaven oder zu essen, um ihre Magie zu stehlen. Die Schlümpfe wiederum vereitelten Gargamels Plan und retteten ihn manchmal sogar davor, von seinen noch böseren, fähigeren Zaubererbrüdern zerstört zu werden.

Denkwürdige Szene: Als Painter Smurf magische Farbe verwendete, ging das Dorf durcheinander und die Dinge begannen zu verschwinden. Eine coole Szene, die man als Kind sehen kann.



Einige verrückte außerirdische Katzen, ein paar heiße Girls, ein lustiger Polizist und der Verteidiger des Universums ...

Nächste Seite