Top 10: Wrestler der 80er Jahre

Top 10: Wrestler der

Getty Images



Seite 1 von 5

Mehr als in jeder anderen Zeit war Wrestling in den 1980er Jahren etwas Besonderes. Immerhin war dies der Zeitpunkt, an dem die Leute immer noch glaubten, dass es real sei, und als Wrestler aufgrund dessen in der Lage waren, die Leute wirklich zu fesseln. Wrestling sprach die Kinder in allen an und wirkte wie eine Art Märchen, eine charaktervolle Seifenoper für Männer mit klaren Guten und Bösen.

Es ist kein Wunder, dass die Wrestler dieser Zeit, ob Babyfaces (gute Jungs) oder Heels (böse Jungs), selbst von den lässigsten Fans immer noch in bester Erinnerung bleiben. Für die meisten waren dies die Männer, die den Sport einführten, ihn erhöhten und dann im öffentlichen Bewusstsein festigten.





Natürlich ist es eine entmutigende Aufgabe, in jeder Epoche eine Top-10-Liste von Wrestlern zu erstellen, und bei jedem Versuch besteht die Gefahr, dass großartige Charaktere wie Ted DiBiase oder Jake 'The Snake' Roberts ausgelassen werden, die beide unsere Liste nicht erstellt haben . Trotzdem sind wir zuversichtlich, dass die unten aufgeführten 10 Männer als einige der wichtigsten Wrestler aller Zeiten und sicherlich als die legendärsten der 1980er Jahre untergehen werden.



Um diese Liste zusammenzustellen, haben wir bestimmte Kriterien angewendet:

  • Wrestler mussten irgendwann in den 80ern ringen
  • Wrestler mussten in den 80ern relevant und beliebt sein
  • Sie mussten Teil einer großen Wrestling-Liga sein (wie der WWE, der WCW oder der ECW).
  • Fans von heute beziehen sich immer noch auf sie, was bedeutet, dass es keine obskuren Tipps gibt. Dies ist eine Liste von Wrestlern, die immer noch bekannte Namen sind


Hinweis: Der WWF wird immer als WWE bezeichnet.



Nummer 10

King Kong Bundy
Auch bekannt als: Daddy Bundy und Boom Boom Bundy

King Kong Bundy wurde am 7. November 1957 in Atlantic City, New Jersey, als Christopher Pallies geboren und begann 1981 professionell zu ringen. Mit einem beeindruckenden 6'5 'und einem Gewicht von 450 Pfund war Bundy berühmt für seinen kahlen Kopf und sein schwarzes Spandex-Outfit durch zwei dünne Hosenträger. Aufgrund seiner Größe bestand er oft darauf, dass der Schiedsrichter fünf statt drei zählt, um zu gewinnen, was er später erklärte: 'Als Sie von King Kong Bundy festgehalten wurden, war ein Drei-Count nicht gut genug.'

Von Anfang an hält King Kong Bundy mit neun Sekunden den WWE-Rekord für den schnellsten Pin, obwohl er wahrscheinlich immer in Erinnerung bleiben wird, weil er sein Hauptereignis gegen Hulk Hogan bei Wrestlemania II verloren hat.



In ständiger Fehde mit Andre dem Riesen nahm er auch an einem Sechs-Mann-Tag-Match gegen den Fanfavoriten Hillbilly Jim und seine Partner Little Beaver und Haiti Kid teil. Der Fang? Little Beaver und Haiti Kid waren Zwerge. Und wenn Sie über unvergessliche Dinge sprechen möchten, versuchen Sie, einen Mann zu vergessen, der so groß ist wie Bundy und einen Zwerg mit dem Ellbogen zerschmettert.

Berühmter Finishing-Move: The Big Splash oder Bundy Splash, eine nette Art zu sagen, wie man all seine 450 Pfund gegen jemanden knallt.

Wer hat sich noch auf unsere Liste gerungen?



Nächste Seite