Top 41 der besten He-Man- und Masters-of-the-Universe-Charaktere



  He-Man

Bei den Mächten von Grayskull!! Ich habe die Macht!! Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie diesen Gesang hören?

Für die meisten Kinder der 80er und 90er Jahre werden wir sofort zu He-Man und den Masters of the Universe zurückversetzt.



Diese Show war eine der meistgesehenen Zeichentrickserien in den späten Achtzigern und Neunzigern.



Im fernen Land Eternia lebten ein freundlicher, tapferer und gerechter Herrscher namens König Randor und seine Königin Marlene.

Ihr Sohn war Prinz Adam, der genau wie sein Vater war. Eines Tages, im Alter von 16 Jahren, erhielt Adam ein magisches Schwert, das ihm die Fähigkeit verlieh, He-Man zu werden.

Dieses verzauberte Schwert wurde ihm von seiner Freundin The Sorceress verliehen und enthielt die Geheimnisse und Kräfte von Castle Grayskull.



Mit diesem magischen Schwert erhielt Prinz Adam Superkraft, was ihn zum stärksten Mann im Universum machte.

Mit der Hilfe seiner Freunde Battle Cat, Man-At-Arms, The Sorceress, Stratos, Orko und mehr ist er praktisch unzerstörbar.

Gemeinsam kämpften sie alle gegen die Mächte des Bösen und beschützten Eternia vor seinen Feinden.

Mit dieser neuen Macht kommt eine neue Verantwortung für Prinz Adam. Er muss die bösen Pläne von Skeletor und seiner bösen Horde im Auge behalten.



Er muss auch das Schloss Grayskull und seine Geheimnisse mit all der darin verborgenen Macht vor Missbrauch schützen.

Dieses legendäre magische Schloss gehörte einer alten Rasse mächtiger Wesen, die in Eternia und Etheria lebten.

Nach dem großen Krieg zwischen den Ancients und den bösen Mächten sammelten alle verbleibenden Ancients ihre Kräfte und versteckten sie im Schloss.



Das Schwert zum Öffnen des Schlosses wurde König Grayskull, dem Vorfahren von Prinz Adam, gegeben. Der Schlüssel zum Schloss ist das Schwert der Macht, das He-Man nachgibt, und das Schwert, das Skeletor benutzt.

Das erschwert die Arbeit von He-Man. Skeletor ist ein böses und machthungriges Wesen.

Zusammen mit König Hordak von Eternia schmiedet er gefährliche und schändliche Pläne, um He-man zu stürzen und Castle Grayskull zu kontrollieren.

Um Skeletor und Hordak bei ihren bösen Plänen zu helfen, haben sie viele Diener um sich versammelt. Einige von ihnen sind Evil-Lyn, eine mächtige Zauberin, Beast Man, Mer Man, Triklops, Clawful, Scare Glow und mehr.

Sie alle haben viele einzigartige Stärken, die He-Man und seine Freunde herausfordern. Wenn Sie neu in der Welt von He-Man und den Masters Of The Universe sind, bin ich sicher, dass Sie sich inzwischen zumindest ein ungefähres Bild von der Serie machen konnten.

Damit Sie sich ein klareres Bild machen können, gibt Ihnen ENTOIN einen kurzen Einblick in die Hauptfiguren der Serie und die prominenten Nebenfiguren.

Mit dem neuen Reboot von He-Man, der auf Netflix verfügbar ist, können Sie die Serie in vollen Zügen genießen und Ihre Lieblingscharaktere auswählen, die Sie unterstützen möchten.

1. He-Man / Prinz Adam

  He-Man / Prinz Adam

He-Man ist das Alter Ego von Prinz Adam von Eternia. Er hat auch einen Haustiertiger namens Cringer, der grün mit gelben Streifen ist.

Prinz Adam ist hellhäutig und muskulös mit blonden Haaren. Er ist ein gut aussehender, charmanter Prinz, der auch ein starker und tapferer Krieger ist.

Der Prinz hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und ist stets bestrebt, Angelegenheiten friedlich und ohne Blutvergießen zu lösen.

Aber die Leute um ihn herum denken, dass er ein schwacher und schüchterner Prinz ist, der beschützt werden muss.

Um sein Alter Ego von He-Man zu verbergen, gibt Adam vor, so zu sein, um den Verdacht zu zerstreuen.

Sobald er sich in He-Man verwandelt, wird er zum Retter und Verteidiger des Volkes von Eternia.

Er hat genug Kraft, um Felsbrocken und Berge zu zermalmen. Er kämpft gegen die böse Horde von Skeletor, die ständig den Frieden des Landes stört.

Er verteidigt auch das Schloss Grayskull vor bösen Männern, die planen, seine Kräfte zu missbrauchen.

Im Alter von 16 Jahren erhielt Prinz Adam von seiner Freundin, der Zauberin, das Schwert der Macht.

Mit dem Schwert verwandelt er sich in He-Man und mit seinem Team von Freunden verteidigen sie die Geheimnisse von Castle Grayskull.

Die Zauberin gab ihm neben dem Schwert auch einen Schild, ein Energiegeschirr und eine Streitaxt.

In einigen Versionen von He-Man hat er auch tödliche Schlangenzangen auf seinen Schultern.

Prinz Adam/He-Man hat ein Faible für Teela, den Hauptmann der Wachen.

In späteren Folgen sehen wir, wie er sie heiratet und auch einen Sohn hat. Er ist der Sohn von König Randor und Königin Marlena.

Er hat auch eine Zwillingsschwester, die als Baby entführt wurde. Sie ist in Etheria aufgewachsen.

Prinz Adam traf sie später und entwickelte eine große Bindung zu ihr.

2. Kampfkatze / Cringer

  Kampfkatze / Cringer

Battle Cat ist das Gefährt von He-Man und er ist das Alter Ego von Cringer, Prinz Adams Lieblingstiger.

Der Tiger ist einzigartig im Aussehen. Cringer ist ein grüner Tiger mit gelben Streifen. Cringer ist eine sehr schüchterne Katze, die leicht erschrickt.

Er schreckt immer vor Gefahren zurück, solange er kann. Mit dem Schwert der Macht hält Prinz Adam es hoch und sagt: „Bei der Macht von Grayskull!

Ich habe die Macht!! Das Schwert leuchtet sofort auf und verwandelt ihn in He-Man. Als er das Schwert auf Cringer richtet, verwandelt sich der Tiger in einen wilden Tiger mit rotem Sattel und Rüstung.

Er wird zum Begleiter von He-Man und trägt ihn überall hin. In der Originalserie konnten Cringer und Battle Cat mit menschlicher Stimme sprechen.

Obwohl Cringer Adam beschützt, hat er vor den meisten Dingen Angst. Doch von Zeit zu Zeit beweist er Tapferkeit und rettet auch Adam.

Sobald er sich in Battle Cat verwandelt, wird er zu einem sehr beeindruckenden Kämpfer, der fast so stark ist wie He-Man.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten fetten Disney-Figuren aller Zeiten

3. Skeletor / Prinz Keldor

  Skeletor / Prinz Keldor

Skeletor ist der Hauptantagonist der He-Man-Serie. Er ist ein machthungriges Wesen, das alles tun wird, was nötig ist, und sich mit jedem verbünden, um das Machtschwert zu erlangen.

Sein Hauptziel während der gesamten Serie ist es, Zugang zu den Geheimnissen von Castle Grayskull zu erhalten.

Er will die Macht von Grayskull nutzen und über ganz Eternia und Etheria herrschen.

Die Ursprünge von Skeletor sind ein wenig skizzenhaft und unklar. In der Originalserie wurde uns kurz gesagt, dass Skeletor aus einer anderen Dimension stammt und versehentlich durch ein Portal nach Eternia gefallen ist.

Er unternahm auch ein paar Versuche, ein weiteres Portal zu seiner Heimatwelt zu öffnen. Wir bekommen einen kleinen Einblick in Skeletors Mentor Hordak und seine Schergen in Etheria.

Mit Hilfe von Hordak erlangte Skeletor seine jetzige Form eines blauen Körpers und eines Schädelgesichtes.

Wir erfahren, dass Skeletor sich der in Castle Grayskull verborgenen Kräfte bewusst ist und eine böse Horde von Menschen wie Evil-Lyn, Beast Man, Mer-Man, TriKlops, Hordak und mehr um sich versammelt, um die Menschen von Eternia zu stürzen.

Skeletor ist die verabscheuungswürdigste Kreatur im Universum. In der Serie von He-Man aus dem Jahr 2002 erfuhren wir, dass Skeletor tatsächlich der lang verschollene Bruder von King Randor war.

Er war einst ein gut aussehender und gutaussehender Prinz wie Randor, und er wurde in einem Kampf in seiner Gier nach Macht schwer verletzt.

Keldors Freund und mögliches Liebesinteresse, Evil-Lyn, rettete ihn und brachte ihn zu Hordak.

Empfohlen:

Top 44 der beliebtesten Disney-Paare aller Zeiten

4. Die Zauberin / Teela Na

  Die Zauberin / Teela Na

Die Zauberin ist ein sehr mächtiges Wesen, das zu Prinz Adam kommt und ihm das verzauberte Schwert und mehrere Werkzeuge anbietet, um ihn in He-Man zu verwandeln.

Sie hat eine telepathische Verbindung zu He-Man und jedes Mal, wenn sie Ärger im Land spürt, ruft sie ihn an.

Die Zauberin kann sich in eine menschliche Form verwandeln oder als großer Vogel bleiben, Zoar mit ihrem magischen Kristall.

Anfangs wird The Sorceress nur als Verteidigerin von Castle Grayskull gezeigt. Aber in den späteren Phasen der Serie und der Comics wird ihre wahre Identität enthüllt.

Die Zauberin ist die Göttin, die alle Welten beschützte und immense Macht besaß. Nach dem Großen Krieg wurde sie zur Beschützerin und Verteidigerin von Castle Grayskull und den darin verborgenen Geheimnissen.

Wann immer Eternia Hilfe braucht, wird He-Man gerufen. Trotzdem ist die Göttin selbst mehrfach in der Lage, Skeletor und Beast Man zu bekämpfen und zu besiegen.

Der Name der Göttin ist Teela-Na, und sie ist die Mutter von Teela.

Der Vater des Babys wird nicht genannt. Sie gibt Duncan / Man-At-Arms ihr Baby, um es an ihrer Stelle großzuziehen.

Damit sie erwachsen werden kann, um Castle Grayskull zu übernehmen. In einigen Episoden sehen wir eine enge Freundschaft zwischen der Göttin und Duncan.

Dies lässt uns glauben, dass mehr dahintersteckt, aber wir sind uns nicht sicher.

Empfohlen:

Top 37 der beliebtesten The Flintstones-Charaktere

5. Böse-Lyn

  Evil-Lyn

Evil-Lyn könnte Skeletors rechte Hand genannt werden … ich meine, Frau. Evil-Lyn ist das böse Genie und die größte Zauberin an der Seite von Skeletor.

Sie ist eine sehr intelligente, schlaue und schlaue Frau, die immense magische Kräfte in sich trägt.

Sie ist nach Skeletor an zweiter Stelle, und oft ist sie die einzige, die Skeletor bestrafen und korrigieren kann, wenn er einen Fehler macht.

In den späteren Folgen der ersten Serie und der Folgeserie bekommen wir einen Einblick in die Vergangenheit von Evil-Lyn.

Sie ist die Tochter eines uralten und mächtigen Zauberers, des Gesichtslosen. In einigen Fällen können wir sehen, dass ihr Vater mit ihren Entscheidungen und ihrer Verbindung zu Skeletor nicht zufrieden ist.

Trotz ihres Rufs als böses Genie hat Evil-Lyn immer wieder bewiesen, dass sie einen Funken Güte hat.

Sie gibt den Widderstein an The Faceless One zurück, da sie ihn als ihren Vater erkennt und die Familie an erster Stelle steht.

Nachdem Mallek, der Zauberer, sie gerettet hat, dankt Evil-Lyn ihm und weigert sich, seinen Edelstein zu stehlen.

In ihrer Jugend traf Evil-Lyn Prinz Keldor. Sie freundete sich mit ihm an und bewunderte ihn. Als Keldor im Kampf mit Captain Randor schwer verletzt wurde, rettete sie Keldor und brachte ihn nach Hardok.

Nach seiner Verwandlung in Skeletor war Evil-Lyn zutiefst enttäuscht, half ihm aber weiterhin.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Cartoon-Bösewichte aller Zeiten

6. Man-At-Arms / Duncan

  Man-At-Arms / Duncan

Man-At-Arms ist der engste Verbündete und Freund von He-Man. Sein Titel ist Man-At-Arms, aber sein Name ist Duncan, und er stammt aus einer langen Reihe großer Militärgeneräle und Erfinder.

Auch Duncan ist ein angesehener Erfinder, der seine Werkstatt im königlichen Palast hat. Er ist der Erfinder aller Geräte und Waffen, die von den Wachen und Soldaten verwendet werden.

Er trainiert auch sie und Prinz Adam. Seine Adoptivtochter Teela ist der Hauptmann der königlichen Garde.

Unter seiner Mentorschaft wurde sie zu einer hervorragenden Kämpferin. Als Teela geboren wurde, hatte The Sorceress das Gefühl, dass sie sich nicht um ein Baby kümmern und Castle Grayskull beschützen konnte, also wandte sie sich an Duncan, um ihr Kind zu adoptieren und großzuziehen.

Manchmal fungiert er als zweiter Vater von Prinz Adam und verteidigt ihn vor König Randor.

Duncan ist für alle eine väterliche Figur, aber er hasst Orko. Er ist immer das Ziel von Orkos Pannen und Zaubertricks.

Duncan hat keine Frau oder Liebesinteresse. Aber er hat viele Freunde und andere Beziehungen während der gesamten Serie.

Er ist die Mentor- und Vaterfigur von Prinz Adam/He-Man und einer der wenigen Menschen, die die wahre Identität von He-Man kennen.

Er ist der Ziehvater von Teela und auch ein vertrauenswürdiger Freund von The Sorceress/Teela-Na.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Shrek-Charaktere aller Zeiten

7. Tiermensch

  Tiermann

Beast Man ist ein treuer Anhänger von Skeletor und ein prominentes Mitglied der Gruppe der Evil Warriors unter Skeletor.

Er ist ein Gefolgsmann von Skeletor, der alle nötigen Vorarbeiten leistet, um ihre Pläne umzusetzen.

Er wird oft als schwachsinniger Mitläufer dargestellt, der die Pläne für das Team durcheinander bringt.

Beast Man ist ein großes humanoides Wesen mit roten oder orangefarbenen Haaren, die den größten Teil seines Gesichts bedecken.

Er ist ein wildes Menschentier, das Tieren befehlen kann, die Befehle von Skeletor auszuführen.

In He-Man-Mini-Comics war Beast Man viel wilder und sah furchteinflößender aus. Aber die Cartoon-Version machte ihn für die Kinder ein wenig angenehm.

Wir sehen auch eine ehrgeizige Seite von ihm in einigen Episoden, in denen er sich über eine gescheiterte Mission über Skeletor ärgert und Rache schwört.

Beast Man hat keine klare Hintergrundgeschichte oder persönliche Geschichte wie andere Mitglieder. In der neuesten He-Man-Serie von 2012 wurde bekannt, dass es eine Rasse von Wesen namens Beast Men gab und Raqquill Rqazz einer von ihnen war.

Aufgrund seiner bösen Taten wurde Rqazz in den Vine Jungle verbannt, wo er Keldor traf.

Man könnte sagen, dass Skeletor sein einziger Freund/Meister/Bekannter ist.

Empfohlen:

Top 100 der beliebtesten Disney-Figuren aller Zeiten

8. Ork

  Ork

Orka ist ein humanoides Wesen aus Trolla. Er kommt aus einer anderen Dimension und wurde versehentlich während eines kosmischen Sturms nach Eternia gesaugt.

Als Trollan hat er ein natürliches Talent für Levitation, Teleportation usw. und er kann eine erstaunliche Anzahl nützlicher und nutzloser Gegenstände unter seinem Hut tragen.

Wie alle Trollans kleidet sich Orko in eine rote Robe mit einer roten Mütze auf dem Kopf und einem Schal.

Obwohl alle Trollaner eine Begabung für Magie haben, geht Orkos Magie aus irgendeinem Grund immer nach hinten los, sehr zum Leidwesen von Duncan.

In einer Episode war der Grund für seine verpassten Zauber mit der magischen Natur der Menschen von Eternia verbunden, aber wir sind uns dessen nicht sicher.

Orko hat eine Freundin, in die er verliebt ist. Ihr Name ist Dree-Elle.

In einer Episode von He-Man besucht Dree-Elle Orko von seiner Heimatwelt und entblößt sein Gesicht vor ihr.

In den trollanischen Bräuchen ist das Enthüllen des eigenen Gesichts ein intimer Akt, der dem Küssen entspricht.

Empfohlen:

Top 16 der besten Luca-Charaktere aller Zeiten

9. Aufgeben

  Warte nicht

Teela ist der Captain der Royal Guards. Als Adoptivtochter von Duncan wurde sie von ihm persönlich ausgebildet und ist in allen Arten der Kriegsführung bewandert.

Aus dem gleichen Grund wuchs sie in der Nähe von Prinz Adam auf. Sie hat eine enge Beziehung zu ihm.

Sie weiß jedoch nicht, dass er He-Man ist. Teela ist eine sehr eigensinnige Person und spricht sehr direkt.

Sie ist dafür verantwortlich, Prinz Adam den Nahkampf beizubringen. Teela fühlt sich oft zu sorglos und wünscht sich, er wäre mehr wie He-Man, der die Menschen von Eternia verteidigt.

Sie hat keine große Meinung von Adam. Teela ist die biologische Tochter der Göttin Teela-Na.

Sie wurde Duncan gegeben, um gleich nach ihrer Geburt aufgezogen zu werden, daher ist sie sich ihres wahren Erbes und ihrer wahren Kräfte nicht bewusst.

Sie soll Castle Grayskull erben und wie ihre Mutter Teela-Na verteidigen.

Teela bewundert heimlich He-Man und seine Heldentaten.

Sie ist auch die enge Freundin von Prinz Adam und mag ihn sehr. Sie wünscht sich, dass Adam mehr wie He-Man wäre, weiß aber nicht, dass sie dieselbe Person sind.

Gegen Ende der Serie heiratet sie Adam/He-Man und hat mit ihm einen Sohn, He-Ro.

Empfohlen:

Top 50 der besten weiblichen Zeichentrickfiguren aller Zeiten

10. König Randor

  König Randor

König Randor ist mit seiner Frau, Königin Marlena, ein edler und guter Herrscher von Eternia.

Er ist der Vater von Prinz Adam und Prinzessin Adora. Zunächst weiß er nicht, dass sein Sohn der Held He-Man ist.

Während der gesamten ersten Serie sehen wir, wie er Adam ermutigt, Maßnahmen zu ergreifen und sich mehr an der Regierung des Königreichs zu beteiligen.

Er fand, dass Adam zu faul und sorglos war. Trotzdem liebt er Adam dafür, dass er eine ehrliche und gutherzige Person ist.

In den neuen Abenteuern von He-Man enthüllt Adam dieses Geheimnis seinem Vater, König Randor.

Der König ist überglücklich und sehr stolz auf ihn. In der Version von 2012 erhalten wir eine Einführung in die Vergangenheit von King Randor.

Er ist ein tapferer Krieger und der Kapitän der königlichen Garde. Als sein Vater, König Miro, verschwindet, ist er gezwungen, die Pflichten als König zu übernehmen.

Er schützt Eternia auch vor Keldor und seiner bösen Horde, indem er den Ewigen während des Großen Krieges hilft.

Er besiegte Keldor in einem erbitterten Einzelkampf, der zur Erschaffung von Skeletor führte.

Nachdem Keldor verletzt wurde und in eine andere Dimension floh, gründete Randor den Eternian Council, um das Land zu schützen.

Empfohlen:

Top 50 der besten wundersamen Marienkäfer-Charaktere

11. Stratos

  Stratos

Stratos ist ein heldenhafter Krieger aus der Rasse der Avion. Sie haben die Kraft des Fliegens und der Flügel.

Zu ihrer Superkraft gehört darüber hinaus auch der Energieschutz. Er hat diese Fähigkeit mehrfach eingesetzt, um He-Man und seinen Freunden in ihrem Krieg gegen die Evil Warriors zu helfen.

Stratos ist der Anführer der Rasse Avion, die in den Mystischen Bergen lebt.

Er vertritt die Rasse im Rat von Eternia. Er arbeitet mit allen anderen Führern zusammen, um den Frieden wiederherzustellen.

Früher befanden sich die Avion-Rasse und die Andreenid-Rasse in einem ständigen Handgemenge über dem Luftraum.

Aufgrund der Friedensbemühungen von Stratos und Buzz-Off, von den Andreenos, haben sie Friedensbündnisse geschlossen.

Über das Privatleben oder die Hintergrundgeschichte von Stratos ist nicht viel bekannt. Sein Auftritt in der letztgenannten Serie beschränkte sich auf immer weniger Episoden.

Er ist jedoch ein freundliches und loyales Mitglied des Rates.

Empfohlen:

Top 42 der besten Tinkerbell-Charaktere [Die ultimative Liste]

12. Klemmchampion

  Klammer-Champion

Clamp Champ wurde als Leibwächter von König Randor vorgestellt. In der ersten Folge der Serie spielte Clamp Champ keine herausragende Rolle.

Er ist berühmt als heldenhafter Krieger, der ein tragbares Greifgerät als Primärwaffe benutzte.

Er ist auch ein gelernter Maschinist. Er nutzte seine Fähigkeiten mit Gadgets, um Man-At-Arms zu ersetzen, als er in einen Snake-Man verwandelt wurde.

Er übernahm die Rolle und Aufgaben von Duncan. Der Name von Clamp Champ ist Raenius.

Er ist einer der wenigen schwarzen Charaktere in der He-Man-Serie. Er war Teil der königlichen Garde und nahm an vielen Kämpfen mit Skeletor und seinen Dienern teil.

Er benutzt seine Klemmvorrichtung, um diese Hover-Roboter zu packen und sie zu Boden zu drücken.

13. Mann-E-Gesichter

  Mann-E-Gesichter

Man-E-Faces ist ein heldenhafter Krieger, der in Skeletors Team startet. Es gibt einige Versionen der Geschichte von Man-E-Faces, aber die beständige Wahrheit über ihn ist, dass er keine böse Person ist.

Die Mini-Comics beschrieben ihn als einen Schauspieler, der Persönlichkeiten spielte, die Skeletor eingefangen hatte. Ihm wurde gewaltsam ein Trank verabreicht, der ihn in ein Monster verwandelte, um gegen He-Man zu kämpfen.

Nachdem die Sorceress und He-Man dies gesehen hatten, hatten sie Mitleid mit ihm und befreiten ihn von der Magie, aber das Monster und der Fluch blieben.

Um die beiden Extreme auszugleichen, entwickelte er eine Roboterpersönlichkeit, die weder böse noch gut war.

Die Zeichentrickserie veränderte diese Geschichte und gab ihr einen emotionaleren und traurigeren Hintergrund.

Ursprünglich hatte Man-E-Faces die Fähigkeit, Gesichter zu wechseln und lebte in einem Dorf. Die Dorfbewohner liebten ihn nicht oder akzeptierten seine Freundschaft nicht, und um dem entgegenzuwirken, benutzte er sein Gesicht, um die Menschen aus Rache zu erschrecken.

Obwohl er nicht böse war, war er wütend und nachtragend ihnen gegenüber. Als Skeletor seine Fähigkeiten sah, entführte er ihn und zwang ihn, sich dem Team anzuschließen.

Der Beast Man konnte seine Monsterpersönlichkeit kontrollieren, als er gegen He-Man kämpfte. He-Man und Sorceress sahen ihn kämpfen und befreiten ihn von Skeletors Einfluss.

Als Dank für die Freundschaft und Zuneigung von He-Man arbeitete Man-E-Faces für dieses Team und wurde gut.

14. She-Ra / Prinzessin Adora

  She-Ra / Prinzessin Adora

She-Ra ist die Anführerin der Rebellen vom Planeten Etheria. Ihr Alter Ego, Prinzessin Adora, ist die Zwillingsschwester von Prinz Adam.

Sie ist die Beschützerin von Castle Grayskull und auch die Besitzerin des Sword of Protection.

Die Zauberin schickt Adam und Cringer nach Etheria, um sie zu finden, aber er wird von Hordak und seiner bösen Horde gefangen genommen.

Die Zauberin nutzt ihre Magie, um Adora die Wahrheit über ihre Geburt und ihre Beziehung zu Adam zu zeigen.

Dies befreit Adora aus dem Bann von Hordak und sie beschwört sofort das Schwert des Schutzes, um She-Ra zu werden, und entkommt mit Adam.

Sie bringt ihn zur Festung der Großen Rebellion und gemeinsam kehren sie nach Eternia zurück.

Adora und Adam freunden sich sofort an und arbeiten zusammen, um das Böse auf beiden Planeten zu bekämpfen.

Dennoch kehrt sie nach Etheria zurück, um es von der Tyrannei Hordaks zu befreien. She-Ra baut mit mehreren Kämpfern aus der ganzen Welt eine Streitmacht der Großen Rebellion auf.

Sie hat eine enge Freundschaft mit dem Piraten Sea-Hawk.

15. Widdermann

  Ram-Man

Ram Man ist einer der naivsten und einfältigsten Charaktere der Serie. Er ist ein heldenhafter Krieger, der auf seine Fähigkeit angewiesen ist, seine Gegner zu rammen und sich einen Weg durch ihre Verteidigung zu bahnen.

Es wird gezeigt, dass er der Absicht und Loyalität anderer neuerer Helden gegenüber skeptisch ist, aber er ist He-Man und seinem Team blind gegenüber loyal.

Wir sind uns über den Ursprung von Ram Man nicht im Klaren. Er wurde He-Man in einem Wüstenland vorgestellt, wo er allein lebt und gegen jeden kämpft, der versucht, es zu überqueren.

Er glaubt, dass jeder, der dorthin kommt, gegen ihn kämpfen will. Es könnte darauf zurückzuführen sein, dass er ständig von seinem Volk schikaniert wurde und allen gegenüber misstrauisch wurde.

Als Skeletor ihn findet, täuscht er Ram Man vor, dass He-Man der Feind ist, und stiftet Ram Man an, Castle Grayskull anzugreifen.

Die Sorceress sieht seine Notlage und befreit ihn vom Einfluss von Skeletor, und Ram Man verspricht He-Man seine Loyalität.

16. Tierkreis

  Zodac

Zodac ist ein einzigartiger Charakter wie kein anderer im He-Man-Vers. In jeder Serie hat Zodac eine andere Hintergrundgeschichte.

Aber die konstante Tatsache über ihn ist, dass Zodac eine unabhängige Einheit ist, die nicht auf die Helden oder die Schurken ausgerichtet ist.

Er strebt danach, beide Seiten auszugleichen, und daher hilft er beiden Seiten und verursacht beiden Seiten Probleme.

In der He-Man-Serie der 1980er Jahre ist Zodac eine kosmische Einheit, die das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse aufrechterhalten muss.

Um He-Man zu testen, schickt er ihn auf die Suche nach Sternensaat. Diese Sternensaat kann ihrem Besitzer immense Kontrolle über das Universum geben, und er wollte testen, ob He-Man der Gier nach Macht widerstehen kann.

Aber er schickte auch Skeletor auf die gleiche Suche. In der Serie von 2002 wird er als uralter und mystischer Krieger dargestellt, der seinem eigenen Sinn für Recht und Unrecht folgt.

Er hegt einen tiefen Groll gegen King Hiss, also unterstützt er jede Seite, die ihn bekämpft.

17. Hordak

  Hordak

Hordak ist die Hauptantagonistin in der Serie She-Ra: The Princess of Power. Er tritt jedoch auch häufig in der He-Man-Serie auf.

Er ist einer der Verbündeten und Mitverschwörer von Skeletor und wird daher zu einem Bösewicht in dieser Serie.

Hordak verschwor sich mit Skeletor und entführte Prinzessin Adora als Kleinkind und brachte sie nach Etheria.

Er plante, sie in eine Kriegerin für seine böse Horde zu verwandeln, um gegen Eternia zu kämpfen.

Mit der Hilfe von The Sorceress verwandelte sich Adora in She-Ra und startete eine Rebellion in Etheria.

Hordak wurde zum geschworenen Feind von He-Man und She-Ra. Hordak ist auch der Mentor und Verbündete von Skeletor.

Er verwandelte Prinz Keldor in Skeletor und schürte seine Gier nach der Macht in Castle Grayskull.

Er ist leicht erkennbar an seinem knochenweißen Gesicht mit vampirartigen Reißzähnen und roten Augen.

Er trägt auch ein rotes Fledermaussymbol auf seiner schwarzen Rüstung.

18. Fangbacke

  Treppe Kiefer

Trap Jaw ist im Team Skeletor und er ist einer der Evil Warriors. Noch wichtiger ist, dass Trap Jaw der Waffenexperte von Skeletor ist, und er ist ein Cyborg.

Während einer seiner Ursprünge besagt, dass er aus einer anderen Dimension stammt, die Skeletor besuchte, um Krieger zu sammeln.

Eine andere Herkunftsgeschichte von Trap Jaw besagt, dass er ein Untergebener von Keldor war und an der Usurpation des Ältestenrates in Castle Grayskull teilnahm, die fehlschlug.

Als der schwer verletzte Keldor nach Etheria gebracht wurde, um sich zu erholen, geriet Trap Jaw in Ungnade.

Er wurde verbannt, sammelte eine dunkle Streitmacht von Kämpfern und griff den Schlangenberg erneut an.

Diesmal war Skeletor stärker und schlug Trap Jaw. Dies führte zu seinem Metallkiefer, Metallarm und mehr.

Er kämpft weiter mit Skeletors Streitkräften und hofft auf eine weitere Chance, sich zu rächen. Es wird gesagt, dass Trap Jaw mächtiger werden kann, wenn er Metall isst, insbesondere das seltene Eternium, das nur in Eternia zu finden ist.

19. Drei Klops

  Drei Klops

Tri Klops ist ein weiterer Handlanger von Skeletor. Er ist ein interdimensionaler Kopfgeldjäger mit besonderen Fähigkeiten.

Er kann in alle Richtungen sehen und hat verschiedene Arten von Visionen wie Gammavision, die Fähigkeit, durch feste Objekte zu sehen, Nachtsicht usw.

Er kann auch weit entfernte Dinge sehen, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für Aufklärungsaufgaben macht.

In der Version von He-Man aus dem Jahr 2002 spielt Tri Klops die Rolle von Skeletors Cheferfinder und Kybernetik-Experte.

In Masters of the Universe: Revelations hatte die gesamte Magie in Eternia den Planeten verlassen.

Ohne He-Man oder Skeletor schuf Tri Klops einen Kult von Magiehassern und verwandelte sie in Cyborgs mit mehreren Gliedmaßen.

20. More-Man

  Mehr Mann

Mer-Man ist einer der bösen Krieger von Skeletor. Er ist ein Fischmensch aus der Wasserwelt von Eternia.

Er war der Herrscher des Unterwasserreichs von Eternia. Er kam Skeletor viele Male zu Hilfe und schickte seine Truppen, um unter Teelas Kommando gegen die königlichen Wachen zu kämpfen.

Er kämpfte ein paar Mal gegen He-Man und rannte zurück zum Meer, nachdem er verloren hatte.

Er führte Skeletor auch zu der auf der Erde verborgenen Energiequelle, indem er ein Unterwasser-Dimensionsportal benutzte.

Mer-Man ist eine amphibische Kreatur, die sowohl an Land als auch unter Wasser kämpfen kann. Obwohl er am liebsten unter Wasser bleibt.

Er trägt eine gelbe Rüstung auf der Brust, Handschuhe und Stiefel. Er trägt manchmal ein Fischgrätenschwert und manchmal einen Dreizack als Waffe.

21. Klauenhaft

  Klauenhaft

Clawful ist eine anthropomorphe Krabbe, die ein Mitglied von Skeletors Dienern war. Er war eine große rote Kreatur mit gelber Rüstung und einer großen Klaue, mit der er nach Gegnern schnappte.

In der Serie von 2002 hatte er eine kindliche Mentalität und war daher nicht sehr schlau.

Überraschenderweise war er der einzige böse Diener Skeletors, für den Evil-Lyn Sympathie oder Zuneigung hegte.

Sie betrachtete ihn trotz aller Fehler, die er begangen hatte, freundlich. In den früheren Serien der 1980er und in den Comics wird Clawful jedoch als intelligenter und mutiger Krieger dargestellt.

Irgendwann ist er der zweite Befehlshaber von Skeletors Streitkräften. Er ist immer der verantwortungsbewusste Krieger, der andere befehlen und die Kontrolle über Skeletors Missionen übernehmen kann.

22. Angstglühen

  Erschrecken Sie Glühen

Scare Glow ist ein Geisterkrieger aus einer anderen Dimension, den Skeletor nach Eternia gezogen hat, um ihm zu helfen, He-Man zu besiegen.

Anfangs weigerte sich Scare Glow, unter dem Kommando von Skeletor zu kämpfen, aber ihm wurde gedroht, für immer aus seiner Heimatwelt eingesperrt zu werden.

Scare Glow hat ein sehr beängstigendes und schreckliches Leuchten, das seine Gegner vor Angst lähmen wird.

Er kämpfte einmal gegen Prinz Adam und machte ihm Angst, bis er nicht mehr in der Lage war, die Macht von Castle Grayskull anzurufen.

Clamp Champ kam jedoch pünktlich und lenkte Scare Glow lange genug ab, damit He-Man auftauchen konnte.

23. König Hiss

  König Hiss

King Hiss ist ein sehr mächtiger Herrscher aus dem Clan der Schlangenmenschen. Er ist ein mächtiger Magier und der eingeschworene Feind von Zodac und Hordak.

Er soll eine Macht haben, die der der Ältesten entspricht. Während der Zeit von König Grayskull wurde er von Hordak und seiner Horde besiegt.

Er wurde unter dem Schlangenberg begraben. Während der Herrschaft von König Randor wurde er von Kobra Khan freigelassen.

Er hat die Fähigkeit, sich von seiner Taille aufwärts in eine fünfköpfige Schlange zu verwandeln. Er war in der späteren Serie prominenter, aber nicht viel in der ursprünglichen Serie der 1980er Jahre.

Dies waren einige der prominenteren Charaktere von He-Man und den Masters Of The Universe.

Es gibt noch viele weitere Helden und Schurken, die sporadisch in einigen Episoden oder in bestimmten Serien auftauchen, die ich nicht aufgenommen habe.

Wenn Sie ein Zeichen hinzufügen möchten, hinterlassen Sie uns eine Nachricht, und wir werden es korrigieren.

24. Königin Marlena

  Königin Marlene

Königin Marlena ist die Mutter von Prinz Adam und Prinzessin Adora. In ihrer Hintergrundgeschichte finden wir heraus, dass Marlena Glenn eine Astronautin von der Erde war.

Während einer Weltraummission ging ihr Schiff verloren und landete versehentlich in Eternia. Als sie König Randor kennenlernte, verliebten sie sich sofort ineinander und heirateten einander.

In der ersten Serie spielte Königin Marlena keine große Rolle.

Im letzten Teil und der neuesten Ausgabe wird sie als kompetente Diplomatin und Beraterin des Königs gezeigt.

Die Königin beweist auch, dass sie einige abgefahrene Pilotenfähigkeiten hat. Als Prinz Adam die Wahrheit darüber enthüllt, dass er He-Man ist, bekommen wir einen Hinweis, dass die Königin es bereits erraten hat.

25. Kobra Khan

  Kobra Khan

Kobra Khan gehört zum Stamm der Reptons, die unter der Großen Pyramide leben. Obwohl sie eine friedliche Rasse von Schlangenmenschen sind, verriet Kobra Khan sie und begann, für Skeletor zu arbeiten.

Sein Hauptziel war es, König Hiss aus der Leere zu befreien. Mit Hiss und seinen Schlangenkriegerkollegen will er den Planeten übernehmen.

Im Gegensatz zu den anderen Schergen von Skeletor ist Kobra Khan ein kluger, gerissener und berechnender Mann.

Er ist sehr grausam, manipulativ und hat eine silberne Zunge. Einmal versuchte er, seinen Herrscher, König Pythor, davon zu überzeugen, dass die heilige Flamme im Königreich von He-Man und seinen Freunden gelöscht wurde.

Im Gegenzug überzeugte er He-Man, dabei zu helfen, die heilige Flamme wieder zu entfachen, und versuchte, sie zu verwickeln.

Seine Stärke und Waffe der Wahl ist seine Fähigkeit, Schlafgas auf He-Man und seine Freunde zu sprühen, um sie außer Gefecht zu setzen.

Später in der Serie wurde diese Fähigkeit verbessert, um giftige Säure auf Gegner zu sprühen.

26. Faust

  Fisto

Fisto ist ein heldenhafter Krieger mit einer leicht bewegten Vergangenheit. Als er uns vorgestellt wird, wird er als Beschützer des Waldes dargestellt.

Später wird bekannt, dass er einer von Skeletors Männern war, der die Waldbewohner terrorisierte, um Skeletor zu dienen.

He-Man und seine Freunde ändern ihn und überzeugen ihn, den Wald zu schützen, anstatt für Skeletor zu arbeiten.

In der Serie von 2002 wird uns gezeigt, dass Fisto der biologische Bruder von Duncan/Man-At-Arms ist.

Während der Großen Unruhen verließ er die Helden und wurde daher verbannt. Obwohl Fisto behauptet, die Helden nicht im Stich gelassen zu haben, scheint er sich nicht erinnern zu können, was in dieser Zeit passiert ist.

Es wurde auch angedeutet, dass Fisto der biologische Vater von Teela ist. Er war der Mann, in den sich die Göttin verliebte.

Während der Großen Unruhen fand sie einen Krieger mit Amnesie und verliebte sich in ihn.

Später verschwand er auf mysteriöse Weise, was dazu führte, dass sie dachte, ihr Geliebter sei gestorben. Fisto ist stark genug, um Steine ​​mit einem Schlag zu zerbrechen.

Seine Stärke ist nur von He-Man übertroffen.

27. Seitenklone

  Seitenklone

Sy-Klone spielt in der ersten Serie der He-Man-Saga eine Nebenrolle. In der Serie 2002 sehen wir mehr von Sy-Klone in Aktion.

Er ist ein heldenhafter Krieger, der Wind nutzen und Wirbelstürme und Wirbelstürme erzeugen kann, indem er seinen Körper oder verschiedene Körperteile dreht.

Er kommt nach Eternia, um die böse Horde zu bekämpfen und zu besiegen. Sy-Klone ist der letzte Überlebende einer alten Kriegerrasse, die die Legacy Stones besaß.

Er war der Beschützer dieser mächtigen Steine ​​und Skeletor stiehlt sie vom Planeten Anwat Gar.

He-Man und seine Freunde kommen, um die Quelle der Macht zu zerstören und laden Sy-Klone ein, sich ihnen auf Eternia anzuschließen.

Er ist ein weiser und gelehrter Krieger, der eine Samurai-ähnliche Kampffähigkeit hat. Er hat auch die höchste Kontrolle über den Wind, mit dem er Wirbelstürme erzeugt.

28. Hydron

  Hydron

Hydron ist der mutige Kapitän der Galactic Guardians. Er kommt aus einer Zukunft, in der Skeletor weiterhin das Universum terrorisiert.

Captain Hydron und sein Lieutenant Flipshot reisen in der Zeit zurück auf der Suche nach He-Man und seinen Freunden.

Hydron möchte ihre Hilfe im Kampf gegen die bösen Weltraummutanten von Skeletor bekommen.

Hydron stammt vom Planeten Primus und reist mit dem Raumschiff Eternia. Er ist ein mutiger galaktischer Wächter, der bereit ist, jedes Risiko einzugehen, um He-Man zu finden und Skeletor aufzuhalten.

Er hat ein einzigartiges Waffenset wie die Triton-Harpune, aber sein Drehhandgelenk ist die stärkste Waffe, um seine Feinde auszulöschen.

Er kommt nach Eternia auf der Suche nach dem stärksten Mann im Universum.

29. Zwei schlecht

  Zwei schlecht:

Two Bad ist der Diener von Skeletor, der im Team der Evil Warriors arbeitet. Er ist ein Kopfgeldjäger mit zwei Köpfen an einem Körper.

Er ist wie ein Paar verbundener Zwillinge, nur dass sein Körper aus zwei verschiedenen Hälften besteht, eine Hälfte ist blau und die andere Hälfte violett.

Er ist hauptsächlich für die Comic-Erleichterung und erledigt die Grunzarbeit für Skeletor. In einer Episode wird seine Hintergrundgeschichte enthüllt.

Es gab zwei rivalisierende Kopfgeldjäger, die von Skeletor geschickt wurden, um He-Man zu fangen. Sie verweigerten die Zusammenarbeit und scheiterten an der Mission.

Also verband Skeletor sie zu einem Körper und zwang sie so, immer zusammen zu bleiben.

Die beiden Chefs streiten sich ständig bei jedem Auftrag und kommen kaum zur Arbeit.

30. Fälscher

  Schwindler

Faker ist ein böser Krieger, der von Skeletor geschaffen wurde, um mit He-Man zu konkurrieren. Er ist eine Nachbildung von He-Man, der genauso aussieht wie er, aber eine hohle Stimme und leuchtende Augen hat.

Er wurde von Skeletor erschaffen, um die Guten abzulenken und zu verwirren. Da Skeletor Faker scheinbar aus dem Nichts macht, waren viele Fans skeptisch, warum er das nicht schon früher getan hat.

Faker wurde von Skeletor benutzt, um König Randor davon abzuhalten, die Geheimnisse von Keldor zu entdecken.

Er wurde auch verwendet, um die Zauberin aus Castle Grayskull zu locken, unter dem Vorwand, dass He-Man verletzt wurde.

He-Man erwischte ihn jedoch, bevor er Schaden anrichten konnte, und stieß ihn in den Abgrund.

Man-At-Arms schuf auch einen Roboter-He-Man, den Skeletor neu programmierte und böse wurde.

31. Ihr Ehemann

  Er

Mannenna ist ein Mitglied der Bösen Horde, die für Hordak arbeitet. Er wird in jeder Episode mehr zur Comic-Erleichterung eingesetzt, aber er hat viele gruselige und gefährliche Fähigkeiten, die Hordak zugute kommen.

Die Hauptstärke von Mantenna ist seine Spionagesicht, er kann über große Entfernungen hören, aber aufgrund seines nervösen Stotterns wird er oft herabgesehen.

Mannenna stammt aus der Rasse von Rebrunk Nurus und hat Periskop-ähnliche Augen, die eine Vielzahl von Strahlen aussenden können, wie Gravitationsverzerrungsstrahlen, Lähmungsstrahlen, Gefrierstrahlen, Betäubungsstrahlen und mehr.

Sein empfindliches Gehör kann Schallwellen auch über große Entfernungen aufnehmen. Er ist ein perfekter Späher für die Böse Horde.

32. Matschkopf

  Slush-Kopf

Slush Head ist ein böser Mutant, der Skeletor in seinem Kampf um die Macht unterstützt. Slush Head ist der Stellvertreter des Weltraummutanten Flogg.

Ihr Hauptfeind sind die Galaktischen Wächter, und Captain Hydron hat ihn bereits besiegt. Slush Head ist ein schwachsinniger und naiver Mutant.

Er glaubt blind an Flogg und Skeletor. Mit seiner kindlichen Mentalität sucht er bei allem, was er tut, ständig die Zustimmung von Flogg oder Skeletor.

Slush Head hat kein böses Herz. Er kämpft einfach gerne und folgt Flogg.

33. Prügel

  Auspeitschen

Flogg ist der Anführer des bösen Mutantenteams Goon Squad. Der Planet Denebria im Tri-Solar-System ist sein Heimatplanet.

Er hasst seine Arbeit und seinen Untergebenen Slush Head. Flogg hasst es auch, die Befehle von Skeletor zu befolgen.

Er ist der Anführer der Evil Mutants, aber sie müssen den Befehlen von Skeletor folgen und He-Man und die Galactic Guardians angreifen.

Die Hauptwaffe von Flogg ist seine Energiepeitsche, mit der er zuschlägt, wenn er wütend wird.

Obwohl er Skeletor ablehnt, willigt er ein, wegen der bösen Pläne, die Skeletor hat, mit ihm zusammenzuarbeiten.

Mit Skeletors Plänen kann Flogg die Kontrolle über den Planeten Primus übernehmen. Doch jedes Mal, wenn ein Plan scheitert, gibt er Skeletor schnell die Schuld dafür.

34. He-Ro

  Held

He-Ro war einer der Söhne von König Grayskull. Als Kind fehlte es He-Ro im Vergleich zu seinem älteren Bruder D'Are an Fähigkeiten und Talent.

Doch er hielt durch und trainierte weiter hart. Als der Orlax von Primeria König Grayskull und seine Armeen angriff, wurde D’Are verletzt.

Er wurde von den Tentakeln von Orlax hochgehoben und fiel in einen tiefen Schlaf.

Dies inspirierte He-Ro, sich der Situation zu stellen und die dringend benötigte rechte Hand für King Grayskull zu werden.

Nachdem Grayskull an mehreren Quests und Schlachten teilgenommen hatte, um böse Feinde zu besiegen, gab er das Schwert der Macht an He-Ro weiter.

Dies gab ihm einen Platz in Preternia, dem Himmel für alle Helden von Eternia.

35. Wun-Dar

  Wun Dar

Wun-Dar ist einer der früheren Träger des Schwertes der Macht. Wir werden ihm in Preternia als einer der Helden von Eternia vorgestellt.

Hier lernen wir die Hintergrundgeschichte von Wun-Dar kennen, der allgemein als der wilde He-Man beschrieben wird.

Wun-Dar war ein superstarker Wilder, der in der Antike im Dorf Tundaria lebte.

Eines Tages stieß er auf eine junge Dame, die angegriffen wurde. Er kämpfte tapfer und rettete sie.

Sie war die Göttin von Eternia und erfreut über seinen Mut, schenkte sie Wun-Dar das Schwert der Macht.

Die Göttin gab ihm die Verantwortung, die unschuldigen Leben in Eternia vor dem Bösen zu schützen.

36. Flipshot

  Flipshot

Flipshot stammt vom Planeten Primus. Er stammt aus der Stadt Levitan und arbeitet mit Captain Hydron als seinem Piloten und Luftverteidigungsleiter zusammen.

Er ist ein erfahrener Kämpfer, der sich jederzeit in die Schlacht stürzen kann. Als Skeletor und seine bösen Mutanten Primus angreifen, macht er sich zusammen mit Captain Hydron auf die Suche nach He-Man.

Flipshot und Captain Hydron reisen in der Zeit zurück und suchen in Eternia nach He-Man. Hier werden sie dazu verleitet, die Kraft von Castle Grayskull in ihr Raumschiff zu saugen.

Aber He-Man kommt rechtzeitig, um sie aufzuhalten und die Wahrheit zu enthüllen. Flipshot ist mit seinen Handgelenksraketen und seinem Jet-Rucksack ein mächtiger Verbündeter in der Luftverteidigung.

37. Ältestenrat

  Ältestenrat

Der Rat der Ältesten regierte über Eternia nach dem Tod von König Grayskull an den schweren Verletzungen, die er während seines Kampfes mit solchen Feinden wie Hordak, König Hiss und Schlangenmenschen erlitten hatte.

Vor seinem Tod übertrug Grayskull seine Macht auf seinen vertrauenswürdigen Ältestenrat und übertrug ihm die Verantwortung über Eternia, bis die Bedrohung anhält.

Der Rat tat seine Pflicht, und mit der Hilfe von Zodak nahmen sie König Hiss und seine Schlangenmenschen gefangen und sperrten ihn in der Leere unter dem Schlangenberg ein.

Sie kämpften weiterhin gegen Feinde wie Graf Marzo, Keldor und seine bösen Krieger. Als ihre Herrschaft zu Ende ging, setzten sie Captain Randor als König ein.

Der Rat übertrug seine Macht in Kristallkugeln, die sich in den Katakomben von Grayskull befinden.

Ihre Macht liegt im Schloss und die Zauberin bewacht es.

38. Grizzlor

  Grizzlor

Grizzlor ist ein Mitglied der Bösen Horde von Hordak. Er kämpfte zusammen mit Hordak gegen den Rat und wurde aus Eternia verbannt.

Er ist eine Mensch-Bestie-Kreatur, die im Wald lebt und für Hordak kämpft. Er ist alles rohe Gewalt und Grunzenarbeit.

Er hat keine Intelligenz oder Planung. Obwohl er Teil der späteren Serie von He-Man war, ist Grizzlor in She-Ra und die Prinzessin der Macht aktiver.

Grizzlor ist eine tierähnliche Kreatur, die mit Haaren bedeckt ist. Er hat scharfe Krallen an Händen und Füßen und benutzt sie zum Angriff.

Sein ganzer Körper ist wie ein Bär mit dicken braunen Haaren bedeckt.

39. Blutegel

  Blutegel

Leech ist ein weiteres Mitglied der Bösen Horde. Er ist ein Amphibienwesen, wie der Insektenegel.

Er hat Saugnäpfe für Hände und Beine und riesige Reißzähne in seinem Mund. Seine Angriffsart ist, den Gegnern mit seinen Saugnäpfen alle Lebenskräfte und Energie zu entziehen.

Er ist auch Teil des Teams, das Grayskull in der Antike mit Hordak angegriffen hat.

Er wurde zusammen mit Grizzlor und Hordak vom Ältestenrat nach Despondos verbannt.

40. Rattler

  Rattler

General Rattlor ist einer der Schlangenmenschen und er war der Leutnant von König Hiss.

Kobra Khan konnte ihn zuerst aus der Leere im Schlangenberg befreien.

In der früheren Serie wurde er als Mitglied der Evil Horde aus Etheria dargestellt.

Wir wissen jedoch, dass er ein Schlangenmann aus den Streitkräften von König Hiss ist. Als Kobra Khan plante, König Hiss und die von Zodac eingesperrten Schlangenmänner freizulassen, war Rattlor der einzige, der herauskam, bevor He-Man eintraf.

Später arbeitete er mit Kobra Khan zusammen, um Hiss wiederzubeleben. Dies waren einige der prominenteren Charaktere von He-Man und den Masters Of The Universe.

Es gibt noch viele weitere Helden und Schurken, die sporadisch in einigen Episoden oder in bestimmten Serien auftauchen, die ich nicht aufgenommen habe.

Wenn Sie ein Zeichen hinzufügen möchten, hinterlassen Sie uns eine Nachricht, und wir werden es korrigieren.

41. Du

Kayo ist ein Wortspiel auf K. O. und bedeutet Knock Out. Er ist ein starker Krieger, der Knock-Out-Schläge ausführen kann, die seine Feinde schwächen.

Er ist Teil der Galaktischen Wächter, die gegen die bösen Mutanten von Denebria kämpfen.

Kayo war mit Captain Hydron und Flipshot bereit, für He-Man nach Eternia zu reisen. Er stammt aus der Terra-Region von Primus.

Er schließt sich den Galactic Guardians an, um das Tri-Solar-System vor bösen Mutantenangriffen zu schützen.